-12%

Philips Avent Babyphone mit Kamera SCD843/26 – 3,5 Zoll Farbdisplay, Tag und Nachtsicht, Scroll- und Zoomfunktion, 10h Betriebszeit, hohe Reichweite, Eco-Mode, Mit FHSS-Technologie

Artikelnummer: BS1002681
(22 Kundenrezensionen)
  • Private und sichere Verbindung: Mit anpassbarer FHSS-Technologie für minimale Störungn
  • Hochauflösender 8, 9 cm (3, 5 Zoll) Farbdisplay: Mit Zoom-und Scrollfunktion und automatischer Tag- und Nachtansicht
  • Sehr grosse Reichweite: Bis zu 300m im Aussenbereich/ bis zu 50m in Innenräumen & 10 Stunden Akkulaufzeit der Elterneinheit
  • Energiesparender ECO-Modus: Schaltet die Audio-/Videoübertragungen aus und die Einheiten verbinden sich nur, wenn das Baby ein Geräusch macht
  • Temperatursensor: Mit individuellem Warnsignal und Digitalanzeige auf der Elterneinheit, wenn sich das Raumklima im Babyzimmer ändert
  • Nachtlicht und Schlaflieder: Wählen Sie aus 5 beruhigenden Melodien und schalten sie das Nachtlicht ein, Betriebszeit bis zu 10h kabellos
  • Lieferumfang: 1 Kamera, 1 Elterneinheit, Ladekabel

CHF349.90 CHF399.85

Immer wissen, dass alles in Ordnung ist

Wir von Philips Avent glauben, dass es die kleinen Dinge sind, die den grossen Unterschied machen – für Sie und Ihr Baby. Darum bietet Ihnen unsere Auswahl an Babyphones jederzeit das beruhigende Gefühl, zu wissen, dass Ihr Kleines sicher und ruhig in seinem Bettchen schläft.

 

SCD833 und SCD834

Feature SCD833

Sichere und störungsfreie Verbindung

 

Sichere Verbindung

Die FHSS-Technologie ermöglicht eine persönliche und sichere Verbindung zu Ihrem Baby.

 Weniger Strom bei normaler Verbindung

 

Weniger Strom

Reduzierung des Stromverbrauchs in ruhigen Zeiten. Autom. Verbindung bei Geräuschen.

Große Reichweite

 

Grosse Reichweite

Dank Reichweite von bis zu 300m (Aussenbereich) und bis 50m (innen) sind Sie Ihrem Baby immer nah.

Immer in Kontakt

 

Immer in Kontakt

Dank einer Betriebszeit von bis zu 10 Stunden wissen Sie jederzeit, was Ihr Baby macht.

Artikelnummer: BS1002681 Kategorien: ,

Basierend auf 22 Bewertungen

4.5 overall
14
6
1
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. v wittek

    Ein tolles Gerät. Würde es jederzeit wieder kaufen. Die Nachtsicht ist super, bei zoom sehe ich mein kind sogar atmen. Klar hat es seinen Preis, aber die Qualität überzeugt. Wir hatten erst ein Babyphone ohne Kamera, ich habe es dann aber bald wieder verkauft, weil es erst angeschlagen hat wenn das Baby bereits schrie. So sehe ich, wenn er anfängt zu strampeln und kann rein gehen bevor er richtig aufwacht. Zudem ein Sicherheitsfaktor, weil er manchmal direkt aufwacht und loskrabbelt, wo ein kameraloses babyphone nicht anschlägt. Verhindert also, dass er aus dem familienbett fällt. Toll, was die Technik heute alles kann.

    v wittek

  2. Adi

    Hab das Teil für meine Tochter gekauft und ich finde es wirklich klasse! Es kam schnell und gut verpackt bei mir an. Schon beim auspacken spürt man die Qualität. Die Bedienung ist sehr einfach und ist auch für nicht Technisch versierte Leute machbar. Die Möglichkeit mit dem Babyphone sind echt der Wahnsinn! Ob es das spielen von Schlafmusic, anzeigen der Temperatur , anzeigen von Bild am Tag so wie in der Nacht oder auch die Verwendung nur zur Geräusch übertragung das Gerät macht eine super Performenc. Die Reichweite ist wirklich der hammer.

    Pro:
    -super Preis ( Prime Day Angebot )
    -Hammer Funktionen
    -super Reichweite
    -leicht zu Bedienen
    -gute Qualität

    Kontra:
    -bei mir hat es leider eien Pixel Ausfall nach ca 4 Wochen gegeben ( ist aber denke ich nicht die Regel

    Fazit:
    Würde das Gerät jederzeit wieder kaufen und meine Frau würde es auch nie wieder her geben.

    Adi

  3. Joe

    Wir haben uns für das Produkt aufgrund einiger Features entschieden!

    Zuersteinmal ist die Reichweite sehr gut. Wir konnten ins Nachbarhaus gehen und durch teils dicke Wände war der Empfang immernoch da.

    Die Warntöne bei fehlender Verbindung/ bzw. wenn die Batterie leer wird sind ebenfalls äußerst praktisch.

    Außerdem gibt es eine Zoomfunktion, die sehr gut Funktioniert und viel genutzt wird.
    Man möchte dem Kind ja nicht unbedingt direkt die Kamera vor die Nase setzen.

    Einziges Manko: Die Tonqualität könnte nen Tick besser sein, aber das ist meckern auf höchstem Niveau.

    Joe

  4. Nadine

    Hatten bereits das Vorgängermodell bei dem sich nach 1 Jahr das Elternteil leider nicht mehr aufladen lies. (Da kein Kaasenzettel mehr vorhanden könnten wir es auch nicht reklamieren). Haben dann eine günstigere Variante einer anderen Marke getestet. Der totale Reinfall. Haben es sofort wieder zurückgeschickt und nun das aktuelle Modell hier bestellt. Ich hoffe sehr dass das Problem beim Laden bei diesem Modell geändert wurde, den der Rest ist einwandfrei. Bild, Ton, … echt super.

    Nadine

  5. Maria K.

    Bild gut und Ton auch gut. Ansich ein guter babyphone.

    Dennoch und das ist großer Manko, geht die kacke immer wieder kaputt. Dieser Kabel ist katastrophal.. bei allen die die Kamera haben, ist es das erste Teil was kaputt geht. Super nervig.
    Für den Preis, wirklich, lohnt sich nicht. Wirklich nicht! Bin enttäuscht und wünschte, ich hätte auf die Kommentare gehört.

    Maria K.

  6. M. Fe

    Für den Preis ist die Ausführung an vielen Stellen definitiv noch nicht ausgereift.
    Bild- und Tonqualität sind ganz ok. Man kann das Kind sehen, aber Details sind zu viel verlangt. Nachtsicht reicht uns auch.. Man sieht jedenfalls, wenn die Augen offen sind. Die Zoom-Funktion ist ganz praktisch, da wir die Kamera immer etwas weiter entfernt platzieren.
    Die restlichen Zusatzfunktionen werden von uns eher nicht genutzt, da entweder überflüssig oder schlecht umgesetzt. Die Gegensprechanlage z.B. hört sich furchtbar blechernd an. Temperaturanzeige ist auch etwas ungenau..
    Was uns aber ziemlich ärgert ist, dass bei dem Preis die Materialqualität sehr zu wünschen übrig lässt! Nach nicht einmal vier Wochen unregelmäßiger Benutzung blättert bereits erste Farbe ab und es sind erste Kratzer zu sehen. Das hätten wir bei einer solchen Marke und diesem Preis nicht erwartet. Wir sind enttäuscht!

    M. Fe

  7. C.J.

    Wir sind grundsätzlich zufrieden. Nutzen das Babyphone bisher nur nachts, wenn die Kleine schon in ihrem Bett in unserem Schlafzimmer ist. Nachtsicht ist solide aber nicht gestochen scharf leider. Da sieht man nicht, ob sich der Brustkorb hebt oder senkt.
    Der Empfang ist nicht besonders gut! In einer 90qm Wohnung haben wir durchaus Einbußen und hin und wieder Probleme (dann knackt und knarzt der Empfänger durchgehend).
    Was richtig ärgerlich ist bei dem Preis: die silberne Farbe bei der runden Taste unter dem Display ist bereits nach wenigen Benutzungen abgegangen! Das sollte bei einem Philips Produkt und dem Preis nicht sein!
    Die „Gegensprechfunktion“ nutzen wir nicht, weil unsere Stimmen derart verzerrt wiedergegeben werden, dass sogar wir uns erschrocken haben. Das wollten wir unserer Kleinen nicht antun.
    Auch die Möglichkeit, Schlaflieder über die Kamera abzuspielen nutzen wir nicht. Nehmen dafür lieber ne Sonos und Spotify, das ist einfacher zu bedienen und klingt wesentlich besser.

    C.J.

  8. Kim

    Wir haben das Babyphone schon seit 3 Jahren für unseren Ältesten in Gebrauch und waren sehr zufrieden. Für den Kleinen musste ein neues her und wir haben erstmal vergleichbare aus Fernost getestet und waren sehr enttäuscht. Keiner kommt von der Qualität an das Avent ran.
    Einzig die Bildqualität ist echt peinlich für den Preis und die Marke. Aber letztendlich reicht diese auch vollkommen aus, um das Baby zu überwachen.

    Vorteile
    Super Reichweite
    Vernünftigen Eco-Modus bzw. Vox-Modus ohne nerviges Piepen oder Störgeräusche. Der Bildschirm geht einfach an.
    Schöne Schlaflieder, die ca 15mim laufen und auch von der Kamera aus aktiviert werden können.
    Nachtlicht an der Kamera.
    Gute Verarbeitung und langlebig im Dauerbetrieb.

    Nachteile
    Bildqualität im Nachtsichtmodus für den Preis echt unterirdisch.
    Feste Kameraeinstellung, nur 1x Zoom möglich.
    Es können keine weiteren Kameras gekoppelt werden.
    Stimme in der Gegensprechfunktion sehr verzerrt und gruselig.

    Kim

  9. SIMON

    Insgesamt ein sehr gutes Produkt, welches man auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Die Tonqualität ist hervorragend und auch die Bildqualität bei Tag/Licht ist gut.
    Das Zoomen ist zwar ein nettes Gimmick, haben wir aber nicht genutzt, genauso wenig wie das Abspielen von Schlafliedern (ausprobiert hatten wir es, aber in der Praxis brauchten wir es nicht).
    Ein negativer Aspekt ist die Nachtsicht. Wenn es im Zimmer noch eine Lichtquelle gibt oder das Babybett nicht direkt vor der Kamera steht, kann man nur schemenhaft Dinge erkennen. Außerdem hat uns etwas genervt, dass die Station im Kinderzimmer immer eine Steckdose benötigt.

    SIMON

  10. Florian K.

    Eltern ist immer leicht das Geld aus den Taschen zu ziehen das macht dieses Gerät aber so geschickt, dass für das zweite Kind ein zweites baugleiches Babyphone gekauft wurde. Auflösung und Tonqualität geht voll in Ordnung sowohl am Tag als auch in der Nacht man erkennt sein Kind sind die Augen offen, ist der Schnulli noch im Mund gerade bei dem ersten Kind und immer Angst um das arme Kind kann man sogar sehen ob es atmet. Der Akku hält auch nach 2 Jahren den Mittagsschlaf und abends noch zwei Stunden Fernsehgucken ohne Zwischenlandung durch in der Nacht wird es immer am Netzteil geladen. Die Eco Funktion schaltet Ton und Display bei Stille aus die Relationszeit bei Geräuschen ist ok und anpassbar. Die tonausgabe an der Kamera hört sich nach ein paar Monaten an wie direkt aus der Hölle, wurde von uns aber auch nur selten benutzt da weder ein Baby noch ein Kleinkind jemals auf ein hinlegen und Augen zu gehört hätten. Eine echte Spieluhr ersetzt das Babyphone auch nur bedingt. Ich empfehle jeden der sich das Teil zulegt den Empfang zu überprüfen unser altes muss wie ein rohes Ei behandelt werden und selbst dann ist der Empfang oft reines Glück das neue dagegen kann fast mit zum einkaufen genommen werden. Trotz der Macken sowie Höhen und Tiefen ist es ein klasse Gerät zu einem unverschämt hohen Preis aber leider ohne nennenswerte Alternative eine Cloud basierte Überwachungskamera kam und kommt für uns nicht in Frage.

    Florian K.

  11. Sarah

    Das Babyphone wurde 2019 gekauft. Es ist immer noch im Gebrauch. Mittlerweile lässt das Akku etwas nach. Ich würde das Gerät allerdings immer wieder kaufen. Es ist super praktisch das Kind jederzeit sehen zu können. Sobald Unruhe aufkommt, wird Musik eingeschaltet. Das ist super praktisch.
    Nachteile sind allerdings der Ton der Gegensprechanlage, das klingt schon wirklich etwas verzerrt.
    Außerdem wäre es sehr praktisch, wenn man sehen könnten, wie lange die Musik noch läuft. Gerade in der Einschlafzeit ist es sehr störend, wenn plötzlich die Musik ausgeht und das Kind wieder aufwacht, da man den Zeitpunkt verpasst hat die Musik erneut zu starten.
    Die Reichweite ist ganz in Ordnung, reicht bei uns allerdings nicht so lange wie beschrieben.
    Die Nachtsicht, sowie die Bildqualität ist gut. Der Bildschirm hat auch eine gute Größe. Kleiner könnten ich es mir nicht vorstellen.

    Sarah

  12. Nordlicht

    Seit wir dieses Babyfon haben, kann ich unseren kleinen endlich beruhigt alleine schlafen lassen. Vorher bin ich alle 10 Minuten hin gegangen und hab geguckt, ob wirklich alles in Ordnung ist. Die Bildqualität könnte nach heutigem Standard deutlich besser sein, aber es kommt dabei auch sehr auf das Lichtverhältnis an. Man kann genau erkennen, ob er wach ist und sogar ob er atmet. Also alles bestens. Einzig der Sound stört mich sehr. Das Gerät schaltet viel zu spät den Ton ein und auch viel zu früh wieder ab. Manchmal weint er schon eine Weile und erst dann ist Ton zu hören. Zum Glück haben wir noch das Bild dazu. Die Gegensprechfunktion ist im Grunde genau deswegen nicht zu gebrauchen. Ansonsten finde ich noch die Temperaturanzeige super. Alles in allem bereuen wir den Kauf nicht und sind sehr zufrieden.

    Nordlicht

  13. Dilek K.

    Ich kann manch Bewertungen nicht nachvollziehen .Die Reichweite ist bombastisch. Ton und Bild sind sehr gut und scharf .Der Rabatt Coupon eine ganz tolle Ersparnis .Würde es jederzeit empfehlen

    Dilek K.

  14. jennifer

    Es ist jetzt unser 4 babyphone was wir für unseren Nachwuchs das bald endlich kommt ausprobiert haben 4 Anläufe hat es gedauert bis wir wirklich sicher sind das dies gut ist … wir haben ein Haus und vom Kinderzimmer bis im Garten sind es nun mal ein paar Meter Plus ein paar Mauern. So genug von uns also … wir sind mehr als zufrieden die Bildqualität ist mega viele haben gemeckert das die nachtansicht so schrecklich wäre wie so ein Schleier…. Leute dann macht mal die Folie ab bei der Kamera und sie da ein super Bild entsteht auf einmal…. die gegensprechanlage ist auch super klasse die stimme ist deutlich und man hört sich nicht wie darth Vader an wie bei den anderen babyphone. Die Reichweite ist auch super die anderen haben gehackt wenn ich richtig terasse gelaufen bin … bei den kann ich sogar locker bis zur Mitte unseren Gartens…. ich kann dieses babyphone echt nur empfehlen ernsthaft alles was wichtig ist funktioniert einwandfrei. Klar ist es teuer aber wir fanden nun mal kein vergleichbares das so gut ist

    jennifer

  15. Svenja B.

    Für mich die weitaus beste Anschaffung.Das Babyfon hat eine sehr schöne Bild und Tonqualität. Steht es allerdings etwas weiter vom Kind entfernt wird es etwas verpixelt. Haben es jetzt seit 6 Monaten im Einsatz und erfüllt immernoch voll und ganz seinen Zweck. Der Akku hält selbst im videomodus einige Stunden.Man kann sich aussuchen welchen Kameramodus man haben möchte. Entweder nur Ton, Bild und Ton oder eco, also nur Bild und Ton wenn sich das Kind bewegt oder es laute von sich gibt. Ebenso kann man die Empfindlichkeit in 4 Stufen auswählen. Meine steht immer auf Mittel. Das babyfon hat auch eine zoomfunktion und eine gradanzeige mit Temperaturwarnung, welche man selbst wählen kann.Ich habe meins immer auf Videofunktion, da ich den kleinen immer gerne im Blick habe. Man kann ihn auch keine 5 min aus den Augen lassen, weil er ständig was anders anstellt.Meine Anregungen waren jedoch die Reichweite noch etwas zu erhöhen und den Sender auch mit Akku zu versehen. Je nachdem wo man ist, wäre dies manchmal echt von Vorteil. Aber man muss auch sagen das wirklich lange ladekabel dabei sind.

    Svenja B.

  16. M. Zinserling

    Unsere Tochter ist schwerbehindert, Epileptikerin und mittlerweile Status Patientin. Das bedeute für uns 24/7 Überwachung, denn die Krämpfe lösen sich nicht von selbst und können unbemerkt zum Tod führen. Durch das Avent können meine Frau und ich jetzt am Abend wieder zwei Stunden gemeinsam auf dem Sofa sitzen und die Kleine trotzdem überwachen.Das Bild ist so gut, das man sogar im Nachtmodus die Gesichtszüge genau erkennen kann. Die Tonqualität ist ebenfalls spitze, wenn am Empfänger die Lautstärke auf Maximum gestellt wird, kann sogar das Atemgeräusch wahrgenommen werden.Fazit: Absolute Kaufempfehlung!!!PS: Vielen Dank an Philips, für ein so hochwertiges Produkt und vielen Dank an Bestseller dafür, dass das Avent angeboten wird und für die schnelle Lieferung! Sie können sich nicht vorstellen, was das für uns bedeutet.

    M. Zinserling

  17. Die Kauf-Glocks

    Die neue Version des Babyphone hat einige Verbesserung in der Bild und Tonqualität bekommen. Ich hatte das Vorgängermodell SCD630/26 (2 Jahre in Betrieb), welches doch seine Kinderkrankheiten wie zum Beispiel den USB – Anschluss besaß. Die Tonqualität und die Bildqualität war auch nicht gerade so toll. Bei der neuen Version wurden diese Mängel korrigiert. Ich bin einmal gespannt, ob das Babyphone nun auch länger hebt.

    Die Kauf-Glocks

  18. Sabine

    Ich kann das Babyphone absolut empfehlen. Die Videoqualität im Nachtsicht-Modus ist wirklich gut, der Bildschirm nicht zu klein. Und die Kamera ist wirklich praktisch. Meistens sehen wir schon, wenn er unruhig wird und können direkt reagieren, anstatt zu warten bis er weint und dadurch auch über Ton zu vernehmen ist. Wir hatten bisher auch noch keine Probleme mit dem Empfang, egal ob innerhalb des Hauses, im Urlaub, oder im Garten. Auch die Gegensprechanfunktion hat uns überzeugt. Der Ton ist in Ordnung.

    Sabine

  19. Mitchi Mitch🏅

    Bildqualität im hellen ist sehr gut.Nachtmodus über infrarot Kamera nutzbar.Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Videomodus, Audio Modus oder auch Modus der bei Geräuscherkennung das Bild zuschaltet.Qualität der Geräte sind als sehr gut zu bewerten.Abspielbar Musikstücke sind ebenfalls möglich.

    Mitchi Mitch🏅

  20. Carina K.

    Laut mehreren Testsiegerseiten immer auf Platz 1 oder ganz vorne dabei. Avent wäre auch das am meist in Deutschland genutzt Babyphone mit versch. Modellen am Markt.Ich habe Phillips jedoch den Tipp gegeben die Gebrauchsanweisung zu überarbeiten. Kein Mitarbeiter und nicht mal die Gebrauchsanweisung erklären den wirklichen Unterschied von Vox und Eco Modus. Ich habe auf Fremdseiten eine Lösung gefunden. Hat mich zur Verzweiflung gebracht.Im Prinzip sieht das Endergebnis vom Effekt her in beiden Modis gleich aus. Bei Eco wird jedoch im Hintergrund zusätzlich die Reichweitenkontrolle abgeschaltet. Dies soll nochmal mehr Strom sparen. Gewarnt wird man damit an der Elterneinheit mit einer grünen Lampe… denn wenn die Reichweitenkontrolle nicht ermittelt wird gibt es auch keine Warnung. Begibt man sich also weiter weg zum Nachbarn sollte man vll eher in den Vox Modus wechseln der diese Reichweite kontrolliert.Was hier in den Fragen / Antworten immer falsch beantwortet wird und mir auch zum Verhängnis wurde war die Frage ob das Gerät eine BEWEGUNGSerkennung hat. Die hat es NICHT!!Der Bildschirm geht nur an wenn ein Geräusch gehört wird. Jetzt machen aber Bewegungen natürlich auch Geräusche. Ein streichen über die Bettdecke, ein anschlagen am Gitter, umdrehen, etc… Das muss man dann über die Empfindlichkeit sehr hoch sich reinholen. Somit wird Bild eingeschaltet was vermeindlich dann als Bewegung gesehen wird, aber tatsächlich als akustisches Signal vom Gerät verarbeitet wurde.Die Kameraqualität bei Tag oder im Licht finde ich gar nicht gut für heutige Verhältnisse. Aber gut, sein Baby betrachtet man eig eh nur im Schlaf und dann ist es dunkel. Im dunkeln ist die Qualität super. Oder eher gesagt einfach ausreichend. Mehr geht immer… aber reicht. Andere Geräte sind da auch nicht besser.Der Ton hat mich sehr überzeugt. Vor allem ist es ganz ohne Verzögerung im Haus möglich.Die Einschlaflieder sind sehr schön ausgewählt. Wirklich tolle Lieder und angenehm entspannend.

    Carina K.

  21. D.R.

    Als erstes das Thema, welches am meisten kritisiert wird:Ja, die Bildqualität ist mit einer alten SD Kamera vergleichbar und der Ton kommt auch nicht einem Surround System gleich.ABER!Dabei sollte man sich vor Augen halten, dass Philips, ein strahlungsarmes Funksystem nutzt, welches keine großen hochauflösenden Daten übertragen kann.Wer HD und glasklaren Ton möchte, muss auf ein System mit wlan zurückgreifen. Das ist dann aber wiederum nicht strahlungsarm.Sehe ich mein Kind bei Tag und Nacht? JAKann ich erkennen ob es schläft? JAHöre ich es? JAFür mich ist die strahlungsarme Übertragung und somit die Gesundheit meines Kindes, wichtiger als ein HD Bild und Surround Sound…Nun zum Empfang.Unsere Situation: Einfamilienhaus, Altbau. Keller mit Betondecke, Erdgeschoss mit Holzdecke. Das Kinderzimmer befindet sich im ersten Obergeschoss.Im Erdgeschoss zeigt das Signal vollen Empfang 3 von 3 Balken. Im Keller auch 3 von 3 Balken, Ausnahme 2 von 3 wenn ich genau unter dem Stahlträger Türsturz stehe.Zusammengefasst: ich habe im gesamten Haus vollen Empfang. (Es sei denn ich verstecke mich im Keller unter dem Türsturz, dann nur 2 von 3)Zum Draußen Test:Kamera im Kinderzimmer, Basis ca. 35m Luftlinie im Garten. Das Signal wurde nur durch ein Fenster behindert. Bei sonst freier Luftlinie 2-3 von 3 Balken.Man muss immer beachten, dass Beton und Stahl das Signal stark beeinträchtigen. Wer also in einem Betonklotz wohnt, kann nicht erwarten, im Garten oder Keller, noch ein gutes Signal zu haben, wenn dieses durch 3 Betonwände oder Decken muss.Alle sonstigen angegebenen Features funktionieren einwandfrei.Zwei Tips, zu Kritikpunkten aus anderen Bewertungen:Bei der Gegensprechfunktion, sollte das basis Teil, nicht wie ein Mikro oder Smartphone an den Mund gehalten werden. Haltet es völlig normal vor euch, dann kreischt der Ton nicht und das Kind bekommt auch keine Alpträume.In einer anderen Bewertung, hatte ich gelesen, dass man die Musik nur an der Kamera wieder deaktivieren kann. Das ist Quatsch, einfach einmal kurz auf die Mikrofon Taste an der Basis drücken und sie ist aus.Wir sind mit dem Gerät zufrieden und können es weiterempfehlen.

    D.R.

  22. Gerald 🔥🎆📷

    Kamera und Bildqualität: Gut, gibt aber bestimmt bessereTonqualität sehr gutZeitverzögerung: sehr gutAkku 🔋 = mehr als TopReichweite= GutZubehör/ Extras= Drehen der Kamera könnte noch implementiert werden, Schlaflieder, zoom etc.. aber TOP.Hatten schon viele Babyphones mit Kamera, Avent spielt zwar preislich in der Luxuskategorie, aber die Qualität und Akku Langlebigkeit ist um vieles besser als bei anderen.Für jene welche ein stabiles verlässliches Babyphone möchten.Eventuell kann auch der kleine Bruder mit kleineren Display und fehlenden zoom zum erholsamen Abend beitragen 😴5 SterneSollten noch Auffälligkeiten oder Störungen auftreten wird ein Update folgen

    Gerald 🔥🎆📷

Produktabmessungen

‎10.7 x 22 x 18.5 cm; 539 Gramm

Batterien

‎1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich (enthalten).

Modelljahr

‎2018

Modellname

‎Philips Avent Babyphone Mit Kamera SCD843/26 – 3,5 Zoll Farbdisplay, Tag Und Nachtsicht, Scroll-

Farbe

‎Weiss

Besondere Merkmale

‎Eingebaute Lautsprecher

Number Of Items

‎1

Art der Stromversorgung

‎AC

Benötigt Batterien

‎Ja

Display-Grösse

‎3.5 Zoll

Empfohlene Anwendungen für Produkt

Nachtsicht

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop