WMF Lono Master-Grill, Elektrogrill, 50 x 28 cm, Tischgrill elektro mit Windschutz und Auffangschale, Outdoorzertifiziert für Barbecue, 2 getrennt regulierbare Grillflächen, 2400 W, edelstahl matt

Artikelnummer: BS1004386
(28 Kundenrezensionen)
85% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • Inhalt: 1x Elektro Grill aus Cromargan Edelstahl matt (61,5 x 30 x 17 cm, 2x 1200 W, Kabellänge 2 m) mit 2 Aluminiumplatten, Edelstahl-Fettauffangschale, Wind-/ Spritzschutz –
  • Die getrennt regulierbaren Grillflächen ermöglichen eine gleichzeitige Zubereitung auf der jeweiligen optimalen Temperatur oder auch das Warmhalten auf der einen, das Grillen auf der anderen Platte
  • Die antihaftbeschichteten Grillplatten (Fläche 28x50cm) mit integrierten Heizelementen werden über Drehknöpfen bedient (variable Temperatureinstellung) und sorgen für eine gleichmässige Wärmeverteilung
  • Der elektrische Grill ist outdoorzertifiziert: für die optimale Zubereitung von saftigem Grillgut auf dem Balkon oder im Garten sorgt ein grosser, abnehmbarer Wind-/ Spritzschutz (Höhe 6 cm)
  • Leichte Reinigung da Grillplatten, Fettauffangschale und Windschutz spülmaschinengeeignet sind. Durch eine Sicherheitsfunktion wird der Grill erst dann heiss, wenn die Platten korrekt eingebaut sind
Verfügbarkeit

25 vorrätig

CHF249.95

25 vorrätig

Kostenlose Priority Lieferung

Grill

  • WMF LONO
  • Tischgrills für zuhause

Grill

  • WMF Lono Master-Grill
  • für das gesellige Grillvergnügen zu Hause und im Freien
  • Grillvergnügen für Innen und Außen bietet der WMF LONO Master-Grill aus mattem Cromargan. Mit einer 50 x 28 cm großen Grillfläche bietet der LONO Master-Grill Platz für die Zubereitung vielseitiger, größerer Grillgerichte. Er hat zwei separate, gerippte Grillplatten, deren Temperatur über getrennte Bedienelemente mit LED-Beleuchtung jeweils stufenlos einstellbar ist. Auch beim LONO Master-Grill wurde das Heizelement in die beiden extra dicken Grillplatten aus Aluminiumguss integriert. Der LONO Master-Grill bietet aber nicht nur viel Platz – seine 2.400 Watt garantieren perfekte Grillergebnisse. Die herausnehmbare Fettauffangschale und die beiden Grillplatten sind spülmaschinenfest. Für die Verwendung im Freien steht ein abnehmbarer Wind- und Spritzschutz zur Verfügung.
  • Lieferumfang:
  • Elektro Grill aus Cromargan Edelstahl matt (61,5 x 30 x 17 cm, Grillfläche 50 x 28 cm, 2x 1200 W, Kabellänge 2 m, 220-240 V~, 50-60 Hz, Gewicht 6,8kg) mit 2 Aluminiumplatten, Edelstahl-Fettauffangschale, Wind-/ Spritzschutz
  • Technische Daten:
  • Qualitätsmerkmale:

easy handling

  • Die antihaftbeschichteten Aluminium Grillplatten (Grillfläche 50 x 28 cm) lassen sich einfach auf Knopfdruck Entnehmen und wieder Einsetzen. Die Platte ist spülmaschinengeeignet.

Auffangschale

  • Die Edelstahl Fett-Auffangschale ist einfach zu Entfernen und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Sie kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Regler

  • Die Temperatur lässt sich ganz einfach am Drehknopf an der Seite verstellen. Die beiden Grillflächen können getrennt regulierbar werden (2x 1200 Watt). Die variable Temperatureinstellung ermöglicht Grillvergnügen auf verschiedenen Hitzestufen.

Windschutz

  • Outdoor-Zertifizierung: Für die Verwendung im Freien steht ein abnehmbarer Wind- und Spritzschutz zur Verfügung. Optional kann der stabile, witterungsbeständige Standfuß als praktische Grillstation dazugekauft werden.
Artikelnummer: BS1004386 Kategorien: ,

Basierend auf 28 Bewertungen

4.3 overall
16
6
4
1
1

Bewertung hinzufügen

  1. Stefan

    Dieser Grill ( nennt sich Grill ) ist völlig unbrauchbar, Grill Ergebnis Fehlanzeige oder man liebt Weißwurst und Fleisch roh!!!
    Ich kann euch nur empfehlen kauft euch einen Gasgrill für Balkon aber nicht so was.👎 und dann noch dieser Preis ich wollte Qualität was ich von WMF gehofft hatte, die sollen lieber Töpfe produzieren aber nicht so was.

    Stefan

  2. Alazani

    Es dauert lange, bis das Fleisch gegart ist, und wenn wir die Temperatur erhöhen, brennt das Fleisch ohne Ebene und schlecht, schwer zu reinigen. Das Fett geht runter und wird überall verstreut. Fett fällt an schwer zu reinigenden Stellen. Sie müssen es mit einem Schraubendreher öffnen.

    Alazani

  3. Hobbit

    Muss aber absolut gerade stehen da sonst das Fett irgendwo an der Seite Runter läuft !!!
    Leider hat das Ding keine Drehfüße….wäre mal ne gut Idee…

    Hobbit

  4. Bausi

    Das Grillen funktioniert im Grunde ganz gut. Wichtig an der Stelle ist nur, dass der Grill auf einer gerade Oberfläche steht. Das Fett auf den Grillplatten läuft sonst durch das nur bedingt vorhandene Eigengefälle an den Seiten heraus.
    Was mich allerdings am meisten enttäuscht ist die beworbene Eignung für die Spülmasche. Die Platten müssen erstens einmal vorab gut vorgereinigt werden, was für mich im Grunde auch klar war. Aber die Fettauffangschale (bestehend aus Kunststoff) war sofort nach dem ersten Mal in der Maschine verzogen!
    Fragwürdige Qualität?

    Bausi

  5. Matias

    Würde den Grill nicht nochmal kaufen.
    Die Wärmeleistung ist einfach zu schwach.
    Eine simple Bratwurst fast 30min, da vergeht einem die Lust aufs Grillen. Da hatte ich von WMF mehr erwartet. Das einzig Gute ist die leichte Reinigung, aber bei der schwachen Leistung werden wir den Grill nicht so oft nutzen, wie eigentlich geplant. Leider für uns ein Fehlkauf.

    Matias

  6. Kunde

    An sich ist der “Grill” gut verarbeitet. Allerdings ist es eher ein Braten, wie grillen! Würstchen lassen sich so gut wie gar nicht grillen, da keine gleichmäßige Hitze an die Wurst kommt. Die Wurst verbrennt stellenweise eher (da wo die Lamellen vom Grill hoch stehen) als das die Wurst gleichmäßig braun wird. Für uns ist der Grill so leider nicht brauchbar.

    Kunde

  7. Angela

    Der Grill hat ein gutes Grillergebnis bei Steaks. Leider ist es bei Grillwürsten schwieriger eine gute Bräunung zu erzielen. Trotzdem für den Preis ein schönes und sauberes Grillerlebnis.

    Angela

  8. KellerD

    Wir suchten einen Grill, der einfach zu handhaben ist und sich gut säubern lässt. Wir sind von diesem Grill begeistert. Schnell aufgebaut (Die Beine des Grilltisches ürften aber gerne Arretierungen haben, damit sie beim anheben nicht herrausfallen), gute Grillergebnisse-auch Gemüse läst sich super grillen. Und vor allem lässt ersich sehr schnell und einfach reinigen. Der Geschmack des Gegrillten ist sehr gut, da der Grill genügend Hitze entwickelt.

    KellerD

  9. Michi

    Wir haben den Grill jetzt 4 mal benutzt und ich kann sagen er tut was er soll.
    Leider ist es eben ein Kontaktgrill. Sprich sachen wie Spareribs kann man nur sehr schlecht darauf Grillen.
    Speck, Würste, Fleisch wird aber wunderbar. Er ist auch recht leicht zureinigen. Was lediglich stört sind kleine Öffungen in die Fett laufen “kann” ob das etwas macht weis ich nicht.
    Der Grill ist auch in etwa 5 Minuten betriebsbereit. Für Würste, Speck und Fleisch brauche ich etwa 15-30 Minuten bis sie fertig sind.

    Michi

  10. Sommerschme

    Das ist ein gutes Gerät. Alles was gegrillt wurde, war lecker, das Fleisch war saftig und zeitlich hat es auch gestimmt. Allerdings bis auf eins. Wer frisches Geflügel grillen möchte, sollte mehr Zeit einplanen. Das hat uns zu lange gedauert und wir haben es dann im Backofen fertig gerillt. Trotzdem , ein gutes Gerät, das ich nur weiterempfehlen kann.

    Sommerschme

  11. Michael

    Der Grill ist stabil gebaut und verfügt über ein paar nette Gimmicks, über deren Sinn man streiten kann. Der Windschutz und die Neigungsmöglichkeit der Grillflächen sind nicht unbedingt erforderlich. Wichtiger ist, dass der Grill gut zu reinigen ist, und das ist der Fall. Sowohl Grillflächen, als auch Fettauffangschale sind spühlmaschinenfest.Die beiden getrennt regelbaren Grillflächen heizen schnell auf und liefern ein gutes Ergebnis. Noch besser wäre es, wenn eine der beiden Grillflächen glatt und nicht geriffelt wäre. Die Beschichtung tut ihren Dienst, wie lange sie halten wird werden wir sehen…! Für 4-6 Personen dürfte der Grill groß genug sein. Insgesamt ein guter Grill zu einem fairen Preis.

    Michael

  12. K.W

    GENIALER Elektrogrill!!! 100 prozentige Kaufempfehlung!!! :-). Sehr gut in der Verarbeitung, wird genug heiß zum ordentlichen Grillen, alle Teile, die verschmutzt werden, können problemlos im Geschirrspüler abgewaschen werden (Grillplatten, Spritzschutz, Auffangbehälter). Einziges (SEHR kleines) Manko: Unter den Grillplatten sind Lüftungsschlitze, in die der Grillsaft hineinlaufen kann (wenn (selten aber doch) sehr viel davon entsteht) und dort kommt man ohne Zerlegen nicht dazu!!

    K.W

  13. Andreas

    Am besten gefällt mir, dass sich die beiden Grillplatten unterschiedlich regeln lassen. So kann man verschiedene Lebensmittel gleichzeitig zubereiten oder auf einer Seite warmhalten. Eignet sich auch gut für die Tischmitte, wo jeder sein eigenes Häppchen Grillen kann. Aber absolut top ist, das man die Grillplatten einfach in die Spülmaschine stellen kann. Wer putzt schon gerne fettige Grills. Ich würde den Grill wieder kaufen, schon weil er in der Küche im vgl. zum Herd gute Dienste leistet und weil man damit gut fettarm Braten kann.

    Andreas

  14. Monda

    Wow!!Niemals wollten wir einen Elektrogrill haben. Wir sind eingefleischte Holzkohlegriller und wollten nichts anderes. Dann kam Corona und wir waren gezwungen eine Alternative für die Dachterrasse zu suchen.Der Grill hat uns absolut überzeugt, dass sehr gut gegrilltes auch ohne Holzkohle (und den damit verbundenen Dreck) zu bekommen ist.Wir haben ihn drinnen und draußen benutzt und er ist so leicht zu reinigen.Wir sind überzeugt!

    Monda

  15. Dini

    Gleich am ersten Tag ausprobiert. 4x mittlere Steaks,dazu Grillgemüse,auf Stufe 4-5.Einwandfreies Fleisch,sowie das Grillgemüse.zweiter Tag. 2 Bratwürste,weil ich wissen wollte,ob das stimmt was ein Kunde schreibt.Über 1 Std hat er gebraucht um eine Bratwurst zum essen zu bringen.QUATSCH in ca 15-20 Minuten waren die bratwürste auf Stufe 4-5schön bräunlich angebraten und schmeckten dazu noch 1 a.wirklich ein gelungener KAUF .Kann ich nur weiter empfehen.Schöne Ostern mit Grüßen.Bernd

    Dini

  16. Dieter

    Ich bin mit dem Grill sehr zufrieden. Sehr gute Antihaft Beschichtung, nichts bleibt kleben, und die Grillplatten lassen sich auch leicht abwaschen. Kurze Aufheizzeit. Dass man die Hitze der beiden Platten unterschiedlich einstellen kann, finde ich genial. Auf der einen Seite das Steak, auf der anderen das Fischfilet. Die Heizleistung ist völlig ausreichend. Steaks, dicke Bratwürste, alles kein Problem. Meistens muss ich sogar die Hitze zurücknehmen, damit nicht alles verbrennt. Die Rezensionen, man könne damit keine Würstchen braten, kann ich nicht nachvollziehen. Anstelle der Windbleche hätte ich mir einen Deckel gewünscht, spart Zeit und Energie. Ansonsten alles tip top.

    Dieter

  17. David

    Eigentlich habe ich nur nicht auf das Grillen verzichten wollen, obwohl es bei uns in der Stadt verboten ist, auf dem Balkon mit Holzkohle oder Gas zu grillen. Also was tun? Elektrogrill? Puh… ob das gut sein kann?Kurz: Kann es! Dieser Elektrogrill wird super heiß, kann leicht gereinigt werden und grillt jedes Grillgut so gut, dass der Laie den Unterschied zum klassischen Grill nicht bemerken wird, außer vielleicht das bisschen rauchige Aroma.Ich hatte ihn diesen Sommer mehrfach in Benutzung und ich bin begeistert!

    David

  18. Hans

    Der letzte Sonntag war dazu angetan den Griller auszuprobieren , es herrschte in Wien ein Traumwetter und der Griller wurde zum ersten mal in Betrieb genommen. Das Gerät hat zwar seinen Preis und doch ist es jeden Cent Wert . Besonders meine Frau ist von dem Griller angetan , denn auf Grund der bei uns herrschenden Arbeitsteilung ist sie für die Reinigung zuständig und das geht so meint sie kinderleicht und einfach . So sind alle zufrieden und erfreuen sich an dem schönen Stück ………. Sonntag gerettet .

    Hans

  19. bestseller-shop.ch Customer

    Ich habe lange überlegt diesen Grill zu kaufen, da er ja viele negative Beurteilungen erhalten hat. Ich wollte aber gerne einen Elektrogrill für drinnen, wenn es mir draußen zu heiß zum Grillen ist ;-). Also habe ich den Versuch gewagt, die anderen angebotenen Modelle haben mir absolut nicht zugesagt.Auch ich war anfangs ein wenig enttäuscht, dauert doch zum Beispiel eine simple Bratwurst eine gefühlte Ewigkeit. Aber es ist eben kein Holzkohlegrill, wo die Wurst innerhalb von 10 min rundherum gebräunt und manchmal auch bereits verbrannt ist. Dann ist es ja auch so, dass Grillen eben Zeit braucht.Jetzt – nach wochenlangem Einsatz – würde ich den Grill nicht wieder hergeben. Die Grillplatten ein wenig mit Trennspray einsprühen, aufheizen und schon kann der Grillspaß beginnen. Geflügel, Rind, Bratwurst (dauert ein wenig), Schweinefleisch und Hacksteaks, alles war innen saftig und außen angenehm gebräunt und nicht verbrannt.Das Reinigen ist denkbar einfach. Wenn die Grillplatten abgekühlt sind, nehme ich eine Bürste und beseitige damit den groben Dreck. Anschließend kommt alles in die Spülmaschine. Speisereste hatte ich danach noch nicht. Auch der Spritzschutz und die Auffangschale für Fett werden in der Spülmaschine super sauber. Das Gerät selbst wird von mir mit einem feuchten Mikrofasertuch abgewischt, bei Bedarf etwas Spüli dazu und er glänzt wie vor dem ersten Gebrauch.Von mir eine klare Kaufempfehlung.

    bestseller-shop.ch Customer

  20. DP

    Eigentlich bin ich Fan des guten alten Holzkohlegrills. Leider bleibt einem bei einem überdachten Balkon nicht anderes übrig, als einen Elektrogrill anzuschaffen oder auf das Grillen zu verzichten. Nach reichlicher Überlegung habe mich für den Elektrogrill von WMF entschieden und ihn ausgiebig getestet.Die KaufentscheidungDie Auswahl an Elektrogrills ist gigantisch. Vom asiatischen Billiggrill bis hin zu mehreren hundert Euro kann man für sein elektrisches Grillabenteuer heute ausgeben. Ich habe mich nach längerer Umschau im Internet für den WMF Lono Master-Grill mit zwei getrennten regulierbaren Grillflächen entschieden (es gibt noch mehr Varianten). Der Grund hierfür liegt zugegebenermaßen zum einem in der Marke WMF und zum anderem wollte ich einen Grill, welcher nicht den ganzen Balkon versaut. Denn bei diesem Modell sind zwei Spritzfänger vorhanden, welche das Fett etwas aufhalten (zumindest nach hinten). Zusätzlich zu dem Grill habe ich mir den passenden Standfuß von WMF bestellt, damit das ganze entsprechend gut zusammenpasst. Alternativ lässt sich der Grill auch auf dem Tisch betreiben.Erster Eindruck & AufbauZuerst zu dem Standfuß: Dieser machte bei dem ersten Aufbau einen guten und stabilen Eindruck. Leider jedoch verflog die Freude etwas, nachdem ich den Standfuß von A nach B bewegt hatte. Die Teile sind nur ineinandergesteckt und demensprechend fällt er schnell auseinander, wenn man ihn hochhebt. Für dieses Problem werde ich mir aber noch Kleber besorgen. Dann sollte die Konstruktion gut halten und das Problem somit eliminiert sein. Eine wichtige Sache sei hier noch erwähnt: Er bietet keine Ausgleichsmöglichkeit bei unebenen Boden, was bei Unebenheiten sehr unangenehm werden kann.Auch der Aufbau des Grills ging sehr einfach von der Hand und er machte einen sehr guten Eindruck. Die Verarbeitung wirkt hochwertig und es scheint, als könnte das Gerät bei entsprechender Pflege länger als ein Jahr durchhalten.Nachdem ich den Grill dann auf den Standfuß gestellt hatte, war ich etwas ernüchtert. Leider kann man den Grill nicht befestigen. Es gibt vier Haltepunkte, auf welchen der Grill steht -> das ist alles. Dies stellt aber auch nur ein Problem dar, wenn man den Standfuß mit dem entsprechend draufstehenden Grill bewegen möchte.Der erste EinsatzAm Abend wollten wir den Grill dann zum ersten mal testen. Stecker rein und los ging’s! Innerhalb von 5 Minuten war der Grill heiß (bei Stufe 5 von 5) und konnte mit belegt werden.Dabei haben wir ihn mit folgendem Grillgut bestückt:SchweinenackensteakNürnberger BratwürstchenSchwarze TigergarnelenKräuter BaguetteBesonders gut gefällt jetzt, das der Grill über die zwei bereits erwähnt getrennten Grillflächen verfügt. So konnten wir auf der linken Seite (Stuffe 5 von 5) das Fleisch, die Würstchen und den Fisch grillen. Auf der rechten Seite konnte das Brot bei Stuffe 3 von 5 langsam garen. Ein echter Vorteil gegenüber dem Holzkohlegrill (natürlich kann man bei richtiger Belegung der Kohle auch mehrere Garzonen schaffen).Nach wenigen Minuten war das Fleisch gut durchgegrillt, genauso wie der Fisch. Negativ fielen die Würstchen auf, welche gerne wohl etwas mehr Hitze vertragen würden. Hier ist natürlich zu beachten, dass nicht jedem die schwarzen bzw. sehr braune Würstchen gefallen. Auch das Brot wurde sehr gut gegart und war von keiner Seite Schwarz, dafür aber sehr knusprig.Die ReinigungBesonders gut gefällt mir auch die Reinigung des Grills. Hierbei gibt es mehrere Möglichkeiten. Zuerst einmal sei gesagt, dass man alle Grillflächen und die Fettauffangschale abnehmen kann und so entsprechen gut reinigen kann. Dabei lassen Sich die Grillflächen, der Spritzschutz und auch die Fettauffangschale in den Geschirrspüler tuen. Alternativ kann man das ganze auch kinderleicht mit Spülmittel in der Spüle reinigen. Deutlich schöner als beim Rost mit der Drahtbürste. Mein Tipp: Auch wenn man nach dem Grillen keine Lust hat -> den Grill direkt danach reinigen.Vor / Nachteile+ solide Verarbeitung+ Reinging+ Spritzschutz+ Kinderleichte/r Bedingung / Aufbau- könnte noch etwas mehr Hitze Produzieren- Fettauffang (hier sammelt sich wohl nur nach sehr intensiver Benutzung Fett an)FazitWer nach einem Elektogrill sucht, der gerne etwas länger halten darf, wird mit dem WMF Lono Master-Grill seine Freude haben. Das gegarte Grillgut schmeckt sehr gut, die Auflagefläche ist sehr groß und die Reinigung ist kinderleicht.Abraten möchte ich lediglich von dem Standfuß, welcher einfach nicht der sonstigen Qualität vom WMF entspricht und mit 49 € auch absolut überteuert ist.

    DP

  21. Maximilian 

    Ich habe mir den Grill vor gut 1 Monat für die Terrasse zugelegt.Zuerst war ich skeptisch, da hier manchmal erwähnt wird, dass der Grill nicht heiß genug wird. STIMMT ÜBERHAUPT NICHTWas habe ich bisher alles bequem und erfolgreich gegrillt:Dickes Steak, dünnes Steak, Gambas, Seehecht, Gemüse, Spanische Chorizo, und ja, sogar Bratwurst.Alles erfolgreich Grillbar und aufgrund der zwei Platten besteht genug Platz.Weiteres Plus:- Sehr schnelles Aufheizen- Kaum Rauchentwicklung- Super Geschmack- Einfach zu reinigenHier ein Bild von unserem häufigstem Grillgut: Bio-Filet.

    Maximilian 

  22. Checky

    Nach einer sehr schlechten Erfahrung mit dem Tefal Opti-Grill habe ich mir diesen Grill gekauft und bin sehr zufrieden. Egal ob Rindersteak, Lammlachs, Lachsfilet, Fisch-Spieße, Garnelen-Spieße, Gemüse – alles wird wunderbar (außen kross, innen saftig) wenn man auf die Kerntemperatur achtet. Man merkt die hohe Leistung und kann die beiden Platten mit unterschiedlicher Leistung betreiben.In der Anleitung steht dass man die Gußplatten auch mit einer Spülbürste reinigen darf, was auf eine besonders hochwertige Beschichtung schließen lässt (andere Elektrogrills mit beschichteten Platten sollen lt. Anleitung nur mit einem weichen Schwamm gereingt wewrden).Nebenbei sieht er optisch sehr gut aus und hat einen festen Platz in unserer Küche. Klare Kaufempfehlung!

    Checky

  23. Clas 

    Habe ihn jetzt 5mal benutzt, Und immer beim Abkühlen schon mit einem Papiertuch die Reste in den Auffangschalenschlitz geschoben. Danach braucht man nur noch einen Schwamm mit Spühlmitel und etwas fließendes lauwarmes Wasser – schon Sauber. Fast kein Dreck unter den Heizplatte, nur im Bereich über dem Auffangschalenschlitz. Ca. 4 Minuten. Alles super.Übrigends grillen tut er alles – Käse, Fleisch und Wurst, wenn man will bis Kohlrabenschwarz – also richtig gegrillt.

    Clas 

  24. holidayon

    Die Rezensionen beeinflussen schon das eigene Kaufverhalten. Deshalb habe ich auch sehr gezögert, als ich las, dass der Grill nicht richtig heiß werden würde und Würstchen ewig brauchen, bis sie dunkelbraun gegrillt sind. Doch davon habe ich mich nicht abbringen lassen und den Grill bestellt. Die negativen Ausssagen kann ich in keinster Weise bestätigen. Wir grillten hervorragende Steaks, Würstchen und Gemüse. Solch perfekt gegrillte Auberginen und Zucchinis habe ich auf meinen anderen Grills noch nicht hinbekommen. Fazit: Dieser Elektrogrill eignet sich hervorragend für den Balkon. Ich kann ihn nur weiterempfehlen.

    holidayon

  25. Zwicklhuber

    Klare Kaufempfehlung. Bin hoch zufrieden. Der Grill lässt sich sehr leicht reinigen, die beiden Platten kann man direkt in die Spülmaschine stellen (muss aber nicht). Das Grill-Ergebnis ist wunderbar (Hähnchenbeine habe ich noch nicht getestet, aber alle flachen Sorten Fleisch und Fisch, Würste, Gemüse). Alles geht überraschend schnell, man kann wirklich zehn oder mehr Leute bewirten, dann die Temperatur runterregulieren und warm halten.Die Optik ist wie auf dem Bild: Es sieht wertig aus und ist wertig, es sieht professionell aus. Kein Fett verbruzelt stinkend, es läuft in eine kleine Schublade. Kleine Holzkohle-Sauerei, kein schlechtes Gewissen, weil die halbe Holzkohle aus dem Regenwald stammt. Klein Schleppen und Anschrauben von Gasflaschen. Nur ein paar Meter Kabel sollte man sich noch anschaffen. Oder: Den Grill direkt in die Küche stellen.Meinen Geschmack hat das Teil voll und ganz getroffen.

    Zwicklhuber

  26. Ferdinand 

    Optisch und funktionell, ein hervorragender Grill. Das Beste was ich bisher benutzt habe. Egal ob Bratwurst oder Steaks aufliegen, ist das entsprechende Grillgut mit der entsprechenden Temperatureinstellung innerhalb kurzer Zeit fertig. Andere Behauptungen liegen vermutlich an der falschen Handhabung dieses Grills. Richtwerte sind doch ausreichend in der beiliegenden Broschüre angegeben. Ich würde diesen Grill jederzeit wieder kaufen.

    Ferdinand 

  27. Martin 

    Ich habe eine Weile nach einem Elektrogrill für Zuhause gesucht und wollte lange Zeit nicht soviel Geld dafür ausgeben.Was mich am Ende doch am WMF überzeugte waren die 2 getrennt regelbaren Heizplatten.Zum einen ist es unheimlich vorteilhaft bereits fertiges Grillgut auf eine niedriger geregelte Platte zu legen, zum anderen geht durch die geschlossenen Platten kein Fleischsaft verloren.Aber nicht nur dafür ist die Regelbarkeit der Platten vorteilhaft, auch das Grillen von Gemüse ist parallel zum Grillen von Fleisch möglich.Alles Vorteile, die faktisch kein anderes Konkurrenzprodukt bieten kann.Beim ersten Test des Grills bin ich fast erschrocken.Die Platten machen auf Stufe 5 unheimlich Betrieb, das Grillen von Steaks ist eine absolute Offenbarung.Nachdem jede Seite 1-2 Minuten angebraten wurde kann man getrost runterdrehen und das Fleisch garen lassen.Bei Würstchen klappt das nicht ganz so gut, da diese durch die Grillplatte nicht komplett aufliegen.Die Grillzeit auf der höchsten Stufe dauert deutlich länger als bei Steaks, die Ergebnisse sind am Ende aber ganz gut.Nach dem Grillen lassen sich die Platten gut im Geschirrspüler reinigen.In der Regel sollte man die Platten vorher aber mit etwas Fettlöser behandeln um alle Reste entfernt zu bekommen.Fazit: Wir können den Grill absolut empfehlen und würden Ihn jederzeit wieder kaufen!

    Martin 

  28. Tascha

    nun habe ich den Elektrogrill mehrere Male ausprobiert und bin begeistert. Ich habe sehr lange überlegt, ob ich ihn wirklich kaufen soll, weil er wirklich teuer ist. ABER: Ich hatte die billigen Elektrogrills gründlich satt – wegen des Wassers, das man einfüllen muss (und das dann nach dem Grillen super eklig ist) und wegen der schwierigen Reinigung.Der WMF-Grill wird ohne Wasser benutzt. die Grillplatte ist in der Mitte geteilt und unter einer schmalen Spalte zwischen den beiden Platten ist eine Schale, um das Fett auszufangen. Das klappt tatsächlich auch sehr gut. Das Fett läuft (wenn der Tisch auf dem der Grill steht einigermaßen plan ist) gut in der Mitte ab und wird in der Schale aufgefangen. Die Reinigung ist genial einfach, da der WIndschutz einfach in den GEschirrspüler kommt und die Fettpfanne auch. Die Grillplatten dürfen auch in die Spülmaschine. Ich habe es ausprobiert und es schadet den Platten nicht. Da sie aber auch nicht wirklich gut sauber werden, ziehe ich es vor, sie per Hand zu reinigen. Da die Platten gut in die Spüle passen, spritz einem auch kein Fett dabei um die Ohren…. Die Beschichtung ist wirklich sehr gut. Das Grillgut klebt nicht an (ich grille hauptsächlich Fleisch und Pilze) und nach der ca. 10ten Reinigung sieht die Beschichtung auch noch aus wie neu. Ach ja: Das GEgrillte schmeckt auch sehr gut und die getrennt regelbaren Platten sind genial!Fazit: Auch wenn der Preis zunächst abschrecken mag, ist der Grill das Geld wirklich wert, weil er einfach von sehr guter Qualität ist und sicher um ein vielfaches länger hält als die günstigen Grills….

    Tascha

Marke

‎WMF

Farbe

‎Cromargan

Produktabmessungen

‎50 x 28 x 18 cm; 7.11 Kilogramm

Material

‎Edelstahl

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop