Bluetooth Lautsprecher Tribit StormBox Micro Wireless Dusch Lautsprecher Portable Mini Outdoor IPX67 Wasserdichter,8 Stunden Spielzeit

Artikelnummer: BS1002539
(25 Kundenrezensionen)

From: CHF99.90

From: CHF99.90
92% der Käufer gaben mehr als 4 Sterne an.
  • [CNET’S AWARD]: Auszeichnung von Cnet: “Der beste tragbare Mini-Bluetooth-Lautsprecher 2020”.
  • [KLEINE GRÖSSE, GROSSER SOUND]: Der Tribit StormBox Micro Bluetooth-Lautsprecher macht trotz kleiner Grösse einen ordentlichen Sound, der für noch mehr Spass bei jedem Abenteuer sorgt!
  • [ÜBERWÄLTIGENDE BÄSSE]: Die Stormbox-Micro wurde mit der exklusiven, integrierten XBass-Tuning-DSP-Technologie ausgestattet. Ein durchschlagender, tiefer Bass ermöglicht einen einzigartigen Hörgenuss bei allen Genres.
  • [100% WASSERDICHT]: IP67 bedeutet, dass dieser tragbare Lautsprecher über einen hohen Wasser- und Staubschutz verfügt. Die wasserdichte Technologie und das gewebebezogene Äussere sorgen dafür, dass er nicht kaputt geht, wenn er ins Wasser fällt. Selbst seifigem oder salzigem Wasser hält er problemlos stand.
  • [ADVENTURE-READY]: Nehmen Sie diesen Outdoor-Lautsprecher mit zum Klettern, Radfahren oder Wandern. Befestigen Sie den reissfesten Silikonriemen für einen festen Halt an Lenkern oder Rucksäcken.
  • [STEREO]: Verdoppeln Sie den Sound: Die kabellose Stereotechnik ermöglicht es Ihnen, die Stormbox Micro mit einem zweiten Lautsprecher zu koppeln und Ihrer Umgebung noch grösseren Klang zu verleihen.
Verfügbarkeit

30 vorrätig

CHF99.90

Kostenlose Priority Lieferung

Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher stormbox

Tribit StormBox Micro Bluetooth-Lautsprecher

Micro in Grösse, Makro in Klang

Der StormBox Micro ist unabhängig von Anlass, Abenteuer oder Wetterbedingungen einsatzbereit und bietet die perfekte Kombination aus robuster, unverwüstlicher Zuverlässigkeit und einem für seine Grösse bemerkenswert kühnen Klang. Dieser leistungsstarke Lautsprecher erzeugt einen lauten und klaren Klang mit einem tiefen Bass. Für ultimative Tragbarkeit können Sie ihn an einen Rucksack, eine Kühlbox, eine Gürtelschlaufe, einen Ast oder sogar an den Lenker Ihres Fahrrads schnallen.

  • Kraftvoller Sound – Umgeben Sie sich mit einem satten, nuancenreichen Klang.
  • Konzipiert für das Abenteuer – Der Micro wurde entwickelt, um Stürze zu überstehen, egal ob auf Felsen oder in den Schlamm, und ist für starke Beanspruchung ausgelegt.
  • Hardcore Waterproof – IP67-Schutz mit gewebebedecktem Äusseren, das alles von Stürzen bis hin zum Eintauchen in Wasser – sei es klar, seifig oder salzig – bewältigt.
  • Party-Modus – Doppelter Sound, doppelter Spass.

tribit

Wer Wir Sind

Tribit wurde von einem Kollektiv von Toningenieuren und Design-Meistern gegründet und hat sich zu einer der am schnellsten wachsenden Audiomarken in Nordamerika entwickelt. Als Wireless Audio-Marke erreicht Tribit sowohl bei der beeindruckenden Klangqualität als auch beim atemberaubenden Aussehen die Höchstleistungen. Wir sind stolz darauf, Audiogeräte anzubieten, die ein transzendentes Hörerlebnis bieten und die Grenzen der Bluetooth-Technologie erweitern.

Bluetooth Lautsprecher

 

Leistungsgesteigerter Sound

Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband. Sobald Sie diesen Bluetooth-Lautsprecher hören, werden Sie sehen, wie gute Dinge in kleinen Paketen geliefert werden. Verwenden Sie ihn drinnen oder draussen, und lassen Sie ihn die Umgebung mit atemberaubender Audioenergie erfüllen. Sie werden keinen leistungsstärkeren Lautsprecher dieser Grösse finden – Sie müssen ihn selbst hören!

Bluetooth Lautsprecher WASSERDICHT

 

IP67 Wasserdicht & Staubdicht

Unfälle passieren. Lassen Sie nicht zu, dass diese Unausweichlichkeit die Musik stoppt und Ihren Sprecher ruiniert. Wenn Sie vorhaben, sich in der Nähe von Wasser aufzuhalten, gehen Sie mit einem Lautsprecher, der so konstruiert ist, dass er so gut wie alles überlebt, auf Nummer sicher. Lassen Sie diesen Bluetooth-Lautsprecher in den Pool fallen oder bringen Sie ihn ohne Angst in die Wüste, denn dieser akustische Krieger ist so gebaut, dass er grossen Mengen Staub und Wasser gleichermassen standhält.

Bluetooth Lautsprecher TRAGBAR

 

Für den Aussenbereich gemacht

Dieser tragbare Bluetooth-Lautsprecher ist für den Einsatz im Freien konzipiert. Ganz gleich, ob Sie Ihre Freizeit im Park, am Pool, im Garten oder in Ihrem Garten am Grill verbringen, dies ist der richtige Lautsprecher für Sie! Dieser äusserst tragbare, robuste Lautsprecher ist der perfekte Reisebegleiter für all Ihre Ausflüge ins Freie.

Bluetooth Lautsprecher OUTDOOR

 

Super tragbar

Vielleicht sind Sie ein Fan von Klettern, Wandern, sommerlichen Poolpartys, gemütlichen Picknicks und Grillnachmittagen. Oder vielleicht ist Ihre Vorstellung von Entspannung, einen Podcast zu hören, während Sie sich um den Garten kümmern. Der tragbare Bluetooth-Lautsprecher StormBox Micro ist der perfekte Lautsprecher für all diese Aktivitäten. Sie können ihn sogar zu einem Festival, auf einer Rucksacktour oder im Kanu mitnehmen. Ausgestattet mit einem reissfesten Gurt können Sie ihn an fast jedem beliebigen Ort befestigen und so den Ton überall hin mitnehmen.

DAUERHAFT

 

Länger zuhören

Die wiederaufladbare Batterie hält bis zu 8 Stunden und verwendet das modernste USB-C-Ladekabel, so dass Sie einen ganzen Tag mit Freunden und Familie geniessen können, ohne sich über die Lebensdauer der Batterie Gedanken machen zu müssen. Der neueste Bluetooth 5.0-Technologie bietet eine schnellere und stabilere Verbindung mit Ihrem Gerät. Ein eingebautes Mikrofon und eine überragende Reichweite von 100 Fuss bedeutet, dass Sie Ihr Smartphone nie mehr zurücklassen müssen.

tws

 

TWS-Modus

Wenn Ihr Freund auch einen StormBox Micro-Bluetooth-Lautsprecher hat, können Sie Ihren anderen StormBox Micro-Bluetooth-Lautsprecher im Stereomodus verwenden, so dass er die gleiche Musik zur gleichen Zeit, aber in Stereo abspielt.

Basierend auf 25 Bewertungen

4.5 overall
17
6
1
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. Check

    Was soll ich sagen…. Klang ist immer subjektiv und vor allem eine Sache des persönlichen Geschmacks. Ich hatte bisher den soundlink micro und war mit dem mehr als zufrieden, doch dann wurde der leider geklaut. Aufgrund der positiven Bewertungen hab ich dann den tribit bestellt zum halben Preis und ja…. Ich bin klanglich zwar nicht enttäuscht, aber mit dem Bose nicht zu vergleichen. Der tribit klingt schon klar und übersteuert nicht, aber unten rum fehlt ihm alles. Bass kommt nun mal aus dem Volumen. Das ist völlig klar. Der kleine Bose bekommt es aber bei Zimmerlautstärke erstaunlich gut hin. Das vermisse ich beim tribit.
    Verarbeitung ist top, da kann man nichts sagen. Aber wer auf Bose und den hauseigenen Klang steht, der wird hier keine günstigere Alternative finden.

    Check

  2. Mini

    Durch Zufall bin ich auf einen Testbericht der Tribit Strombox gestolpert. Eigentlich habe ich die Konkurrenz von Bose bzw. Teufel im Auge gehabt. Durch die durchweg Positive Resonanz habe ich mir zwei der Bluetooth-Mikroboxen gekauft. Ich kann die positiven Feedbacks nur bestätigen. Unglaublich was aus diesen Handflächengroßen Minilautsprechern für ein erwachsener Klang raus kommt.

    Draußen klingen sie aufgrund des kleinen Korpus natürlich nicht so satt und tief. Haben aber eine ordentliche Lautstärke. Ab ca. 50% wird der Bass nicht weiter angehoben. In Innenräumen machen sie eine ausgezeichnete Figur. Legt man die Boxen 2 Meter auseinander auf einen Tisch und sitzt dazwischen, glaubt man fast, man hat 10x so große Boxen vor sich. Wahnsinn was man heute aus so kleinen Dingern raus holen kann.

    Holt euch auf jeden Fall zwei von den Lautsprechern um das volle Potential genießen zu können. Die Kopplung funktioniert kinderleicht. Bis 50% Lautstärke hält der Akku auch locker die angegebenen 8 Stunden.

    Von mir gibt es 5 Sterne. 🙂

    Mini

  3. Frank B

    Habe einen Bluetooth Lautsprecher für die Reise gesucht. JBL Charge 2 und mein Bose Soundlink mini waren dann oft mit Case doch zu dick oder schwer. JBL go ist kompakt, aber der Sound ist enttäuschend.
    Also habe ich mir diesen flachen etwas größeren bestellt und bevor er geliefert wurde dann doch direkt einen zweiten. Was soll ich sagen, der Zwerg liefert schon ganz ordentlichen Bass (es gibt halt physikalische Grenzen) und einen guten Sound, sogar bei hoher Lautstärke.
    Aber der STEREO MODE ist der Kracher. Endlich mal echten Stereo Sound. Das macht Spass. Habe mir einen flachen Case dazu bestellt, beide passen rein und jetzt gehen anders als ursprünglich geplant beide mit auf die Reise!
    Nachtrag: Der Stereo Modus muss NICHT jedesmal neu gekoppelt werden, obwohl ich das Paar abwechselnd am iPhone und iPad benutze.

    Frank B

  4. Ive

    Ich habe nach portablen Boxen für mein Motorrad gesucht und habe sie gefunden. Ich hätte nicht gedacht, dass der Klang so gut ist, habe mich hierbei auf die vielen positiven Bewertungen verlassen und bin zum Glück nicht enttäuscht worden. Da aktuell noch keine Saison ist, nutze ich die Boxen im Stereo Modus im Haus. Super Klang. Kann man wirklich guten Gewissens kaufen. Preis Leistung mM super und wir haben im Haus an diversen Stellen auch Boxen von Marshall und JBL stehen. Da müssen sich die kleinen Tribit Stormboxen nicht verstecken.

    Ive

  5. Gundula B.

    ich bin ganz begeistert, wie viel Power dieses kleine Gerät hat. Da mir momentan Konzerte fehlen, höre ich zur Zeit zuhause ganz viel Musik meiner Wahl und freue mich sehr über den guten Klang und die gewaltige Lautstärke. Ich höre sehr gerne Klassik und das Angebot ist sehr umfangreich und ich habe im ganzen Haus die Möglichkeit Musik zu hören. Am liebsten in der Küche beim Kochen. Außerhäusig habe ich bisher noch keine Erfahrung und die Wasserdichte habe ich auch nicht getestet, was mir allerdings jetzt auch nicht wirklich wichtig wäre. Wenn’s denn so ist, dann ist es gut, aber es ist nicht mein vorrangiges Bewertungskriterium. Ich habe mir zwei Lautsprecher gekauft wegen dem Stereoeffekt, finde das aber gar nicht unbedingt nötig, auch einer hat schon genug Schmackes ;-)))

    Gundula B.

  6. Loubna

    Der Lautsprecher kommt sehr gut verpackt , dabei ist ein USB Kabel zum aufladen auch, man merkt sofort die hochwertige Verarbeitung
    der ist sehr leicht bedienbar und mit den Handy sofort verbunden.
    Sound : ich hätte nie gedacht das man in eine so kleines Box so viel Power stecken kann! Der Lautsprecher ist der Hammer einfach , die Größe und das Gewicht vom Lautsprecher ist super und findet immer Platz im Rucksack oder Tasche.am besten aber gefällt mir aber dass man den auf Fahrrad befestigen kann ,ich kann den nur weiterempfehlen

    Loubna

  7. Soundundco

    Der Tribit Storm wird in den einschlägigen Foren gerade zu überschwänglich gelobt. Ich muss zugeben, ich war beim Kauf etwas skeptisch, da ich mit dieser Marke bisher keine Erfahrungen hatte.

    Doch gleich beim Auspacken stellte sich das Gefühl ein, dass es sich hierbei um einen sehr hochwertigen Lautsprecher handelt. Gut verarbeitet und tolle Softtouch-Oberfläche. Mit USB-C bietet er einen aktuellen Ladestandard.

    Das Wichtigste: der Klang ist wirklich überragend. Für mich nicht weit entfernt von einem Wonderboom 2. Tatsächlich kann man mit einer bassbetonten Equalizer-Einstellung gerade im Bassbereich noch einiges rauskitzeln. Dann macht er richtig Freude!

    Mein erstes Gerät hatte eine erstaunlich schwache Akku-Laufzeit. Der Anbieter schickte mir anstandslos einen Ersatz zu, der das Problem nicht aufweist. Daher vergebe ich gerne die volle Punktzahl.

    Soundundco

  8. Bolek

    Ich bin normalerweise recht skeptisch bei all den günstigen Bluetooth-Lautsprechern aus China, die Erfahrung zeigt, dass die wirklich guten Produkte fast allesamt von renommierten Unternehmen aus Europa und den USA stammen und in China lediglich produziert werden.
    Bei diesem Tribit Stormbox Micro ist es anders.
    Das Teil glänzt in keiner Disziplin wirklich, aber die klangliche Abstimmung ist angesichts der Größe und Preisklasse wirklich gut gelungen.
    Er klingt einfach stressfrei und musikalisch und macht selbst nach stundenlangem Hören Spaß.
    Da nervt kein überzogener Bass oder scharfe Höhen, ja die wichtigen Mitten sind wirklich anständig.
    Dazu kaum Verfärbungen und gute Dynamik – der beste kleine Bluetooth-Lautsprecher, den ich kenne und ich habe etliche gehört.
    Absolute Kaufempfehlung!

    Bolek

  9. Ivan

    Das Gerät wirkt wertig und robust. Soweit so gut, allerdings lässt es sich wie auch schon jemand anders schrieb nur mit dem beiliegenden USB-A auf USB-C Kabel laden. Ich kann das hier auch reproduzieren – mit meinen USB-A Kabeln mit USB-C Adapter funktioniert das Laden, mit allen “nativen” USB-C Verbindungen (Smartphone-Ladegerät, Notebook-Ladegerät, direkt am Notebook etc) nicht.

    Ivan

  10. Dr_Milkyway

    Superb speaker, also in stereo mode with two speakers, but the microphone is poor, and it keeps switching off automatically if not use for some minutes, making it excellent for music, but not as a spare speaker for a laptop, as you have to keep reconnecting it.

    Dr_Milkyway

  11. K. Richter

    ich benutze den durchschnittlich vermutlich jeden 2. Tag seit fast einem Jahr, und der funktioniert weiterhin gut und merke noch keine Akku-probleme.

    Er wird aber auch für draußen beworben wenn ich mich nicht täusche, dafür ist er etwas schwach. Auf der Picknick Decke reicht es vollkommen aus, aber für nen Grill-Abend oder dergleichen etwas schwach.

    K. Richter

  12. W. Busseler

    Hallo,
    der Speaker klingt für den Preis wirklich ganz gut auch vom Bass, auf die Grösse bezogen. Es wäre aber wirklich sehr von Vorteil, wenn einige Dinge per Firmwareupdate nachgerüsted werden könnten. (Soweit es bei diesem Produkt möglich ist)
    Wenn man zwei Geräte gekoppelt hat, sollte die Kopplung gespeichert werden,
    wie beim Go.
    Wenn man einige Zeit keine Musik spielt, schalten Sie sich aus, und man muss sie wieder einschalten und neu Stereo koppeln, horror, nicht gut und nicht praxisnah gedacht. Nutzt die Prototypen kein Techniker bei der Entwicklung ?
    Ich verstehe so etwas nicht ….
    Aber uU kommt ja ein Firmware Update.
    Wäre schön wenn Tribit Anregungen zulassen würde und Wege zur Verbesserung finden würde, thanks.
    Ich mag die Beiträge von Oluv und habe auch einge Lautsprecher für den jeweiligen Anwendungszweck zu Hause (2 x Partybox 100, JBL Play Go usw)
    Schön ist auch der Transport und Nutzung in den Taschen einer Jacke. Links und rechts in Stereo…… Stoff sollte aber nicht zu dick sein… trägt kaum auf und ist je nach Situation mal sehr lustig, etwas Party zu machen 🕺

    W. Busseler

  13. Dennis

    Ob im Stereo-Verbund oder einzeln, die Stormbox Micro ist ein super Lautsprecher mit tollem Sound, dem man die Größe erst bei den ganz tiefen Tönen anmerkt. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig und der Akku hat eine sehr gute Laufzeit. Mit dem USB-C Anschluss und Bluetooth 5.0 sind für mich alle wichtigen Austattungsmerkmale vorhanden.

    Sehr positiv überrascht bin ich von der Tatsache, dass Ton und Bild im “echten” Stereo-Modus von zwei Micro’s bei Netflix oder YouTube synchron sind (getestet auf einem Huawei P30 und iPad 2017). Das war für mich bis jetzt in der Hinsicht bei anderen Lautsprechern im Stereo-Betrieb immer das größte Mango, auch wenn ich sicherlich nicht alle hatte, die dieses Feature bieten. Super ist es in der Hinsicht auch, dass bei zwei gekoppelten Lautsprechern entweder zwischen einem Party-Modus (aus beiden Lautsprecher kommt der identische Ton) oder eben dem “echten” Stereo-Modus (Aufteilung der Töne nach dem linken und rechten Kanal) gewählt werden kann.

    Da fünf Sterne allerdings für mich bedeuten, dass es sich um ein perfektes Produkt handelt, kann ich dann doch nur vier Sterne vergeben. Wie bereits in anderen Rezensionen erwähnt, müssen zur Nutzung des Stereo-Modus die beiden Micro’s bei jedem Einschalten neu miteinander gekoppelt werden. Das kann die Konkurrenz wiederum besser, lässt sich aber sicherlich mit einem Software-Update beheben.

    Dennis

  14. M 🇩🇪

    Kommen wir zum positiven. Der Lautsprecher ist klein und leicht und somit super für unterwegs. Die Verarbeitung ist ordentlich und mit dem integrierten Gummiband lässt er sich flexibel befestigen. Der Klang ist für die Größe extrem gut. USB-C ist ebenfalls ein Plus.
    Was man allerdings noch verbessern könnte ist die Bassanhebung bei niedrigeren Lautstärken, damit er dann auch noch etwas voller klingt. Das kann der vergleichbare Bose Micro schon etwas besser, dieser spielt insbesondere bei niedrigen Lautstärken durch die starke Bassanhebung etwas voller. Ab halber Lautstärke klingt die Stormbox Micro aber sogar etwas besser als der Bose.
    Was ich auch etwas störend fand waren Anrufe, diese waren nämlich extrem leise, fast schon leiser als mein iPhone selber. Das hätte man sich sparen können.

    M 🇩🇪

  15. TF

    Ich besitze in dieser Größe bereits den JBL Clip3. Der Klang des JBL ist nicht schlecht, aber das, was Tribut da schafft, bringt er nicht. Am Besten wird der Lautsprecher auf eine Fläche gelegt oder an eine Wand gestellt. Er benötigt eine rückseitig Resonanz Fläche, da er einen ganz wesentlichen Schall Anteil nach hinten ausgibt. Sobald der Lautsprecher diese Fläche nicht hat, wird der Klang sofort dünn und fade. Das ist der Preis für die geringe Gehäusegröße, damit kann man aber leben, denke ich. Irgendeine Möglichkeit findet sich immer. Schade ist, dass kein 3,5 mm Aux Eingang vorhanden ist, den hat die JBL. So ist man auf jeden Fall immer auf einen BT Zuspieler angewiesen. Das ist unnötiger Punktverlust.
    Ich habe einen zweiten Lautsprecher für Stereo Betrieb bestellt und erweitere den Bericht, wenn der da ist.

    TF

  16. Rudolf Payer

    Also abgesehen vom Marshall Emberton (aber der spielt in einer anderen Preisklasse … 123 Euro) ist dies der beste BT-Lautsprecher im “Miniformat” den ich je getestet habe.Da kommt keine Bose Micro, B&A BeoPlay P2, etc. mit.Für alle Musik-Liebhaber eine klare Kaufempfehlung, zum Bestpreis.Tolle Verarbeitung, sehr gute Haptik, Befestigungsmöglichkeit, selbst am Fahrrad, mit integriertem Spanngurt bodenseitig … Shenzhen (China) lässt nicht nur grüßen, sondern überzeugt in allen Belangen!Ich liebe den “Kleinen” … er ist sein Geld wert … Euer Norbert

    Rudolf Payer

  17. Jan R.

    Bisher war ich der Meinung, dass ich keinen Bluetooth-Lautsprecher brauche, weil deren Größe mir zu unpraktisch erschien, sie z.B. auf dem Fahrrad mitzunehmen. Dann stieß ich auf den YouTube Kanal Oluv’s Gadgets, der diesen Micro Lautsprecher ausgiebig testete. Aufgrund der guten Portabilität und des im Video doch sehr gut klingenden Sounds (besser als z.B. Bose Soundlink Micro) bestellte ich mir die Stormbox Micro.Direkt beim Einschalten war ich überrascht von der Menge an Bass, die so eine kompakte Box hervorbringt! Das gesamte Klangbild ist natürlich mit angenehmen und nicht schrillen Höhen. Die Mitten sind etwas prägnant aber für mich kein Problem. Ab 50% Lautstärke spielt der Lautsprecher sein volles Potenzial aus, darunter kann er aber durchaus als Tischlautsprecher während einer Unterhaltung musikalisch untermalen.Verarbeitungsqualität ist bei meinem Gerät TOP für diesen Preis, das Gerät fühlt sich solide an und ich hätte keine Sorge, wenn es doch einmal runterfällt.Da ich die Stormbox Micro hauptsächlich auf Fahrradtouren nutze, ist das integrierte Befestigungsband eine sehr nützliche Funktion! Einmal am Gürtel befestigt, hält die Box problemlos und die Getränkehalterung bleibt frei – für Getränke 😉

    Jan R.

  18. Marc W.

    Ich habe die Micro als kleine Box zum Fahrradfahren gekauft. Hier erfüllt sie voll Ihren Zweck.Für kurze Fahrradtouren wollte ich eine kleine, leichte, regenfeste Box haben. Zur Auswahl standen die Bose Micro und die Tribit. Da ich eine Tribit StormBox habe, mit der ich sehr zufrieden bin, habe ich auch hier zu Tribit tendiert. Und auch ein paar Euro im Gegensatz zur Bose gespart.Ich finde den Sound gut und absolut ausreichend, auch bei Fahrtwind (da genügt m.E. auch Mono). Erstaunlich, was aus der kleinen Box so rauskommt. Die Befestigung am Lenker war etwas schwieriger, da mein Lenker recht vollgepackt ist, aber ich habe eine freie Stelle gefunden.Ich bin zufrieden und freue mich, dass ich nicht die schwere StormBox mit rumschleppen muss und die Box keine 60 Euro gekostet hat (dafür aber wirklich einen guten Sound hat).

    Marc W.

  19. Mr. So&!Mr. So&!

    Stormbox Micro von Tribit, Micro in Size, Macro in Sound!Tolles Versprechen, tolle Aussage. Diese werden wir überprüfen und einem Test unterziehen.Inhalt- Stormbox (291gr.)- 62 cm USB auf USB C Ladekabel- Anleitung unter anderem auf DeutschWir fangen mit den einfachen Dingen an. Das USB auf USB C Kabel ist eben ein USB Kabel. Gut das Eins bei ist. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und mit Piktogrammen und Zeichnungen sehr verständlich gemacht. Sehr gut. Auch ist die Schrift nicht zu klein. Da geht deutlich schlechter und oft liegt nicht mal mehr eine Anleitung bei.Doch nun zu den Stars der Show!Die Stormbox selbst ist unten gummiert, dort ist auch der Gummiband zum Befestigen an Türklinken, Schrankwänden, Ästen, Hollywood Schaukel und wo auch immer. Hier nur aufpassen, daß man sie nirgends dran macht, was klappert oder scheppert wenn Bässe dagegen spielen, eine Schublade zum Beispiel kann ein guter Resonanzraum für Störgeräusche sein. Das Gummiband ist stabil, und hält an vielerlei Pfosten, Stangen, Gegenständen etc fest. Des weiteren gibt es 4 Gummifüße auf der Rückseite welche die Stormbox in Position halten. Denn was da an Bass raus kommt würde die Box definitiv ‘wandern’ lassen. Vorne ist ein Textilüberzug aus einer schwarzen Nylon Textur angebracht, das Tribit Logo zentral als Markenschild angebracht, und darunter dann Minus, Play/Stop und Plus. Rechts an der Seite ist dann noch der USB C Anschluss zum Aufladen der Box. Diese Box dient im Gegensatz zu vielen anderen, vor allen Dingen größeren Boxen, nicht als Powerbank, was vermutlich eine weise Entscheidung bei dem, aufgrund der kompakten Maße, nicht all zu großen Akku (2600mAh) ist.Die Box ist nach IP67 Wasser und Staub geschützt. Ein untertauchen in Wasser macht nichts aus.Sie bietet Bluetooth 5.0, mit dem einzigen Codec SBC. Das beherrschen alle Androiden und Apple iPhones. Damit für jeden verwendbar.Zum Einschalten den Einschaltknopf einmal kurz gedrückt, das wird auch akustisch bestätigt. Zum Verbinden mit dem Smartphone den Bluetooth Pairing Knopf drücken und im Smartphone Bluetooth Menü die Tribit auswählen. Fertig! Schon kann es los gehen. Es gibt einen Mittel/Hochtöner und einen Tieftöner mit Bassreflex Zone. Schon in diesem Single Modus ist der Klang schön kräftig, nahezu ausgewogen und etwas räumlich.SingleBass 3 / 5Ab 70 HZ beginnend (laut Datenblatt) bietet er schöne Tiefen, relativ gut strukturiert mit einem ordentlich Volumen. Natürlich fehlt der SUB Bass Bereich und es fehlt der Druck. Aber 291 Gramm und die kompakte Größe, ich muss das hier immer wieder erwähnen. Da ist die Konkurrenz auch nicht besser, eher nur teurer oder in Nuancen hier und da etwas besser.Mitten 3 / 5Schöner Klangkörper, gut von den Tiefen und Höhen separiert, sehr saubere Stimmfarbe, könnte jedoch etwas kräftiger sein, hier kann mit dem EQ nachgeregelt werden, bei Bedarf. Separation aufgrund von Mono nicht möglich. Bühne ebensowenig. Insgesamt ordentliche Performance.Höhen 4 / 5Die beste Disziplin in meinen Ohren. Sehr saubere Höhenwiedergabe, niemals zu harsch oder blechern, HiHats oder Snare Drums, Glockenspiel und hohe Stimmen werden glasklar und frei von Verzerrungen wiedergegeben.Lautstärke 5 / 5Ich lasse den Party Modus weg, da es eher dafür gedacht zwei Räume gleichzeitig mit derselben Musik zu beschallen, und der Klang ansonsten wie im Single Modus (Mono) ist.Stereo ModusDies ist der Modus dem ich jeden Käufer dieser kleinen Klangwunder empfehle. Durch die Aktivierung sagt eine englische aufFrauenstimme Stereo Mode, left channel, right channel, nun weiß man genau welcher der Stormboxen welchen Kanal wiedergibt. Bedienen lässt sich das Paar dann entweder über den rechten oder linken Kanal. Und über die Linke Box lassen sich dann beide Boxen gleichzeitig ausschalten, das das man nicht extra die rechte Box manuell ausschalten muss. Sehr gut mitgedacht, Tribit!Bass 4 / 5Voluminöser, nun addiert sich der zwar nicht, kommt aber nochmal kräftiger um die Ecke und macht insgesamt mächtig Druck und ordentlich Spaß, ein mittelgroßer Raum von ca. 30qm kann sehr laut beschallt werden. Das geht über eine Küchenfete hinaus. Nun ist auch der Bass leicht räumlicher.Mitten 4 / 5Jetzt kommt zu den schönen gespielten Mitten auch noch eine gewisse. Räumlichkeit und Bühne hinzu, die Musik gewinnt an Klasse, der Stereoeffekt ist ein deutlicher Hinzugewinn, da die Boxen sich nun nur noch um einen Kanal kümmern müssen. Alles wirkt aufgeräumter und nicht mehr so diffus und ungeordnet. Spitze!Höhen 4 / 5Auch hier ist mehr Luftigkeit, mehr Klarheit, mehr Spielfreude und auch mehr Ordnung deutlich heraus zu hören. Dadurch, daß die Stormboxen sich Unterstützung bieten kommt etwas mehr Souveränität und deutlich mehr Klangtreue zum Vorschein.Insgesamt wirkt der Stereomode deutlich erwachsener und reicht für jede Party aus auf der man sich noch unterhalten will. Da ich den Stereomodus vorab für mich als Einsatzzweck ausgemacht hatte, gehe ich in der Bewertung auch hauptsächlich von Diesem aus. Mich überraschte vor allen Dingen die Verbindungsstabilität, die eine ruckelfreie und saubere Wiedergabe über größere Distanzen im Stereomodus ermöglichte. Die Boxen waren zwar 14 Meter auseinander, und das Smartphone teilweise im anderen Zimmer, Unterbrechungen in der Wiedergabe hat es jedoch keine gegeben. Stark!FazitSehr gute Ausbeute, der kleine Brüllwürfel brüllt. Sehr beeindruckend und wirklich gut! Dabei wird er selten schrill, senkt auch erst die Bässe ab ca. 75%, von da an werden nur noch die Mitten und Höhen lauter. Ist für fast alle Genres geeignet. Das verschenkte Potential einer 3,5mm Buchse, oder gar von AAC für Apple Nutzer, oder aptX oder aptX HD lässt nur ahnen, was klanglich nochmals mehr Pflicht gewesen wäre. Aber man braucht noch Stoff für die nächste Generation von Stormbox Micro.Micro in Size, Macro in Sound? Ja, und das gilt vor allem für den Stereomodus!Zusammenfassung+ Klein, robust, griffig und handlich, IP67, ordentlich bis gute Akkulaufzeit (mittlere Lautstärke ca. 7,5Std. bis runter hoffe Lautstärke etwa knapp 5 Std.), erstaunlich guter und satter Klang für die Größe, sehr guter Preis, hohe Qualität (keine Verarbeitungsmängel) Verbindung extrem stabil (getestet mit S10 und Tab S7 +) mit hoher Reichweite (30 Meter wirklich kein Thema im Freien), Gummiband zur Befestigung toll und praktisch, Party und vor allem Stereo Modus, USB C (Standard in 2022), gute Anleitung, mit den Tasten komplette Ansteuerung wie Titel vor, zurück, Pause, Play etc. möglich, Freisprechen möglich für Telefonie, lässt sich mit jedem Ladegerät (egal welche Marke und welche Leistung) aufladen± mit 3,5 Stunden relativ lange Ladezeit (gerade noch ok), keine Powerbank Funktion- kein Klinkenanschluss 3,5mm, leider mit SBC nur ein Codec vorhanden (aptX fehlt)Volle Kaufempfehlung! Tribit ist ein hervorragendes Produkt gelungen, was Auszeichnungen verdient. Die Konkurrenz wurde deutlich unter Druck gesetzt, ein Schelm wer Bo(e)se(s) dabei denkt! Hut, ähm, Hit ab! Für 2 Stück mittlerweile etwa nur noch 70 Euro zahlen zu müssen und bei der Konkurrenz um die 100 Euro für eine Box hin zu blättern zeigt deutlich wieviel Geld (nicht jedoch Klang oder Qualität) man als Kunde sparen kann.Daumen hoch!Vielen Dank für Ihre geschätzte Aufmerksamkeit!

    Mr. So&!Mr. So&!

  20. ᗪE ᒪᑌ᙭E

    Bisher hab ich einen Bogen um BT-Lautsprecher dieser Größe gemacht, weil da klanglich nicht viel zu holen war! Bose und Teufel haben in diesem Format Geräte am Markt, wobei Bose generell klanglich mies abstimmt (klingt immer dumpf und verhangen und unecht aufgeblasen) und beide nicht preiswert (im Wortsinn) sind. Als bekennender Tribit-Fan erster Stunde ordere ich jedoch aus Prinzip jedes Modell. Und was soll man sagen; they did it again! Nach dem einzigartigen XSound Go und dem MaxSound Plus übernimmt Tribit mit dem/der Stormbox Micro die nächste Gewichtsklasse. Wirklich beeindruckender Klang; erstaunlicher Tiefgang bei sonst ausgewogenem, klaren Klangbild. Kein Verzerren, angenehm geringes Grundrauschen (!), gewohnt hochwertige Verarbeitung (noble Haptik inkl.) und wie immer unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Da wird Teufel preislich halbieren müssen um dran zu bleiben, die anderen üblichen Verdächtigen (JBL Clip etc.) inkl. Bose sind hiermit offiziell deklassiert.

    ᗪE ᒪᑌ᙭E

  21. Der Speaker Käufer

    Habe mitlerweile ne Speakersammlung in allen Grössen und Preisklassen. Vieles taugt nix… Auch Markenhersteller haben nicht immer das beste. Die Tribit Stormbox mini ist in Sound, Bass und Lautstärke ganz weit oben. Steckt die gleich aussehende und doppelt so Teure Bose locker in die Tasche. Auch die Go3 hat da null Chancen. Sooo viel Sound und Bass aus einem soooo kleinen Gehäuse — echt krass 👍👍👍 Hab mir grad noch eine nachgekauft um den Stereo Mode zu nutzen. Einige Youtuber sind übrigens ganz meiner Meinung. Leute kauft das Dingen 💪💪 Nachtrag nach wenigen Wochen: Ich hatte 4 Lautsprecher gekauft und nachdem alle benutzt wurden jetzt das hier: Bei voller Lautstärke auf der Arbeit verabschiedet sich ein Lautsprecher nach dem anderen. Nach einer Stunde Vollgas Techno fangen die Dinger an heiser zu klingen und erbärmlich zu kratzen. Nach einer kurzen Abkühlphase geht es dann wieder für ein paar Minuten und fängt dann aber wieder an. 3 von 4 Speakern haben dieses Problem und wurden zurückgeschickt. Das ist eindeutig ein Fabrikationsfehler. Irgendwelche elektronischen Bauteile werden zu heiss und Quittieren ihren Dienst. Schade. Habe neue gekauft und teste weiter bis ich 4 heile habe. Schade Tribit — eigentlich ein guter Speaker. 20.1.2020

    Der Speaker Käufer

  22. sydney

    Der Hammer in der Größe!Besser als bose und Konkurrenz fähig zur teuren teufel!Ich habe sie für 39 ergattert!Sehr präzise und der Bass Hervorragend!Natürlich in der Größe…2 Stück in stereo paaren und dann besiegt sie sogar eine Jbl mono Flip 5!Einfach kaufen und Spaß haben!Bis dann Tribit, wir sehen uns wenn die ganz große kommt!

    sydney

  23. JohannesJohannes

    Impressive portable Bluetooth speaker with far bigger sound than it looks. First you notice is the mature, cohesive, natural and full sound. Lately we are getting used to heavy V-shaped tuned speakers with boosted mid-bass and even more boosted treble highs. Not with this little fellow. This is closer to studio monitor tunings, relatively speaking. In other words, the sound is closer to studio masterings than most of other heavily DSP tuned BT speakers. I’m not saying you can mix and master with this, far from that! It’s just an extravagant comparison for explaining sound characters and tunings.The mature natural sound tuning has offcourse downsides. This kind of tuning is more sensitive to room reflection acoustics. Is the StormBox Micro closer to a wall or corner, it will sound more boomier with a bigger chance of lacking trebles (remember, it has no boosted treble from the get-go). But than again, This speaker is so small you won’t have trouble to find the right spot in the room. Wrapping on a lamp stand or door handle are also nice possibilities with the silicon wrap-clip on the back. And you can easily EQ with your phone to your likings.Other potential downside -or godsend- is because the lack off boosted trebles, are perceived by many as boring, bland and lack of micro-details in music. I think this StormBox Micro has one of the most detailed micro-details sound in the very small speakers category.When I put low frequency sine-wave through the StormBox Micro:@ 100 Hz (this is the end of the lows for most small speakers. Not for StormBox Micro. Though, from here on there is clearly distortion from the mid/high speaker. The cross-over point to passive bass radiator/port is clearly noticeable. In most music not audible but in some cases like very distinctive isolated bass orientated music you are remembered it is a small speaker after all.@ 80 Hz (it’s clearly boosted from other bass-frequenties , this low is already amazing for a small speaker. This gives the StormBox Micro its name for amazing bass in the small portable category).@ 75 Hz (still clearly audible but from here steep drop-off, still amazing for a small speaker).@ 70 Hz (soft audible as a single sine-wave, in grand scheme in music not audible any more).@ 50 Hz (end of audible spectrum, we are not even talking about practical use from 70 Hz).If you like more real-life-alike sound in a portable small package, the StormBox Micro nails it! And you can EQ that to a poppy FM sound with your phone. If you like more “bubblegum glaring smoothy FM sound” from the get-go, then almost all other speakers are for you. But you cannot EQ them the other way around to a real-life-alike sound quality like the StormBox Micro.+ Super portable and natural balanced sound quality is a rare combination.+ Natural, acoustical, clean, full, mature sound for its size. Therefore enjoyable for all music genres. You only miss out the potential enjoyment in “sub-bass” focused music.+ That deep bass and punch from this small thing!+ Some of the natural open mature sound quality comes from less DSP compression and limiter use, unlike many other BT speakers.+ Strong silicon Strap.+ IPV-67 (Water and dust are no concern).+ 9W output power from this small beast with 1 mid-treble speaker and 2 passive bass radiators in contra direction setup cancelling each vibrations out. Therefore the speaker won’t move on the surface.+ Even its not a 360, it has some omni directional sound.+ Button functions: Volume Up/Down/Play/Stop/Next/Previous track/ Phone call.+ An better sounding “Bose Soundlink Micro” for half the price.- Battery life very depended of volume. Worst case with a lot bass heavy music and 80% volume and up, playback time goes from 8 hours to just 3-4 hours. That’s the trade off for the deep bass, it’s just the physical nature between lower frequency amplitude and energy.- Slow charging speed, about 3.5 hours is too long anno 2021.- Has no indoor or outdoor EQ presets function. Some competitors having these options.- Because of having deep bass, it can work against you indoors without EQ adjustments.- For listening podcast the deep bass can too much for some.Comparison with 2 other small BT speakers I have tested.Xiaomi 6W BT (2x3W + 1 passive bass radiator):+ can hold its own against the StormBox Micro. The Xiaomi has a super surprising flat EQ from 100 Hz and up controlled by smart DSP.+ Stereo, only when you are very close to the speaker.+ Sounds amazing smooth and coherent at very low to mid-level volume.+ Warm sound character.+ 3.5mm line-in and SD-card slot.- Don’t bike, hike, swim, douche with this one!JBL Go:+ If brand name is your priority above all and you like throw money, you’ll be served well.+ You want to fill up your bin , this one is very throwable. (But don’t do that! Give this away as present to your friends or family, they will be very happy).- You’re asking yourself why you didn’t follow psychological marketing school. Now you’re reading a nobody’s review instead to be a millionaire and throwing even more money by buying JBL Go’s!

    JohannesJohannes

  24. Ralf

    Ich bin sehr begeistert von den kleinen Dingern. Ich habe einige Bluetooth Boxen gekauft. Vorwiegend JBL aber auch Bose, UE und Libratone.Von der Größe ist die Box vergleichbar mit der JBL Clip 4 und Bose Soundlink micro, von denen ich jeweils nur eine besitze.Als Mono Box bin ich von der Bose etwas enttäuscht. Die wird ihrem Namen und Preis nicht gerecht. Die Clip 4 war für mich immer ein guter Begleiter am Gürtel oder Jackentasche, in der Werkstatt oder bei Outdoor Aktivitäten. Zumal kann man die Box für besseren Klang einfach mal ablegen. z. B. beim Arbeiten auf die Werkbank. Die Clip 4 hat für Ihre Größe einen tollen Klang. Auch der Bass kommt gut rüber. Was mich gestört hat, daß man JBL Clip4 nicht koppeln kann.Also war ich auf der Suche nach einer Alternative.Mit der TRIBIT wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen. Ich habe 2 von den kleinen Dingern bestellt. Sound für Ihre Größe ist wirklich super. Mitten kommen gut. Der Bass ist auch nicht zu schwach. Bei den Höhen empfinde ich sie bei höheren Lautstärken leicht übersteuert.Trotzdem echt ausgewogener Klang. Lautstärke ist für Ihre Größe vollkommen ausreichend.Ich kann den Mono Sound, wie bei meinem 1. Kassettenrecorder mit 6 Jahren, nicht mehr hören. Guter Sound macht auch einen Raumklang aus. Das Koppeln zweier TRIBITS ist kinderleicht. Auch das Umschalten von Partymode (2xMono) zu Stereo Mode bedarf nur einen Knopfdruck. Auch wird die Koppelung dauerhaft gespeichert. Wenn ich die 1.Box einschalte verbindet die sich automatisch mit meinem Handy. Schalte ich die 2.Box ein, koppelt die sich automatisch mit der 1.Box und eine Stimme sagt mir, daß ich im Stereomode bin. Einfach super programmiert,ohne extra App wie bei JBL, Ultimate Ears oder Libratone. Da zieht mir die App mehr Akku als alles andere. Zumal bei der Koppelei per APP nerviges Getippe erforderlich ist. Da höre ich mit der TRIBIT schon lange Musik.Rundum muß ich sagen, wer zwei kleine Boxen für unterwegs sucht, um Musik in Stereo zu hören ist mit der TRIBIT gut bedient. Preis Leistung ist unschlagbar. Sound ist auch überdurchschnittlich. Mit der Akkulaufleistung bin ich auch zufrieden, wobei ich den Dauertest noch nicht gemacht habe. Die Verarbeitung ist auch wirklich überzeugend.Abschließend muß ich sagen: Hätte JBL die Clip4 Stereo Koppelbar gemacht, hätte ich mir bestimmt eine Zweite gekauft.

    Ralf

  25. Robert

    Ich hatte mir damals 2016 einen Archeer Outdoor BT Lautsprecher um €45 Euro gekauft und war damals schon begeistert, was man für BT Lautsprecher um (im Vergleich zu große Marken) “kleines” Geld bekommt. Da dieser durch grammeln (vermutung als Laie: elektrische Interferenz durch alternden Akku?!) langsam den Geist aufgeben zu scheint. Da ich gerne mit dem Fahrrad unterwegs bin, hatte ich den Tribit Lautsprecher gesehen und dachte mir dass dieser von der Befestigungsmöglichkeit sehr interessant zu sein scheint. Dann hatte ich mir die Rezesionen gelesen und mich mal auf YouTube den Kanal “oluv’s gadgets” auf Empfehlung eines Users hier angesehen und muss sagen ich war sehr angetan und das schöne Ding bestellt.Heute erhalten (genau richtig, in 2 Tagen wird wieder geradelt) und in Betrieb genommen. Also der Klang ist sein Geld echt wert und bin total überrascht.Man kann aber noch mehr rausholen.User “Fragglebaby” hat hier zum Thema EQ einen Tipp unter den Rezesionen gegeben und muss sagen, dass ich mit keiner anderen EQ Einstellung mehr Musik hören möchte.Klare kaufempfehlung.

    Robert

Farbe

Orange, Black, Blue

Batterien ‏ : ‎

1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich (enthalten).

Verpackungsabmessungen ‏ : ‎

17.1 x 13.6 x 6.8 cm; 490 Gramm

Hersteller ‏ : ‎

Tribit

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop