-6%

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst Meine Depression

Artikelnummer: BS1004332
(26 Kundenrezensionen)
83.85% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • Kurt Krömer ist einer der beliebtesten und bekanntesten Komiker des Landes. In seiner Sendung »Chez Krömer« sprach er offen über seine schwere Depression und seine Zeit in der Tagesklinik und hat damit Millionen von Menschen erreicht.
  • Alexander Bojcan ist 47 Jahre alt, trockener Alkoholiker, alleinerziehender Vater und er war jahrelang depressiv. Auf der Bühne und im Fernsehen spielt er Kurt Krömer. Er will sich nicht länger verstecken. »Du darfst nicht alles glauben, was Du denkst« ist der schonungslos offene und gleichzeitig lustige Lebensbericht eines Künstlers, von dem die Öffentlichkeit bisher nicht viel Privates wusste. Alexander Bojcan bricht ein Tabu und das tut er nicht um des Tabubrechens willen, sondern um Menschen zu helfen, die unter Depressionen leiden oder eine ähnliche jahrelange Ärzteodyssee hinter sich haben wie er selbst.
  • Dieses Buch wirbt für einen offenen Umgang mit psychischen Krankheiten und ist gleichzeitig kein Leidensbericht, sondern eine komische und extrem liebenswerte Liebeserklärung an das Leben und die Kunst. Ein grosses, ein grossartiges Buch. »Und ab dafür«, würde Kurt Krömer sagen.
Verfügbarkeit

16 vorrätig

CHF49.95 CHF53.30

Sie Sparen: CHF3.35 (6.29%)

16 vorrätig

Du darfst nicht alles glauben, was du denkst - Kurt Krömer | Kiepenheuer & Witsch

  • Pressestimmen
  • »›Du darfst nicht alles glauben, was Du denkst‹ (Kiepenheuer&Witsch) ist der schonungslos offene und gleichzeitig lustige Lebensbericht eines Künstlers, von dem die Öffentlichkeit bisher nicht viel Privates wusste.« ― Kölner Stadt-Anzeiger Published On: 2022-03-04»›Du darfst nicht alles glauben, was du denkst‹ ist entwaffnend ehrlich. […] Das liest sich so ungekünstelt und tröstlich, dass man hofft. Nicht nur für die seelische Gesundheit des Autors, sondern auch, dass er weiterschreiben möge.« — Meike Schnitzler ― Brigitte Woman Published On: 2022-03-02»Kurt Krömer redet und schreibt oft so, dass man lachen muss. Er erzählt unheimlich traurige Geschichten unheimlich komisch.« — Jana Simon ― Zeit Magazin Published On: 2022-03-10»In ›Meine Depression‹ beschreibt Moderator und Komiker Kurt Krömer [Schlafstörungen, Angstzustände und Panikattacken] und den anschliessenden Heilungsprozess. Mit dem nötigen Ernst, ohne den Humor auszublenden.« — Susanne Luerweg ― WDR 5 Scala Published On: 2022-03-11»Kurt Krömer bricht mit einem Tabu, um Menschen zu helfen, die unter Depressionen leiden. Er wirbt damit um einen offenen Umgang mit psychischen Krankheiten. Dieses Buch ist jedoch kein Leidensbericht, sondern eine lustige und liebenswerte Liebeserklärung an das Leben.« — Philipp Mosthaf ― Frankfurter Neue Presse Published On: 2022-03-04»Kurt Krömer hat ein unfassbar tolles, ein ehrliches, ein berührendes Buch geschrieben.« — Klaas Heufer-Umlauf ― Late Night Berlin Published On: 2022-03-22»[Krömer] zeigt sich in seinem Werk, wo er über Panikattacken und Klinikaufenthalte schreibt, radikal verletzlich. […] seine entwaffnende Art untergräbt sämtliche Alleinkämpfer-Stereotype, die besonders Männer davon abhalten, sich Hilfe zu holen.« — Julia Kohli ― Neue Zürcher Zeitung am Sonntag Published On: 2022-03-27

    »›Du darfst nicht alles glauben, was du denkst‹ ist ein starkes Buch nicht nur für Menschen, die selber mit Depression zu kämpfen haben: weil es Mut macht, weil es eine Geschichte erzählt, die gut ausgeht – und das ist etwas, was depressive Menschen sich nicht oder nur schwer vorstellen können: Dass es gut ausgeht.« — Martin Spiess ― zebrabutter.net Published On: 2022-03-28

    »Ein Mutmachbuch.« ― Hörzu Published On: 2022-04-08

Gar nicht mal so lustig: Kurt Krömer schreibt über seine Depression

  • Über den Autor und weitere Mitwirkende
  • Kurt Krömer, alias Alexander Bojcan, wurde 1974 geboren und ist Komiker und Schauspieler. Er ist vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Grimme-Preis. Seine Sendung »Chez Krömer« läuft im rbb und auf YouTube und wird millionenfach geguckt. Zuletzt war er in der Comedy-Show »LOL – Last one laughing« zu sehen.
Artikelnummer: BS1004332 Kategorien: , ,

Basierend auf 26 Bewertungen

4.2 overall
15
5
3
2
1

Bewertung hinzufügen

  1. Haroun

    grüner Tee trinken ist hilfreicher als sein Buch..,

    Haroun

  2. Port

    Da lache ich aber, er nennt sich “allein erziehend” – hat aber seine Mutter im Haus und zudem eine Kinderfrau, die sich ständig um die Kinder kümmert und sogar mit in den Urlaub fährt.
    Welche wirklich allein erziehende Mutter hat das denn?
    Buch eines Egomanen

    Port

  3. Kunde

    Ich mag sehr Herrn Krömer,aber Jahrzehnte und zur Klinikzeit schwere Depresion in 8 Wochen zu heilen Grenz an ein Wunder.Ich habe auch Jahrzehnte lang Depresion und vor 3 Jahren Schwere Depresion Episode mit 9 Wochen Stationär Psychoklinik und bis heute immer noch damit zu kämpfen.Ich freue mich für Herrn Krömer….

    Kunde

  4. Nadine

    Ich habe es als Buch für meine Patienten gekauft. Gerne gebe ich Ihnen etwas zum lesen mit. Hierfür wird es sicherlich gut dienlich sei. Ein Patient erfährt, dass er nicht alleine ist mit seiner Diagnose.

    Zum Mut machen, sicherlich ganz hilfreich. Jedoch keine Lektüre um mit der Depression lernen umzugehen. Hierfür wurde es ja auch nicht geschrieben.

    Nadine

  5. Detlef

    als großer Anhänger seiner Bühnenkunst, das Buch mit großen Erwartungen ob seiner ehrlichen, klaren und hoffentlich hilfreichen Ausdrucksweise zum Thema gekauft. Leider etwas entäuscht, da handwerklich schlecht gemacht (Wiederholungen, kein richtiger Lesefluß möglich) und die Erzählung ist zwar ehrlich und authentisch aber es leist sich dann doch wie ein Interview. Preislich deutlich übertrieben für mit viel Abstand gedruckte knapp 200 Seiten. Seine Chez-Krömer Folgen sind auch zu diesem Thema unterhaltsamer und dienen ebenfalls genauso gut zur Selbstdiagnose und potentiel benötigten Hilfe, sollte man betroffen sein.

    Detlef

  6. Sabrina

    Ich finde es toll, wie schonungslos offen und ehrlich sich Kurt Krömer/ Alexander Bojcan in seinem Buch offenbart, allerdings fehlt mir, als selbst Betroffene, dann doch ein wenig Tiefgang mit dem Thema. Er leidet, wie er selbst sagt, seit 30 Jahren an Depressionen und „verkauft“ es nun, dass er nach 8 Wochen (Tages-) Klinik „geheilt“ ist, die Depression ist einfach weg. Das ist mir dann doch etwas zu einfach dargestellt: du leidest an Depressionen, gehe 8 Wochen in die Klinik und Zack ist alles wieder gut.
    Dennoch Danke für ein Buch aus Sicht eines Betroffenen.

    Sabrina

  7. Bestseller Kunde

    Interessant wie sich ein echter A Promi hier öffnet.

    Bestseller Kunde

  8. Niko

    Tolles Buch, Toller Mensch…

    Niko

  9. Werner

    Danke Kurt & Alex. Guter Ansatz . Und gibt wirklich Hoffnung. Leicht und schnell zu lesen. Es ist kein Therapiebuch aber ich glaube als Betroffner findet man sich wieder und weiss was zu tun ist.

    Werner

  10. Sven

    Das Buch lässt sich prima lesen und macht Lust es in einem Stück durchzulesen. Es ist leichte Kost, kein schwermütiger Depressionsbericht. Es ist was es ist, ein persönlicher Erfahrungsbericht, der Betroffene aufgrund der lockeren, ehrlichen Art Mut machen kann Hilfe zu suchen. Krömer ist sehr direkt und es fallen Wörter wie Schei…, verfic…, das passt für mich gut, könnte aber auf andere Leser auch anders wirken. Krömer erwähnt kurz im Kapitel “Privat”, dass er aufgrund seiner Privatkrankenversicherung bevorzugte Behandlung hatte, ich finde das prima das mal anzugeben. Er kann sich Kindermädchen, Gärtner und all-incl. Urlaub leisten und damit einige Alltagssorgen und Probleme durch Geld kompensieren, ihm tut das gut, andere Leser fühlen sich vielleicht dadurch entmutigt – hier hat er für mich zu dick aufgetragen.

    Sven

  11. P. L.

    Leidiges Thema Depression, wichtig, wenn auch sehr obrigkeitshörig und das Kliniksystem anpreisend. Aber was ich eigentlich schreiben wollte: Dieses Buch könnte auch ein Buch darüber sein, wie ich mein Workaholic in den Griff bekam und nebenbei meine Depression loswurde. Klar! Wenn Stress (neuste Studien belegen dies) zur Depression beitragen (ja, auch Arbeitslosigkeit ist stress pur), dann kann eine Stressreduktion die Lösung aller Probleme sein.

    P. L.

  12. Rosalie

    Ich hatte schon fast vergessen, dass ich bereits am 3.11.21 das Buch vorbestellt habe. Nun kam es am 10.3.22 bei mir an. Abends packte ich es aus und begann zu lesen. Ich wollte gar nicht aufhören. Es ist so ehrlich, aufrichtig, empathisch. Ich kann mich in so vieles reinfühlen aus eigener Erfahrung. Ich hab das halbe Buch direkt am Stück gelesen und bin nun gespannt, wie es weiter geht.

    Lieber Kurt / lieber Alex , danke für diese Biographie. Du sprichst sicher zig tausenden Menschen aus der Seele. Und kannst sicher vielen damit helfen sich Hilfe zu suchen. ♡♡♡

    Rosalie

  13. Wir

    Das Buch kam gestern an und ich wollte es eigentlich nur einem Betroffenen schenken. Jetzt habe ich es selbst durchgelesen an einem Tag!
    Ich habe viel gelernt, verstanden, geweint und gelacht. Kann man wirklich jedem nur empfehlen.

    Wir

  14. Iwanowski

    Ich habe bei der Bestellung auch überlesen das es sich um eine Daten-CD mit MP3s handelt, sie lässt sich also nicht auf jedem CD Player abspielen. Das tut dem Inhalt aber keinen Abbruch, der ernste Kurt ist trotzdem witzig und auf den Punkt.

    Iwanowski

  15. Anna

    …vor einiger Zeit gab’s ein Bild von Kurt Krömer – nackt. Es war eine Ankündigung für dieses Buch. Ich habe schon damit gerechnet, dass er schonungslos offen und ehrlich schreibt, so tat er es auch schon früher. Aber DAS ist wirklich unglaublich. Krömer nimmt kein Blatt vor den Mund. Er rechnet nie ab – er spricht die Dinge einfach nur aus. Respektvoll allen erwähnten gegenüber. Mit sehr viel Herzblut. Mit unglaublicher Ehrlichkeit. Mit Hingabe. Danke! Es liest sich weg wie feingeschnippelter Obstsalat und es ist gut! Saugut!

    Anna

  16. Sanner

    Ein Buch, bei dem man mit dem Lesen einfach nicht aufhören möchte.
    Auch wenn ich nicht selbst betroffen bin, bin ich sehr dankbar einen Einblick in diese schlimme Krankheit bekommen zu haben. Denn irgendwie, sind wir durch irgendwen, irgendwann sicher betroffen und können nun vielleicht ein wenig helfen. DANKE

    Sanner

  17. Rosalie

    Ich hatte schon fast vergessen, dass ich bereits am 3.11.21 das Buch vorbestellt habe. Nun kam es am 10.3.22 bei mir an. Abends packte ich es aus und begann zu lesen. Ich wollte gar nicht aufhören. Es ist so ehrlich, aufrichtig, empathisch. Ich kann mich in so vieles reinfühlen aus eigener Erfahrung. Ich hab das halbe Buch direkt am Stück gelesen und bin nun gespannt, wie es weiter geht.Lieber Kurt / lieber Alex , danke für diese Biographie. Du sprichst sicher zig tausenden Menschen aus der Seele. Und kannst sicher vielen damit helfen sich Hilfe zu suchen. ♡♡♡

    Rosalie

  18. Sanner

    Ein Buch, bei dem man mit dem Lesen einfach nicht aufhören möchte.Auch wenn ich nicht selbst betroffen bin, bin ich sehr dankbar einen Einblick in diese schlimme Krankheit bekommen zu haben. Denn irgendwie, sind wir durch irgendwen, irgendwann sicher betroffen und können nun vielleicht ein wenig helfen. DANKE

    Sanner

  19. Adrian

    Meine Freundin hat sich dieses Buch gekauft und ist als Betroffene schon sehr begeistert. Innerhalb eines Tages komplett gelesen, weil man es nicht mehr aus der Hand geben wollte. Ein Interessanter Einblick – viele „Ohja! Kenne ich, fühl ich!“ Momente gehabt. Oft ein schmunzeln im Gesicht gehabt, Tränen in den Augen und ein Lacher …Danke Alexander! Danke für diesen ehrlichen Einblick. Für diese Offenheit.Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass es eines Tages mehr Verständnis für depressive Menschen geben wird. DANKE ! 👍🏻

    Adrian

  20. Beinling

    Danke für dieses Buch.Ich einem Rutsch gelesen, sehr interessant.

    Beinling

  21. Jan

    Kurt Krömer hat ein sehr kluges, berührendes, ehrliches Buch geschrieben, dass jeder lesen sollte. Gerade in unserer aktuellen Situation kann es wohl nicht schaden, etwas empathisch zu sein und natürlich auch sich selbst gegenüber Ehrlichkeit zuzulassen. Es ist kein witziges Buch, man spürt aber auf jeder Seite den Charme, die Ironie, aber auch die Liebe des Autos zu dem, was er tut. Vielen Dank!

    Jan

  22. WiR

    Das Buch kam gestern an und ich wollte es eigentlich nur einem Betroffenen schenken. Jetzt habe ich es selbst durchgelesen an einem Tag!Ich habe viel gelernt, verstanden, geweint und gelacht. Kann man wirklich jedem nur empfehlen.

    WiR

  23. Senger

    Mir hat es sehr gut gefallen und ich habe es in 2 Tagen weggelesen… Danke für die Offenheit und den sehr persönlichen Einblick in diese Krankheit! Ich wünsche allen anderen Menschen, die auch unter psychischen Krankheiten leiden, den gleichen Mut, diese anzunehmen und sie genauso “straight forward” anzugehen. Flucht nach vorne ist ein probates Mittel aus der Situation.

    Senger

  24. Aljoscha 

    Ich habe bei der Bestellung auch überlesen das es sich um eine Daten-CD mit MP3s handelt, sie lässt sich also nicht auf jedem CD Player abspielen. Das tut dem Inhalt aber keinen Abbruch, der ernste Kurt ist trotzdem witzig und auf den Punkt.

    Aljoscha 

  25. Anna Elisabeth 

    …vor einiger Zeit gab’s ein Bild von Kurt Krömer – nackt. Es war eine Ankündigung für dieses Buch. Ich habe schon damit gerechnet, dass er schonungslos offen und ehrlich schreibt, so tat er es auch schon früher. Aber DAS ist wirklich unglaublich. Krömer nimmt kein Blatt vor den Mund. Er rechnet nie ab – er spricht die Dinge einfach nur aus. Respektvoll allen erwähnten gegenüber. Mit sehr viel Herzblut. Mit unglaublicher Ehrlichkeit. Mit Hingabe. Danke! Es liest sich weg wie feingeschnippelter Obstsalat und es ist gut! Saugut!

    Anna Elisabeth 

  26.  Ederrheiner

    … egal, ob interessiert, ob mit Betroffenen befreundet oder verwand oder selbst im Kampf mit dem Dämon Depression!In diesem Buch findet sich jeder wieder, der mit dem Thema Depression konfrontiert ist. Interessierte werden viel wissenswertes finden. Leser*innen, die mit depressiven Menschen zusammenleben, werden vieles finden, dass ihnen verdeutlicht, dass der Mensch, den sie da so oft nicht verstehen können, sich nichts ausdenkt, sondern an etwas leidet, dass nicht einzigartig oder eingebildet, aber mit enormem Leidensdruck verbunden ist.Betroffene werden das immer wieder beruhigende Gefühl erfahren, dass sie nicht alleine sind, vor allem aber, dass es ok ist, depressiv zu sein, auch wenn man eigentlich gar nicht so schlecht dasteht im Leben. Wenn es jemanden trifft, dem es doch so gut geht, der so viel Erfolg hat …Inhaltlich also wirklich, wirklich lohnenswert … nein absolut zu empfehlen! Die Tragweite dieses Buches könnte enorm sein, denn lesen im stillen Kämmerlein (ohne sich für das Thema rechtfertigen zu müssen) ist eine gute Gelegenheit, Verständnis für diese Sch**ß-Krankheit zu entwickeln.Viel mehr bedeutet mir persönlich allerdings das Outing etlicher Prominenter an sich, hier verbunden mit den sehr pesönlichen Erfahrungen, sehr gut verständlich formuliert und den paradoxen Teufelskreis der depressiven Denkweisen gut verdeutlichend, was hoffentlich zur Entstigamtisierung der Depression beiträgt, denn das ist etwas, worunter viele Betroffene extrem leiden … etwas am Kopf zu haben, unsichtbar und oft unbegreiflich für den Außenstehenden und deshalb mit verknüpft mit Scham, Schuldgefühlen und Selbstverachtung.Vielend Dank Alexander/Kurt für dieses Buch.

     Ederrheiner

Herausgeber ‏ : ‎

Kiepenheuer&Witsch; 3. Edition (10. März 2022)

Sprache ‏ : ‎

Deutsch

Gebundene Ausgabe ‏ : ‎

192 Seiten

Abmessungen ‏ : ‎

13.1 x 1.96 x 21 cm

Formate:

Gebundenes Buch

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop