-16%

HyperX KHX-HSCP-RD Cloud II – Gaming Kopfhörer

Artikelnummer: BS1002720
(19 Kundenrezensionen)

From: CHF199.90 From: CHF157.75

From: CHF199.90 From: CHF157.75
  • Audioerlebnis: hardwaregesteuerter virtueller surround-Sound; Komfortabel: 100 % Memoryschaum am Bügel und Kunstlederohrpolster
  • Optimal für Pro spieler: passive Geräuscheliminierung durch geschlossene Kopfhörermuscheln. Impedanz: 60 Ohm
  • Kompatibel mit: PC, Xbox One (Adapter für Xbox One-Controller ohne 3,5-mm-Anschluss erforderlich)(Controlleradapter erforderlich), Xbox One S (Adapter für Xbox One-Controller ohne 3,5-mm-Anschluss erforderlich), PS4, PS4 Pro, Mac, Mobile (Kompatibel mit Geräten mit CTIA-Standardanschlüsse) und VR (kompatibel mit Virtual Reality-Systemen mit 3,5-mm-Anschluss)
  • Von TeamSpeak zertifiziert und für Skype und andere führende Chatprogramme optimiert. Dämpfung von Umgebungsgeräuschen: ca. 20 dBA
  • Lieferumfang: HyperX Cloud II Gaming Kopfhörer rot
Verfügbarkeit

30 vorrätig

CHF157.75CHF199.90

Kostenlose Priority Lieferung

Klarer Klang war noch nie so bequem

HyperX Cloud II besitzt eine überarbeitete Audio-Steuerbox, die auch als USB-Soundkarte dient. Sie verstärkt das Audio- und Stimmsignal für ein perfektes Hi-Fi-Spielerlebnis, bei dem Sie hören, was Ihnen bisher entgangen ist. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Details, die andere Spieler nie kennenlernen werden – hören Sie das Stiefelrascheln eines lauernden Spielers, ein Scheppern in einem entfernten Lüftungsschacht. Mit der unabhängigen Lautstärkeregelung für Audio und Mikrofon können Sie nicht nur die Soundlautstärke anpassen, sondern auch den Mikrofonpegel regeln, mühelos 7.1-Surround-Sound aktivieren oder das Mikrofon ein- und ausschalten.

Dieses Headset der nächsten Generation erzeugt virtuellen 7.1-Surround-Sound1 mit einer Räumlichkeit und Tiefe, die Ihr Spiel-, Film- oder Musikerlebnis vollkommen machen. Orten Sie Ihre Gegner im Spiel und schlagen Sie blitzschnell zu. Dank reinem Hardware-Plug-and-Play ist dafür nicht mal eine Treiberinstallation nötig.

1 7.1-Surround-Sound wird über die USB-Audio-Steuerbox ermöglicht

Zwei Stereoadapter für Controller erforderlich

HyperX Cloud II auf einen Blick:

HyperX startete 2002 und ist mit den Jahren um mehrere Produktfamilien gewachsen. Dazu gehören Speichermodule, SSD-Laufwerke, USB-Speicher, Headsets und Mauspads. Seit mehr als einem Jahrzehnt stehen HyperX Produkte für die guten am Markt verfügbaren Komponenten und begeistern mit überlegener Leistung und Qualität sowie ansprechendem Design Technik-Fans, Overclocker und die guten Gamer der Welt.

  • Premium-USB-Soundkarte
  • Virtueller 7.1-Surround-Sound
  • Digital optimiertes Mikrofon

 

Hochwertige Audio-Steuerbox

Schalten Sie den 7.1.-Surround-Sound ganz einfach mit einem Tastendruck ein und aus. Die separate Lautstärkeregelung für Audio und Mikrofon sorgt für noch mehr Komfort. Durch die integrierte DSP-Soundkarte werden Audio und Stimme für das perfekte Hi-Fi-Spielerlebnis optimal verstärkt.

 

Virtueller 7.1-Surround-Sound

Virtueller Surround-Sound erzeugt Räumlichkeit und Tiefe, die jedes Spiel-, Film- oder Musikerlebnis aufwerten. Ganz einfach per Plug-and-Play – über Treiber müssen Sie sich also keine Gedanken machen.

 

Überragende Klangqualität

Das Hi-Fi-fähige HyperX Cloud II Headset liefert mit seinen 53-mm-Treibern eine überragende Klangqualität beim Spielen oder in professionellen Audioumgebungen. Sein kristallklarer Hoch-, Mittel- und Tieftonbereich in Verbindung mit der erweiterten Basswiedergabe erzeugt ein Spielerlebnis zum Eintauchen.

 

Digital optimiertes Mikrofon

Bei Verwendung mit der USB-Steuerbox stehen Rauschunterdrückung, AGC-Funktion und Hallunterdrückung zur Verfügung. Klarere Stimmenwiedergabe und weniger Hintergrundgeräusche garantieren einen perfekten Sprach-Chat. Das abnehmbare Premium-Mikrofon lässt sich zum Spielen leicht anschliessen – oder zum Musikhören problemlos entfernen.

 

Von Teamspeak zertifiziert

Teamspeak bestätigt mit seinem Zertifikat die klare Stimmenwiedergabe mit ausgezeichneter Klangqualität. Bei den Tests konnten keine Echos, Hintergrundgeräusche oder Verzerrungen der Stimme festgestellt werden. Andere kompatible Chat-Clients sind unter anderem Skype, Mumble und Ventrilo.

 

Mehr Komfort

HyperX Cloud II verfügt über Ohrpolster aus 100 % Memoryschaum und austauschbare Kopfhörermuscheln mit unterschiedlichen Soundprofilen und Oberflächen.

 

Perfekt für Pro-Gaming

Mit HyperX Cloud II, dem offiziellen Headset der Intel Extreme Masters, spielen Sie bequem und holen das gute Klangerlebnis aus PC, Mac und Konsolen. Die geschlossenen Kopfhörermuscheln schirmen Sie vor störenden Geräuschen ab, damit Sie mit voller Konzentration alles geben können.

 

Unverwechselbares Design und verbessertes Zubehör

Zu jedem HyperX Cloud II Headset erhalten Sie gleich das gesamte Zubehör, das Sie brauchen – unter anderem einen Flugzeugadapter, Kunstleder- und Veloursohrpolster sowie eine reisegeeignete Netztasche für perfektes Gaming an jedem Ort

Basierend auf 19 Bewertungen

4.5 overall
13
4
1
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. Volker

    Eigentlich war ich auf der Suche nach einem smarten Heatset – für den “Büro-Alltag” aus dem HomeOffice heraus. diese Kleinen die man so hinter das Ohr stecken mag und superleicht sind. Also, alles was ich hatte ging sofort wieder retour. Hat nicht einmal den Ohr-Sitz-Test bestanden. Hält nicht und klapper wie ….. okay
    Also doch wieder zurück zum Ursprung und mir dieses Headset geordert. Das sitzt perfeft und umschließt die Ohren – aber ohne zu drücken. Hochwertige Qualität – selbst am Kabel wurde nicht gespart. Das Micro lässt sich prima in alle Richtungen bewegen und halt an der Position auch inne. Und eine super Klangqualität – das für ein Gamer-Headset – genial. Da macht auch wieder eine Telko spaß.
    Geliefert wird auch noch ein Satz Ersatzmuscheln. Der Preis stimmt und voll gerechtfertigt!! Also – 5 Sterne
    Kann ich jeden Gamer empfehlen. Aber auch für’s HomeOffice prima einsetzbar

    Volker

  2. Eduard D.

    Der Sound ist hervorragend, Musikhören ist ja ansich schon was schönes, wenn man den sorround Sound aus hat. Aber betätigt man den Knopf auf der Soundkarte, dann ist der Klang und das Gefühl unbeschreiblich schön, da es durch den Memory Schaum so bequem ist und angenehm sitzt ist es das beste Headset welches ich bisher hatte. Habe für mein letztes 65 CHF gezahlt, dieses war von Trust GXT Ruptor und war nicht im Ansatz so bequem und gut sitzend wie dieses.
    Der Sound in Spielen ist sehr gut wenn man den Preis für den ich es bekommen habe erhaschen kann dann ist es zu dem Preis das allerbeste auf dem Markt. Kleine Dinge an die man sich gewöhnen muss wenn sie einen stören sind wenn man das Mikrofon aus dem Weg haben möchte muss man es stark verbiegen oder entfernen, einfaches hochklappen geht hier nicht. Ich hätte zudem gerne am Kopfhörer ein Rädchen gehabt welches die gesamt Lautstärke regeln kann, dies geht allerdings nur über die Soundkarte oder über das Endgerät.

    Eduard D.

  3. Alex Li

    Für mich das bisher beste gaming Headset was ich je hatte. Leider habe ich den Fehler gemacht fast 10 Jahre auf das Logitech g430 zu vertrauen. Ich habe davon mindestens 6 Stück gekauft da sie ca alle 1,5 Jahre an den typischen stellengebrochen sind… Irgendwann habe ich es dann gewagt umzusteigen… Und ich war plötzlich bei gleichem Preis in einem ganz anderen Bereich der Qualität und Leistung. Wesentlich besser. Keine Software die einen um den Verstand bringt. Sattere Klänge. Wesentlich ausgewogenerer Sound. Plötzlich kann ich beim gaming (Shooter) Gegner genauso schnell hören und deren Position Orten wie in meinen besten Tagen. Das verblüffendeste war die Tatsache, dass dies alles nur mit Klinkenstecker funktioniert. Keine nervigen USB Problem. Kein Problem mit der Software… Ein Traum. Einziger Kritikpunkt den ich habe ist, dass die Lautstärkeregelung schlecht verarbeitet wirkt und der 7.1 Sound nutzt einem in keinster Weise bei egoshootern… Was aber zum Glück mit einem Knopfdruck wieder in Stereo änderbar ist.

    Alex Li

  4. Chris “Big C”

    Ich bin einfach schwer enttäuscht. Die Soundqualität der 7.1 Kopfhörer und die Verarbeitung und Verpackung sind gut und hochwertig. Die Ton-Qualität des Mikrofons ist mehr als schlecht. Man hörte mich sehr schlecht. Der Lautstärkeregler des Mikrofons ließ sich im Windows aufgrund der in den Kopfhörer installierten Soundkarte nicht verändern und hing auf 0. Auch ein Update auf die aktuelle Firmware brachte keine Veränderung. In verschiedenen Foren wurde mir dann gesagt, dass man die Kopfhörer zusammen mit einem Studiomikrofon nutzen sollte, da das mitgelieferte Mic absoluter Müll sei. Das hat sich bestätigt und die Kopfhörer wurden zurück geschickt. Nutze dann lieber weiterhin mein Marantz Podpack und die Superlux Studio-Kopfhörer…. Sind um Welten besser.

    Chris “Big C”

  5. S. Freeman

    Moin,
    das Headset ist wie erwarten in allen Belangen gut. Leider hatte ich ein Rauschen auf beiden Seiten, welche Lautstärkenunabhängig (egal welche Lautstärke anlag) bei Stille immer hörbar war wenn das Headset eingeschalten war. Natürlich hatte ich es in 7.1 und Stereo getestet, USB Port getauscht etc. leider nix.
    Firmwareupdate war auch nicht vorhanden in der App die man nur im Windows Store bekommt by the way.

    S. Freeman

  6. Andre

    man hat einen guten sound für spiele, da bleiben keine wünsche eigentlich übrig. um musik zu genießen gehts auch, wenn man da keine höchsten ansprüche stellt. sehr bass lastig. wenn man über usb über die kabel-soundkarte das gerät betreibt hat man die möglichkeit einmal den spielssound und den chat sound zu regeln. leider kann man den chat und die mikroempfindlichkeit nicht seperat einstelle; sprich wenn einem der sprachchat zu laut ist und man den runter regelt hören einen die anderen auch weniger. das ist sehr ärgerlich und eigentlich 2 sterne abzug wert. jedoch finde ich den sound und den tragekomfort für diese preisklasse eigentlich einen 6. stern wert, daher 4 😉

    Andre

  7. Bastian

    Das Design des Headsets ist relativ schlicht, sieht aber sehr hochwertig aus und fühlt sich auch so an.
    Der Tragekomfort ist extrem gut, es sitzt sehr angenehm am Kopf und drückt nicht, der Anpressdruck ist sehr in Ordnung. Außerdem ist es nicht zu schwer.

    Der Klang des Kopfhörers konnte mich überzeugen, gerade der Bass ist nur in den Momenten besonders präsent, in denen er auch wirklich gebraucht wird und hin gehört.

    Was mich jedoch sehr stört ist das Mikrofon. Nicht, dass das Mikrofon schlecht wäre – das Problem ist eher die ach so hoch gelobte Soundkarte, die leider die PC Soundkarte komplett blockiert und alle Softwareeinstellungen PC-seitig blockiert.
    Dadurch kann man die recht geringe Lautstärke des Mikrofons nicht mehr nachträglich (ohne zusätzliche Software) verbessern.
    Ohne die Soundkarte hat man jedoch keine Regler mehr am Headset und das Kabel wird extrem kurz.

    Also genau überlegen, wie ihr das Ding benutzen wollt.

    Bastian

  8. Ludilo

    Ich habe dieses Headset jetzt knapp über einem Monat und ich bin zufrieden! Es sieht schick aus, es tut was es verspricht und die Tonqualität ist für mich sehr gut, vermutlich wird ein professioneller DJ anderer Meinung sein. Die Bluetooth Verbindung ist sehr gut und die Reichweite mehr als ausreichend!
    Das einzige zu bemängeln wäre der Tragekomfort, nach 1-2h fängt es an etwas zu drücken aber ist auszuhalten, da hatte ich schon viel schlimmere.
    Wer nicht sehr viel Geld für ein Wireless Headset ausgeben will, wird mit diesem zufrieden sein

    Ludilo

  9. Manuel R.

    Als ich mir das Headset bestellt habe, aufgrund von mehreren Empfehlungen im Internet… habe ich leider im Nachhinein erfahren das der Sorround Sound 7.1 bzw die Soundkarte nicht mit der ps4 kompatibel ist.
    Bei hyperX angerufen, die dann meinten das ist so aktuell korrekt aber kein Problem einfach am pc das neue Update auf die Soundkarte laden… Per Email den Link und eine detaillierte Beschreibung bekommen.
    Hat dann alles auch ohne Probleme funktioniert!. Die Soundkarte läuft einwandfrei mit der ps4. Ein Stern Abzug wegen dem Update…. das hätte man zumindest als Info in der kaufbeschreibung oder sonstiges anmerken können, das man das im Vorhinein gewusst hätte… oder einfach gleich ausliefern mit der neuen Firmware. Headset selber… das Design könnte etwas schöner sein wie ich finde. Über die Klinke Top sound, nur zu leise… mit der Soundkarte Mega Sound! Nur die Bässe könnten etwas besser sein… Verarbeitung ist sehr gut wie zb das die Bügel aus Aluminium sind. Also alles im allem… Absolut empfehlenswert Vorallem mit dem neuen Update für die ps4 👌

    Manuel R.

  10. Slendi808Slendi808

    Wirklich tolles Headset!Vorweg, ich habe in einigen Kommentaren gelesen, daß manche kein Microsignal bekommen auch nicht am PC. Ihr müsst das Mic richtig rein drücken, damit es fest und Wackelkontakt frei sitzt!Sound von den Kopfhörern ist sehr mitten fokussiert, was bedeutet, daß man im Spiel Steps oä sehr gut wahrnimmt und man schnell reagieren kann.Verarbeitung ist völlig in Ordnung.Mikrofon ist Headsettypisch not the yellow from the egg aber was will man von solch kleiner Technik auch erwarten?! Man ist klar verständlich, überteuert nicht, scheppert Denen gegenüber keine kreischenden Höhen um die Ohren und das ist auch ok so, bzw völlig ausreichend! 👌Lautstärke ist einstellbar, am Headset (Via USB) und auch im Windows oder Discord.Erwartet bitte keine Microquali eines Neumann für über 1000 Euro, es ist ein Headset! Auch weitaus teurere HS schneiden in der Kategorie nicht sonderlich gut ab! Absolute Kaufempfehlung 👍Zum zocken und quatschen im Discord völlig ausreichend 💪😎 Streamen.. Bedingt 😉 finde ich BTW bei jedem Headset!

    Slendi808Slendi808

  11. ⏩ D. T.⏩ D. T.

    ⏩Bestellung/ Versand/ Lieferumfang:Bestellung und Versand verliefen bestsellertypisch einwandfrei und schnell. Im Lieferumfang befanden sich neben dem Headset ein USB-Adapter, eine Anleitung und die üblichen Sicherheitshinweise.⏩Mein Anwendungsbereich:Ich nutze das Headset an meinem stationären PC, welcher täglich im Einsatz ist. Hauptsächlich spiele Ich verschiedene Spiele von Shootern über MMOs, storybasierten Spielen, Rennsimulationen bis hin zu Aufbauspielen und das alles auf einem casual Level. Daneben schaue Ich sehr gerne Filme und höre Musik. Je nach Art des Spiels ist es mir wichtig, konkret die Geräusche im Spiel deuten und an die richtige Stelle einordnen zu können, um zu wissen, was an welcher Stelle passiert. Bei Musik kommt es mir auf die Klangqualität und -echtheit an, um auch Feinheiten eines Liedes wahrnehmen zu können.⏩Das Headset:Der Aufbau des Headsets entspricht dem gängigen Standard von Headsets/ Kopfhörern mit den entsprechenden Anpassungsmöglichkeiten. Die Länge kann durch am Bügel angebrachte Schieber stufenweise an vermutlich alle durchschnittlichen Kopfgrößen angepasst werden. Der Abstand zwischen den Stufen ist dabei sehr gering, sodass die Einstellungsmöglichkeit faktisch fast stufenlos ist. Daneben befinden sich Gelenke unmittelbar an den Ohrmuscheln, wodurch sich diese automatisch und stufenlos, horizontal und vertikal an die Kopfform anpassen. Des Weiteren befinden sich an den Ohrmuscheln und dem Kopfbügel Polsterungen die auch ein langes Tragen erlauben. Insgesamt ist das Headset in der Form sehr anpassungsfähig und bequem zu tragen.Die Geräuschunterdrückung von Geräuschen der “Außenwelt” würde Ich als mittelmäßig einschätzen jedoch ausreichend für das Spielen auf einem casual Level.Neben dem normalen Aux-Anschluss wird ein Adapter für USB mitgeliefert, was gerade für eine Verwendung am Laptop ohne Aux-Anschlüsse interessant sein dürfte. Zudem befindet sich an dem mitgelieferten USB-Anschluss eine kleine Bedienungseinrichtung, über die die Lautstärke der Kopfhörer und die Ausgabe des Mikrofons gesteuert werden können. Zudem können mittels einfachen Knopfdrucks die 7.1 Funktion aktiviert und mittels Schiebereglers das Mikrofon gemutet werden.Besonders hilfreich und sinnvoll sind der Lautstärkeregler und der manuelle Mute-Regler am Kabel des Headsets. Ich verwende ausschließlich diesen Regler, um die Gesamtlautstärke meines PCs anzupassen, da es schnell und einfach funktioniert. Da Ich fast ausschließlich Pust-to-Talk im Spiel oder Discord verwende, ist es angenehm auch einen manuellen Mute-Schalter zu haben.Das Kabel ist ausreichend lang (ca. 3m) und mit einem Stoff umwickelt, wodurch es robust wirkt und sich nicht leicht verheddert.⏩Klang:Insgesamt ist die Klangqualität des Headsets für meinen Bedarf im casual Level ausreichend.Insgesamt schätze Ich die Klangqualität des Headsets auf einem gehobenen Level ein. Dank des virtuellen 7.1-Surround-Sounds lassen sich Geräusche in Spielen mit entsprechender Unterstützung wirklich sehr genau Orten. Dies bezieht sich dabei sowohl auf die Entfernung als auch die Richtung aus der sie kommen, was gerade für das Spielen von Shootern sehr wichtig und hilfreich ist.Ebenso verhält es sich mit der Klangqualität bei Musik, die völlig ausreichend ist. Fürs normale hören von Musik und schauen von Filmen reicht es aber locker aus, ohne verfälschten Sound zu erhalten.Ein Verzögerung zwischen Bild und Ton bei Spielen oder Filmen konnte Ich bisher nicht feststellen, was gut ist.⏩Mikrofon:Das abnehmbare Mikrofon funktioniert einwandfrei und wurde von sämtlicher Software bisher immer erkannt. Die Qualität ist für eine Kommunikation über VoIP in Spielen und Programmen wie Discord oder Teamspeak problemlos möglich. Die Stimme wird klang echt wiedergegeben. Es treten kein unangenehmes Rauschen und ungewollte Veränderungen in Ausgabe der Lautstärke auf.⏩Materialqualität:Bisher bin Ich mit dem Headset vollends zufrieden.Passform und Polsterung erlauben ein langes und bequemes Tragen, wie Ich es bereits oben erwähnte. Das Kunstleder im Bereich der Hörmuscheln und des Bügels ist sehr weich und sehr gut gepolstert. Nach sehr langem Tragen hat das Headset nur zu ganz leichten Druckstellen, die nach mehreren Stunden immer auftauchen geführt. Diese waren jedoch nicht spürbar oder gar schmerzhaft sondern lediglich optischer Natur.⏩Reinigung:Die Polster der Ohrmuschel können sehr einfach abgenommen und mittels eines einfachen feuchten Tuchs gereinigt werden, was auch soweit gut funktioniert.Das Polster im Bügel des Headsets lässt sich nicht ausbauen, da es jedoch über eine sehr glatte Oberfläche verfügt, kann dies ebenfalls mittels eines feuchten Tuchs komplett und problemlos gereinigt werden.⏩Positiv:- gute und zufriedenstellende Klangqualität für verschiedene Bereiche (Gaming, Musik, Videos, Filme etc.)- virtuelles 7.1-Surround-System erlaubt genaue Einordnung von Geräuschen im Spiel (Richtung und Distanz)- klang echtes Mikrofon- manueller Lautstärke- und Mute-Regeler- bequeme und anpassbare Form erlaubt langes Tragen- ausreichende Geräuschunterdrückung- sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis- einfache Reinigung⏩Fazit:Gutes Headset, welches für casual und competitives Gaming. Geräusche können genau geortet werden in Bezug auf Richtung und Distanz. Die allgemeine Klangqualität ist gut, sodass Musik, Filme und Videos ebenfalls sehr gut wiedergegeben werden. Dank der Bedieneinheit am Kabel können Lautstärke der Hörmuscheln und des Mikrofons einfach und schnell mittels Knopfdrucks reguliert werden. Ein umschalten zwischen “normalem” Hörmodus und 7.1-Surround-System erfolgt ebenfalls hierüber mittels Knopfdrucks. Das Mikrofon gibt die Stimme klang echt wieder. Der Tragekomfort ist sehr hoch, selbst über mehrere Stunden hinweg.Ich empfehle das Headset eindeutig weiter und nicht zuletzt aufgrund des sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

    ⏩ D. T.⏩ D. T.

  12. Daniel PilichDaniel Pilich

    Hallo, habe sie frisch bestellt als sie reduziert waren für 55 Euro statt 79,99€. Sind noch recht neu, kamen gut verpackt an der Lieferumfang ist hervorragend kann aber noch ersetzt werden durch ein Klinkensplitter wenn man nicht die Soundkarte nutzen möchte. Da ich so etwas mehrfach daheim habe wäre das kein Problem für mich. Dieses Problem wurde ja im neueren Model HyperX Cloud Alpha behoben.Der Sound ist hervorragend, Musikhören ist ja ansich schon was schönes, wenn man den sorround Sound aus hat. Aber betätigt man den Knopf auf der Soundkarte, dann ist der Klang und das Gefühl unbeschreiblich schön, da es durch den Memory Schaum so bequem ist und angenehm sitzt ist es das beste Headset welches ich bisher hatte. Habe für mein letztes 35 Euro gezahlt, dieses war von Trust GXT Ruptor und war nicht im Ansatz so bequem und gut sitzend wie dieses.Der Sound in Spielen ist sehr gut wenn man den Preis für den ich es bekommen habe erhaschen kann dann ist es zu dem Preis das allerbeste auf dem Markt. Kleine Dinge an die man sich gewöhnen muss wenn sie einen stören sind wenn man das Mikrofon aus dem Weg haben möchte muss man es stark verbiegen oder entfernen, einfaches hochklappen geht hier nicht. Ich hätte zudem gerne am Kopfhörer ein Rädchen gehabt welches die gesamt Lautstärke regeln kann, dies geht allerdings nur über die Soundkarte oder über das Endgerät.

    Daniel PilichDaniel Pilich

  13. ungeheuer

    I was skeptical at first, whether a wireless headset could provide me with A, the quality and loudness of sound that I require and B the battery life that I need and I have to say, it really does deliver on both ends.Sound Quality:Sound quality is all right, I found it to be quite bassy and droney, it also lacks in the highs. It does deliver accurate spacial sound for gaming though and it delivers somewhat in the low and mid ranges, making it ideal for drum’n’base and house, rather than Mozart :P. However I have to add to this: as someone who has never owned a non-studio headset and also never owned a wireless headset, I was impressed how not crap the quality was. It’s nothing for audiophiles but absolutely more than enough for gaming and watching movies, or even for some casual spotify listening.Loudness:This absolutely blew me away. I did not expect a wireless headset to be this loud. My ears hurt before I get to crank it all the way up so it is absolutely loud enough for any usual pruposes.Microphone quality:The microphone quality is absolutely atrocious, but the microphone works well enough to be clearly understood in online games or discord and the detachable microphone can be muted on the headset itself which is important.Battery life:Now this is where I decided that I love this headset. The battery just goes on and on and on. I’ve found that turning on the surround sound function and using the microphone drain the quality way quicker than it would usually empty, but listening to loud music for hours and hours is no problem at all. I’ve been charging it at night and the only times I have had to top up the charge is after using the surround sound for hours and hours. Absolutely brilliant battery duration. Under normal use, I think 15+ hours are a valid estimate.Weight:The headset is definitely weighty, as expected for a wireless one, but compared to other wireless headsets I’ve tried on, such as the corsair ones, it is relatively light.Summary: Great headset for the price and eliminating a bunch of problems wireless headsets have had in the past. Go for it.

    ungeheuer

  14. K237

    Ich habe dieses Headset zum Geburtstag meines Sohnes gekauft.Fürs Homeschooling und Gaming.Die Kopfhörer decken das ganze Ohr ab ( man hört dann was schlechter 😉 wenn Mama und Papa mal rufen) über den Sound gibt es nichts zu meckern. Klar für mehr Geld gibt es auch ein besseres Klangerlebnis aber da es hauptsächlich zum “quatschen” und Serien schauen benutzt wird, gibt es aktuell keine Beschwerden und es tut was es soll.Es gibt auch für die Ohrmuscheln einen Aufsatz aus Stoff den man dann noch wechseln kann.Das Heaset sieht stylisch und schick aus und es gibt einen Aufbewahrungsbeutel. Das Mikrofonlässt sich bei Bedarf abnehmen was ich ganz gut finde, da in anderen Modellen die Mikrofone auch maleben schnell kaputt gegangen sind wenn man nicht darauf geachtet hat.Geregelt wird die Lautstärke über einen extra Stecker, hier hätte ich mir gewünscht das man diese evtl direkt am Headset regeln kann aber meinen Sohn stört es nicht. Ist vielleicht auch Gewohnheitssache.Es gibt natürich IMMER bessere Headsets aber ich denke für “jüngere” ist dieses Headset ausreichend. Wir nutzen das Headset jetzt seit über einem Jahr und sind immer noch sehr zufrieden.

    K237

  15. Icho Tolot

    Nach einem Tag ist die Rückmeldung meines Sohnes sehr positiv. Die Sprachverständigung ist sehr gut, es gibt auch im Wireless-Betrieb kein wahrnehmbares Delay (anders als bei Bluetooth-Headsets), und auch der Klang ist für ein Headset sehr gut. Auch die Surround-Funktion wurde gelobt. Die geschlossenen Ohrmuscheln schirmen Umgebungsgeräusche sehr gut ab; man kann über den Treiber das eigene Mikrofon etwas zumischen, damit man sich selbst hört.Allgemein macht das Headset einen recht wertigen Eindruck; verglichen mit dem zerbröselten Vorgänger von Razer ist der Unterschied riesig.Gönnt euch, ihr macht nichts verkehrt.

    Icho Tolot

  16. Chi Kung

    Zuerst muss ich sagen, dass ich so manche negative Rezensionen nicht nachvollziehen kann.Jemand schrieb was von Mikrofonlautstärke.Es gibt an dem Headset genau 2 Knöpfe und ein Regler.1 ist der Ein und Ausschalter.1 mutet/entmutet das Mikrofon und der Regler am rechten Hörer ist allgemein für die Lautstärke.Mein bisheriges Headset war auch von HyperX, jedoch hatte ich dort zunehmend das Problem, dass ich nicht gut zu verstehen war.Das Mikro brauchte nur 1mm verschoben sein und man war nur ab und an zu hören.Daher habe ich mich für dieses Headset entschieden.Gehe ich nach allen Rezensionen, dann dürfte ich gar nichts kaufen, weil angeblich jeder irgendwo Probleme hat.Somit einfach meine Erfahrung mit diesem Headset.Es lädt relativ fix in wenigen Stunden auf.Ich kann während des Ladevorganges das Headset trotzdem weiter nutzen.Teamspeak und Discord funktionieren einwandfrei mit Mikrofone und Sprache.Laut einem Spielekollegen bin ich sehr gut zu verstehen.Vielleicht sollten manche Kritiker mal ihre Soundeinstellungen überprüfen.Der Klang ist sehr gut und ich habe auch eine laute Wiedergabe.Somit ist der Wirkungsgrad sehr gut.Es macht Spaß damit Musik zu hören, dabei durch die Wohnung zu laufen und sauber zu machen oder einfach damit zu spielen.Mikrofone lässt sich auch leicht abnehmen, wenn man möchte.Ich kann somit momentan keine Nachteile finde, denn es tut genau das was es soll.Mute ich im übrigen das Mikrofone, dann leuchtet am Mirko so ein Ring in rot auf, wodurch man sehen kann wie der Status ist.Meine Erfahrungen sind bisher somit durchgängig positiv.Sollte sich etwas ändern, dann werde ich es hier auch schreiben.Bisher hat das Headset somit meine Empfehlung.

    Chi Kung

  17. Marius

    Erst einmal vorweg: Ich habe jetzt über 15 Jahre Erfahrung was Headsets angeht (Privat) und war lange Zeit in einem Computer-Fachhandel tätig.Ich habe verschiedenste Produkte aus den verschiedensten Häusern (Logitech, Roccat, Teufel, Sennheiser oder günstigere Marken wie Hama, Trust, ASUS, Speedlink etc. getestet).Nun bin ich kein Experte was Musik angeht, da ich selber nur höre anstatt zu produzieren, doch ich denke, dass ich mit meiner Erfahrung und meinem Wissen einiges berichten kann.Mein vorheriges Headset war das Logitech G230, welches einige Mängel hatte. Vor diesem hatte ich das Logitech G930, welches mein persönliches Highlight war.Kurzfassung:Wer ein Headset sucht, welches möglichst lange angenehm auf dem Kopf liegt und zudem eine gute Mikrofon- und Klangqualität bietet, ist mit dem Kingston HyperX Cloud II BESTENS beraten!Hinzu kommt ein klasse Lieferumfang und eine überzeugende Verarbeitung sowie Haptik.Was nicht 100%ig überzeugt, ist das 7.1 System… Warum? Weil es eine günstige und einfache Lösung ist, welche nicht in allen Bereichen überzeugt. Dazu weiter unten mehr.Warum habe ich mir ausgerechnet dieses Headset zugelegt?Das Headset hat tolle Bewertungen bekommen, sowohl von Nutzern als auch von Experten. Es bot genau das, was ich suche und brauche – nicht mehr und nicht weniger! Ich brauche aufgrund meiner Arbeit sowie Freizeitbeschäftigungen ein Headset, welches ich stundenlang auf dem Kopf tragen kann, ohne dass es lästig wird. Außerdem sollte es ein vernünftiges Mikrofon besitzen, welches nicht starr ist, sondern sich bewegen lässt und zudem unabhängig von den Windows-Einstellungen Geräusche wie Wind, Atmen, leichtes räuspern etc. filtert.Das klappt wunderbar! Sollte man dennoch nicht zufrieden sein, lassen sich in den Windows-Soundeinstellungen weitere Einstellungen vornehmen – in meinem Fall brauchte ich das gar nicht!7.1 war kein Muss, jedoch ein brauchbares Feature in Videospielen.Ansonsten sollte die Verarbeitung vernünftig sein und nicht alles aus Kunststoff.Verarbeitung, Optik & Haptik:Anders als man vielleicht auf den ersten Blick vermutet, ist das Headset nicht vollständig aus Metall. Nur die Halter und das ovale Emblem an den Seiten der Hörer sind aus Metall, der Rest ist auf Stoff, Kunststoff oder Kunstleder. Das bedeutet, dass auch der Bügel aus Kunststoff ist, das sieht man zwar nicht, aber man hört / fühlt es, wenn man den Hügel leicht biegt – da besteht also Bruchgefahr!Abgesehen davon fühlt sich das Headset extrem hochwertig an, liegt gut an und sieht gut aus! Die Ohrmuscheln sind aus Leder, es liegt aber auch ein Paar aus Stoff bei – sehr angenehm. Man kann es locker mehrere Stunden am Stück tragen.Der Kunststoff ist nicht minderwertig, fühlt sich auch gut an. Es ist diese “samtige” Art von Kunststoff, wie man ihn auch unter anderem von Computer-Mäusen kennt. Nichts knackt, nichts knarzt, nichts wackelt – so wie es sein muss!Das Mikrofon ist optional und muss nicht zwingen angeschlossen sein, lässt sich einfach in die gewünschte Position biegen und ist mit Stoff ummantelt. Das Kabel ist extrem lang, ebenfalls mit Stoff ummantelt und ziemlich dick, dadurch robust.Features, Tasten etc.Das Headset hat am Kabel wie nahezu jedes Headset ein kleines Bedienelement. In diesem Fall ist es gar nicht so klein und bietet praktische Möglichkeiten. So lassen sich Lautstärke sowie Mikrofon-Pegel lauter oder leiser stellen, an der Seite ist ein kleiner Schalter zum muten (Mikrofon aus) und auch das bereits erwähnte 7.1 lässt sich hier an und ausschalten – das funktioniert schnell und ohne Probleme. Natürlich ist auch eine kleine Klemme an dem Bedienelement z.B. für das T-Shirt.Das Headset selbst hat weder Tasten noch Beleuchtung, lässt sich aber beliebig in der Größe einstellen.Mikrofon lässt sich wie schon geschrieben abnehmen. Ohrmuscheln ebenfalls zum Reinigen oder Austauschen.Sound- und Mikrofonqualität:Der wohl wichtigste Punkt für die Meisten.Man muss bei diesem Headset zwischen Stereo und 7.1 unterscheiden. Da 7.1 hier nur simuliert wird, kann man natürlich keine unglaublichen Tonerlebnisse wie im Studio erwarten. Allerdings war ich doch überrascht… 7.1 kommt besonders in Videospielen (wofür es in diesem Falle ja auch gedacht ist) zur Geltung und verleiht bestimmten Musik-Richtungen wie Electro, House, Techno etc. und in vielen Fällen auch Rock & Metal einen neuen, positiven Klang! Manche Lieder klingen mit eingeschaltetem 7.1 tatsächlich besser. Andere Songs, besonders ältere oder von minderer Qualität (Aufnahme) klingen hingegen schlecht, kratzig oder der Gesang ist einfach zu leise und nahezu unhörbar.Da man 7.1 einfach hin- und herschalten kann, hat man aber viele Möglichkeiten zu variieren.Insgesamt ist der Sound sowohl bei Musik als auch in Videospielen sehr gut, Bass ist sehr angenehm und die Höhen und Tiefen sind meinen Ohren nach optimal. Natürlich kann man auch hier wieder in den Einstellungen rumspielen.Das Mikrofon filtert wie erhofft alle unerwünschten Geräusche, sitze gerade im Sommer neben einem Ventilator – davon bekommen die Gesprächspartner nichts mit. Die Qualität ist überdurchschnittlich gut. Wer z.B. ein RØDE Mikrofon besitzt, kann dank des abnehmbaren Mikrofons dieses benutzen.Lieferumfang & Verpackung:Über den Lieferumfang hatte ich mich nicht informiert, einfach weil es mir nicht wichtig war. Doch auch hier wurde ich abermals positiv überrascht!Die Verpackung ist unglaublich hochwertig, besonders wenn man die dünne Umverpackung abmacht. Kann man sich sogar ins Regal stellen! ;-)Neben dem Headset bekommen wir außerdem 1 Paar Ohrpolster, 1 Tasche, ein Adapter (siehe Bilder) und den üblichen Papierkram.Viel Inhalt für dieses Budget! Zudem sind alle Teile, besonders die Tasche extrem hochwertig und stinken nicht chemisch.Fazit:Ein für 60-70€ unglaublich gutes und hochwertiges Headset aus dem Hause Kingston. Ja, Kingston. Nicht Logitech und Co.Mit viel Lieferumfang und toller Qualität. Kleinen Mängeln, über die man hinwegsehen kann oder für die man eine Lösung findet!

    Marius

  18. MBMB

    Spiele aktiv cs go (kurz vor fpl) und pubg tryharder und man hört absolut jeden step allerdings aktivere ich 7.1 nicht, es hört sich zwar lauter an aber ohne ist es genau so laut und deutlicher als wie mit 7.1 aber fürs Musik hören per Knopf drück höre ich halt 7.1 einfach optimal gemacht, nach mein g430 von Logi habe ich von ss Arctis7 bis zu corsair Headsets versucht von kabellos bis mit Kabel aber hyper x hat mich zufrieden gestellt und bin froh mich für Cloud 2 entschieden zu haben einfach geiles sehr lautes Ding geil

    MBMB

  19. Alex

    Ich habe mir das Headset bestellt, nachdem ich mit dem Logitech 933 mehr als unzufrieden war. Ich studierte mehrere Tage die Rezensionen verschiedener Headsets. Ein Freund empfohl mir schließlich das HyperX Cloud 2, also wurde es durch die Empfehlung und den durchaus positiven Rezensionen bestellt.Das anschließen ist super Simpel! Allerdings dachte ich erst, dass das Mikrofon kaputt ist, ihr müsst es wirklich feste einstecken!Der Sound und Bass ist wirklich super!Durch einen einzigen Knopfdruck wird 7.1 aktiviert.Die Lautstärke des Mikrofons, sowie der Kopfhörer kann man von der Soundkarte aus regulieren.Die Soundkarte an sich, kann man sich bei Bedarf, an sein Oberteil befestigen.Das Mikrofon kann man sich beliebig zu recht rücken, ohne das es an Halt verliert. Es bleibt wo es ist!Ich würde es jedem, der nach einem Kabelheadset, zu einem vertretbaren Preis sucht, ans Herz legen!Es lohnt sich definitiv!

    Alex

Pattern Name

Single, Bundle mit Mikrofon

Stil

Wired, Wireless

Marke

‎HyperX

Hersteller

‎HyperX

Modell/Serie

‎Cloud II

Produktabmessungen

‎17 x 12 x 7 cm; 275 Gramm

Farbe

‎Red

Volt

‎1.1 Volt

Antriebsart

‎Handbetrieben

Hardware Plattform

‎PC Headsets, PS4 Headsets, XBox One Headsets

Batterien enthalten

‎Nein

Kapazität Lithium-Akku

‎3.7 Wattstunden

Anzahl der Lithium-Ionen-Zellen

‎1.11 Gramm

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop