-31%

BRITA Wasserfilter-Station Flow inkl. 1 MAXTRA+ Filterkartusche – XXL Tischwasserfilter mit Zapfhahn reduziert Kalk, Chlor und leitungsbedingt vorkommende Metalle wie Kupfer &Blei im Leitungswasser

Artikelnummer: BS1002978
(20 Kundenrezensionen)
95% der Käufer gaben mehr als 4 Sterne an.
  • Reiner Geschmack: Für ein volles Aroma von Tee oder Kaffee reduziert die BRITA Wasserfilter-Kartusche zuverlässig Kalk, Metalle und geschmacksstörende Stoffe wie Chlor im Leitungswasser
  • Schutz vor Verkalkung: Die MAXTRA+ Filterkartusche verlängert die Lebensdauer von Küchengeräten wie Kaffeemaschine & Wasserkocher, indem sie Kalk im Wasser reduziert. Für optimalen Geräteschutz.
  • Dank seines extragrossen Füllvolumens ist der BRITA Flow ideal für Familien oder für das Büro und hält bis zu 5,2 Liter gefiltertes Trinkwasser bereit
  • Bequemer Zapfhahn für kinderleichtes Zapfen des gefilterten Wassers direkt im Kühlschrank oder auf der Anrichte / Praktische Schiebeklappe zum Befüllen des Tischfilters / Leicht zu reinigen
  • Lieferumfang: 1x BRITA Wasserfilter-Station Flow inkl. 1 MAXTRA+ Filterkartusche / Wasserspender mit einem Gesamtvolumen von 8,2 Liter und einem Filtervolumen von 5,2 Liter

CHF88.95 CHF128.90

Sie Sparen: CHF39.95 (30.99%)
Kostenlose Priority Lieferung
BRITA Wasserfilter Flow

 

Der BRITA Flow ist ideal für Familien und kleine Büros.

Entdecken Sie, wie die MAXTRA+ MicroFlow Technologie – eine leistungsstarke BRITA Innovation – effektiv und einfach Kalk, leitungsbedingt vorkommende Metalle wie Blei und Kupfer sowie geschmacksstörende Stoffe im Wasser reduziert (z.B. Chlor).

 

maxtra;+;wasserfilter;style;brita

wasserfilter;brita;style;jug

 

Kalkschutz

Verlängert die Lebensdauer Ihrer Küchengeräte, indem Verkalkung reduziert wird.

brita;wasserfilter;maxtra;+;filter;wasser

 

Gut zur Umwelt

Eine ökologische und bequeme Alternative zu Flaschenwasser in Einwegplastik.

Flow Hotspots

Über 50 Jahre Wasserfiltration-Expertise

Entdecken Sie den Powerfilter MAXTRA+: Wie funktioniert die Filtration?

 

In einer MAXTRA+ Filterkartusche durchläuft Leitungswasser 3 Phasen:

1. Erst filtert ein ultrafeines Gewebe in der Kartusche Partikel wie Sand oder Rost aus dem Wasser.

2. Dann reduziert der Ionenaustauscher den Kalkgehalt. Er bindet auch Blei oder Kupfer, da diese Metalle leitungsbedingt im Wasser vorkommen können.

3. Aktivkohle, die aus den Schalen von Kokosnüssen gewonnen wird, filtert effektiv geschmacks- und geruchsstörende Stoffe wie Chlor aus dem Wasser – ganz natürlich!

Artikelnummer: BS1002978 Kategorien: , ,

Basierend auf 20 Bewertungen

4.7 overall
15
4
1
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. Cocolina B.

    Dieses Produkt ist Spitze und ich bin froh es so schnell ohne Probleme erhalten zu haben. Stimmt alles an meinem neuen Wasserfreund. Wir nutzen ihn intensiv und ich wüsste nichts an diesem Produkt zu bemängeln. Eine sehr gute gesundheitliche Erleichterung im Alltag. Dazu gleich passend noch die Filter bestellt. Der Sodastream kam gleich in den Genuss nonstop benutzt zu werden bis heute. Alles Zusammen bestellt und ergänzt sich so genial. Gäste fragen uns nach unserer Wassermarke. Da mussten wir schmunzeln.Das Produkt wurde getestet von den Kindern wie im Fernsehen und es ist Original so ehrlich. War alles sicher verpackt und es gibt kein Schleppen mehr für uns. Das ist Freude für uns.

    Cocolina B.

  2. Sylvia R.

    Ich benutze seit 8 Jahren die Kanne von Brita und möchte sie nicht mehr missen! Sie reist sogar mit in Urlaube!
    Jetzt wird es wärmer und man trinkt mehr und da fällt mir wieder einmal auf, dass ich gar nicht hinterher komme mit der kleinen Kanne.
    Also hab ich jetzt endlich die Station bestellt, ausgepackt, gereinigt, befüllt und sofort benutzt.
    Sie gefällt mir vom Design sehr gut, hat eben das größere Fassungsvermögen und mit dem Zapfhahn lässt sich jede Trinkflasche, jedes Glas, jeder Topf hervorragend befüllen!
    Leider ist die Wechselanzeige defekt. Aber ein kleines Kreuz im Kalender lässt uns den Wechselrhytmus auch einhalten.
    Absolute Empfehlung!

    Sylvia R.

  3. Michael S.

    Wir trinken relativ viel Tee am Tag. Da im Voralpenraum das Wasser meist sehr hart ist, verkalkt der Wasserkocher ständig und auch der Geschmack leidet.
    Wir hatten schon vorher Brita Wasserfilter mit 2,5l Fassungsvermögen. Wenn morgens neben dem Frühstücks- auch der Tagestee gekocht wird, reicht die Menge dieses normalen Brita-Filters nicht aus. Der neue XXL Wasserfilter steht in der Speisekammer im Regal und hat ausreichend Wasser. Ich habe allerdings festgestellt, dass die Filterkartusche nicht einen ganzen Monat reicht. Wenn der Wasserkocher anfängt, zu verkalken, das ist nach knapp drei Wochen in der Regel der Fall, sollte die Kartusche gewechselt werden.
    Ansonsten kann ich diesen XXL Tischwasserfilter von Brita unter den gegebenen Umständen nur empfehlen.

    Michael S.

  4. Ramona B.

    Wir haben sehr hartes /kalkhaltiges Wasser und mussten 1 mal die Woche unsere Kaffee Maschine sowie wasserkocher entkalken. Zudem hat es immer geschmeckt, als ob feiner Sand im Wasser wäre, durch den hohen Kalk Anteil.

    Nachdem das Wasser gefiltert wurde, schmeckt es endlich frisch, vergleichsweise mit vitrex oder wolvig.
    Meinen wasserkocher musste ich seit dem noch nicht einmal mehr entkalken. Und auch der Kaffee schmeckt viel besser.

    Die Filter muss man natürlich regelmäßig wechseln. Ungefähr nach 100 Litern sollte man den Filter tauschen. Aber dafür, dass ich mich nicht mehr mit pfandflaschen abschleppen muss, ist es mir jeden Cent wert.

    Ramona B.

  5. Sabine L.

    Super Wasserfilter passt super in den Kühlschrank.
    Wir nutzen ihn nun für alles, als Trinkwasser teewasser etc.
    Voran gegangenen bewertungen das der Hahn tropft und das man eine Unterlage braucht, kann ich mich nicht anschließen. Wir haben das Teil im Kühlschrank stehen und es ist trotz Zapfen alles trocken.
    Das Fassungsvermögen ist einfach toll, man kann durch eine Öffnung oben immer wieder Wasser zum Filtern nachschütten und muss ihn nicht immer wieder rausnehmen.
    Wir sind rund um zufrieden.
    Einfach toll!

    Sabine L.

  6. tINa

    Der Brita Wasserfilter Flow hat mich wegen des große Volumens angesprochen. Als 4-köpfige Familie nervt es mit dem üblichen Filter am Tag 7mal das Wasser nachzufüllen. Hier dachte ich es wäre ja schlauer so könnte ich immer morgens den Filter für den Tag richten. Allerdings sind die Haltemulden Vorne und Hinten und nicht seitlich angebracht. Da hat der Produktdesigner mal gründlich geschlafen. Möchte ich den Filter in den Kühlschrank stellen habe ich keinen Nutzen von den Griffmulden…diese wären seitlich perfekt.
    Der Zapfhahn ist einfach zu bedienen, auch von den Kindern…ABER: die Durchlaufgeschwindigkeit 🙈 Bitte…wer hat die Geduld 1Minute den Kaffemaschinenwassertank darunter zu halten? Das wirschd wahnsinnig…das fließt in Zeitlupe. Für Slowfooder vielleicht super😂
    Zuletzt nochmal zum Design: Der Wassertank muss auf eine Erhöhung! So isses total unpraktisch oder der Zapfhahn unbrauchbar da man ihn zum “zapfen” über den Küchenplattenrand schieben müsste.

    Ich filter lieber wieder mit dem klassischen Britafilter, da gibt’s nämlich nix dran zu motzen.

    tINa

  7. RoccoGT2

    Große Vorteile von der großen Version zur Kanne ist natürlich das Fassungsvermögen.
    Optisch sieht es nicht schlecht aus und ist gut verarbeitet ohne scharfe Kanten, ein weiterer Vorteil ist, dass hier dieselben Filter (Maxtra Plus) wie in der Kanne passen.
    Nachteile sind dass die beigelegte Bedienungsanleitung eine Universelle für alle Brita Filter ist wodurch sie riesengroß ausfällt und das falten nervig ist. Was ebenfalls etwas stört ist, dass der obere Eingiesbehälter mit 3L Fassungsvermögen kleiner ist, als der untere für das gefilterte Wasser und man somit zwei mal befüllen muss um den unteren Behälter vollständig zu füllen.

    RoccoGT2

  8. Stephanie W.

    Wir haben die Filterstation nun seit 10 Monaten und sind wirklich sehr zufrieden damit gewesen. Nun bildet sich leider immer am Gewinde des Zapfhahns ein Tropfen, so dass nach einer gewissen Zeit eine kleine Pfütze darunter entsteht. Das ist sehr ärgerlich. Ich habe Brita angeschrieben, ob man einen neuen Zapfhahn bekommen kann. Als Zubehör zum nachkaufen ist dieser auf der Brita Homepage nicht zu haben. Mal abwarten.

    Stephanie W.

  9. Villa R

    Ich hatte auch das Vorgängermodell, das etliche Macken hatte. Offensichtlich hat man aber daraus gelernt, und jetzt funktioniert alles so wie es soll. Der Deckel schließt ordentlich, die Nachfüllöffnung ist jetzt groß genug und der Ausflusshahn ist ganz unten, so dass man das gesamte Wasser ablassen kann. Auch passt er super in meinen (nicht besonders großen) Kühlschrank. Mein sehr kalkhaltiges Wasser wird schön klar. Ob das jetzt wirklich gesünder ist, kann ich nicht beurteilen aber ich finde den Geschmack es gefilterten Wassers gut und brauche meinen Wasserkocher etc. nicht mehr ständig zu entkalken.

    Villa R

  10. blackmusicpearl

    Ich habe den Filter noch nicht so lange. Jedoch kann ich sagen,dass unser Wasser viel besser schmeckt als ohne. Befüllen geht am besten mit einem Messbecher finde ich. Einen Stern Abzug gebe ich,weil es keinen Unterbau gibt. Es wäre schön,wenn da eine Lösung angeboten wird. Ich habe zwei Ikea Boxen drunter gestellt. Passt ganz gut, sieht aber nicht so schön aus. Hatten vorher einen kleinen Tischfilter. Mann trinkt automatisch mehr Wasser mit dem großen Filter und mein Wasserkocher freut sich auch ( weniger Kalk). Sind 4 Personen. Für uns reicht es aus.

    blackmusicpearl

  11. O1111

    Perfect for us. Doesn’t leak even after 2-3 years of use, for a family of 4. It went through 2 years of confinements and teleworking like a champion. We filter a lot every day, the water kettle is always heating up water for pasta, tea, coffee, etc. The kids are on duty for filling it up in the morning and filling the table caraffe with filtered water for the meals. I don’t use the Brita filters, bought compatible ones and they are perfect.It’s relatively easy to clean. Ok, annoying when I have to do it but at least it goes fast. The plastic is still looking good, it didn’t have direct sun on it but still, doesn’t show signs of aging. The only negative is the battery, but this is commonly useless on all Brita filters. Instead of displaying on demand, it displays the bars all the time thus discharging very fast, after 2-3 months. No idea if it can be replaced, no intention of it either. We change the filter when the water starts tasting like clor.

    O1111

  12. Seifert KatrinSeifert Katrin

    Sehr praktischer Behälter , der viel Wasser aufnehmen kann !Das das Wasser langsam aus dem Hahn läuft , stimmt absolut nicht , W E N N man ihn richtig bedient !!!Wenn man dies nicht beherrscht , sollte man keine negative Rezension schreiben und andere evtl. Käufer damitverunsichern !Wir sind vollstens , auch mit der Geschwindigkeit des Wasserlaufes , zufrieden und sind froh , endlich eine größere Menge gefiltertes Wasser zu haben !!!Wir haben die Station auf die Schatztruhe von Tupperware ( Sind die Katuschen drin ) gestellt und wenn wir Wasser entnehmen wollen , ziehen wir sie vor , so das der Hahn weit genug vorsteht , um z. B. einen Wasserkocher drunter zu stellen . Siehe FotosAlso , wir haben keine Probleme damit und freuen uns sehr !

    Seifert KatrinSeifert Katrin

  13. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Hatte bisher nur eine Brita Karaffe.Da ich mir auch immer Glasflaschen für die Arbeit usw. abfülle, war dies mit der kleinen Karaffe immer etwas umständlich.Nun mit diesem großen Tank, welchen ich bei mir in den Kühlschrank gestellt habe, klappt das alles wunderbar und die gewohnte Qualität bereitet auch Freude.Jemand schrieb hier, dass das Wasser nur sehr langsam aus dem Hahn laufen würde.Wenn man ihn aber korrekt bedient, füllt sich meine ein Liter Flasche in ca. 10 Sekunden.Kann ihn nur weiterempfehlen.

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  14. Berti

    Ich bin sehr zufrieden mit dem Wasserfilter. Auf Grund einiger Bewertungen war ich zunächst skeptisch. Habe den Kauf aber nicht bereut. Das Fassungsvermögen ist groß und der Auslaufhahn funktioniert tadellos. Es gab Bewertungen dass der Auslauf das Zapfhahnes zu gering ist ist und ewig dauert. Das kann ich nicht bestätigen. Bei mir läuft das Wasser sehr schnell durch den Hahn. Ich kann den Wasserfilter mit guten Gewissen empfehlen und würde ihn auch selbst wieder kaufen. Ich habe bereits das Vorgängermodell im Gebrauch und auch damit bin jch noch immer sehr zufrieden.

    Berti

  15. Yuyu

    Wir sind vor ein paar Monaten auf Brita umgestiegen um Geld zu sparen und weil wir keine Lust mehr hatten ständig Wasserflaschen zu schleppen.Bisher kann ich sagen, dass alle sehr zufrieden sind.Am Anfang und bei Filterwechsel schmeckt das Wasser leider etwas säuerlich; ist aber nicht schlimm, weil es nach ein paar Tagen (oder mehreren Litern, wir trinken viel Wasser täglich) wieder geschmacksneutral wird.Ich spüle den Filter vor dem Einsetzen immer ein paar Mal durch um das Ganze zu beschleunigen, muss man aber eigentlich nicht machen.Ein kleines Minus habe ich trotzdem zu vergeben: Die Filteranzeige scheint fehlerhaft zu sein, denn der eingesetzte Filter wird mir fast immer als leer (also keine Striche) angezeigt wurde und trotzdem hat er gefiltert (das Wasser hat am Anfang etwas säuerlich geschmeckt, wie sonst auch).Wir haben auch festgestellt, dass die Filter deutlich länger als die angegebenen 4 Wochen filtern, ansonsten alles top. 🙂

    Yuyu

  16. ✨Conny🌠✨Conny🌠

    Ich hatte vorher ja die kleinere Version von Britta, für mich lohnt sich auf jeden Fall die große Kiste von Britta, hihi so nenne ich sie mal mit 8 Litern .. 5,4 l ca kann man abzapfen. .ich muss sagen der Zapfhahn hält sehr dicht ..ich habe extra zum Testen Haushaltstücher untergelegt, zumal ich mir auch sicher sein wollte weil ich sie in den Kühlschrank gestellt habe, und da ist es ja ein bisschen unbeobachteter als draußen 😁.. aber auch da Top.. kann ich nur sagen alles trocken geblieben, erst habe ich es draußen stehen gehabt dann bin ich über gegangen weil ich auch kaltes Wasser trinken wollte und habe den Tank in den Kühlschrank gestellt.. zum befüllen muss ich ihn aber immer mal rausnehmen..zum Anreiz dafür es wäre schön wenn Britta hierfür ein paar Griffmulden einarbeiten würde, dann rutscht einem das nicht so leicht aus der Hand wenn das mal passieren sollte 🌝 weil es ja voll dann doch etwas mehr wiegt… aber ich freue mich dass es überhaupt so ein Produkt gibt, ich habe es die Möglichkeit und muss nicht dauernd immer wieder neu auffüllen.. was dann doch einmal ein bisschen genervt hat 🙄..Das Material ist auch sehr gut verarbeitet so dass es schön lange hält, ich habe mich dann auf der Seite von Britta angemeldet so damit ich dann Verschleissteile kostenlos bekomme, und ein Jahr länger Verlängerung habe an Garantie das ist ein Tipp von mir.. ihr bekommt einen Code mitgeliefert der steht auf einem Zettel… Ich kann leider neuerdings keine Fotos mit schicken deswegen konnte ich kein Foto davon machen… Also alles in allem echt super kann ich wirklich total empfehlen 👍😍….. Edith…. 9 Juni…Ich bin wirklich froh diesen großen Britta gekauft zu haben, ich habe ihn jetzt schon einige Zeit in Gebrauch und möchte ihn nicht mehr missen, jetzt mache ich auch wirklich jedesmal meinen Venta mit… fülle ihn richtig schön voll… ich kann nur sagen mein Wasserkocher und alle Geräte sind kalkfrei 🤩 ich bin richtig happy und wenn es kaputt gehen sollte, werde ich mir auf jeden Fall hier wieder ein neues kaufen..ich hatte vorher wie gesagt einen kleinen, aber dieser große ist der Hit dabei werde ich jetzt auch ..bleiben.. Bilder habe ich jetzt mit beigefügt..PS im übrigen was die Hygiene angeht sollte man natürlich ihn zwischendurch reinigen und jeden Tag frisches Wasser ansetzen… Dann gibt es auch nichts zu bemängeln… Wie gesagt einmal im Monat mit der Filter sowieso gewechselt und zwischendurch reibe ich ihn immer wieder trocken mit Haushalt Tüchern, wo auch keine Bakterien dranhängen…

    ✨Conny🌠✨Conny🌠

  17. Mama Mia

    Reicht für eine vierköpfige Familie für den normalen Gebrauch. Muss wohl regelmäßig sehr gründlich gereinigt werden, da er sonst schimmelt. Die Reinigung ist etwas aufwändig

    Mama Mia

  18. Susanne

    – einfache Handhabung- einfacher Aufbau- großes Fassungsvermögen- leicht zu reinigen- hochwertiger Gesamteindruck- Zeitersparnis durch großes Fassungsvermögen- PLV topWir sind sehr zufrieden. Das Zusammensetzen war einfach. Wer gerne mit gefiltertem Wasser kochen möchte und dabei auch mal mehr als 750 ml benötigt, findet hier auf jeden Fall einen guten Weg.Die Handhabung ist einfach, die Reinigung ebenfalls. Dadurch, dass das Gerät eben größer ist, kann man alles wesentlich komfortabler reinigen.Klare Kaufempfehlung!

    Susanne

  19. MR Seeck

    Wir sind seit vielen Jahren Nutzer von Brita Filtern und bestellten den Flow für leckeres und kühles Wasser im Sommer, ohne stets nachfüllen zu müssen. Der Flow ist eine saubere gut gelungene Sache, die 8 Liter aufnimmt und tropfenlos durch den Hahn abgibt. Allerdings ist das Platzieren im Kühlschrank nicht ganz problemlos, da die Griffmulden jeweils vorne und hinten angebracht sind anstatt seitlich, was wünschenswert wäre. Aber dies ist nur eine Kleinigkeit. Kunden hatten erwähnt, dass der Hahn ruhig weiter aus dem Gehäuse stehen könnte. Dies wäre ebenfalls wünschenswert, jedoch sollte man sich bewusst sein, dass dann die Tür des Kühlschrank davor stossen würde, was den Effekt hätte, dass der Flow selber weiter nach hinten geschoben wird. Eine weitere Sorge war das Gewicht im gefüllten Zustand. Dies stellt jedoch kein Problem für moderne Kühlschränke dar. Also 5 Sterne und Empfehlung. Der Sommer kommt bald.Und noch ein kleiner Hinweis zum Schluss. Haben Sie nur einen Singlehaushalt Kühlschrank, kann es sehr knapp werden.

    MR Seeck

  20. Feedback für dich 👍Feedback für dich 👍

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Mit 3 1/2 Personen im Haus braucht es pro Tag eine Menge Wasser. Das was da so aus unserem Wasserhahn kommt ist leider ziemlich kalkhaltig. Wir hatten zum Test eine kleinere Kanne von Brita im Discounterangebot gekauft und nachdem uns das daraus erhaltene Wasser deutlich besser geschmeckt hat, war ich auf der Suche nach einer größeren Alternative.Hier wurde ich fündig. Wie auch bei der kleinen Variante wird der Wasserfilter eingesetzt, oben das Wasser eingefüllt und unten gefiltert herausgenommen. Das funktioniert auch alles soweit einwandfrei.Wie auch schon von anderen Käufern geschrieben ist es allerdings wirklich unpraktisch, dass zu dem Spender nicht auch noch ein passender Standfuß geliefert wird. Wenn er so auf den Tisch gestellt wird, ist es einfach unmöglich Wasser herauszubekommen. Hier muss also selbst improvisiert werden. Entweder indem er im Kühlschrank untergebracht wird oder etwas darunter gestellt wird oder indem er über irgendwas rüber ragt.Dann möchte ich noch etwas zur Wasserentnahme anmerken.Wie schnell ich Wasser aus dem Spender bekomme hängt von zwei Faktoren ab:- Füllstand- HebelnutzungIch kann den Hebel nur leicht herunterdrücken um einen recht dünnen Wasserstrahl zu erzeugen oder ihn komplett nach unten drücken für einen mit dem Wasserhahn vergleichbaren Strahl. Mit dem dicken Strahl ist eine 1 Liter Flasche innerhalb von ca. 10 Sekunden komplett gefüllt.Nun hängt aber die Dicke des Strahls auch noch vom Faktor “Füllstand” ab. Und das ist dann einfach Physik. Umso mehr Wasser von oben drückt, umso schneller kommt es unten raus. Das heißt wenn nicht mehr ganz so viel im Spender ist, kann natürlich auch nicht mehr ganz so viel (und auch nicht ganz so schnell) herauskommen. Sprich wer zu spät kommt muss halt etwas länger warten, wenn nicht nachgefüllt wurde.⭐Fazit:Mit einem Ständer/Standfuß wäre es absolut perfekt. Aber auch ohne ist das für uns auf jeden Fall ein klarer Gewinn, weil das Wasser durch den Filter einfach deutlich besser schmeckt.

    Feedback für dich 👍Feedback für dich 👍

Produktabmessungen

‎21.7 x 30.7 x 22.4 cm; 1.29 Kilogramm

Produktvolumen

‎8.2 Liter

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop