-20%

BRITA Wasserfilter Marella weiss inkl. 12 MAXTRA+ Filterkartuschen – BRITA Filter Starterpaket zur Reduzierung von Kalk, Chlor, Blei, Kupfer & geschmacksstörenden Stoffen im Wasser

Artikelnummer: BS1002942
(22 Kundenrezensionen)
95.45% der Käufer gaben mehr als 4 Sterne an.
  • Perfekter Geschmack- Für ein volles Aroma von Kaffee und Tee reduziert die BRITA Wasserfilter-Kartusche zuverlässig Kalk und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor im Leitungswasser
  • Schutz vor Verkalkung- Die MAXTRA+ Filterkartusche verlängert die Lebensdauer von Kaffeemaschinen und Wasserkochern, indem sie Kalk im Wasser reduziert – für optimalen Geräteschutz
  • Praktische Einfüllklappe für einhändiges Befüllen der Filterkanne / Kanne ist spülmaschinengeeignet (Ausnahme: Deckel) / Alle mit Wasser in Berührung kommenden Teile sind BPA-frei
  • Wenn die praktische BRITA Memo Anzeige nach 4 Wochen aufblinkt, kann einfach zur nächsten Nachfüllkartusche gegriffen werden, da im Starterpaket bereits 12 Kartuschen enthalten sind
  • Lieferumfang- 1 x BRITA Wasserfilter Marella weiss inkl. 12 MAXTRA+ Filterkartuschen / Tischwasserfilter mit einem Gesamtvolumen von 2,4l und einem Filtervolumen von 1,4l

CHF118.60 CHF148.85

Sie Sparen: CHF30.25 (20.32%)
Kostenlose Priority Lieferung

BRITA Wasserfilter Jahrespaket

 

BRITA Wasserfilter Marella inkl. 12 MAXTRA+ Filterkartuschen

Für leckeres Wasser, das zu Ihrem Alltag passt.

Entdecken Sie, wie die MAXTRA+ MicroFlow Technologie – eine leistungsstarke BRITA Innovation – effektiv und einfach Kalk, leitungsbedingt vorkommende Metalle wie Blei und Kupfer sowie geschmacksstörende Stoffe im Wasser reduziert (z.B. Chlor).

 

 maxtra;+;wasserfilter;style;brita

;style;jug

 

Kalkschutz

Verlängert die Lebensdauer Ihrer Küchengeräte, indem Verkalkung reduziert wird.

 

Deutsche Qualität

Erfreuen Sie sich an ansprechendem Design und Qualität aus Deutschland.

 

Geld sparen

Nie mehr Flaschenwasser: Eine MAXTRA+ Kartusche deckt Ihren täglichen Wasserbedarf für rund 4 Wochen

BRITA Wasserfilter – warum sie sinnvoll sind:

Über 50 Jahre Wasserfiltration-Expertise

Entdecken Sie den Powerfilter MAXTRA+: Wie funktioniert die Filtration?

 

In einer MAXTRA+ Filterkartusche durchläuft Leitungswasser 3 Phasen:

1. Erst filtert ein ultrafeines Gewebe in der Kartusche Partikel wie Sand oder Rost aus dem Wasser.

2. Dann reduziert der Ionenaustauscher den Kalkgehalt. Er bindet auch Blei oder Kupfer, da diese Metalle leitungsbedingt im Wasser vorkommen können.

3. Aktivkohle, die aus den Schalen von Kokosnüssen gewonnen wird, filtert effektiv geschmacks- und geruchsstörende Stoffe wie Chlor aus dem Wasser – ganz natürlich!

Einfach gutes Wasser – mit BRITA Wasserfilter.

brita;wasserfilter;umwelt;umweltschutz

BRITA Filter recyceln

Alle Teile der BRITA Kartusche werden wiederverwendet oder recycelt. Für die Rückgabe zum Recycling kontaktieren Sie den BRITA Kundenservice.

brita;wasserfilter;umwelt;umweltschutz

Umweltschutz mit BRITA

1 Liter BRITA gefiltertes Wasser verursacht 25 Mal weniger CO2 als Flaschenwasser aus Einwegplastik. Schützen Sie unsere Umwelt – mit BRITA!

brita;wasserfilter;umwelt;umweltschutz

Kartusche wechseln

Um immer frisch gefiltertes BRITA Wasser zu genießen, sollten Sie die Filterkartusche alle vier Wochen austauschen.

brita;wasserfilter;umwelt;umweltschutz

Mit der Kraft der Natur

MAXTRA+ Kartuschen nutzen Aktivkohle aus natürlichen Kokosnussschalen, um den Geruch und Geschmack von Wasser zu verbessern.

Artikelnummer: BS1002942 Kategorien: , ,

Basierend auf 22 Bewertungen

4.7 overall
16
5
1
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. Hans_K

    Das Angebot ist gut. No-Name- Produkte können günstiger sein, doch habe ich damit schlechte Erfahrungen gemacht ( Krümel im Wasser und sie hielten keinen Monat). Bei mir im Ort ist das Wasser sehr kalkhaltig. Daher liebe ich die Britta Wasserfilter. Sie helfen. Das Angebot reicht wieder für 1 Jahr. Die Kanne Wechsel ich auch alle paar Jahre (2-3), da sie leicht vergilben trotzdem ich die öfters reinige. Ohne Britta kann ich meinen Wasserkocher jede Woche entkalken, mit dagegen alle 3-6 Monate.

    Hans_K

  2. sarah

    Ich benutze den Wasserfilter seit 1. Monat und bin bisher super zufrieden. Ich nutze das Wasser zum kochen, Kaffeemaschine und im Wasserkocher. Da ich aktuell sehr viel Wasser für Tee aufkoche und das Wasser bei mir sehr Kalkhaltig ist, musste ich bisher alle 3-4 Tage den Wasserkocher entkalken. Selbst nach 1. Monat täglicher Nutzung war bisher keine Entkalkung mehr notwendig – scheint also zu funktionieren.

    Geschmacklich ist das Wasser auch wesentlich besser.

    Preis- Leistungsverhältnis war für mich okay. Hatte es im Angebot zum Black Friday bestellt.

    sarah

  3. Kitten

    Ich bin vor kurzem in meine erste Wohnung gezogen. Als Hydrohomie habe ich bei meinen Eltern fast nur Wasser aus dem Kran getrunken, was auch ging. Da hatte ich noch keine Probleme mit dem Wasser. Nun habe ich leider das Pech, das die Wasserqualität bei meiner neuen Wohnung eher schlecht ist. Sehr kalkig, mikroplastik und es schmeckt einfach beh. Nun hab ich mir diesen Wasserfilter bestellt und bin zufrieden.

    Erstmal, erwartet kein Perfektes Wasser. Es wird nicht so gut schmecken wie das Wasser aus einem Kran das so oder so keine Probleme hatte. Dafür filtert es gut die Problemchen weg, das Wasser schmeckt jetzt neutral. Es schmeckt gut. Es macht euer Wasser nicht magischerweise Hochqualitativ aber dafür trinkbar und genießbar.

    Kann mich nicht beschweren und finde der Kauf hat sich gelohnt.

    Kitten

  4. Weinstein

    Diese Bestellung von 12 Wasserfiltern mit einer Filterpatrone zu einem Verkaufspreis ist wirklich gut! Tatsächlich wird der Geschmack des Wassers nach dem Durchlaufen des Filters etwas besser. Und natürlich ist die Härte des Wassers offensichtlich geringer – keine kleinen weißen Dinge mehr am Boden des Wassers. Ich mag auch den kleinen Bildschirm, der mir hilft, den Status meines Filters zu überwachen. Dieses hat eine schöne blaue Farbe, was es cool macht.

    Weinstein

  5. cashpaula

    Da ich das Produkt erst seit ein paar Tagen habe, kann ich leider nichts über die Langlebigkeit sagen.

    Aber bei allen anderen bin ich positiv überrascht. Ich habe mir diesen Filter vor allem gekauft, da wir sehr kalkhaltiges Leitungswasser besitzen und auch der Wasserkoch sehr schnell verkalkt. Der Behälter filtert wirklich sehr gut, denn normalerweise konnte ich fast jede Woche meinen Wasserkocher entkalken, aber bisher ist kein Kalk zu sehen im Kocher.

    Zusätzlich hat sich der Geschmack des Leitungswasser verbessert. Zumindest wenn man es pur trinkt. Bei Tee oder Kaffee merke ich keinen Unterschied.
    Auch die Anzeige für den Kartuschenwechsel funktioniert und finde ich sehr praktisch. Auch die Form ist ok, da sie so in jede Tür von einem Kühlschrank passt, wenn man gekühltes Wasser mag.

    In der Spülmaschine hatte ich den Behälter noch nie und kann es daher nicht beurteilen, aber ich würde es auch nicht in die Spülmaschine stellen, sondern lieber mit der Hand abwaschen, um das Material zu schonen.

    cashpaula

  6. Zeugs und Bücher

    Seit wir vermehrt Tee trinken, nutzen wir den Kaffeefilter. Nach knapp 100 l gefiltertem Leitungswasser kann ich sagen, der Kalk wird rausgefiltert. Den Wasserkocher muss ich nun nicht mehr entkalken! Die Kaffeemaschine somit auch nicht. Die Kids nehmen das gefilterte Wasser mit in die Schule, auch der Hund trinkt es besser.
    Für uns ein voller Erfolg.

    Einziges Manko für mich. die gesamte Literanzahl stimmt so nicht da Wasser kein Wasser verdrängt. Man bekommt immer nur ca. 1,5 L gefiltertes Wasser auf einmal, der Rest muss dann erneut durchlaufen.

    Zeugs und Bücher

  7. Jenny

    Filter tut, was er soll – er filtert unser stark kalkhaltiges Wasser. Allerdings bleibt immer ein Rest Wasser im Bereich unter dem Filter zurück, sodass dieser eigentlich dauerhaft “unter Wasser” steht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das sinnvoll oder der Haltbarkeit des Filters dienlich ist. Behalte das Set aber, weil das Ergebnis (zumindest, soweit einschätzbar) vernünftig ist. Werde aber vermutlich danach keine neuen mehr kaufen.

    Jenny

  8. Simone

    Entkalt das Wasser und bin zufrieden. Das einige wofür es einen Stern Abzug gibt ist, wenn man den Wasserfilter einmal benutzt hat und dann mal nicht braucht, weil man im Sommer andere Getränke zu sich nimmt, muss der Filter dennoch gewechselt werden. Für mich dann eher im Winter was, wenn man auf heißere Getränke zurückgreift. Ansonsten ein gutes Produkt.

    Simone

  9. bytesex

    Im Deckel des Wasserfilters gibt es den üblichen Digitalzähler, der ausschliesslich einen Monat lang in 4 Schritten runter zählt. Danach soll die Filterkartusche gewechselt werden und regelmässig Kartuschen konsumiert werden. Die Filterleistung einer Kartusche ist bei hartem Wasser mit bis zu 100l angegeben. Ich zähle natürlich die Filterdurchgänge und wechsele erst nachdem 100l durchgeflossen sind. Bei 1,4l sind das > 70 Durchgänge.

    Leider ist auf dem Wasserfilter die Gelegenheit verpasst worden eine Skala für die Wassermenge (für kleinere Entnahmen) vorzusehen.

    Ansonsten passt alles.

    bytesex

  10. Joel B.

    Den Filter hab ich gekauft, da das Wasser aus unserem Hahn leider sehr Kalkhaltig war. Das hat man auch geschmeckt und macht das Wasser dementsprechend ungenießbar.
    Der Filter hat sehr überzeugt. Das Wasser schmeckt viel frischer und angenehmer. Haben den Filter jetzt seit gut einem Jahr und die Filterkartuschen sind gut bezahlbar und leiht auszutauschen.
    Manchmal wird der Boden des Filters etwas dreckig, was dann natürlich auch im Glas landen kann.
    Dagegen hilft natürlich regelmäßiges waschen. Den Behälter dafür einfach einmal unters Wasser halten und ausspülen. Fertig.
    Ich persönlich bin sehr zufrieden und kann den Filter nur weiterempfehlen und habe dies auch schon getan.

    Joel B.

  11. Linda M.

    Der meiste Tee, den ich trinke, wird durch das gefilterte Wasser leider ungenießbar. Hat mit dem chemischen Vorgang an sich zu tun-grüne Tees , Oolong, weißer Tee…werden dadurch widerlich bitter. Bei schwarzem Tee, Kräuter, Früchtetee und Kaffee mag gefiltertes Wasser sicher klasse sein-für alle anderen ein Alptraum. Wusste ich vorher leider nicht. Bin sonst mit Bedienung und Service zufrieden-Display werden kostenlos getauscht, wenn man sich beim Service meldet. Nach 4 Wochen sollte man die Kartusche wechseln, die Anzeige ist auch nur auf 4 Wochen gestellt, unabhängig vom Verbrauch.

    Linda M.

  12. Matias

    The tap water here in Berlin doesn’t taste the best being used to very soft water back home. It is drinkable but passing it through the Brita filter makes it slightly less slippery feeling and a bit less tasty as well. Of course just passing the water through this filter with the aid of gravity ain’t going to remove everything there is in the water but to my experience it already improves the taste quite adequately and also provides a nice jug to keep the water in the fridge in (and hence always providing a nice source of fridge cold water on demand).
    As a huge bonus I don’t necessarily need to be hauling those water bottles to and from the supermarket unless I really want to. At least the bottles are recycled here but that isn’t the case in all countries and in those places I’d think this product would come in even more handy (although the filters need to be exchanged as well and contain a lot of plastic as well).

    Matias

  13. PhoenixPhoenix

    WOW! Wahnsinn. Wir sind so begeistert.Wir wohnen in einer Großstadt und das Wasser ist sehr kalkhaltig.Wie sehr allerdings, wissen wir erst, seit der Filter im Einsatz ist.Das Wasser schmeckt extrem frisch, als hätte man es aus einer reinen Quellen gewonnen.Mein durchsichtiger Wasserkocher setzt 0,00000% Kalk an und auch der SodaStream muss nicht mehr entkalkt werden.Leute, kauft ihn euch! Ehrlich. Gerade auch, wenn Kleinkinder zuhause sind. Ich habe ein viel besseres Gefühl seitdem ich den Filter benutze.Da ich die Kanne öfter mal auseinander baue ich über Nacht trocknen lasse, ist sie nicht andauernd nass, was Schimmel o. ä. entgegenwirkt.KLASSE!

    PhoenixPhoenix

  14. J. Edgar

    #HygieneLaut Medienberichten sind ja viele Wasserfilter Brutstätten für Bakterien.Die neueste Aktivkohle-Filtergeneration sollte jedoch bereits mit Silberionen versetzt sein, so dass hier nur noch Silber-resistente Bakterien Ihr Unwesen treiben können.Wenn man das Wasser für die Kaffeemaschine oder für Tee aufkocht, sollten auch diese Bedenken zerstreut werden können.#WirkungEs ist erfreulich, wenn man im Wasserkocher keinen Kalk mehr am Boden findet.Endlich weiches Wasser.#PreisDie angebotene Kombination von Kanne und Filter Jahrespaket ist preislich sehr interessant.

    J. Edgar

  15. Starfox

    ⚠️Kaufgrund:Um unser sehr kalkhaltiges Wasser zu filtern, haben wir uns den Brita Filter zugelegt.✔️Lieferung:Die Lieferung erfolgte mit Bestseller Logistics und dauerte ca. 3 Tage.✔️Verarbeitung/Anwendung:Der Wasserfilter ist sehr gut verarbeitet. Mir sind keine Mängel aufgefallen. Der Filter wird in die Mitte gesetzt und muss vor Benutzung zweimal ausgespült werden. Das war es dann schon. Das Wasser füllt man durch eine Öffnung im Deckel ein. Danach läuft es, dank Schwerkraft, durch den Filter in die Kanne. Das Ausgießen erfolgt auch bei voller Filterkammer ohne Probleme.✔️Filterung:Der Filter filtert erfolgreich sämtlichen Kalk aus dem Wasser! Wir haben im Wasserkocher oder in unseren Gläsern kein Kalk mehr. Ob er aber auch andere Schadstoffe effektiv filtert, kann ich nicht beurteilen. Ich habe mein Wasser in kein Labor geschickt… Geschmacklich merke ich auch keinen Unterschied, falls es hier überhaupt einen geben sollte….🏁Fazit:Der Filter erledigt seine Aufgabe ohne Probleme. Die Verarbeitung ist top und der Kalk bleibt im Filter. Für meine Zwecke vollkommen ausreichen. Ob er wirklich auch Schadstoffe filtert, kann ich als Laie nicht beurteilen.⭐️Anmerkung⭐️Ich hoffe meine ehrliche Rezension war für Sie hilfreich. Mein Ziel ist es, die positiven sowie negativen Eigenschaften des Produktes aufzuzeigen und vor einem Fehlkauf zu bewahren.Besten Dank und viele GrüßeStarfox 🥰

    Starfox

  16. Andreas

    1x Jährlich kaufe ich dieses Set mit den 12 Filtern.Dies ist mein drittes Set, wobei ich immer auf eine Aktion warte.Dabei tausche ich aus Hygienegründen auch die Filterkanne aus, welche ich für andere Dinge in der Garage oder im Garten weiter benutze.Habe damit schon viel Geld gespart, da meine Jura Kaffeevollautomat mit den eigenen Filterpatronen viel kostspieliger ist.

    Andreas

  17. Antonio M.

    Da unser alter Brita Wasserbehälter schon einige Jahre auf dem Buckel hatte und an manchen Stellen nicht mehr ganz dicht war, haben wir das Jahrespaket Angebot genutzt um neben den Kartuschen auch ein neuen Behälter zu erhalten.Das Wasser in der Region weist eine sehr starke Härte vor, die jegliche Maschinen wie Kaffeekocher oder Wasserkocher sehr schnell verkalken lassen. Hier schafft der Wasserfilter von Birta große Abhilfe und verlängert damit auch die Haltbarkeit der elektronischen KüchengeräteDas dank dem Wasserfilter nun weiche Wasser lässt sich viel besser trinken als das stark kalkhaltige Wasser aus dem Hahn und man spart sich damit Geld für Mineralwasser und der Umwelt den Plastikmüll der PET Flaschen.Wer möchte kann die Kartuschen auch selbst befüllen, um weiteren Plastikschrott zu vermeiden, hierfür gibt es im Netz zahlreiche AnleitungenProst

    Antonio M.

  18. Beniamin A.

    War von Anfang an sehr skeptisch, ob so ein Teil gut sein kann. Ich trinke seit Monaten Leitungswasser und bin noch nicht krank geworden. Da meine Frau schwanger ist, wollte ich’s nun doch noch probieren.Bin überrascht, dass das Wasser kristallklar wird und der Eigengeschmack vom Leitungswasser wird filtriert und man bekommt den “Geschmack” den man z.B. bei Volvic auch hat.Bin froh, dass ich’s gekauft habe. 1 Jahr habe ich jetzt erstmal Ruhe.

    Beniamin A.

  19. kleiner S.

    Ich lebe in einer Gegend mit sehr hartem Wasser. Dies bedeutet zum einen, dass man nach dem Trinken von Leitungswasser oder Tee immer einen trockenen Mund hat und zum anderen, dass die Geräte ziemlich schnell verkalken.Um nicht dauerhaft immer Wasserflaschen kaufen zu müssen und die Geräte jede Woche entkalken zu müssen, habe ich mich doch mal durchgerungen einen Wasserfilter auszuprobieren.Am bekanntesten war das Brita System, daher wollte ich es auch direkt damit ausprobieren. Die Inbetriebnahme ist sehr einfach und leicht verständlich, der Filter bewirkt wahre Wunder, das Wasser ist wirklich viel weicher geworden und wir sind zu Hause komplett auf Leitungswasser zum Trinken umgestiegen.Fazit: man spart sich die Flaschen zu kaufen und tragen und auch unser Pfandaufkommen hat sich stark reduziert. Der Wasserfilter kann wirklich weiter empfohlen werden und ist hier im Jahrespakte noch dazu recht erschwinglich.

    kleiner S.

  20. MöchteIchHierNichtNennen

    Orchideen die verkümmerten, eine komischer Nachgeschmack beim Trinken und verkalkte Geräte. Besonders der Wasserkocher war bereits nach drei Anwendungen stark verkalkt. Zitronensäure musste eingesetzt werden.Vor einem Jahr holten wir uns dann den Filter und waren sofort vom Geschmack begeistert. Wir nutzen nur noch gefiltertes Wasser für Kaffeemaschine und Wasserkocher. Der Wasserkocher musste seitdem nicht wieder entkalkt werden. Der Unterschied ist enorm.Wir haben uns lange davor gescheut, sind aber mehr als zu frieden.Die Orchideen waren kurz vor dem Kollaps. Seitdem in gefilterten Wasser getränkt blühen sie land mit vielen Blüten und schieben selbst später noch größere Blüten nach.

    MöchteIchHierNichtNennen

  21. D. Stark

    Das gefilterte Wasser ist sehr lecker und schont die Haushaltsgeräte. Ich habe vorher nur Leitungswasser getrunken und der Vergleich ist echt schon sehr extrem. Das gefilterte Wasser schmeckt um Welten besser. Auch Tee und Kaffee schmecken deutlich besser mit diesem Wasser. Die Installation und Inbetriebnahme ist ebenfalls kinderleicht und innerhalb von 10 Minuten erledigt.Ich kann diesen Wasserfilter absolut weitermpfehlen.

    D. Stark

  22. AlexJAlexJ

    Ich kenne Brita Wasserfilter schon seit Jahrzehnten, hatte früher auch einen, dachte aber immer, dass das eh nicht wirkt und bloß so esoterisches Zeug ist für Leute, die dran glauben wollen. Vor kurzem hab ich einige Pflanzen gekauft, die stark kalkhaltiges Wasser nicht vertragen, aber das Leitungswasser hier ist sehr hart. Immer vor dem Gießen abkochen ist mühsam, destilliertes Wasser enthält keine Mineralstoffe mehr.Ich habe daher doch wieder einen Filter von Brita gekauft, wollte aber testen, ob der überhaupt was tut. Dazu hab ich Aquarium-Teststreifen verwendet und mit einem das Leitungswasser getestet, mit dem zweiten das Leitungswasser vom selben Wasserhahn, nachdem es durch den neuen Brita Filter gelaufen ist. Das getönte Glas links auf dem Foto ist das unbehandelte Leitungswasser, das Glas rechts mit den gelben Blumen das mit Brita gefilterte Wasser. Der optische Unterschied zwischen den beiden Teststreifen ist enorm. Die Messergebnisse wurden per App ermittelt, I ist das Ergebnis für das unbehandelte Leitungswasser, II für das mit Brita gefilterte.Also – die Filterkartuschen tun wirklich was. Der Behälter ist recht praktisch, denn er ist angenehm schmal und der Deckel sitzt fest. Die 2 Klappen finde ich gut, hinten eine größere zum Befüllen und vorne eine kleinere zum Ausgießen. Ich hab laut Anleitung zweimal Leitungswasser durchlaufen lassen (und dann fürs Blumengießen verwendet), aber ich hätte es genausogut zum Trinken verwenden können, denn es kam sauber raus.Keine Ahnung, ob das Wasser durch diese Filterung weich genug wird für meine Pflanzen, aber für mich hat es sich schon allein dadurch ausgezahlt, dass ich gesehen hab, dass Wasserfilterung tatsächlich wirkt. Ich werde in einem Monat, wenn der Filter laut Hersteller getauscht werden soll, auch das überprüfen.

    AlexJAlexJ

Produktabmessungen

‎11 x 26.5 x 27.5 cm; 870.9 Gramm

Produktvolumen

‎2400 Milliliter

Materialzusammensetzung

‎Kunstoff

Zertifizierung

‎1

Montage erforderlich

‎Nein

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop