Das NEINhorn Kling, Marc Uwe, Henn, Astrid

Artikelnummer: BS1004329
(27 Kundenbewertungen)
82.96% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmässig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.
  • Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus. Es trifft einen Waschbären, der nicht zuhören will, einen Hund, dem echt alles schnuppe ist, und eine Prinzessin, die immer Widerworte gibt. Die vier sind ein ziemlich gutes Team. Denn sogar bockig sein macht zusammen viel mehr Spass!
Verfügbarkeit

11 vorrätig

CHF39.95

11 vorrätig

Marc Uwe Kling

Autor

  • Der Autor Marc-Uwe Kling
  • Marc-Uwe Kling ist Jahre alt und lebt irgendwo. Er schreibt Spiele, erfindet Lieder und singt Bücher. In seiner Freizeit forscht er zum Verhalten von Beuteltieren. Seine Entdeckungen veröffentlicht er regelmässig in den sogenannten Känguru-Chroniken. Auch hat er ein Sachbuch über die Gegenwart geschrieben, das sich als Science-Fiction-Roman verkleidet hat. Es heisst »QualityLand«, wurde schon in, sagen wir mal, etliche Sprachen übersetzt und soll nun sogar als TV-Serie adaptiert werden. Mannomann. Im Carlsen Verlag sind vier seiner Kinderbücher erschienen, nämlich “Der Ostermann”, “Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat”, “Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat” und natürlich “Das NEINhorn”.

Illustratorin

  • Die wunderbare Illustratorin Astrid Henn
  • Bereits in frühen Jahren gewann sie den Sonderpreis eines Zeichenwettbewerbs und damit lebenslänglich Lebkuchen zu Weihnachten. Sie studierte Visuelle Kommunikation in Aachen, Schwerpunkt Malerei und Zeichnung, und geriet danach in den Dschungel der Hamburger Werbeagenturen. Als Art-Direktorin kämpfte sie dort mit Pflegeprodukt-Herstellern und Tütensuppen-Fabrikanten. Glücklicherweise entkam sie diesem feindlichen Umfeld mit dem beherzten Schritt in die Selbständigkeit. Klassische Grafik, Design und Typografie wichen ihrer Arbeit als Illustratorin, hauptsächlich für Kinderliteratur.
Artikelnummer: BS1004329 Kategorien: , ,

Basierend auf 27 Bewertungen

4.2 overall
15
5
4
2
1

Bewertung hinzufügen

  1. Tanja

    Kann die vielen positiven Bewertungen absolut nicht nachvollziehen! Finde das Buch weder lustig noch sonst in irgendeiner Weise gut! Gehe sogar so weit zu sagen, dass das bis her das schrecklichste Kinderbuch war, was ich je gelesen bzw vorgelesen habe! Allein das vorlesen dieses gequirrlten Blödsinns macht einen schon fast aggressiv!xD Nein, ohne Spaß ich finde das Buch Grotten schlecht, und hab es zurück geschickt!

    Tanja

  2. Kaiko

    Das Buch an sich ist toll illustriert. Auch beginnt die Geschichte lustig und mal ANDERS! Allerdings würde ich das Buch nicht für Kinder empfehlen. Der Text ist zu komplex und zu lang. Wörter wie beispielsweise ‘Zypressen’ oder ‘gülden’ benötigen Erklärung. Auch Sätze wie: “willst du, anstatt immer zu quengeln, mit mir und den weichen Knuddel- Engeln, die immer so schön glockenhell lachen, auf einem Kuschelwölkchen Mittagsschlaf machen?” sind für Kinder zu verschachtelt.
    Spezieller Humor- niedlich dargestellt. Aber nicht für Kinder!!!
    Für meinen Geschmack ist zu viel Jugendsprache enthalten: ‘verdammt’ ‘mega’ ‘cool’ und ‘miteinander rumhängen’ hör ich ja schon im Alltag nicht gern aber das ist meine persönliche Meinung.

    Kaiko

  3. Sab

    Viel zu langer text, um es vorzulesen. Auch inhaltich/sprachlich eher etwas für erwachsene als für kinder.
    Auch die bilder finde ich wenig ansprechend. Hatte keine lust, es zuende zu lesen. Geht retoure.

    Sab

  4. C.L

    Ich fand das Neinhorn jettz nicht so brauschend,Die Geschichte gefällt mir überhaupt nicht.Hab es wieder verkauft.Kann die Rezensionen hier gar nicht nachvollziehen.Fehlkauf.

    C.L

  5. Wolke

    Das Neinhorn ist ein Buch, in dem sich Eltern und Kinder wiederfinden und wirklich humorvoll und lustig miteinander auf eine Reise gehen. Die Geschichte ist wirklich schön. Allerdings habe ich mir mehr davon erwartet. Am Ende gibt es viele lustige Tiernamen, die einen wirklich herzlich lachen lassen und die einen zu eigenen Geschichten anregen, aber für das, was ich in der Hand hielt, war mir das Kinderbuch dann doch “zu teuer”. Es ist leider ein Buch, das meine 6jährigen Twins zwar gern mit mir gelesen haben, aber nach dem nicht weiter gefragt wird.

    Wolke

  6. Manuela

    Das NEINhorn und sein Buch werden in der Schule unserer Töchter – 3./4. Klasse – sehr gehypt. Jeder hat es oder wünscht es sich. Deswegen habe ich es gekauft. Kann jetzt nicht sagen, dass es besonders toll ist. Nach den Lottaleben-Büchern ist dieses hier noch eine Stufe weiter abwärts. Unsere Kinder finden es trotzdem toll.

    Manuela

  7. Anna

    Ich hatte ein schönes Bilderbuch erwartet, das ich nutzen kann um mit meiner Klasse das Thema Einzigartigkeit zu besprechen. Doch irgendwie überzeugt mich das Buch nicht. Es sind einfach ein paar witzige Wortspiele, die ich vielleicht in den Deutschunterricht einbauen kann. Eine schöne Geschichte drum herum gibt es nicht wirklich. Gut, die Bilder sind schön. Aber um darüber zu philosophieren oder etwas daraus zu lernen ist das Buch gänzlich ungeeignet. Naja vielleicht habe ich einfach was falsches erwartet.

    Anna

  8. Jennifer

    …und war erst überglücklich, dann habe ich viel gelacht und später war ich etwas frustriert. Leider ist das Buch nur 15 min lang. Ich habe etwas mehr erwartet. (Ein Stern Abzug)
    Aber sonst: ein sehr schönes Buch, werde es, wenn ich irgendwann Kinder haben sollte, ihnen vorspielen.

    Jennifer

  9. Frau Munze

    Mein Neffe (3,5 Jahre) liebt das Neinhorn. Ich muss es ihm immer wieder vorlesen. Absolute Empfehlung für Kinder, die Wortspiele und Sprache im Allgemeinen mögen. Gelungen auch die tolle Illustration, auch hier gibt es viel zu entdecken. Ein Punkt Abzug gibt es, weil das Buch doch sehr kurz ist. Ich und mein Neffe hätten uns noch mehr Abenteuer mit dem Neinhorn gewünscht.

    Frau Munze

  10. Ruptop

    Selten habe ich bei einem Kinderbuch so sehr gelacht. Allerdings hat der fast 4-jährige die Message nicht wirklich verstanden. Die 9-jährige Schwester schon.
    Das Buch ist wirklich toll aufgemacht, wunderschöne Zeichnungen, genialer Wortwitz. Aber für 3-jährige ist das Buch aus meiner Sicht noch nichts.

    Ruptop

  11. Mimi

    Meine Kinder und auch ich finden das Buch recht witzig. Sogar mein 2jähriges bleibt sitzen und hört bis zum Schluss zu. Moral brauchen wir nicht bei jedem Buch und daher stört es uns auch nicht, dass es keine gibt. Im Gegenteil, es ist mal schön einfach nur eine Geschichte vorzulesen ohne eine Moral dabei zu haben, mit der man vielleicht gar nicht übereinstimmt.

    Mimi

  12. ProBiker

    Zuerst war ich enttäuscht, weil es keine Moral gibt, die die Trotzphase meiner Tochter abmildern könnte.
    Die braucht es aber nicht. Es hat auch so funktioniert. Durch das gemeinsame Lachen über das trotzige Verhalten der rebellischen Tiere, die zusammen beim bockig sein Spaß haben, konnten wir alle leichter mit ihrem Trotz umgehen. Sie mag es und ich lese es ihr gerne vor.

    ProBiker

  13. Bestseller Kunde

    Ganz tolles Kinderbuch, auch für Erwachsene ein Spaß beim vorlesen/lesen. Habe es direkt erstmal selbst gelesen bevor es an meine Nichte geht. Es ist witzig und einfach schön gemacht und man erkennt deutlich von wem es geschrieben wurde. 😀
    Auch die Illustrationen sind super gemacht.
    Würde mehr Sterne geben wenn es ginge!

    Bestseller Kunde

  14. Helmut

    Wie kommt man nur auf diese Namen? Ein fantasievolles Buch zum selbst und Vor-lesen. Ich habe mich auf jeden Fall köstlich amüsiert. Die Illustrationen sind ebenfalls gelungen.
    So, und jetzt wieder zu Wasbär und Königsdochter in den Herzwald…

    Helmut

  15. Hornchen

    Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen. Hier musste ich. Das Buch ist herrlich, liebevoll gestaltet und unglaublich lustig.
    Absolute Kaufempfehlung, nicht nur für Kinder.

    Hornchen

  16. Danny Pee

    Ich habe herzlich gelacht. Ich habe es schon mehreren Kindern vorgelesen und muss immer noch mindestens schmunzeln. Meine Kinder haben auch laut gelacht, wobei die 9-jährige den eigentlichen Witz auch schon versteht. Der 7-jährige auch schon oft. Der 4-jährige, will es aber auch nochmal und nochmal hören. Er mag die Bilder, die Wiederholungen in den Dialogen. Tolles Buch! Ich mag vor allem auch die Möglichkeit zum selbst kreativ werden!

    Danny Pee

  17. Forest John

    Was hab ich Tränen gelacht. Ich hab das Buch auf Empfehlung gekauft und hab es abends meiner Tochter vorgelesen…. ich versuchte natürlich die Vorlesestimme anzupassen an die versch. Charaktäre… und nun ja. Erst hat mein Kind im Bett einen veritablen Lachanfall bekommen – und ich konnte mich auch oft nicht zurückhalten. Die Charaktäre sind auf den Punkt – sogar für 3jährige verständlich und identifizierbar…. und die Dialoge… oh Mann, ich muss immer noch grinsen.

    Forest John

  18. Helmut 

    Wie kommt man nur auf diese Namen? Ein fantasievolles Buch zum selbst und Vor-lesen. Ich habe mich auf jeden Fall köstlich amüsiert. Die Illustrationen sind ebenfalls gelungen.So, und jetzt wieder zu Wasbär und Königsdochter in den Herzwald…

    Helmut 

  19. Feedback für dich 

    Ein Kinderbuch von Mark-Uwe Kling? Über das Neinhorn? Hab ich sowas nicht auch hier zuhause sitzen seit 3 Jahren? Das muss ich mir anschauen. Also mal fix das Büchlein bestellt und direkt mit Kind durchgelesen.Die Story:Das Buch beginnt bei den Einhörnern bei denen alles fluffig, flauschig, weich gereimt ist. Die immer gut gelaunten Reimhörner können gar nicht verstehen, wie ein kleines Einhorn so verdrießlich sein kann und aber auch an gar nichts schnuckeldiduckelsüßigem seine Freude findet. Irgendwann fragen sie also mal nach, was denn falsch wäre und das kleine Neinhorn sagt ganz klar, dass ihm diese Lebens- und Reimweise ordentlich auf den Keks geht.Von da an hat das Neinhorn seine Ruhe vor seinen Artgenossen und findet schon sehr bald einen ersten Freund den “Wasbär” (den hat auch sicher jede Familie daheim). Die beiden setzten Ihre Reise nach einem angeregten Gespräch, von dem der Wasbär so gut wie nichts versteht, gemeinsam fort und treffen alsbald auf den NaHund (noch so ein Zeitgenosse den sicher jeder kennt der Kinder hat).Nach einer kleinen Diskussion mit Neckerei schließt sich auch der Nahund dem Duo an und schließlich erreichen die drei den Turm der trostlosen Tristesse in dem die KönigsDochter ihr dasein fristet, seit sie ihrem Vater zu viele Widerworte gegeben hat. Nachdem die KönigsDochter die drei Gesellen überredet… oder befehligt(?) hat, ihr aus dem Turm zu verhelfen, schmieden diese einen Plan der auch promt gelingt.Von nun an sind alle vier Neinhorn, Wasbär, NaHund und KönigsDochter die besten Freunde, haben tiefsinnigste Gespräche und leben einfach das Leben, dass sie immer wollten.Zusatz:Am Ende gibt es noch zwei Seiten vollgepackt mit anderen interessanten Lebewesen, die sicher auch jedem schon einmal begegnet sind und der Aufforderung sich doch selbst auch solcherlei Tiere und deren Geschichten auszudenken. Ich hätte da auch schon jemanden, den “Beschwertwal” ;)Allerdings würde ich schon sagen, dass das Buch pädagogisch wertvoll ist. Es sagt aus – Sei wie du sein willst, lass dich nicht verbiegen. Irgendwann triffst du vielleicht Lebewesen die sind wie du und dich nehmen wie du bist ohne dich verdrehen zu wollen. Und es ist okay wenn man nicht nur positive sondern auch negative Gefühle zum Ausdruck bringt.Das Buch ist auf jeden Fall toll für alle Eltern von kleinen Neinhörnern, Wasbären, NaHunden oder KönigsDochtern. Und wer kennt das alte Spiel von Nein – Doch – Nein – Doch – nicht selbst? Man muss einfach immer wieder beim Lesen schmunzeln. Es ist pfiffig geschrieben und macht einfach Spaß. Die Bilder sind wirklich niedlich und Umsetzung ist absolut gelungen.Und wie fand mein Kind das Buch? Nun, es wollte nach dem Lesen den ganzen Tag selbst einer der Hauptakteure sein und Herr Papa sollte stets den passenden Gegenpart spielen. Wir hatten hier also ebenfalls sehr angeregte Diskussionen, ähnlich denen im Buch – Nein, Doch, Was, Nein, Doch…Von uns also ganz klar 5 Sterne für diesen kleinen Seelenschmeichler.

    Feedback für dich 

  20. Rudolph

    Ein wunderschönes Kinderbuch, absolut zu empfehlen!Sehr schöne Illustrationen und ein Spitzentext a la Marc-Uwe Kling!10 Sterne minimum

    Rudolph

  21. Ein Käufer

    Das Buch kaufte ich ursprünglich für meine Kinder (4 u. 7). Final landete es sogar im Kindergarten und kam dort so gut an, dass ich davon berichten wollte. Es ist etwas unkonventionell und die Kinder werden beim “Vorlesen” und Schauen rasch aufmerksam und interessiert. Dies gefällt allen und man kann gut darüber auch Reden und weitere Themen aufgreifen. Es ist kein Quatsch oder so, sondern bringt auch die Kids etwas runter. Tolles, lustiges, gut gemachtes Buch für alle Kinder, aber auch für Kinder mit kurzer Aufmerksamkeitsspanne.Und an diesem Punkt muss ich leider an die vielen negativen Rezessionen hier denken. Dort war z.B. zu lesen “für Eltern von schlecht geratenen Teenagern”! Das ist heftig, aber wohl von Eltern von fremderzogenen Kindern gar eine nachvollziehbare Meinung. Aber wer eigens erzogene Kinder noch hat, nicht die, die nur still und brav sich stets unterordnen weil sie täglich 8 Stunden abgegeben wurden, die können vielleicht nachvollziehen, dass ein stundenlanger Umgang mit Kindern auch manchmal die Konfrontation benötigt, welche genau in diesem Buch ja mehr oder weniger angegangen wird: NEINhorn, trotzig, manchmal zu krass, manchmal zu süß. Wir brauchen keine psychotherapierende Eltern oder sowas, sondern einfach mal etwas Lachen und etwas Farbe im Gesicht. Mit diesem Buch kann man vieles erreichen, auf die natürliche elterliche Art – ohne verflixte Hintergedanken oder Leistungsdruck oder Degradierung anderer. Sondern einfach lustig und schön gemacht. Die Story sollte ja auch für Kinder sein, nicht uns Eltern gefallen. Ich habe mit diesem Buch auf jeden Fall einen tollen Begleiter auch in schwierigen Zeiten gefunden. Und gegenüber Meinungen der Art “für Eltern von schlecht geratenen Teenagern” kann ich nur sagen, dass jene sich stark überlegen sollten, wer hier “schlecht geraten” ist und ob diese Ausdruckweise wirklich gut geraten erscheint – für mich scheinen dies “schlecht geratene” Eltern, welche freilich Freidenker und solch ein Buch offenbar und hier rasch erkennbar ablehnen. Es geht aber nicht um uns Eltern, sondern um die Kinder. Wie gesagt, selbst mein Kindergarten fand dieses Buch in der Tat sehr sinnvoll, sehr lustig und auch als einen guten Zugang zu Kindern. Die Bindung ist alles andere als schlecht und was daraus sich entwickeln kann goldwert.

    Ein Käufer

  22. Mura

    Ich muss zunächst gestehen: Mein 3-Jähriger Sohn ist nicht fasziniert von rosaroten Einhörnern! :DViele Rezensionen gab es schon, ob man das Buch mag oder nicht.Die kurze Version (und ungewollt vielleicht auch die Moral) der Geschichte: Zusammen macht sogar bockig sein einfach viel mehr Spaß! Und so findet sich ein Quartett (Neinhorn, Wasbär, Nahund, Königsdochter) zusammen, dass nicht besser zusammenpassen könnte (und sie leben zum Schluss sogar tolerant inmitten des Herzwaldes und zusammen bei der anfangs noch verachteten Familie – jeder hat sich arrangiert).Und so wird auch in unserem Alltag mit kleinen Kindern immer wieder auf das Neinhorn verwiesen – beim Widersprechen, beim Bockig sein, etc – und aus der Situation spaßig wieder eine Positive gemacht.Mein Sohn liebt die Wortwitze! Erst recht die am Schluss vorgestellten Tiere (bspw. Warummel, Känguruhe) bringen ihn zum Quietschen vor Lachen.Eine stark negative Kritik – die hundertfach als nützlich markiert wurde – kann ich den dem Umfang nicht nachvollziehen! Darin erkenne ich vor allem, dass dieses Buch nicht ganz verstanden wurde! Ich selbst bin Akademiker aus der Mittelschicht und meine Kinder alles andere als missraten! Aber wie eingangs schon erwähnt: meine Kinder sind auch keine Fans von plüschig-rosa Fabeltieren und einer kunterbunten Regenbogenwelt, in der alles sehr fantastisch verläuft! Für solche ist das Buch dann wohl wirklich erst in einem späteren Alter geeignet. Das sollte man vorher bedenken und überlegen, ob ein Abweichen von einer fabelhaften Fantasiewelt das eigene Kind eben schockiert oder nicht (bei der Nachbarstochter tut es das beispielsweise nicht – obwohl sie plüschige Einhörner sehr mag).

    Mura

  23. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Ganz tolles Kinderbuch, auch für Erwachsene ein Spaß beim vorlesen/lesen. Habe es direkt erstmal selbst gelesen bevor es an meine Nichte geht. Es ist witzig und einfach schön gemacht und man erkennt deutlich von wem es geschrieben wurde. :DAuch die Illustrationen sind super gemacht.Würde mehr Sterne geben wenn es ginge!

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  24. Forrest

    Was hab ich Tränen gelacht. Ich hab das Buch auf Empfehlung gekauft und hab es abends meiner Tochter vorgelesen…. ich versuchte natürlich die Vorlesestimme anzupassen an die versch. Charaktäre… und nun ja. Erst hat mein Kind im Bett einen veritablen Lachanfall bekommen – und ich konnte mich auch oft nicht zurückhalten. Die Charaktäre sind auf den Punkt – sogar für 3jährige verständlich und identifizierbar…. und die Dialoge… oh Mann, ich muss immer noch grinsen.

    Forrest

  25. Hörnchen

    Normalerweise schreibe ich keine Rezensionen. Hier musste ich. Das Buch ist herrlich, liebevoll gestaltet und unglaublich lustig.Absolute Kaufempfehlung, nicht nur für Kinder.

    Hörnchen

  26. Katharina

    Ich habe zwar keine Kinder – habe das Buch für meine kleinen Ballett-Elevinnen bestellt, falls eine mal traurig ist zum Aufmuntern. Habe das Buch selbst gelesen und bin absolut verliebt! Definitiv für launige Erwachsene auch geeignet 😉

    Katharina

  27. Danny 

    Ich habe herzlich gelacht. Ich habe es schon mehreren Kindern vorgelesen und muss immer noch mindestens schmunzeln. Meine Kinder haben auch laut gelacht, wobei die 9-jährige den eigentlichen Witz auch schon versteht. Der 7-jährige auch schon oft. Der 4-jährige, will es aber auch nochmal und nochmal hören. Er mag die Bilder, die Wiederholungen in den Dialogen. Tolles Buch! Ich mag vor allem auch die Möglichkeit zum selbst kreativ werden!

    Danny 

Herausgeber ‏ : ‎

Carlsen; 29. Edition (5. Oktober 2019)

Sprache ‏ : ‎

Deutsch

Gebundene Ausgabe ‏ : ‎

48 Seiten

Lesealter ‏ : ‎

3 – 7 Jahre

Abmessungen ‏ : ‎

22.8 x 1.1 x 27.7 cm

Formate:

Gebundenes Buch

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop