TOPVISION Heimkino Beamer, 9500 Lumen Video Beamer with 150.000 Stunden Verlängert, Native 1080P LCD Beamer Full HD, 4K 350” Heim/Berufsprojektor für Smartphone/PC/TV-Box/Laptop/PS4/PPT

Artikelnummer: BS1006253
(29 Kundenrezensionen)
86.90% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • 350″ Riesenbildschirm & Stereo-HiFi-Sound】- TOPVISION 1080P-Full-HD-Video Beamer mit Bildgrössen von bis zu 350 Zoll für ein grossflächiges Bildschirmerlebnis. Eingebaute Dual-Stereo-Lautsprecher mit SRS-Sound, die Ihnen höhere Höhen, ein präzises Alt und einen kräftigen Bass bieten. Die leistungsstarken Lautsprecher bieten eine andere und überraschende Erfahrung. Genau wie du das Theater nach Hause gebracht hast.
  • Niedriger Energieverbrauch & Langlebige Lampe】- Dieser aufgerüstete Video Beamer verfügt über das beste Kühlsystem, eine hohe Kühleffizienz und ein geringes Lüftergeräusch und verlängert die Lebensdauer der Glühlampe auf 150.000 Stunden, was bedeutet, dass Sie sie länger als 15 Jahre verwenden können. geben Ihnen die überlegene audio-visuelle Erfahrung kontinuierlich.
  • 9500 Lumen & Native 1080P, unterstützt 4K UHD】 – TOPVISION-Video Beamer 9500 Lumen mit einer nativen Auflösung von 1920 * 1080 und einem Kontrastverhältnis von 12000: 1 unterstützt auch 4K-Video, das sechsmal mehr Details bietet als 720P-Projektoren. Egal, ob Sie zu Hause einen Film ansehen, Spiele spielen, im Freien feiern oder geschäftliche PPT-Präsentationen durchführen.
  • Multimedia-Anschluss & Ultimatives Touchscreen-Erlebnis】-Die Schnittstelle umfasst HDMI/ USB/ AV/ Audio Out 3.5mm. Kompatibel mit Phones/ Tablets/ PC/ TV/ Laptop/ USB-Sticks/ PS4/ TV-Boxen.(Aufgrund von App-Urheberrechten können die Filme auf Netflix, Prime Video, Hulu nur über einen Laptop, Chromecast, Wireless Dongle, TV-Stick oder Roku angeschlossen werden). Sein Touchscreen kann schnell mit ultrahoher Empfindlichkeit reagieren,kann Benutzer eine extrem glatte Touch-Erfahrung bringen.
  • Perfektes Heimkino & Professioneller Tech Support】-TOPVISION Filmprojektor ist geeignet für Multi-Szene-Anwendungen, nicht nur als Heimkino, wie Spiele, Videos, TV-Serien, Fotos, Sport, UEFA Champions League, sondern kann auch in Arbeitsszenen, für PPT/ EXCEL/ Word verwendet werden. Ausserdem bietet TOPVISON 3 Jahre kostenlose Reparaturen und lebenslangen professionellen technischen Support. Wenn Sie irgendwelche Probleme haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

CHF348.90

Kostenlose Priority Lieferung

0

1

5

 

Eingebaute Doppellautsprecher

1.TOPVISION-Projektor eingebaute Dual-Stereo-Surround-Lautsprecher, kann den Originalklang von Film und Musik perfekt wiedergeben.

2 Je nach Bedarf können Sie den Projektor auch über einen 3,5-mm-Anschluss mit einem externen Lautsprecher verbinden, um eine bessere Tonqualität zu erzielen.

3

 

350″ Riesenbildschirm-Erfahrung

1.die Projektionsgrösse variiert von 45″ bis 350″.

2.Der Projektionsabstand liegt zwischen 2m und 8m.

3.Wir bieten Ihnen ein unglaubliches Erlebnis, genau wie im Heimkino.

4

 

Ultimative Helligkeit

1.TOPVISION Projektor verwendet die helle LED-Lichtquelle und LCD-Display-Technologie, bietet Ihnen eine hohe Helligkeit von bis zu 9500 Lumen, bietet deutlich mehr als 95%+ Helligkeit als andere Projektoren.

2.Bitte schalten Sie das Licht aus, um ein besseres Erlebnis zu erhalten.

8

 

Wie Man sich Verbindet:

Um Telefon/Tisch/PC anzuschliessen, benötigen Sie

1.a Blitz-zu-HDMI-Adapter (für iOS)/ ein MHL-zu-HDMI-Adapter (für Android)

2.ein HDMI-Kabel oder Chromecast.

3.Sie können einen Wireless HDMI Dongle kaufen, um Ihr Telefon zu spiegeln.

6

 

Ultimatives Touchscreen-Erlebnis

1.TOPVISION führt den technologischen Wandel an und verwendet zunächst professionelle Smart-Touchscreens anstelle von physischen Tasten.

2. Sein Touchscreen ist 32 Kanäle, 3 Millisekunden schnelle Reaktion, mit ultrahoher Empfindlichkeit, kann den Benutzern ein extrem glattes Touch-Erlebnis bieten.

7

 

An der Decke Installieren

1.TOPVISION Projektor kann an der Decke montiert werden, einfach den Projektor durch Entfernen der Schraubkappen an der Deckenhalterung installieren!

2. auch kompatibel mit Tisch-/Kamerastativ. Passt in jede Position.

9

2

    Warme Tipps:

  • 1.Bei allen Heimprojektoren ist der Bildschirmrand nicht so klar wie die Mitte.
  • 2.Der beste Effekt wird in einer relativ dunklen Umgebung erzielt.
  • 3.Bitte beachten Sie, dass die Keystone-Korrektur vertikal ±30° beträgt. Wenn die Hälfte des Projektionsbildes verschwommen ist, stellen Sie bitte die Höhe des Objektivs ein.
  • 4.NICHT Dolby-Sound unterstützt. Wenn bei der Wiedergabe von Videos wie Netflix kein Ton zu hören ist, schalten Sie den Dolby-Ton bei Ihren angeschlossenen Geräten oder Anwendungen aus.(Einstellung>Anzeige & Ton>Audio>Dolby Digital Output>Dolby Digital Plus 5.1 ausschalten)
  • 5.Wenn Sie sich Netflix, Hulu  ansehen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Firestick/Chromecast zu kaufen, da diese aufgrund ihres Urheberrechts auf Smartphones nicht abgespielt werden dürfen, wenn sie an einen Projektor angeschlossen sind.
  • 6.Das Paket enthält keinen drahtlosen Dongle. Sie müssen ihn selbst kaufen.

Basierend auf 29 Bewertungen

4.3 overall
17
8
2
1
1

Bewertung hinzufügen

  1. G. Merkle

    Verzieht sich die Kunststofflinse durch Wärmeabsorption und führt zu variabler Randunschärfe? Für die Preisklasse gibt es keine Bildweitenverstellung und der Lüfter ist nicht so leise wie angepriesen. Die Ausleuchtung ist etwas inhomogen, zum Rand hin fällt auch die Intensität ab. Die Auflösung ist gut, und wenn die Lampe (bei 140W) wirklich 80.000 h hält, will ich nicht meckern. Die Optik verstaubt relativ schnell und die Linsenabdeckung ist viel zu weit. Hoffentlich brennt der Staub nicht ein. Als Hobbybeamer mit Tragetache scheint das Teil brauchbar zu sein, für Office -Schulungen muss ich den kleinen Heizlüfter auf ein stabiles Kamerastativ montieren und verwende meinen Miracast-Stick für die kabellose Bildübertragung.

    G. Merkle

  2. Chris

    Ich habe den Beamer am Blackfriday bestellt und er ist schnell angekommen.

    Ich versuchte den Beamer nachdem ich ihn habe warm werden lassen an einer Projektsionswand einzustellen. Die Projektsionswand war aus den 80ern für Dias. Dies funktionierte nicht. Danach habe ich versucht den Beamer an einer “normalen” Wand einzustellen, was mir jedoch auch nicht gelungen ist, da das Bild konstant zu unscharf war.

    Der Beamer an sich kommt sehr edel daher. Auch die Tasche ist ein nützliches Accessoir. Die Fernbedienung ist ungefähr so groß wie die von einem FireTV. Schade finde ich, dass keine Batterien mitgeliefert werden.

    Ich werde weiterhin versuchen den Beamer richtig einzustellen und dann meine Rezession nochmals bearbeiten. Falls das Problem an mir lag werde ich den Beamer behalten und die Rezession verbessern, falls nciht werde ich den Beamer zurückschicken.

    Chris

  3. Marcel

    Ich habe diesen Beamer als Ersatz meines NEC gekauft. Ich wollte endlich auch im Hobbykeller Fußball in HD gucken können. Das würde wahrscheinlich auch ganz gut funktionieren, allerdings stoße ich schon zu Beginn an meine Grenzen:

    Mein alter Beamer hing an der Decke, die Universalhalterung hatte ich schon vor Jahren ebenfalls bei Bestseller-shop gekauft. Jetzt wollte ich die Halterung auf den neuen Beamer ummontieren. Die Schraubbuchsen sind unter den Gummifüßen, das muss man erst mal wissen. Dann Sind die mitgelieferten Schrauben des Beamers zu kurz, um die Haltearme daran zu befestigen. Und als ich dann in meiner Schraubenkiste nach längeren Schrauben gesucht habe, hat keine gepasst! M3 rutscht durch, M4 dreht sich nicht rein. Die mitgelieferten Schrauben gemessen, 3,3mm. Wo in aller Welt werden M3.5 Schrauben eingesetzt?! Ich hoffe mal, dass M3.5×16 wirklich passt!

    Es gibt ein Update, wenn das Ding dann mal wirklich in Betrieb geht…

    Marcel

  4. Theplebs

    Das Bild ist an für sich gesehen in Ordnung, Helligkeit und Schwarzwert sind für das Geld wirklich nicht schlecht. Allein die genaue Scharfstellung ist praktisch unmöglich, sofern sich der Beamer nicht absolut in der Mitte der Leinwand befindet. Sobald der Kippwinkel genutzt werden muss, gibt es immer Unschärfen auf einer Seite und gut 2 Meter entfernt sollte man sowieso sein.
    Die Lautstärke ist bei ruhigen Szenen ohne Hintergrundmusik auf jeden Fall wahrnehmbar und kann dann auch durchaus stören.
    Es bleibt abzuwägen, ob man das Produkt haben möchte. Wer sich an den oben genannten Punkten nicht stört, kann damit durchaus glücklich werden! Bei mir ging es zurück.

    Theplebs

  5. Alissa

    Wir haben länger durch die Welt der Beamer gestöbert, doch leider waren uns die gängigen Modelle viel zu teuer. Durch Zufall sind wir auf dieses Modell gestoßen. Der Beamer steht bei uns im Schlafzimmer und ist echt klasse! Punkt Abzug, da er ein kleines bisschen leiser sein könnte. Haber hier leider keinen Vergleich zu anderen Beamern ob er tatsächlich lauter ist, da er bei uns über dem Bett steht, ist er jedoch leicht hörbar. Das Bild kann mittels Fernbedienung auf 75% reduziert werden. Den Sound geben wir über ein AUX-Kabel mittels JBL wieder. Super Homekino, die Atmosphäre schlägt einen Fernseher um längen! 🙂

    Alissa

  6. Paula

    Wenn der Raum abgedunkelt ist, ist es ein echt gutes Bild, kann auch eine ganze Wand gut füllen.
    Besonders über den Beamer zu zocken ist ein großer Spaß.
    Ein Fail der Konstruktion: Es gibt zwei Fernbedienungssensoren am Beamer: hinten an den Kabelausgängen und vorne an der Lampe. Das ist gut, wenn man eine Präsentation hält oder der Beamer auf einem Tisch steht. Ich habe meinen aber aufgehängt und von unten kann man mit der Fernbedienung nichts anfangen. Naja, sonst gefällt er mir echt gut. Kommt mit einem kurzen HDMI Kabel, man braucht also ein längeres fürs aufhängen. Hierzu noch ein Tipp: Man muss um die Löcher für die Deckenschrauben zu finden, die Gumminoppen von den Füßchen des Beamers abmachen. So klappts easy.

    Also für den Preis, gefällt echt! Besser als ein Fernseher finde ich. (Ist auch nicht zu laut!)

    Paula

  7. plauzenjoe

    Da es schon viele detaillierte Rezensionen gibt, mach ich es kurz. Habe selbst viele Bewertungen gelesen, sowohl die schlechteren als auch die besten. Alle sind berechtigt. Denn wie immer kommt es darauf an, worauf man wert legt.

    Wer ein perfekt ausgerichtetes, gerades, helles und gerades Bild haben will, wird enttäuscht sein. Ob das in dieser Preisklasse möglich ist, weiß ich nicht, denn eine gute Linse ist teuer.
    Wie viele andere hier, habe ich mich auch lange mit der Bildausrichtung beschäftigt. Fazit: Es ist nicht möglich, ein scharfes Bild ohne Trapezverzerrung hinzukriegen (Deckenmontage). Meine Lösung: Trapez in Kauf nehmen, das Bild über die Ränder der Leinwand etwas überstehen lassen (dadurch fällt das Trapez an den Rändern nicht auf) und ein scharfes Bild genießen. Denn in der Praxis (bei uns ist das Bluray und Xbox) fällt die Verzerrung nicht auf.
    Die Helligkeit ist okay, aber nicht überwältigend. Auch da muss man den Preis beachten.

    plauzenjoe

  8. Beate H.

    Sehr schnell geliefert, einfach zu installieren/einzustellen. Die Bildqualität ist, bis auf die Unschärfen im Randbereich überzeugend. Sound ist wirklich brauchbar….Ich gebe das Tonsignal allerdings eh an einen Verstärker mit eigenen Boxen ab….Durch die Schnittstellen HDMI und USB kann so ein Fire TV Stick ohne weitere Stromquelle Verwendung finden. Alles in allem habe ich das nicht bereut und die Fußballspiele lassen sich sehr gut ansehen…Mal sehen wie ausdauernd das Gerät ist…

    Beate H.

  9. Doktor C

    Wir nutzen den Beamer um auf unserer überdachten Terrasse Filme zu schauen. Die Helligkeit des Beamers ist bereits bei Dämmerung ausreichend, im Dunklen selbst bei angeschalteter Deckenlampe dann absolut ok.
    Auf einer kleinen Leinwand ist es etwas schwierig, weil der Beamer nicht richtig scharf gestellt werden kann, wenn er sehr nah an der Leinwand steht.
    Insgesamt bietet der Beamer ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Doktor C

  10. MCvanS

    Ich betreibe den Beamer mit dem Fire TV Stick. Die Helligkeit reicht für mein Wohnzimmer locker aus, für die Terrasse reicht es aber nicht. Das Bild ist scharf. Anfangs hatte ich noch keine Leinwand, sogar auf dem Rauputz war es ansprechend (nur das Fenster hat mich auf Dauer gestört/Foto :-).
    Die Audioausgabe ist überraschend gut, das kenne ich von wesentlich teureren Geräten viel schlechter. Zum Fussball schauen keine externen Lautsprecher notwendig, der Surround Modus reicht.
    Die Bedienung ist simpel. Entweder direkt am Gerät oder über die Fernbedienung.
    Ich bin zufrieden!

    MCvanS

  11. Mario

    Gesucht haben wir einen Beamer für meinen Sohn, da er öfter mal auswärts zocken geht, sollte die Größe passen aber es sollte keine Abstriche an den Funktionen geben.

    Das Bild ist im abgedunkelten Raum klar, scharf, und gut zu sehen. Natürlich sind teurere Geräte sicher hier noch besser, aber für meine Bedürfnisse ist das Ergebnis vollkommen ausreichend.

    Bei Tageslicht ist das Bild für die Betrachtung von Filmen sicher nicht perfekt. Für eine Präsentation wird es reichen. Aber für das echte Kinoerlebnis sollte der Raum abgedunkelt sein.

    Die Erwartungen waren nicht groß, aber es sollte für eine ein Quadratmeter große Fläche ausreichen. Tat es, aber danach testeten wir den Beamer auch mal an einer großen Leinwand und waren mehr als angenehm überrascht, was für ein sehr gutes Bild in Kontrast, Schwarzwert, Helligkeit und Schärfe hier zu sehen war. Hätten wir nicht gedacht.

    Mario

  12. Meistermosher

    Als erstes: Ich habe nicht viel erwartet. Wir sprechen hier von einem Projektor der knapp ein Zehntel von den High End Geräten kostet.
    4K oder nicht? Mir egal.
    Helligkeit? Ich hab das Ding im Keller.
    Sound? Nice, aber ich hab meinen Kopfhörer.

    Ja, der Projektor ist relativ laut (aber nicht außerhalb des Raumes hörbar).
    Ja, bestimmt keine 4K und 9000 Lumen… naja

    Für mich war wichtig, dass ich darüber mit der Xbox Series X oder der PS5 zocken kann. Und das funktioniert absolut.

    Ich war sogar absolut positiv überrascht wie riesig die Projektion ist.
    Ja… auch die ist nicht ganz toll. Unschärfen am Rand, allgemein wenig Einstellmöglichkeiten und die Fernbedienung klappt eigentlich nur, wenn man sie direkt vor die Linse hält.

    Aber alle verbundenen Geräte klappen 1a, kein Input lag bemerkt. Hab’s extra mit Forza getestet.

    Also. Zugreifen!

    Meistermosher

  13. shaunferry

    Die Medien konnten nicht geladen werden.  Wir sind seit mindestens einem Jahr als Familie ohne Beamer. Ich wollte eine neue Glühbirne von meinem alten EPSON kaufen, entschied mich aber, nachdem ich den Preis für den EPSON gesehen habe, zu prüfen, ob ich vielleicht einen gebrauchten Beamer bekomme oder sogar einen neuen Beamer anschaffe. Aber ich hatte ehrlich gesagt nicht erwartet, für unter 400 Euro einen Beamer kaufen zu können, der mir ein gutes Heimkinoerlebnis bieten würde.Ich googelte Testergebenisse der besten Beamer unter 500 € und sehe plötzlich diesen “TOPVISION Heimkino-Beamer” für unter 200 € auftauchen. Nachdem ich einige unabhängige Rezensionen darüber gelesen hatte, wusste ich, dass es nicht der leiseste Beamer aller Zeiten werden würde, aber mein alter Beamer war genauso laut, aber fast dreimal so teuer. Ich beschloss zu kaufen und es zu versuchen, da der Preis für einen Beamer mit dieser Auflösung und sogar einer Tragetasche ziemlich unglaublich war.Wir genießen es als Familie und sind mit meinem bisherigen Kauf zufrieden. Sie können an den Farben und der Schärfe feilen. Sie können auch die Farbtemperatur usw. einstellen, wenn Sie eine bestimmte Farbtemperatur bevorzugen (warm oder kühl) usw. Er lässt sich schneller als unser alter Beamer ein- und sofort wieder ausschalten. Die alte hielt den Kühler auch danach noch 2-3 Minuten lang in Betrieb, aber diese schaltet sich sofort ab. Er wird mit einer einjährigen Herstellergarantie geliefert, aber für diesen Preis, selbst wenn er nach einem Jahr kaputt gehen sollte, hätte er für das Kino zu Hause nur etwa 14 Euro pro Monat gekostet. Nach einem Jahr Gebrauch werde ich natürlich noch mehr wissen, wie er funktioniert, aber bisher war ich froh, dass ich ihn gekauft habe, anstatt eine Glühbirne für meinen alten Beamer gekauft zu haben. Es ist definitiv besser als meine alte in Sachen Bildqualität und Auflösung.

    shaunferry

  14. Christoph 

    Ich nutze bereits seit vielen Jahren Beamer im geschäftlichen Bereich für Präsentationen von Excel-Tabellen oder PowerPoint-Präsentationen aber auch als mobile Variante zur Präsentation kleiner Inhalte im Zuge einer Unternehmensvorstellung. Die bisher genutzten Beamer benötigen alle einen abgedunkelten Raum und sind von der Auflösung eher nicht das gelbe vom Ei. Der Versuch ein Fussballspiel mit dem portablen Beamer auf der Terrasse zu schauen hat auch nicht zufriedenstellend funktioniert.Bei meiner Suche nach einem Tageslichtbeamer in HD-Auflösung bin ich über dieses Gerät gestolpert, da es als Preis-Leistungs-Empfehlung genannt wurde. Der Preis hat mich etwas misstrauisch gemacht, aber eine positive Produktvorstellung eines Youtube-Channels hat meine Bedenken zunächst zerstreut.Nachdem der Beamer zum genannten Termin geliefret wurde, habe ich mir das Vergnügen gemacht, den Test auf meiner Terrasse zu machen. Es war zwar kein greller Sonnenschein, aber für meine anderen Beamer wäre es definitiv zu hell gewesen.Alles angeschlossen, eine Leinwand aufgestellt uznd gespannt auf ein Beild gewartet. Ich war sehr, sehr angenehm von Qaulität des Bildes überrascht. Einziges Manko, ich benutzte eine portable Leinwand, die für diesen Beamer schlichtweg zu klein war. Um das vollständige Bild auf die Leinwand zu bekommen, musste ich so nah mit demBeamer an die Leinwand, dass es ausserhalb der Fokusbereiches war. Man benötigt in etwa einen Abstand von ca. 1,8 Metern um das Bild auf eine Fläche von 80×120 Zentimetern zu projezieren. Was man dann als Bild bekommt, ist für den Preis absolut gut.Das Gerät selbst wird aufgrund der LED-Technik lange nicht so heiss wie dieGeräte mit einer Lampe als Lichtquelle. Das Handling ist top, es sind mehr als ausreichend Anschlüsse vorhanden.Ich freue mich schon, die restlichen Fussballspiele auf meiner Terrasse zu schauen.Absolute Kaufempfehlung!

    Christoph 

  15. Petra

    Der Beamer hat eine für seine Preisklasse sehr gute Auflösung und stellt Farben realistisch und detailgetreu dar. Auch die Helligkeit lässt nichts zu Wünschen übrig. Er ist nicht zu laut hat eine vergleichsweise große Auswahl an Anschlüssen. Top zufrieden!

    Petra

  16. Dee_n_Jay

    Die Medien konnten nicht geladen werden.  Das ist mein zweiter Beamer. Vom ersten war ich ziemlich begeistert und wollte mich noch einen für unsere Ferienwohnung kaufen. Da wir nur weniger Wochen im Jahr dort sind, habe ich mich diesmal für ein günstigeres Modell entschieden.Wegen der weißen Farbe sieht der Beamer schick aus. Er bietet viele Schnittstellen für verschiedenste Medien an. Ich nutze ihn mit meinem Fire TV Stick. Damit funktioniert er einwandfrei. Das Bild ist gut und der Ton auch nicht schlecht. Für noch besseren Sound nutze ich eine Soundbar.Die im Lieferumfang enthaltene Tasche ist hochwertig und bietet neben dem Beamer auch Platz für alle notwendigen Kabel und Fernbedienung.Der integrierte Lüfter startet nach dem Einschalten gleich mit voller Drehzahl und ist deutlich wahrnehmbar. Wenn man kein Video anschaut, dann stört er. Sobald es aber mit dem Video losgeht und der Sound kommt, blendet man das Lüftergeräusch automatisch aus. Meine Empfehlung: Der Beamer sollte mindestens 2 Meter von der Sitzposition entfernt stehen.Sowohl Beamer als auch die Tasche und die Fernbedienung sind von guter Qualität. Es gibt nichts auszusetzen.Ich bin mit dem Beamer zufrieden und wir schauen gerne Serien damit.

    Dee_n_Jay

  17.  Gievers 

    Ich habe mich kürzlich mit Beamern beschäftigt und habe bei 7 Modellen zwischen 55 und 920 CHF bei diesem hier einen Volltreffer gelandet. Sobald die Native Auflösung nach unten geht wird das Bild schwammig.Zwar ist dieser Beamer nicht der leiseste im Test, aber das stört nicht weiter. Der verbaute Lautsprecher übertönt dieses Geräusch locker. Die Helligkeit ist bei 3 Meter Bild diagonale phänomenal. Farben bei älteren Filmen wo noch richtiges Kino Feeling aufkommt eine Pracht. Beispiel BEN HUR von 1961 Die Kostüme haben ein so bestechendes rot das ich zweimal hinsehen musste. Ich glaube in solch einer Pracht haben nicht mal die Premieren Zuschauer diesen Film damals gesehen.Fußball ist auch der Hammer. Kein Vergleich mit meinem alten Samsung 58 Zoll TV, und das zu diesem Preis.Dafür bekomme ich ja nicht mal einen kleinen TV.Außerdem steht keine große Kiste mehr im Weg. Der Projektor verschwindet schnell im Schrank und ich kann ihn überall aufbauen. Ein weißes Betttuch aufgehängt und schon wird die Dachterrasse zum Kinosaal. Zur Freude aller Nachbarn.Bei 135 Watt Stromverbrauch ist er auch noch billiger als mein jetziger Fernseher.Ich hatte auch zwei kleine Beamer im Test wobei nur das 920 CHF Gerät mit der Helligkeit mithalten konnte. Die Auflösung von 1280 x 720 hat man allerdings im direkten Vergleich gesehen und konnte von daher nicht überzeugen. Auch Farbenpracht und Brillianz gerade bei schnellen Bildbewegungen (Szene bei Herr der Ringe zwei: Gollums Auftritt ) wurde stark mit Artefakten abgespielt.Diese rund 200 € sind gut angelegt und ich ärgere mich im Nachhinein warum ich nicht schon viel Früher auf diese Idee gekommen bin, statt immer nur nach einem günstigen großen TV ausschau zu halten.Ich hatte früher schon einmal einen Beamer allerdings haben mich da immer die Auflösung, der Aufwand alles Aufzubauen, die kurze Lebensdauer der Lampe und die damit verbundenen hohen Folgekosten abgeschreckt. Der Lüfter lief sehr lange nach und durfte auch nicht abgeschaltet werden.Diese Gerät mache ich aus und gut ist. Kein nachlaufender Lüfter und beim Einschalten ist er genau so schnell wie der TV. Ich nutze ihn mit dem Fire TV Stick und alles läuft perfekt.Für mich volle Punktzahl. Wenn auch der Lüfter etwas laut ist vergebe ich 7 von 5 Sternen Einen Stern extra für Bild und Helligkeit und einen Extra punkt für das günstigste Preis Leistung Verhältnis.

     Gievers 

  18. Udo K.

    Sehr schnelle Lieferung, gut verpackt.Für den Preis ein sehr gutes Gerät. Überzeugt auch bei Tageslicht durch seine hohe Leuchtkraft.In einem normalen Raum ist auch die Audiowiedergabe o.k.Ich bin zufrieden mit dem Kauf.

    Udo K.

  19. K1.1star

    So nachdem ich heute den Beamer erhalten habe und ich ihn testen konnte. Wollte ich mein Senf auch Mal dazu geben. Naja was soll ich sagen ich bin begeistert und kann die negativen Kommentare nicht nachvollziehen. Da ich bereits davor ein Beamer hatte welche aber kleiner war und weniger Lumen hat kann ich also auch aus Erfahrung sprechen.Punkt 1 Die Helligkeit:Mit gut 7000 Lumen kommt das Gerät her und Mann kann sogar am Tag sehr gut schauen. Wenn man jetzt noch abdunkeln bekommt ein Kino Feeling vom feinsten. Mein alter hatte Grade Mal 2000 Lumen.Punkt 2 Das Bild:Nachdem man das Bild eingestellt hat was ein bisschen fummelig ist.(Da man es manuell einstellen muss). Bekommt man ein super Bild. Dir 1080p nativ Auflösung macht hier genau was es soll ein gestochen scharfes Bild. Die Farben sind kraftvoll aber natürlich (Mann kann es sich im Menü aber auch selber noch einstellen wir man es gerne mag). Ich verwende keine Leinwand sonder Proeziere das Bild direkt auf eine weiße Wand. Und habe damit bereits ein Klasse Bild. Was mehrfach zu lesen war bei den negativen Kommentaren war das das Bild teilweise an sich unscharf bzw die Ränder unscharf seien. Die kann ich nicht bestätigen! Wie bereits erwähnt Dauer eine gute Einstellung auch gerne Mal länger und ist meist eine Fummel Arbeit. Da man teilweise sehr kleine Schritte machen muss. ich war auch gute 10 min dabei.Punkt 3 der Sound:Kann ich nicht zu sagen da ich ein Kinosystem verwende.Punkt 4 das Gerät selber.Das Gerät ist gut verpackt in einer Tasche angekommen in der es zusätzlich noch mit Luftpolsterung geschützt wird. Das Gerät verfügt über Mehrere Anschlussmöglichkeiten. Z.b 2 HDMI Eingänge was Grade Konsolen Freunde gut finden werden da nicht die ganze Zeit der Stecker getauscht werden muss. Die Oberfläche des Gerätes ist gut und sauber verarbeitet an den Knöpfen sowie an denn Kanten gab es keine scharfen stellen. Die Knöpfe an dem Gerät geben gut nach und fühlen sich nicht billig an. Die große Linse kann bei nicht Benutzung mithilfe einer mitgeliefert Abdeckung vor Staub und Dreck geschützt werden.Punkt 5 die Lüfter:Ich nehme hier bewusst die Lüfter Mal extra mit rein. Da hier bei den negativen Bewertung von zu lauten Lüfter geschrieben wurde. Die kann ich ganz und gar nicht zustimmen. Die Lüfter sind meiner Meinung nach nicht ansatzweise störend und spätestens beim Filmschauen bemerkt man sie gar nicht mehr. Da ist bei einigen der Rechner bzw die ps4 Lauter😅. Spaß beiseite. Klar man hört sie was Baer ganz normal ist. Sie sind weder zu laut noch besonders leise. Man sollte sich beachten wie teuer das Gerät ist und die Konkurrenz in der Preisklasse meist ähnliche Lüfter verbaut hat. Man hat schließlich kein high end Beamer gekauft. Sonder wohl ein middle Klasse Gerät .Punkt 6 das negative: So vielhab ich da jetzt nicht.Einzig das Stromkabel hätte ruhig etwas länger sein können. Aber gut für den einen zu lang für den anderen zu kurz. Ein bisschen nervig finde ich auch das der Beamer beim starten immer in sein eigenem Menü startet und man jedesmal die Quelle auswählen muss. Ist zwar nervig aber gut es gibt auch schlimmeres.Abschluss:Zum Abschluss kann ich nur sagen daß ich aus jetziger Sicht kein Fehlkauf gemacht habe und zufrieden damit bin. Klar kann man ihn nicht mit einem Fehrnseher vergleichen. Aber für das Geld bekommt man nun auch kein guten. Vor allem wenn man denn Zollfaktor noch mit dazu rechnet. Ich habe dadurch jetzt knapp 100 Zoll Fläche. Das rechnet man Mal auf einem Fehrnseher 😅. Was noch positiv zu erwähnen ist. Das auch ein HDMI Kabel bei Gerät dabei liegt. Somit Brauch man dafür nicht erst wieder Losfahren.Ich hoffe ich konnte hier einigen weiter helfen.

    K1.1star

  20. Niclas

    Im abgedunkelten Raum ist dieses Gerät gut nutzbar. Das Beste Bild bekommt man, wenn der Projektor mittig vor der Leinwand ist. Das Scharfstellen erfordert etwas Feingefühl, und danach kann man beim genauen Hinsehen fast überall das Pixelmuster auf der Wand erkennen.Sind in einem normalen Wohnzimmer mehr als 200 Lumen Fremdlicht (eine 25 Watt Birne) dann werden die schwarzen Bereiche doch hell. Es gibt eben noch keinen Beamer, der eine von Fremdlicht beleuchtete Leinwand dunkler machen kann…Die Ecken sind etwas dunkler und etwas unschärfer als die Bildmitte. Man kann dies aber nur bei Testbildern richtig erkennen, bei normalen Filmen und Fotos sieht man dies nicht.Der eingebaute Mediaplayer unterstützt eine Menge von Formaten, jedoch nicht alle. So kann es vorkommen, dass ein Film auf einem USB-Medium nicht wiedergegeben werden kann. TV-Mitschnitte konnte er bei mir alle abspielen, auch fast alle MP4-Formate.Die Umschaltung des Tonkanals ist etwas knifflig – man geht in das Wiedergabe-Menü auf den Info-Bereich und kann dort dann eine andere Sprache wählen. Da die Fernbedienung keine dedizierten Vorwärts/Rückwärts-Buttons oder Zahlen hat, muss man in diesem Menü auf den Vorwärtsbutton navigieren und diesen bestätigen, das könnte etwas besser sein.Die Lautsprecher sind relativ kräftig und für eine schnelle Präsentation gut geeignet. Bei einem Film nutze ich dagegen lieber externe.Was vielleicht fehlt ist ein heraus drehbares Beinchen vorn. Will man den Beamer schräg auf den Tisch stellen, so muss man etwas unterlegen.Der Lüfter ist etwas lauter als bei teuren Markengeräten, aber das Geräusch ist akzeptabel und enthält kein Sirren. Mein Laptop ist bei Belastung deutlich lauter, bei keiner Belastung aber auch leiser als dieser Beamer.Ein kleiner Kritikpunkt ist noch, dass der Projektionsabstand mindestens 2,20 Meter von der Leinwand beträgt. Dabei erhält man dann ein Bild von 1,62 Meter Breite bzw. 1,86 Diagonale. Näher ran geht leider nicht, weil sich dann das Bild nicht mehr scharf stellen lässt. Da die eingebaute Optik eine recht große Linse hat, um möglichst viel Licht auf die Leinwand zu bringen, ist das Gerät selbst auch relativ groß. Das sehr kantige Design dagegen gefällt, und die mitgelieferte Tasche auch!

    Niclas

  21. uhhlaa

    Ich halte es kurz: Ich bin begeistert!Der Beamer hat ein wunderbares Bild mit ausgeglichenen Farben, einer mega guten Helligkeit und ausreichend guter Schärfe, die nur zum Bildrand hin etwas nachlässt. Für diesen Preis finde ich das absolut in Ordnung und bin ziemlich beeindruckt.Das Gerät an sich wirkt in der Abmessung etwas größer als der Epson Beamer eines Freundes und vom Design her etwas retro. Da ich meinen Beamer fast nie mitnehme, macht mir die Größe absolut nichts aus.Einige kleine Kritikpunkte gibt es aber trotzdem: Das Gerät ist ziemlich laut. Es ist unüberhörbar, dass die Lüfter arbeiten. Zuerst dachte ich, dass mich das ziemlich stören würde, in der Realität ist das Geräusch aber gleichmäßig genug um es nach einiger Zeit komplett auszublenden. Zudem guckt man Filme ja eigentlich immer mit Ton und dann hört man das Geräusch sowieso nicht mehr/nur noch in ruhigen Szenen. Dies ist allerdings wirklich etwas was sensible Ohren stören könnte, deswegen erwähne ich es.Noch ein Kritikpunkt ist, dass es keine Taste für das manuelle Verstellen der Bildgröße gibt /bzw ich noch keinen gefunden habe. Dh man kann das Bild nur durch den Abstand von Beamer zur Wand vergrößern oder verkleinern. Das finde ich ein bisschen nervig auch wenn es sich mit einer Wandhalterung gut lösen lässt. (Diese kann über Bestseller-shop dazu erworben werden.)Eine praktische Tasche zum Verstauen ist dabei, genauso wie eine Fernbedienung, die sehr selbsterklärend ist. Tiptop!Ansonsten kann ich das Gerät wirklich uneingeschränkt weiterempfehlen, würde ihn mir auf jeden Fall wieder kaufen, vielleicht sogar in der Mini-Version!Edit: Was ich etwas sketchy finde, ist die Tatsache, dass dem Beamer eine 100CHF Bestseller-shop Geschenkkarte beiliegt, die man erhält, wenn man dem Produkt eine 5 Sterne Rezension schreibt, das ist ganz klar Manipulation und eigentlich bei Bestseller-shop nicht erlaubt. Seien Sie also ein kleines bisschen misstrauisch bei den vielen Top-Reviews. Sofern ich das beurteilen kann, sind die meisten Rezensionen dennoch nicht unkritisch und beschreiben die Defizite des Beamers ziemlich genau. Ich hätte ehrlich gesagt auch nicht gedacht dass es wirklich funktioniert aber ich habe die 100CHF wirklich erhalten. Dh der Beamer hat mich im Endeffekt 225CHF gekostet und für diesen Preis würde ich gerne 6 Sterne geben. Top Gerät. Mal gucken wie lang er hält.

    uhhlaa

  22. Alex

    Ich habe den Projektor für knapp 140 Euro gekauft. Im Vorfeld war mir klar, dass man für den Preis kein spitzengerät erhält aber mich hat die native FullHD Auflösung gereizt. Ich muss sagen, dass Bild ist ganz in Ordnung, kein Vergleich zu den Projektoren die ich bisher in der Preisklasse gesehen habe. Einige schwächen hat er dann doch. Es muss schon recht dunkel sein um ein ordentliches Bild zu erzeugen und man muss ganz gerade projizieren. Wenn man die Trapez Einstellung benutzt wird das Bild sofort an den Rändern unscharf. Aber von einen 140 Euro Projektor erwarte ich nicht viel und dieser hat mich doch sehr positiv überrascht. Ich habe nun schon einige Filme geschaut und einige Spiele drauf gespielt auf einer 120″ Leinwand. Soweit ohne Probleme. Man muss nur räumlich dran denken, den Projektor hinter sich auf mittlerer Höhe zu platzieren wegen der Unschärfe sobald man die Trapez Einstellung verwendet. Zum Schluss noch der Hinweis, dass der Lüfter nicht gerade leise ist, vor allem wenn der hinter einen mittig platziert ist. Aber die Töne der Filme und Co überspielen das. Nur für ganz ruhige Abende ist es dann doch störend.

    Alex

  23. Thomas K

    I was in the market for a 1080P native led projector at a reasonable price, and this really exceeds my expectations. I’m new to the projector world, so my standards are probably not the highest. This is going to be used mainly as a bigger-screen alternative, mainly for the kids. I think it’s quite powerful, and I really notice the differencen between this and the Hitachi 2500 lumens projector i have to compare with. But, the darker the room, the better, but this is definitely powerful. I think the fan is a little loud, but I will use external sound, so it’s not a big deal.

    Thomas K

  24. M. Niess

    Die Medien konnten nicht geladen werden.  Top Produkt für einen top Preis.Ich habe das Produkt ohne große Erwartungen bestellt bin aber bisher durchweg positiv überrascht.Der Beamer kommt gut verpackt an und ist qualitativ hochwertig produziert. Mitgeliefert wird alles was man für den schnellen Start benötigt.Aufbau und Bedienung ist kinderleicht so wie man es erwartet. Die Bildqualität ist für mich für diesen Preis bisher Top, egal ob beim zocken mit der PS4 oder Filme schauen. Anbei noch ein Video bei dem ich über die PS4 und Netflix etwas angeschaut habe. Für mich sehr überraschend das auch die TON Wiedergabe des Beamers sehr gut ist und auch sehr laut. Das einzige was etwas störend ist, ist das der Beamer etwas laut ist.Ansonsten alles top bisher habe ich ihn nur ohne Leinwand benutzt direkt auf einer weißen Wand. Bin gespannt sobald ich eine Leinwand wie sich die Qualität dann entwickelt.Für mich für diesen Preis ein sehr gutes Produkt nur zu empfehlen.

    M. Niess

  25. Bestseller-shop Kunde

    bis jetz bin ich begeistert… bild top lüfter leiser als bei dem beamer den ich vorher hatte.. auch bei der verpackung schon gedacht das es qualitativ hochvertiger is! mit tasche find ich auch top… da muss man jetz nur noch abwarten wie es im betrieb aussieht nach ein paar 100 std oder mehr…

    Bestseller-shop Kunde

  26. IGIG

    Ein Super Beamer für diesen günstigen Preis. Er ist sehr lichtstark und kann sich durchaus mit namenhaften Herstellern messen. Ich nutze ihn überwiegend draußen um Filme zu schauen. Angeschlossen an einem Player/PC liefert er ein super Bild. Natürlich sollte die Sonne nicht vollends auf die Leinwand scheinen. Wer denkt das er damit tagsüber draußen schauen kann, der irrt. Das kann aber auch kein anderer Beamer. Heller als Tageslicht geht nicht. Aber in Halbschatten bzw. Dämmerung funktioniert das sehr gut mit einem ordentlichen Bild. Ich habe ihn in ca. 3 m Entfernung zur Leinwand montiert und erhalte ein Sehr gutes Bild mit etwas über 2 m Diagonale. Ich nutze allerdings auch eine Projektionsleinwand.Lüfter läuft und ist bei laufendem Film nicht hörbar. Fokussieren über Rändel an der Linse funktioniert problemlos. Menüführung selbsterklärend und simpel. Anschlüsse genügend vorhanden. USB, 2*HDMI, Audio Out mit Klinke sowie AV in mit Klinke.Reicht. Werde in nun noch mit einem TV Stick und WLAN ausstatten. Ton Wiedergabe über eingebaute Lautsprecher schon ganz ansehnlich. Fernbedienung, simpel und funktionell, muss aber direkt auf den Beamer und Empfänger gerichtet werden. Die Linsenabdeckung hält nicht gut, dies ist das einzig bis jetzt entdeckte Manko.Dieser Beamer verdient eine absolute Kaufempfehlung!

    IGIG

  27. konradharry

    Für den Preis gibt es wohl nichts besseres. Selbst feine Schriften vom PC werden scharf abgebildet. Auch der Ton ist überraschend gut. Schärfe und Trapzverzerrung können eingestellt werden. Leichte Abstriche muss man bei der Trapezverzerrung in Kauf nehmen. Zusätzlich lässt sich das Bildsignal im Bereich 75% – 100% regulieren. Das betrifft aber nicht das Einstell-Menü; dieses ist immer 100%. Deshalb ist es wichtig, dass man Leinwandgröße und Abstand des Beamers ins richtige Verhältnis setzt. Hier stimmen im übrigen die Angaben von Bestseller-shop nicht. Ich habe hier die entsprechende Seite aus der Bedienungsanleitung hochgeladen. Der Service ist engagiert und reagiert sehr schnell.

    konradharry

  28. Seb

    Love this projector. Had a 720p before but this gives a wonderful image. Love to watch nature documentaries and it’s lovely.Easy to setup, very easy to use menus.Basically just out of the box, connect it and watch, no problems.Use it on a motorized 120 inch screen (240 cm wide 16:9 format) and the picture is crystal clear and bright. No need to turn off all lights you have to watch TV. However the darker room is the more feeling of a cinema you get.Sound is okay as well, several modes and sounds great, easy to switch mode depending on what you look at.Really recommend this wonderful projector, I am in love with this one❤️❤️❤️

    Seb

  29. Pathfinder 1

    Ich hatte vorher einen anderen Beamer – auch mit guten Bewertungen – bestellt. Diesen aber wieder zurückgesandt, weil er eben “nur” eine HD, 720p-Auflösung hatte. Vor noch ein paar Jahren wäre man damit mehr als zufrieden gewesen. Aber heute ?! Darum habe ich mir diesen relativ preisgünstigen Full-HD-Beamer bestellt. Er unterstützt auch 4K-Filme und kann diese sehr gut darstellen. Auf YouTube habe ich mir 4K und auch 8K-Filme über den TOPVISION-Beamer angeschaut – und war wirklich begeistert. Wenn man vorher noch etwas an der Bild-Einstellung “herumfummelt” und diese nach eigenem Geschmack einstellt, hat man hier ein hervorragendes Bild. Ich habe zusätzlich noch Extra-Boxen angeschlossen. Der Ton ist einfach super. Die zwei Einstellungen für Surround-Ton und Super-Surround-Ton lassen wirklich “aufhorchen” – Allerdings unterstützt der Beamer keinen Dolby-Digital-Ton. Darum ist stets die Einstellung der Wiedergabequelle auf “Stereo” umzustellen. Aber für den Preis kann man wohl “nicht alles haben”. Ein Weiteres Minus ist, dass er nur per Kabel mit weiteren Geräten verbunden werden kann – also, BT oder gar WLan mit Internetverbindung “ist nicht”! Das ist auch wieder dem günstigen Preis geschuldet. Der Raum braucht auch nicht vollkommen abgedunkelt zu werden. Für “Präsentationen” (Text und Grafik) gibt es eine eigene Eingangsquellen-Einstellung. Der Beamer ist allerdings nicht für “Gewerbliche Zwecke, zur Einkommenserzielung” zugelassen. Darauf weist der Hersteller auch hin. Dies ist aber nur der Gesetzeslage in Deutschland geschuldet. Aber ich denke mal, er kann Text und Grafik genauso gut darstellen wie seine “zugelassenen Kollegen”. Er ist eben für den privaten Gebrauch konzipiert. Sonst wäre er auch wohl mindestens dreimal so teuer (um den gesetzlichen Vorschriften, wie z.B. dem “Blendschutz”) zu genügen.Also, ein nahezu professioneller Beamer, der allemal den privaten Anforderungen mehr als genügt.

    Pathfinder 1

Produktabmessungen ‏ : ‎

30 x 20 x 11 cm; 6.9 Kilogramm

Hersteller ‏ : ‎

TOPVISION

Modellnummer ‏ : ‎

TP-98

Herkunftsland ‏ : ‎

China

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop