BLUETTI Tragbare Powerstation AC200MAX Solargenerator mit 2048Wh LiFePO4 Batterie, Erweiterbare Kapazität bis zu 8192Wh, Stromerzeuger mit 2200W AC-Steckdosen für Camping, Notfall, Wohnwagen

Artikelnummer: BS1004491
(26 Kundenrezensionen)
86.15% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • [Kraftpaket] – Die AC200MAX-Powerstation ist mit beeindruckenden 2048W LFP-Zellen und einem 2200W Wechselrichter ausgestattet, was sie zu einem sicheren und zuverlässigen Energiespeicher für unterwegs oder abseits von Stromnetzen macht.
  • [Erweiterbare Kapazität] – Die AC200MAX unterstützt 2 BLUETTI B300 Akkupacks (3072Wh) für satte 8192Wh oder 2 B230 (2048Wh) für 6144Wh. Genug um alle stromhungrigen Geräte mit Energie zu versorgen.
  • [Superschnelles Laden] – Die AC200MAX nimmt bis zu 900W Solar- und 500W Netzleistung auf. Bei gleichzeitigem Aufladen durch Solar und Netz können Sie sie in weniger als 2 Stunden mit 1400W aufladen. Mischen Sie nicht die BLUETTI PV- und SP-Serie, da sonst der Gesamtwirkungsgrad erheblich reduziert wird. es ist erforderlich, dass Sie das gleiche Modell von Solarmodulen verwenden, um AC200MAX zu laden.
  • [15 Anschlüsse für JEDEN BEDARF] – Der 12V/30A Gleichstromanschluss ist perfekt für Wohnmobilnutzer. Neben den 230V Steckdosen/USB-A/Kfz-Buchse/100W PD ermöglichen Ihnen auch die Ladepads das kabellose Aufladen kompatibler Geräte.
  • [Was Sie erhalten] – Die BLUETTI AC200MAX wird mit einer 24-monatigen Produktgarantie geliefert und wir bieten einen 24/7-Kundensupport. Lieferumfang: BLUETTI AC200MAX Powerstation, Netzteil, Solar-/Autoladekabel, XT90-Kabel, Bedienungsanleitung.

CHF4,119.90

Kostenlose Priority Lieferung

2048WH POWERSTATION AC200MAX

2048wh to 8192wh

APP Bluetooth control

ACOUTLETS 13

  • UNVERGLEICHLICHE OUTDOOR VIELSEITIGKEIT
  • 4 x Wechselstrom: Bohrmaschine / Grill / Mixer / Fön
  • 1 x 12V/30A Super-DC-Anschluss: für Wohnmobil-Benutzer
  • 1 x Typ-C+4 x USB-A: Telefon / Laptop…
  • 2 x Kabelloses Ladegerät: Smartphone…
  • 1 x KFZ-Steckdose: Mini-Kühlschrank / Essenwärmer…
  • 2 x DC 5521: LED-Lichtleisten / CCTV…

AC200MAX+B230

  • SICHER, LANGLEBIG, ERWEITERBAR
  • Riesige 2048Wh Kapazität
  • LiFePO4-Akku mit 3500+ Zyklen bis auf 80%
  • +1 oder 2 B230-Modul, je 2048Wh
  • +1 oder 2 B300-Module, je 3072Wh
  • Jede B230/B300 hat zusätzliche Ausgänge
  • *Die B230/B300 Power Stations sind separat erhältlich.

INPUT DETAILS

  • AUFLADEN WO AUCH IMMER
  • Sonnenkollektor: max. 900W, in 3 Stunden
  • Wechselstrom/Generator: 500W Adapter, in 4,5 Stunden
  • Solar+ Netz: max. 1400W, in 2 Stunden
  • 2x Netz: 1000 W Eingang, in 2,5 Stunden
  • Doppelsolar: max. 1400W, in 2 Stunden
  • Unterstützt auch: 12V/24V Autosteckdose, Blei-Säure-Batterie

1400w max input

  • FAQ:
  • Q1: Welche Geräte können mit der AC200MAX geladen/mit Strom versorgt werden?
  • A: Mit ihrem 2200W Wechselstrom-Wechselrichter und 4800W Überspannung kann dieser Solargenerator die meisten Ihrer Geräte mit einer Betriebsleistung von bis zu 2200W versorgen.
  • Q2: Wie lange wird die AC200MAX mein Gerät mit Strom versorgen?
  • A: Arbeitszeit (Schätzung) = 2048Wh* 0,85 / Betriebsleistung Ihres Geräts. (0,85=Konvertierungsrate)
  • Bitte beachten Sie, dass die tatsächliche Arbeitszeit unter verschiedenen Umständen variieren kann.
  • Q3: Welche Art von Solarpanel sollte ich wählen?
  • A: Die gesamte Leerlaufspannung sollte zwischen 10V-145V liegen.
  • Wir empfehlen 3 * BLUETTI SP120 oder 3 * BLUETTI SP200.
  • Q4: Kann ich die AC200MAX gleichzeitig mit Sonnenkollektoren und Netzanschluss aufladen oder kann man zwei Netzteile verwenden?
  • A: Ja, aber für das duale AC-Laden kaufen Sie bitte das zweite Netzteil separat von BLUETTI.
Artikelnummer: BS1004491 Kategorien: , ,

Basierend auf 26 Bewertungen

4.3 overall
15
7
2
1
1

Bewertung hinzufügen

  1. Mat

    Scheint ein gutes Produkt zu sein, aber erwarten Sie nicht, dass Sie anrufen und das Telefon beantworten. Ich habe es 8 mal versucht. Erwarten Sie auch nicht, dass sie Ihre Voicemail hören, da Sie keine hinterlassen können, da der Posteingang voll ist. Erwarten Sie auch nicht, dass es ihnen wichtig ist, dass ihre Reederei einfach eine 2000-Dollar-Box auf Ihrer Veranda ablegt, ohne eine Unterschrift oder ein Klopfen an der Tür zu hinterlassen. Leider denke ich, dass es ein solides Produkt ist, aber ich wünschte, ich hätte mein Geld woanders hingebracht

    Mat

  2. Mike

    Ich arbeite mit Max an diesem Thema zusammen!
    Ich überprüfe zuerst mein Solarpanel mit meinem Multimeter auf Volt und Ampere.
    Ich stecke es dann in den Wechselstrom max und erhalte 1/2 der Volt und 1/10 der Ampere!!
    Ich wünschte, das Handbuch hätte einige Daten zur Fehlerbehebung!
    Ich habe versucht, die Einstellung auf PV-Aufladung umzustellen, und es hat eine kleine Verbesserung gemacht.
    Ich denke immer noch, dass der MPPT-Controller nicht funktioniert
    Ich werde weitere Tests durchführen, wie von Max vorgeschlagen.
    Ich werde sicherstellen, dass der AC-Max über einen Gleichstrom-Autoeingang aufgeladen wird
    Der Wechselstromeingang funktioniert einwandfrei, aber wenn ich keine Sonne oder Wind bekommen kann um zu arbeiten, muss dieses Gerät zurückgegeben werden

    Mike

  3. Scott

    Es funktioniert wie angekündigt. Es ist schwer, wird aber nicht als leicht beworben. Es wird gleichzeitig geladen und entladen – eine nette Funktion. Die angezeigten Informationen sind sehr ausreichend. Also was ist schlecht? Das Display ist schrecklich, man muss direkt auf das Display schauen, man kann nicht darauf herabschauen. Da es so schwer ist, besteht die Möglichkeit, dass es sich um Einstellungen auf einer niedrigen Oberfläche wie Boden oder Boden handelt. Wenn Sie sich auf dem Boden oder Boden befinden, müssen Sie sich entweder hinlegen oder tief hinknien, um die Anzeige zu lesen.
    Jetzt der Teil, der mich wirklich wütend gemacht hat. Ich habe die App heruntergeladen, da das Display schwer zu lesen war. Die App funktioniert NICHT, es sei denn, Sie aktivieren den Standort für die App. WARUM? Der Standort hat absolut keinen Einfluss auf den Betrieb, und wenn es sich um Bluetti-Statistiken handelt (es wird in China hergestellt), sollten Benutzer für die Informationen entschädigt werden. Warum das BIG BROTHER-Versehen? Diese Tatsache und das Display sind der Grund für 3 statt 5 Ste

    Scott

  4. Menery

    Habe noch nicht genug benutzt

    Menery

  5. Jimmy

    Die App verfügt nur über Bluetooth, sodass die Reichweite gering ist. Es wäre besser, wenn es auch WLAN aktiviert wäre.

    Jimmy

  6. Hobie

    Sorgt dafür, dass bei Stromausfall nur minimale elektrische Geräte im Haus laufen. Kann mit Generator oder Wechselstrom aufgeladen werden, wenn der Strom wieder eingeschaltet wird, oder Sie können Sonnenkollektoren einfach in die Sonne stellen und warten, bis sie wieder aufgeladen sind.
    Dies ist dann der Fall, wenn es keinen Sinn macht, einen Generator den ganzen Tag und/oder die ganze Nacht zu betreiben. Laden Sie die Batterien auf und verwenden Sie BlueTti, bis der Akku schwach wird. Starten Sie dann den Generator und laden Sie den Bluetti-Akku

    Hobie

  7. Marvin

    Es erkennt nicht die richtigen Watt von den Sonnenkollektoren, es ist auch sehr schwer, Bluetooth ist sehr langsam und auf meinem iPhone 11 schwer zu erkennen.

    Marvin

  8. Pat

    Ich habe Probleme, die Einheit aufgeladen zu halten. Der Eco-Modus ist ausgeschaltet und das Gerät wird heruntergefahren, bevor es vollständig aufgeladen ist. Ich überlege, eine Rücksendung an den Verkäufer zu beantragen. Ich mag es wirklich, aber ich mache mir Sorgen, dass es vielleicht nicht von Dauer ist. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll.
    Aktualisierung. Ich arbeite die Dinge aus. Der Verkäufer war außergewöhnlich. Kooperativ und hilfreich. Ich habe ein kleines Problem. Der Verkäufer hilft mir bei der Lösung. Würde auf jeden Fall wieder Geschäfte mit ihnen machen

    Pat

  9. Claudi

    Ideal für Energiequelle unabhängig von Brennstoff/Gas.
    Leider konnte ich keine Verbindung mit Bluetooth herstellen, aber das Gerät kann immer noch manuell arbeiten.

    Claudi

  10. John

    This AC200 max is innovative and works well with many great features.
    Used this to power my fridge and freezer during a power outage.
    Great for household appliances as back up power.
    I plan to add the two B230 batteries if the price comes down a little.

    The PV charge circuit isn’t as efficient as my EB240.
    Using two 100 watt panels will register as 193 watts on the EB240, but only 124 watts on the AC200 max under the same conditions. This may be software or calibration issues! Perhaps future software upgrades will fix this.
    The Bluetooth feature is a brilliant and usable addition, however range is quite limited.

    John

  11. Nano

    Ich habe die Powerstation erst paar mal getestet.
    Sieht hochwertig aus, sehr schwer….
    Einziges was mich bisher genervt hat ist Lärmpegel….sowohl beim Laden…als auch im Betrieb relativ laut ( nicht permanent…wenn Lüfter angehen)
    Das sollte besser sein.
    Haltbarkeit etc…kann ich nicht sagen.
    Haltbarkeit nach Völler Ladung nach 7 Wochen ausgeschaltet noch bei 100%….
    Toaster….etc geht ohne Probleme.
    Kühlschrank und Gefrierschrank haben über Nacht allerdings 45% gesaugt….

    Nano

  12. Jessches

    Schnelle Lieferung. Sehr zufrieden mit dem Produkt.

    Jessches

  13. Gepart

    Gerät kam pünktlich an, mitgelieferte Kabel reichen für alle Funktionen aus. Ich habe abends gleich noch mal die Restsonne ausgenutzt und mit 200 watt Solarpanele geladen und hat noch 5% Kapazität zugelegt. Härtetest folgt demnächst beim wilden Campen muss Kühlschrank, Fernsehen und nur mit Solar geladen werden. Ich denke der Winter kann kommen, super. Danke Primeday 5% gespart, obwohl ich früher gekauft habe wurde der Rabatt nachgereicht, Dankeschön!

    Gepart

  14. Manfred

    Das Gerät macht einen sehr guten Eindruck. Leider konnte ich es nicht testen, da das dazu passende Bluetti-Solar-Panel empfindlich gegenüber Feuchtigkeit ist und somit für einen dauerhaften Außeneinsatz – dort wo die Sonne scheint – ungeeignet ist. Deswegen habe ich beide Teile zurückgeschickt.

    Manfred

  15. Kunde

    Ich behalte dieses gerät von für 2099eur Teil zahlung Kreditbank teilte ich dies mitMit Freundlichen Grüsse Danke

    Kunde

  16. Denis

    superbe appareil

    Denis

  17. Krábs

    ⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐Da wir in letzter Zeit viel im Wald unterwegs sind und nun auch regelmäßig Campen oder längere Touren machen, habe ich mir die kräftige XXL Powerstation zugelegt.Mit 2048Wh ist es die größte, die ich für den Preis gefunden habe. Und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden. Die Station hat 6 Universelle EU Steckdosenausgänge und 4 USB Ausgänge + 1 USB-C! Was will man mehr.Das Gewicht ist natürlich Ordentlich… Mit knapp 20 Kilo ist es nicht gerade für einen Spaziergang geeignet. Aber dafür ist die Speicherkapazität entsprechend hoch. Wir nehmen sie immer im Camper mit und wenn wir wandern gehen öfters im Bollerwagen.Auf der Oberseite sind zwei stabile Griffe angebracht, mit welcher der Akku problemlos von A nach B getragen werden kann.Insgesamt können maximal 2200 Watt verteilt auf die Ausgänge gezogen werden. Das regelt der Verteiler aber auch alle Anschlüsse und Verbraucher automatisch. Um den Akku einmal voll zu laden, muss man diesen schon die ganze Nacht an die Steckdose hängen. Dauert mindestens 8 Stunden.Auch an Schutzmechanismen mangelt es nicht. Kurzschlüsse, Überspannung, Zu hohe Temperaturen, usw. wir alles überwacht und abgedeckt.Ich bin mit der Station wirklich zufrieden. Will ein Stück mobile Autarkie und das auch noch mit entsprechender Qualität, muss eben ein wenig tiefer in die Tasche greifen.⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐

    Krábs

  18. Casper 

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     🗃 Inhalt 🗃- Powerstation- Grantiekarte- Tragetasche- AC Adaptionen- Manual🎭 Pro und Kontra 🎭❇️ Ausreichend geschützt für den Transport❇️ LCD Display❇️ AC Ausgang Konstant ohne Voltschwankung❇️ EU Normen in Bezug auf Gerätesicherheit gegeben❇️ Gängige Anschlüsse vorhanden❇️ Solarpanele können mit angeschlossen werden❇️ Tragegriffe / Mulde zum tragen des Gerätes vorhanden❇️ Stoßsicher❌ Nichts auffallendes✍️ FazitMit 420 × 280 × 386mm und einem Gewicht von rund 28,2 Kg ist die PowerOak AC200MAX Powerstation kein Leichtgewicht! Dies ist nichts was du mal eben mit zum Camping oder spontanen Grillen mit den Freunden am See auf dem Rad mitnimmst.Aber dies muss so sein für die Leistung und Funktionen was das Gerät abkann.Anschlüsse der PowerOak AC200MAXSpannend sind natürlich die Anschlüsse. Hiervon hat die PowerOak AC200MAX einige!Kurzer EinstiegModell: Bluetti Poweroak AC200MaxTyp: Portable Power StationBatterietyp: LifePo4Anzeigensprache: Deutsch, EnglischLichtstromDauerleistung: 2,2 kWPhasen: 1Spannung: 230 VFrequenz: 50 HzKraftstoff: ElektroLaufzeit: variabel (siehe Tabelle oben)Lebensdauer: 3500+ Zyklen (80%); 6000+ (50%)Haltbarkeit: alle 3-6 Monate aufladenSchallleistung LWA: Intelligente Lüftersteuerung minimiert Geräusche, max. 45 db(A)Länge x Breite x Höhe: 420 x 280 x 386 mmLeergewicht: 28,2 kgSteckdosenausführung: 1 x 100 W USB-C PD, 1 x 12V/10A DC, 1 x 12V/30A DC, 2 x 12V/10A DC, 2 x Kabelloses Laden 15W, 2 x USB-A 18W, 2 x USB-A 5V/3A, 4 x 230 V AC (EU Schuko-Steckdose)Das wichtigste sind natürlich die beiden Steckdosen. Diese können im Maximum jeweils bis zu 2200W liefern. Theoretisch können diese sogar eine Spitzenlast von 4800W kurz zur Verfügung stellen.LCD-Display schafft den ÜberblickDie Bluetti AC200Max Powerstation verfügt über ein LCD-Display, welches Überblick über den Akkustatus, Datum und Uhrzeit, AC- und DC-Verbrauchanzeige und den aktuellen Ladestatus gibt.Sorgloses und einfaches Aufladen dank zahlreicher AufladeoptionenOb über Solar, Netz, Säure-Bleibatterie oder auch übers Auto, die Powerstation kann über zahlreiche Optionen wieder aufgeladen werden. Sogar eine Doppelaufladung wie beispielsweise parallel über Solar Panels und übers Netz ist ebenfalls machbar. Bei einem Ladezustand von 100% schaltet sich die Aufladung automatisch ab.Verlängerte Stromversorgung durch Batterie ErweiterungenEs gibt zwei Akkupack Module, welche sich als Batterie Erweiterung für die Powerstation eignen. Mit der Anschluss von zwei B230 Batterieerweiterungen kann însgesamt eine Leistung bis zu 6144 Wh erreicht werden. Für die, die noch mehr Kapazität benötigen oder für länger andauernde Notfallsituation, können mit zwei B300 Erweiterungen sogar bis zu 8192 Wh Leistung erreicht werden.Durch das zeitgleiche Auf- und Entladen ermöglicht die Powerstation eine schnelle und direkte Nutzung von Strom und vermeidet somit die Gefahr am Ende des Tages mit einer leeren Batterie am Camper Herd zu stehen. Um das Akkuleben zu verlängern, wird allerdings empfohlen, die Powerstation einmal im Monat vollständig aufzuladen.Reine SinuswelleWie die meisten “großen” Powerstations verfügt auch die AC200MAX laut Hersteller über eine reine Sinuswelle. Was macht eine reine Sinuswelle “besonders”?Bei AC wechselt die Spannung bekanntlich konstant die Richtung, wir haben also in einem Wechsel von 50Hz 230V oder –230V. Der Wechsel zwischen diesen Spannungen ist aber nicht sofort, sondern fließend.Bei einfachen DC zu AC Wandlern wird dies einfach in Stufen gemacht. Das macht die Schaltungen deutlich weniger komplex. Bei einem Wandler mit reiner Sinuswelle sollte der Wechsel ähnlich flüssig wie bei einer normalen Steckdose erfolgen.Die Sinuswelle sieht soweit schon sehr gut und auch sauber aus! Dies ist vor allem für Geräte mit Schaltnetzteil wichtig. Diese können an Steckdosen ohne reine Sinuswelle “komisches Verhalten” zeigen.WiederaufladenDu hast diverse Optionen um die AC200MAX zu laden. Du kannst die AC200MAX:Via Steckdosen Adapter ladenVia 12V KFZ SteckerVia SolarPower Oak legt der AC200P ein recht mächtiges 58,8V / 8A (470W) Netzteil bei.Mit diesem kannst du die Powerstation in rund 4:45h komplett laden.Via Solarpanels kannst du die Powerstation sogar mit bis zu satten 700W laden! Hierfür ist ein MPPT Ladecontroller verbaut und PowerOak legt passende Adapter bei.Hier akzeptiert die AC200P interessanterweise 35-150V und maximal 12A. Laut Aufdruck musst du also ein 24V Solarsystem nutzen (bzw. 2x 12V in Reihe schalten).Grundsätzlich akzeptiert die Powerstation aber auch 12V, dies z.B. via KFZ-Ladegerät.FazitDie PowerOak AC200P ist schon ein geiles Stück Technik, so deutlich muss ich es sagen!2200Wh Kapazität (2084Wh maximal praktisch nutzbar)LiFePO4 Akkuzellen und somit sehr haltbar und sicherEine große Anschlussvielfalt inklusive 4x 2200W Steckdosen und USB C mit 60WSchnelles WiederaufladenDas Wichtigste ist natürlich die Kapazität. PowerOak spricht von 2200Wh, ich konnte bis zu 2084Wh praktisch messen. Dies ist natürlich eine sehr hohe Kapazität, aber überschätze diese auch nicht! Einen Fernseher der 100W benötigt würdest du hier auch “nur” rund 17 Stunden betreiben können. Eine Kühlbox würde aber viele Tage laufen, genau wie ein Notebook, Tablets usw.Du kannst die PowerOak AC200MAX auch als USV nutzen, also gleichzeitig laden und entladen. Dank der LiFePO4 Akkus macht dies sogar durchaus Sinn.Bedenke aber, dass du hierfür die Powerstation schneller laden musst als diese von dir entladen wird.Sofern die Elektronik hält, kannst du damit rechnen, dass die PowerOak AC200MAX eine ca. 3x höhere Lebenserwartung hat als eine klassische Lithium Ionen Powerstation! Dies relativiert den höheren Preis etwas und freut auch die Umwelt.Ein weiterer Pluspunkt ist die Anschlussvielfallt. 4x 230V Steckdosen mit 2200W, diverse DC Ausgänge, USB C mit 60W und 2x Kabellose Ladepads, was kann man sich mehr wünschen?! Alle Anschlüsse funktionieren auch tadellos.🥁 Wiederkauf JA

    Casper 

  19. Nixi

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Vorabinfo: Dies ist keine Hochglanz Rezension eines professionellen “Hall of Fame” Schreibers, sondern von einem der Powerstations wirklich nutzt und in den letzten Jahren bereits verschiedene Modelle ausprobiert hat. Ich kenne die Ecoflow Delta und ein paar kleinere Vorgänger von Bluetti bzw. Poweroak. Auch wenn mein Video laienhaft ist, so hoffe ich doch Ihr könnt was damit anfangen.Bluetti hält was sie versprechen und liefern eine tolle mobile Powerstation.Der erste Eindruck ist sehr positiv. Es fängt schon bei der Verpackung an, kein unnützer doppelter Karton, nur die Kanten werden doppelt geschützt. Beim rausheben merkt man nicht nur das Gewicht sondern auch die hochwertige Verarbeitung.Alle versprochenen Leistungen wie aufladen über Solar, Wattzahlen etc. werden gehalten und alles was ich angeschlossen habe hat ohne Probleme funktioniert. In meinem Leben ist die Kaffeemaschine wichtiger als eine Motorsäge ;)Für mich Positiv hervorzuheben ist der leise Lüfter. Der z.B. beim arbeiten am Computer nicht stört und nur angeht wenn er benötigt wird. Konkret bedeutet dies, dass bei 100-150w der Lüfter ca. im 4 Minuten Rhythmus für ca. 30 Sekunden läuft (Egal ob beim Aufladen oder Strom entnehmen). Zum Vergleich bei der Ecoflow Delta läuft der Lüfter dauerhaft ab ca. 50 Watt!Ach ja die App ist nett und stellt die Bluetooth Verbindung sehr zuverlässig her. Zeigt den Hauptbildschirm und kann neben Firmware Updates auch Ein und Ausschalten von AC und DC.Für alle die autark Strom benötigen und sich nicht einschränken wollen, ist es eine klare Kaufempfehlung.

    Nixi

  20. Mr. Sch.

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     In Kombination mit 2 x SP200 Modulen ist das Set Up nahezu perfekt für das Festival, wo man nicht wirklich Strom abseits einer normalen Stromversorgung.Damit lässt sich eine große Musikbox, Kühlschrank und für kürzere Zeiten auch ein Föhn für die Damen oder auch eine Mikrowelle für die ausnahmsweise warme Nahrung verwenden.Handys und ggf. Laptops stellen Kapazitär sowieso kein Problem dar. Um die Stromversorgung auch von ein paar Metern Entfernung zu kontrollieren hat die App eine stabile Verbindung und man kann sowowhl AC und auch DC ausschalten.Warmes Essen, kühle Getränke und volle Handys ohne Kopfschmerzen.Und mit den 3500 Zyklen bis 80% Kapazität kann man das ganze auch wirklich lange nutzen.Meine Empfehlung! 🙂

    Mr. Sch.

  21. Anusch 

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Da ich live Outdoorsportkurse mache und diese auch live streame, brauchte ich während Covid, einen Generator der in der Lage ist meine SOUNDBOKSen, Nebelmaschinen (500w), Fernseher, Laptop, Handy, Modem, Beleuchtung und Funkstrecken, 1-2 Stunden mit Strom zu versorgen. Bei Sportkursen kommt ein Benzingenerator auf Grund des Geruches und der Lautstärke nicht in Frage. Deshalb habe ich mir 2021 den Vorgänger der AC200Max, die AC200P Batterie gekauft.Das Equipment das wir für die Kurse nutzen wird dauernd mehr 😃 und damit auch der Energiebedarf, deshalb habe ich mich entschieden eine 2 Batterie zu kaufen, aufgrund der guten Erfahrungen mit Bluetti sollte es die Ac200Max werden. Allerdings wollte ich im Zeichen der Krise diesmal auch den Strom autark und grün erzeugen, deshalb habe ich mir direkt 2x 350 Watt Solarpanels von Bluetti dazu bestellt. Wer weiss ob, das diesen Winter nicht eine der besseren Entscheidung war. Sobald die Sonne ☀️ einmal richtig geschienen hat werde ich diese Rezension um die echte Ladeleistung ergänzen.Ich war mit der AC200P, dem Vorgängermodell, schon zufrieden. Es gab ein paar Kleinigkeiten die mich immer mal wieder gestört haben, z.B habe ich öfter mehr als 2 Steckdosen benötigt. Ich hab das immer mit einer zusätzlichen Mehrfachsteckdose gelöst, bin aber mega happy, dass die AC200Max jetzt 4 Steckdosen hat (ich hatte ein paar Mal die Mehrfachsteckdose vergessen, das kann mir jetzt nicht mehr passieren). Auch das zusätzliche Upgrade des USB-C ports auf PD100 ist wirklich super, denn vorher hatte ich immer Schwierigkeiten mein Macbook unter Vollast ohne das Apple Netzteil geladen zu halten. Das ist jetzt kein Problem mehr.Durch die beiden USB-A Ports mit jeweils 18W kann ich jetzt neben all den anderen Geräten auch endlich 2 Telefone gleichzeitig schnellladen.Das Beste ist aber, dass die AC200Max keine Interferenzen mehr mit meinen Funkstrecken verursacht und ich sie somit direkt an all meinen Geräten stehen lassen kann. Das macht die Logistik für mich viel einfacher. Auch scheint die AC200Max um einiges leiser zu sein. Das Netzteil hat auch keinen Ventilator mehr!Einer der Hauptkaufgründe war für mich jedoch, dass die AC200Max um weitere Module auf bis zu 8kw erweitert werden kann.Ich finde es auch super, dass man in der App sehen kann mit welcher Geschwindigkeit, gleich ob an der Steckdose, oder den Solarpanels, die AC200Max geladen wird.Mir ist es eigentlich relativ egal, aber für die, die es brauchen, das Menü kann auch auf Deutsch gestellt werden.Der einzige Punkt der für mich wirklich kritikwürdig ist: die Batterie ist wirklich schwer!Jetzt mit 2 Blöcken hab ich schon ordentlich was zu schleppen😃 Ich habe mir jetzt einen Bollerwagen bestellt, ich denke das macht es leichter. Da kann Bluetti allerdings nichts für, das sind halt die Limitationen, der aktuell verfügbaren Batterietechnik.Wer in der nähe von Köln ist, kann gerne zu einem unserer gymternet.eu Outdoor-Sportkursen kommen und sich das, auf Set-Up live ansehen. Ich werde noch ein paar Fotos und Videos bei den Outdoorkursen machen und sie dieser Bewertung hinzufügen.

    Anusch 

  22. Michael 

    Es folgt eine Bewertung der BLUETTI tragbaren Powerstation AC200MAX Solargenerator mit 2048Wh LiFePO4 Batterie, Stromerzeuger mit 2200W AC-Steckdosen für Camping, Notfall und Wohnwagen:Die Lieferung erfolgte innerhalb sehr kurzer Zeit (2 Tage) und verlief ohne Probleme. Die Powerstation wurde außerdem sehr gut verpackt geliefert.Ich nutze die Powerstation hauptsächlich im Gartenhaus, da ich dort keinen Stromanschluss zur Verfügung habe. Zusammen mit den SP200 200W Solarpanels vom Hersteller BLUETTI habe ich dort eine Insellösung installiert und kann alle Geräte betreiben und unsere Akkus für die E-Fahrräder laden.Die Powerstation AC200MAX mit den Vorteilen von den LiFePo und der Solarladeleistung sind schon beeindruckend. Die Maße und das Gewicht sind gut gewählt und dadurch ist sie sehr gut tragbar (kompakte Bauform ohne überstehende Griffe).Das Laden mit den SP200 200W Solarpanels vom Hersteller BLUETTI funktioniert sehr gut und innerhalb eines Tages (im Sommer) ist die Powerstation voll aufgeladen. Ich bin immer noch fasziniert einerseits von der sehr guten Bedienbarkeit und andererseits von der schnellen Aufladung der Akkus und der Nutzung des Gerätes. Der MPPT-Regler am Solar-Eingang verträgt auch Spannungen bis runter auf 10V, damit kann man das Solar-Setup deutlich flexibler gestalten. Der AC200Max verfügt über die Möglichkeit zur Steuerung per Bluetooth-App, mit der man alle Funktionen bedienen kann. Dadurch kann man sie dort aufstellen, wo Platz ist.Für die Benutzung der Powerstation stehen 4 x 230V Steckdosen, USB-A, Kfz-Buchse, 100W PD ermöglichen Ihnen auch die Ladepads das kabellose Aufladen kompatibler Geräte.Die Leistung, die das Gerät zur Verfügung stellt ist beeindruckend. Es ist möglich gleichzeitig 4 Ladegeräte anzuschließen und oder Elektrogeräte. (Tischkreissäge und Staubsauger ohne Probleme). Bei hoher Last (durchgängig) oder bei geringer Last (sporadisch) sind Geräusche des Lüfters zu vernehmen.Die Abdeckungen der Steckdosen gefallen mir auch sehr gut, da diese einen gut Sitz auf den zu schützenden Eingängen haben.Zusammenfassend stellt dieses Gerät eine hervorragende Stromlösung z.B. beim Camping oder im Gartenhaus dar, da sie Akku, Wechselrichter, MPPT-Regler und diverse Ausgänge (Steckdosen) bereits vereint und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.Der Kundensupport von BLUETTI ist sehr zu empfehlen. Ich wurde außerdem vom Kundensupport angesprochen, ob ich die Powerstation AC200MAX als Beta-Tester kaufen möchten, und haben als begeisterte Nutzer eines Vorgängers ohne Zögern zugesagt.

    Michael 

  23. Phil

    Eine PowerBox mit dieser Kapazität, den Vorzügen von LiFePo und der gebotenen Solarladeleistung gibt es nicht allzu viele auf dem Markt. Wir haben den AC200Max als Upgrade zu einem früheren Modell (Bluetti PowerOak AC200P) für unseren Campervan erworben und waren bereits davon sehr angetan. Aus Interesse haben wir uns nun das Nachfolgemodell bestellt und wir werden es auch behalten, da der Hersteller bei vielen Feinheiten das Nutzererlebnis noch weiter verbessert hat.Die Abmaße und das Gewicht sind weitestgehend unverändert. Das erfreut, denn der Formfaktor (kompakte Bauform ohne überstehende Griffe) war ein ausschlaggebender Faktor beim Kauf der ersten Box. Auch die technischen Daten sehen auf dem Papier recht ähnlich aus, aber in unserem Quasi-Direktvergleich hatte die neue Box bei einigen Feinheiten die Nase vorn.Zu unserer Upgrade-Erfahrungen:Zunächst hat uns das Laden an der Steckdose beeindruckt, da es völlig lautlos war. Weder die Akkubox noch das Netzteil haben bei 26°C Umgebungstemperatur einen Ton von sich gegeben.Für unterwegs viel wichtiger: Der MPPT-Regler am Solar-Eingang verträgt nun auch Spannungen bis runter auf 10V, damit kann man das Solar-Setup deutlich flexibler gestalten. Wir hatten uns aufgrund der notwendigen Mindest-Eingangsspannung am Vorgängermodell für 2x160W in Reihe entschieden, nun wäre auch eine Parallel-Verdrahtung der Panele denkbar. Unabhängig davon ist für unsere Solarbedürfnisse noch genügend Spielraum nach oben vorhanden.Der AC200Max verfügt nun über die Möglichkeit zur Steuerung per Bluetooth-App, mit der man alle Funktionen bedienen kann, ohne die Powerstation berühren zu müssen. Dadurch kann man sie da verstauen, wo Platz ist, und nicht da, wo man auch an das Display zur Steuerung herankommt. Auf WLan wurde offenbar aus Gründen des Ruhestromverbrauchs verzichtet, die Reichweite der gewählten Lösung ist für den Campingbetrieb aber eindeutig ausreichend. Abends aus dem Bett die Verbraucher stromlos schalten ist genau das, was wir uns gewünscht hätten.Die Powerstation verfügt über vier „normale“ Steckdosen und diverse kleinere Anschlüsse sowie über zwei Ladepads für kabelloses Laden. Sie wird mit allen erforderlichen Lade-Zubehörteilen und Garantiekarte geliefert; Spezialadapter, welche wirklich nicht jeder benötigt, werden nicht blind mitgeliefert und berechnet. Diese sind bei Bedarf beim Hersteller aber verfügbar, wir finden das gut gelöst.Die Leistung, die das Gerät bereitstellt, ist beeindruckend. Beim Vorgänger hatten wir Probleme, unsere 12V-Elektro-Luftpumpe an der integrierten Kfz-Steckdose zu betreiben, da diese offenbar einen zu hohen Anlaufstrom hat. Mit der AC200Max haben wir dieses Problem nicht mehr, die Pumpe wird ohne Murren betrieben. Aber auch der Betrieb unserer Pad-Kaffeemaschine (ca. 1500W) ist problemlos möglich und wir können munter Kaffee brauen (Verbrauch für eine große Tasse ca. 2-3%). Wenn wir unseren handelsüblichen 230V-Ventilator an die Powerstation anstecken, läuft dieser die ganze Nacht mit ca. 8% Entladung. Dabei sollte man bedenken, dass eine geringe Leistungsentnahme bei 230V so ziemlich das Ineffizienteste ist, was man einer solchen Box antun kann, das werten wir als unverändert positiv im Vergleich zum Vorgänger.Bei hoher Last (durchgängig) oder bei geringer Last (sporadisch) sind Lüftergeräusche zu vernehmen, allerdings fallen diese leiser aus als der Ventilator auf kleinster Stufe und sind damit sehr dezent.Als weiteres kleines Detail fallen außerdem die überarbeiteten Abdeckungen der Steckdosen positiv auf, die in der neuen Ausführung noch besseren Sitz auf den zu schützenden Eingängen haben.Bleibt noch die Möglichkeit zur Erweiterung der Kapazität, die wir leider nicht testen konnten. Aber allein die Möglichkeit zu haben, noch länger autark zu stehen, ist schon sehr reizvoll.Die Lieferung war unkompliziert und schnell, noch vor dem angegebenen Termin war das Gerät nach 2 Tagen vor Ort und war, wie bereits vom Vorgängermodell bekannt, stabil verpackt.Zusammenfassend stellt dieses Gerät eine hervorragende Stromlösung v.a. beim Camping dar, da sie Akku, Wechselrichter, MPPT-Regler und diverse Ausgänge/Steckdosen bereits vereint und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wir haben das Gerät bereits anderen Campern weiterempfohlen und sind sehr zufrieden mit unserer autarken Stromlösung.Würde man sich eine eigene Lösung mit den Produkteigenschaften selbst zusammenbauen, müsste man sich nicht nur sehr gut mit Elektrotechnik auskennen, sondern auch wirklich viel Arbeitszeit zur Integration in den Camper bzw. ein Gehäuse investieren, nur um es abschließend noch vom TÜV abnehmen zu lassen, wofür wieder Gebühren anfallen würden. Und die benötigten Bauteile würden auch schon mindestens den hier angezeigten Preis kosten. Aber auch Lösungen mit vergleichbaren Spezifikationen und Leistung von anderen Herstellern, v.a. im Camping-Bedarf, befinden sich preislich in einem höheren Bereich.Aus Erfahrung mit dem Vorgänger können wir den Kundensupport von Bluetti übrigens auch wärmstens empfehlen. Wir wurden ebenfalls vom Kundensupport angesprochen, ob wir die PowerBox AC200Max als Beta-Tester kaufen möchten, und haben als begeisterte Nutzer des Vorgängers ohne Zögern zugesagt.

    Phil

  24. Besserwisser 

    Die aktuelle Situation rund um Gas, Strom und der stark steigenden Kosten aber auch der Unwägbarkeiten in der Zukunft, sollte sich jeder einmal Gedanken machen wie man selbst Strom und Energie sparen und wie man sich in Notsituation helfen kann.Ich habe für mich und meine Familie entschieden eine weitere Powerstation anzuschaffen die man auch per Solar laden kann. Gleichzeitig eine Powerstation die so groß ist, dass sie über das Laden eines Handys usw. hinausgeht. Diese hier hatte für uns die beste Preis- Leistung und macht von den Daten einen sehr guten Eindruck und ist meilenweit entfernt davon ein Spielzeug zu sein.Die Powerstation kommt mit der Spedition in einem großen Karton. Generell lässt sich sagen, dass das Gerät mit fast 30 Kg nicht wirklich für den mobilen Einsatz gemacht ist. Dafür ist sie sehr gut verarbeitet, robust und sieht aus, als ob sie so leicht nichts zerstören kann.Wenn man das Paket aufmacht bekommt man folgendes Material:- AC200MAX- 500W Ladegerät- Ladekabel MC4 zu XT-90- KFZ-Ladekabel zu XT-90)- ein XT-90 Adapterkabel- dickes BenutzerhandbuchDie Powerstation ist schon vorgeladen, so dass man gleich starten kann.Generell gibt es verschiedene Möglichkeiten die Powerstation aufzuladen – von Solar über normal an der Steckdose ist alles möglich und alle Anschlüsse vorhanden. Gut ist, dass man diese Optionen auch mischen kann – so ist ein Aufladen an der Steckdose und gleichzeitig der Solarpanel problemlos möglich.Apropo Solarpanel – hier ist ein Leistungseingang von 900W möglich – meine alte Powerstation hat hier nur 700W geschafft …Wenn man sich die Werte anschaut fällt einem die hohe Kapazität auf – 2048Wh – damit lässt sich einiges anfangen. Besonders gut ist es, dass es dabei eine Dauerleistung von 2200W möglich ist (und in der Praxis tatsächlich auch so war).Was man nicht übersehen darf ist die Möglichkeit zu Laden und das Gerät gleichzeitig in Betrieb zu haben – das war für uns mehr als einmal wirklich toll und das hatten wir bei unserer anderen Powerstation schmerzlich vermisst.Nett finde ich die Option der App – hier kann problemlos eine gute Übersicht erhalten und verschiedene Optionen steuern. Nice to have – wenn auch für mich kein Kaufkriterium.Schon eher ein Kaufargument war die sehr hohe Leistung die jeder der einzelnen Anschlüsse “fabrizieren” kann. 100W bei USB-C ist einfach eine Ansage und eine Wohltat wenn man schnell mal den Laptop aufladen möchte …Praktisch finde ich die Energiesparfunktion – denn das Display usw. verbraucht schon etwas an Standstrom. Das lässt sich durch die Energiesparfunktion etwas abmildern.Generell macht die ganze Powerstation einen sehr guten Eindruck und ist vor allem auch Praxistauglich!Hohe Leistung die nicht so schnell in die Knie geht, flexible Anschlüsse zum Aufladen, sehr viele Ausgänge die parallel betrieben werden können und eine hohe Ausgangsleistung … das alles zu einem nicht günstigen, aber angemessenem Preis …Ich von meiner Seite fühle mich mit so einer Anlage für die Zukunft gut ausgestattet und gerade in der Kombination mit einem Solarpanel kann es einiges an Geld sparen und man ist autark … dafür gibt es von mir 5 Sterne …

    Besserwisser 

  25. Claudia

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Da wir im Sommer nun auch mal wieder öfters Campen wollen gehen und dabei nicht auf unsere technischen Geräte verzichten wollen, ging ich auf die Suche nach einer Powerstation, die sowohl recht kompakt aber gleichzeitig auch leistungsstark ist. Nach ein wenig Recherche bin ich dann auf dieses Modell von Bluetti gestoßen und habe mir die Powerstation mal bestellt. Der Preis hatte mich anfangs etwas abgeschreckt aber ich wollte der Powerstation eine Chance geben und gucken ob sie ihrem Preis wirklich gerecht wird.Die Powerstation kam sicher verpackt bei mir an und ich konnte keine Beschädigungen wie z.B. Kratzer am Gerät erkennen. Die Powerstation entspricht optisch auch den Produktbildern und auch über die Verarbeitung selbst kann ich mich nicht beschweren. Die Powerstation fühlt sich sehr hochwertig an und es gibt keine schlecht verarbeiteten Stellen, die ich irgendwie bemängeln könnte. Es wurde wirklich überall sehr sauber gearbeitet und auch die Anschlüsse weisen keine Mängel auf. Sie funktionieren auch alle einwandfrei und die Powerstation steht auch stabil und wackelfrei auf dem Boden. Um ehrlich zu sein, erwarte ich aber auch, dass bei einem über 2000€ teuren Gerät die Qualität auf höchstem Niveau ist. Das Display hat auch keine Pixelfehler und von der Größe her entspricht die Powerstation den Maßen, die ich mir vorgestellt habe. Natürlich ist sie etwas größer als manch andere Powerstation, dennoch finde ich, dass sie in Anbetracht ihrer Kapazität und Leistung doch noch recht kompakt ist.Über den Funktionsumfang der Powerstation kann ich mich definitiv nicht beschweren. Sie bietet 4 normale Steckdosen, mit denen ich problemlos meinen Laptop oder andere Haushaltsgeräte betreiben kann. Es sind genügend USB-Anschlüsse vorhanden auch die anderen typischen Anschlüsse wie z.B. für den Zigarettenanzünder sind mit an Bord. Besonders gut gefällt mir aber auch, dass zwei Wireless Charging Pads oben verbaut sind. So kann ich ganz einfach mein Handy und meine Kopfhörer kabellos laden und die USB-Anschlüsse kann ich dann für andere Geräte in Anspruch nehmen.Das Display gefällt mir auch ziemlich gut. Es ist hell genug und alles ist gut abzulesen. Ich kann am Display vieles einstellen und auch ablesen, was sehr angenehm ist und auch immer gut funktioniert. Noch besser gefällt mir aber, dass sich die Powerstation auch per Handy steuern lässt. Ich war anfangs etwas skeptisch, da ich vorher noch keine Powerstation mit dem Handy bedient habe, es funktioniert mit der App aber richtig gut. Sie ist recht übersichtlich dargestellt und ich habe mich schnell zurechtgefunden.Das Aufladen der Powerstation funktioniert sehr einfach und unkompliziert. Es gibt verschiedene Methoden aber ich bevorzuge das übliche Aufladen per Stromkabel Zuhause. Das geht eigentlich am schnellsten und unkompliziertesten. Sehr gut gefällt mir hierbei, dass ich die Powerstation gleich mit 2 Stromkabel laden kann, so dass die Ladezeit deutlich geringer ist als bei einem Stromkabel. Die Ladezeit wird mit ca. 2,5 Stunden angegeben und bei mir dauert es ein wenig länger aber immer noch unter 3 Stunden, was ich persönlich recht gut finde.Ich habe die Powerstation jetzt schon ein paar Mal im Alltag ausprobiert. Bis wir Campen dauert es noch ein wenig, aber ich wollte schon jetzt gucken, wie sich das Gerät im Alltag so schlägt und sie funktioniert sehr gut. Sie hat keine Probleme damit, mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen und auch gleichzeitig z.B. einen Toaster zu betreiben. Auch mehrere Haushaltsgeräte werden gut von der Powerstation mit Strom versorgt und so kann ich z.B. den Föhn auch problemlos nutzen. Insgesamt ist mir aufgefallen, dass die Powerstation auch bei mehreren Geräten gleichzeitig wunderbar arbeitet und keine Probleme aufweist. Mit ihrer guten Kapazität kann sie die Geräte auch schön lange betreiben, was besonders bei längeren Reisen sehr praktisch ist.Fazit:Ich bin mit der Powerstation wirklich sehr zufrieden. Der Preis ist natürlich alles andere als günstig, dennoch bin ich der Meinung, dass sich die Anschaffung gelohnt hat. Die Powerstation bietet eine Vielzahl an Funktionen und sie kann viele Geräte problemlos gleichzeitig betreiben. Probleme gab es bisher nie und daher kann ich sie auch weiterempfehlen.

    Claudia

  26. SummerNight 

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Unsere erste AC200MAX setzen wir im Wohnmobil für die autarke Stromversorgung unterwegs ein. Aufgrund der aktuell sehr angespannten Lage haben wir uns noch für eine zusätzliche Inselanlage für unser Haus entschieden um einerseits Stromkosten zu sparen und andererseits eine Reserve für den Fall der Fälle zu haben.Mit 28kg ist die Powerstation kein Leichtgewicht und somit eher für den stationären bzw. halb-mobilen Einsatz im Fahrzeug ausgelegt. Zum Camping wird niemand 28kg mitschleppen.► 📦 Was ist dabei? 📦- AC200MAX- 500W AC Wandladegerät- PV Ladekabel (MC4 zu XT-90)- KFZ-Ladekabel (Auto zu XT-90)- XT-90 zu Luftfahrtkabel- Benutzerhandbücher- 24-monatige Garantie►🚦 Vorteile und Nachteile 🚦✅ hohe Kapazität (2048Wh und davon abrufbar ca. 1800Wh / in Kombination mit einem B230 4096Wh und ca. 3600Wh abrufbar)✅ 2200W Dauerleistung problemlos möglich✅ 2600W Spitzenleistung für ca. 1 Minute möglich✅ robustes und widerstandsfähiges Gehäuse✅ gleichzeitiger Betrieb und Ladevorgang✅ Verbindung via Bluetooth mit Smartphone App (z.B. für Softwareupdates)✅ gleichzeitiges Laden mit Solar und Netzteil✅ angepasster MPPT-Regler, so dass ein Laden auch mit handelsüblichen Solarpanels möglich ist✅ leistungsstarker Wechselrichter🟡 hoher Eigenverlust aufgrund des leistungsstarken Wechselrichters❌ sehr schwer❌ Display bei direkter Sonneneinstrahlung nicht gut ablesbar► 👉 Unterschiede AC200MAX zum Vorgänger AC200P☝️- Bluetooth, steuerbar über Smartphone über Bluetti APP- 2048Wh Kapazität statt 2000Wh- überarbeitete Software- MPPT-Regler wurde angepasst und liefert mehr Energie- deutschsprachiges Display- 100W USB-C statt 60W- 4 Steckdosen statt 2 Steckdosen- 12V Silikon-Abdeckung statt Plastik- 900W Solareingang statt 700W- Aufladung über Solareingang startet bereits ab 10V statt 35V- erweiterbar mit 1 bis 2 Akkumodule- 2200W Ausgangsleistung statt 2000W► ⚠️ Energieverbrauch, Lüfterlautstärke und Laufzeiten⚠️Die AC200MAX verbraucht schon im nur angeschalteten Zustand ohne Verbraucher ein wenig Power:- eingeschalteter Zustand: 5W – 15W- nur AC eingeschalten: 15W – 20W- nur DC eingeschalten: 10W – 20W- AC und DC eingeschalten: 25W – 40WDie Lüfterlautstärke habe ich aus ca. 1m Entfernung mit folgenden Werter gemessen:- niedrige Last / Lüfter laufen langsam: 46 dB- hohe Last / Lüfter laufen schneller: 57 dBLaufzeiten verschiedener technischer Geräte bei Verwendung des B230 Zusatzakkus:- Ventilator (40W) ca. 90 Stunden- Fernseher (100W) ca. 36 Stunden- Kühlschrank (200W) ca. 18 Stunden- Haartrockner (1500W) ca. 2,4 Stunden- Wasserkocher (2000W) ca. 1,8 StundenZu Bedenken sei dabei, dass man die Akkus in der Regel tagsüber über ein Solarpanel wieder auflädt und so die Laufzeiten natürlich noch einmal deutlich höher ausfallen.➡️ FazitFür Privatverbraucher ist die AC200MAX mit dem aktuell besten Preis-Leistungsverhältnis. Das Gerät ist sehr hochwertig und ausgereift. Viele Schwächen des Vorgängermodells wurden aufgegriffen und behoben, so dass man nun ein wirklich tolles und vor allem zuverlässiges System hat. Durch die Erweiterung mit einem B230 Akkupack wird die Laufzeit noch einmal verdoppelt und hat genügend Power für den ganzen Campingalltag.Auch als Inselanlage lohnt sich diese Powerstation – besonders in Kombination mit einem oder zwei Akkupacks.Kaufempfehlung? 👍Ich hoffe das ich Ihnen mit meiner Rezension ein wenig behilflich sein konnte. Vielen Dank!

    SummerNight 

Stil

‎DE

Hersteller

‎BLUETTI

Produktabmessungen

‎42 x 28 x 38.65 cm

Farbe

‎Black

Volt

‎230 Volt (Wechselstrom)

Watt

‎2000 Wattstunden

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop