-3%

Anker SoundCore Kompakter Bluetooth 4.2 Lautsprecher, 24 Stunden Wiedergabe, Intensiver Bass, Integriertes Mikrofon, kompatibel mit iPhone, iPad, Samsung, Nexus, HTC und mehr

Artikelnummer: BS1004595
(30 Kundenrezensionen)

CHF68.90 From: CHF66.90

CHF68.90 From: CHF66.90
86% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • ERSTKLASSIGER SOUND: Gönn dir Musik mit starkem Stereo Sound, ermöglicht durch die Dual-3-Watt-Treiber und dedizierten Bass Port. Unterstützt Advanced Audio Distribution Profile (A2DP).
  • UNGLAUBLICHE AKKULAUFZEIT: Geniesse 24 Stunden Non-Stop Musik. Das entspricht 500 Liedern am Stück. Dank dem leistungsstarken 4400mAh Li-Ion Akku mit Ankers fortschrittlicher Ladetechnologie ist das ein Kinderspiel.
  • BLUETOOTH 4.2: Verbinde deinen Soundcore mühelos via Bluetooth mit deinem Smartphone oder Tablet bei einer Entfernung von bis zu 20m. Ausserdem mit eingebautem Mikrofon – für flexible Telefonanrufe jederzeit.
  • BASS UP: Die exklusive BassUp Technologie verfeinert und intensiviert alle Frequenzen und garantiert vollen, tiefen Bass – und das in einem erstaunlich kompakten Format. ​
  • WAS DU BEKOMMST: Einen Anker Soundcore Bluetooth Lautsprecher, ein Mikro-USB-Kabel, eine Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie und freundlichen Kundenservice.

CHF66.90CHF68.90

Kostenlose Priority Lieferung

  • SoundCore
  • Soundcore schenkt dir fantastischen Sound – ohne deinen Geldbeutel zu strapazieren!
  • Wir glauben fest daran, dass der Genuss deiner Lieblingsmusik nicht von einer Akkulaufzeit oder einem Preis eingeschränkt werden sollte. Mit Soundcore wird deine Musik jetzt zum erfolgreichen Mittelpunkt deiner Party.
  • Unglaublicher Klang
  • 24 Std. Wiedergabezeit
  • Bluetooth 4.2
  • Kompaktes Design
  • Integriertes Mikrofon
  • Anker verbindet fortschrittliche Innovationen mit präzisem Design und hochqualitativen Materialien, um Ihren Alltag zu erleichtern und zu verschönern.

  • Elegantes Finish
  • Das hochmoderne Design ist kompakt und dank seiner Form zugleich stylish. Wähle aus drei Farben und finde dein ideales Accessoire für dein Wohnzimmer.

  • Fantastischer Sound
  • Duale Audio-Treiber, ein leistungsstarker digitaler Signalprozessor präsentieren deine Lieblingsmusik mit intensiven Tiefen und kristallklaren Höhen.

  • Enorme Wiedergabeleistung
  • Soundcore profitiert von Ankers weltberühmter Ladetechnologie und schenkt dir bis zu 24 Std. Musik.

  • Alexas Freund
  • Soundcore kooperiert mühelos mit Alexa-fähigen Geräten.

  • Fest Connected
  • Bluetooth 4.2 stellt sicher, dass deine Musik auch bei bis zu 20 Metern Entfernung verzerrungsfrei gespielt wird.

  • Kinderleichtes Setup
  • Egal, mit welchem Bluetooth-Gerät du deinen Lautsprecher verbinden willst, Soundcore ist immer einsatzbereit und verbindet sich automatisch mit dem zuletzt gekoppelten Gerät.

Basierend auf 30 Bewertungen

4.3 overall
18
6
4
1
1

Bewertung hinzufügen

  1. Magdalena

    Der Lautsprecher ging nach 2 Monaten kaputt. Hat einfach aufgehört zu arbeiten. Ich habe versucht, es zurückzusetzen und über Nacht aufzuladen, und nichts… Das rote Ladelicht blinkt und verschwindet nach einer Weile. Es könnte ein Batterieproblem sein? Die Tasten reagieren überhaupt nicht, kein Ton. Kannst du es reparieren?

    Magdalena

  2. Max

    Hatte mir diese Box aufgrund der guten Bewertungen gekauft.

    Muss leider sagen, dass ich diese absolut nicht nachvollziehen kann. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Verarbeitung top ist. Auch Lieferung usw war alles perfekt.

    Nachdem ich das erste Lied abgespielt hab dachte ich erst man muss den Bass irgendwo aktivieren. Doch leider Fehlanzeige.

    Für Hörspiele oder- bücher ist er bestimmt gut zu gebrauchen. Jedoch fehlt zum Musik hören der komplette Bass.

    Wirklich schade da ich mittlerweile mehrere Ankerprodukte besitze und hiervon leider nur enttäuscht bin.

    Max

  3. Dilunio

    Qualität für den Preis ist akzeptable

    Dilunio

  4. Angelika

    Bisher läuft es gut, allerdings war der Lieferant unverschämt und frech. Da es keine Möglichkeit finde das zu melden schreibe ich es hier. Hat paket fallen lassen und wurde dann auch Noch frech das es auf dem lager nur so zugeht und ihm das nicht intresiert. Kaputt schicken sie es zurück nicht sein Problem.
    Gott sei dank scheint alles gut gegangen zu sein. Hab auch eine Zeugin.

    Angelika

  5. Sorito

    Ich habe den Lautsprecher wenig verwendet. Wenn er in Verwendung gewesen ist war der Sound sehr gut, laut, guter Bass und Bluetooth ging durch 2 Wände, ab der 3. Wand gabs Probleme. Ich habe das Gerät vlt. 6 Monate insgesamt verwendet (gekauft Juli 2017). Jetzt ist einfach die Bluetooth Verbindung im laufenden Betrieb unterbrochen und ließ sich zunächst mit keinem Gerät wiederhergestellen (Akkustand war bei 90℅, Geräte unter 1m entfernt). Nicht mal neu koppeln war möglich. Dann nach mehrmaligem versuchen und warten ging es wieder, warum auch immer.

    Sorito

  6. Manal

    eine kleine box wurde gesucht für wenig Geld….
    wenig geld ist hier richtig aber das ich so eine qualität bekomme, hätte ich nicht gedacht….

    wer radio-feeling braucht ohne bass, ist hier genau richtig. wer abends im bett podcast hören will statt mit handyboxen, ist hier richtig.
    wer einen pc lautsprecher sucht oder in der arbeit wo es etwas lauter ist musik hören will, ist hier falsch. schon meine dritte box von soundcore aber diese ist nicht zu empfehlen. Leider…

    Manal

  7. Helmut

    Kaufe ich immer wieder, preisleistungis super

    Helmut

  8. Bestseller Kunde

    Einfache Verbindung mit Android Handy. Verarbeitung könnte verbessert werden. Preis Leistung passt. Im Dauergebrauch noch keine Erfahrung.

    Bestseller Kunde

  9. Abdurrahman

    von bestellung an bis zum lieferung war alles Super, Qualität un Preis ist auch ok.

    Abdurrahman

  10. Somie

    Das 1. Koppeln mit einem iPhone war super easy. Klang absolut ausreichend für die Größe! Bin zufrieden.

    Somie

  11. Luko

    Die Reichweite ist leider keine 20 m

    Luko

  12. Mika

    Also für den Preis ist es ein klasse Gerät. Ich finde es nur blöd dass “intensiver Bass” versprochen wird. Den kann man vergessen. Ich spüre sehr deutlich ,dass tiefe Frequenzen fehlen aber dennoch kann ich mit für unter 30€ nicht mehr drüber beschweren.
    Trotzdem, für das herumwerfen von irgendwelchen keywords gibts nen stern abzug. Das sollte anker einfach lassen weil das Produkt sonst echt seine 5 Sterne kriegen würde!

    Mika

  13. Hannes

    2016 bestellt und 2022 funktioniert sie noch immer ohne jeglichem Problem! 😊

    Hannes

  14. Hans

    Klein aber oho. Super Sound und gute Größe

    Hans

  15. Yvone

    Der Ton ist sehr gut , Lautstärke völlig ausreichend, reicht um krach zu machen😉..Bluetooth ging super… und die Akku Laufzeit erstaunlich lange …

    Yvone

  16. Bodri

    Gute Konnektivität, schnell aufgeladen, einfach zu koppeln, erfüllt seinen Zweck, Bass eher lau.

    Bodri

  17. Chris

    Preis/leistung Top.Tut zuverlässig Ihren Dienst, seit ca 2 Jahren.

    Chris

  18. Daniel

    Die Box ließ sich ohne Probleme mit dem Smartphone koppeln. Die Taster auf dem Gerät lassen sich gut bedienen und der Klang ist für so einen kleinen Brüllwürfel wirklich gut.Meiner Meinung nach ist er super um während der Arbeit etwas Musik zu hören.

    Daniel

  19. Toska

    Der Lautsprecher hat einen guten Schallpegel, der ebenfalls klar ist. Nicht sehr bassig, aber wir brauchen es nicht. Tolle Größe und einfacher Anschluss an Geräte sowie für Aux-Option

    Toska

  20. Petra

    Der Bass ist nicht so gut

    Petra

  21. RaBe

    Wie von Anker schon gewohnt. Gute Qualität sehr gute Konnektivität und wie immer ein herausragender Klang. Der Bass ist gut aber war bei meinem Vorgänger (auch Anker) etwas druckvollen.

    RaBe

  22. FLORA 

    The sound box is quite loud and the the sound is not distorted.

    FLORA 

  23. Leonie 

    Super Artikel, alles wie gewünscht, sehr zu empfehlen. Es muss nicht immer ein teurer Marken Artikel sein.Könnt ihr sehr gerne kaufen. 🙂

    Leonie 

  24. Jacqueline 

    Die Box hat überraschenderweise eine sehr lange Laufzeit und habe seitdem ich diese gekauft hab nur 2 Mal aufgeladen und die verwende ich doch recht oft. Ob zum Schwimmen oder im Bad überall kommt diese Box mit und leistet einen großartigen Job.

    Jacqueline 

  25. Moritz

    Funktioniert super. Lautstärke ist mehr als ausreichend für ein kleines oder moderates Bad. Für Open-Air könnte es kritischer werden.Mit meinem OnePlus 9 Pro und diesem Lautsprecher komme ich durch 2 Wände (Gips und eine dickere Badwand mit ca. 5m Luftlinie) super durch. Sollte eine geschätzte Reichweite von 10-15m freie Luftlinie gut hinbekommen. Latenz merke ich nur bei Videowiedergabe.Sound ist ganz passabel. Gespielt wurde: Metal, Rock, EDM, Eurobeat, Rap und vieles mehr.

    Moritz

  26. Maria 

    Also hab mir diese Bluetooth Box am Samstag den 16.7.22 bestellt kam dann am Mittwoch 20.7.22 an und man sollte ja eigentlich die Box erst laden aber hab es sogesehen nicht geladen und geschaut wie lange hält die Box durch und muss sagen bin echt mega zufrieden warum ? Weil die Box von Mittwoch den 20.7.22 bis heute morgen den 22.07.22 um 3 Uhr durchgehalten hat ohne zu laden. Box soll ja laut diese Seite hier ja bis zu 24 Std durchhalten und diese Box hat es weit drüber geschafft Danke

    Maria 

  27. Thomas 

    Ausser dem etwas kurzen Ladekabel ist alles Bestens!

    Thomas 

  28. Hoerbi

    Vorwort: Hallo, ich habe derzeit die genannten drei bluetooth – fähigen Mini-Lautsprecher zuhause und möchte kurz hierüber berichten. Seit einiger Zeit bin ich glücklich mit dem EasyAcc Mini Cannon, welcher mich soundmässig echt total überrascht hat. Aber natürlich ist man(n) immer neugierig, ob es noch etwas Besseres gibt, wobei meine persönliche Preisobergrenze bei 50,- Euro liegt. Daher habe ich mir noch die beiden anderen LS (Anker Sound Core und EasyAcc DP200) besorgt.Es gibt schon diverse Rezensionen zu allen 3 Lautsprechern, daher beschränke ich mich auf das Wesentliche: Die Verarbeitungsqualität, insbesondere den Sound, und was mir sonst noch so aufgefallen ist. Vorab die Preise: Easy-Acc Mini Cannon rd. 22,- Euro, EasyAcc DP200 rd. 33,- Euro, und der Anker Sound Core rd. 42,- Euro. Ich konnte den Easy-Acc Mini Cannon als B-Ware für 15,- Euro ergattern (es fehlte nur die äussere Glanzverpackung) und den Anker im Rahmen einer Tages-Sonderaktion bei Bestseller-Shop.CH für rd. 32,- Euro ergattern.Vorab: Alle 3 LS lassen sich per Klinkenkabel oder per Bluetooth mit einem entsprechenden, und auch bluetooth-fähigem Gerät (Smartphone, Laptop etc.) verbinden. Das Verbinden per Klinkenkabel an meinem PC klappte auch, außer beim EasyAcc Mini. Der gab keinen Ton von sich, im Gegensatz der beiden anderen Kandidaten. Jetzt zu den einzelnen Kriterien:Verarbeitungsqualität: Alle drei LS sind auf Ihre Weise gut bis sehr gut verarbeitet. Am „edelsten“ finde ich den Easy-Acc Mini Cannon. Das stabile und edle Metallgehäuse macht schon etwas her. Mich persönlich stört auch nicht, dass er im unteren Bereich, wo sich die druckgenauen Tasten befinden, aus Plastik besteht. Allerdings können die kleinen Tasten für „grosse Finger“ etwas schwierig werden. Der Easy-Acc DP200 kommt (bei mir in Farbe schwarz) eher etwas „unscheinbar“ daher. Er besteht aus einen „Rundherum – Lochblech“, welches zuerst als Aluminium anmutet, aber tatsächlich aus Plastik besteht. Und oben und unten auch nur Plastik. Die auf der Rückseite befindlichen Tasten, hm, äusserst gewöhnungsbedürftig, da hier gedrückt und geschoben werden muss. Okay, nach paar Versuchen klappt das aber auch.Der Anker fällt hier etwas aus dem Rahmen: Er hat nicht, wie die Easy-Accs`s , blau leuchtende/blinkende grössere Anzeigen für den Betriebszustand, sondern nur eine kleine blaue LED. Ausserdem besteht sein Gehäuse aus einer Art „Silikonummantelung“ welche aber sehr wertig anmutet. Nachteil beim Anker-Gehäuse: Sind die Hände nicht ganz sauber oder verschwitzt, macht sich das am Silikongehäuse in Form von Fingerabdrücken bemerkbar, welche sich aber mit einem leicht feuchtem Microfasertuch binnen paar Sekunden entfernen lassen. Der Anker hat oben aufliegende Tasten, welche den besten Druckpunkt der 3 LS hat. Alle 3 LS signalisieren die einzustellende Maximallautstärke mit einem jew. unterschiedlichen Piepston.Am Besten gefällt mir hier der kleine Easy-Acc, bezüglich der Optik. Auf Platz 2 kommt der Anker, der zwar keine spektakulären Blinklichtchen hat, aber einen extrem soliden Eindruck hinterlässt. Auf Platz 3 kommt der Easy-Acc DP200. Sein oberes blaues Licht ist ganz nett, aber ansonsten hat er nichts, das mich persönlich anspricht. Er ist nicht „hässlich“, aber irgendwie strahlt er nichts Besonderes aus.Sound – Lautstärke und Klang: Das wohl wichtigste Kriterium, denn was nützt mir ein LS, wenn er topp verarbeitet ist, super aussieht, aber der Sound schlecht ist? …… Gar nichts! Ich fange mit dem Kleinsten an, dem Easy-Acc Mini Cannon (3 Watt Mono-LS): Es ist schon toll, was aus dem kleinen LS herauskommt: Sehr klare, teilweise spitze Höhen (gefällt mir gut), dazu ein warmer Mittelton-Bereich. Beim Bass muss man natürlich Abstriche machen. Aber da gibt es einen Trick (näheres weiter unten). Die Lautstärke kann sich auch hören lassen. Völlig ausreichend für einen 25qm Raum einer Mietwohnung. Bei mir hat meine Nachbarin schon mal angeläutet und sich beschwert, smile.Der Easy-Acc DP 200: Hoho, das Teil ist doppelt so hoch wie sein kleiner Bruder, und hat dazu lt. Hersteller auch noch 2x 5 Watt, also 10 Watt Stereo-Power. Auf dieses Teil war ich besonders gespannt, da ja Stereo (seitlich ausstrahlend) und richtig Power. Also Start: Zuerst habe ich mich mal mit den anfänglich „merkwürdigen“ Bedienelementen beschäftigt, und dann ging es los: Und was ist passiert? Der Klang war definitiv etwas voluminöser als beim kleinen Bruder Mini Cannon, ABER: Die Höhen, die Mitten, der Bass ….. hm, ich war verwirrt und stellte alles nochmal mehrmals neu ein, aber es blieb beim Alten: Der Klang (im Vergleich zum kleinen Bruder) ist „Wischi-Waschi“. Keine klaren Höhen, Mitten sind vorhanden, aber der Bass ist auch Mangelware. Der LS klingt – sorry an den Hersteller – wie eine Gemüsesuppe, welche man 5 Stunden zu lang gekocht hat. Es wirkt wie ein „Sound-Brei“. Zwar raumausfüllender als beim kleinen Bruder, jedoch keine klaren Höhen, schwammiger Mitteltonbereich, und der Bass nur etwas Mehr als beim kleinen Bruder. Und das obwohl der Easy-Acc DP 200 satte 10 Watt haben soll. Sorry, ich habe davon nichts gehört, auch nicht bei der Maximal-Lautstärke, welche nur minimal lauter ist als beim kleinen Bruder. Ich war echt enttäuscht. PS: Was mir aufgefallen ist: Den kleinen EasyAcc Mini Cannon habe ich damals für 15,- Euro erhalten als B-Ware wg. möglichen Kratzern / fehlender Verpackung. Der kleine EasyAcc war fehlerfrei, nur die Hochglanz-Verpackung fehlte (was mir egal ist). ABER: Der Easy-Acc DP 200 wurde mir ebenfalls ohne der äusseren Hochglanz-Verpackung geliefert! Ich vermute daher, es handelt sich hierbei um B-Ware. Ich habe jedoch Neuware gekauft! Vielleicht auch ein Grund, warum sich der DP 200 nicht gut anhört; ich weiß es nicht. Der kleine Easy-Acc war auch B-Ware, klingt aber in Bezug auf Mitten / Höhen wesentlich angenehmer als der grosse Easy-Acc. Und bei bestimmten Soundmaterial hat der kleine Easy-Acc sogar mehr Kickbass als der grosse Easy-Acc.Anker Sound Core: Tja, wo fange ich an? Ob jetzt aus dem kleinen Silikon-Würfel noch besserer Sound herauskommt? Mal sehen: Ich hatte alle 3 LS immer mit den selben Songs getestet und dabei nie die Lautstärke (war immer zuerst immer so auf 60%, dann auf 100%) getestet. Was mir beim Anker sofort auffiel: Als ich ihn per Bluetooth verbunden hatte, spielte er sofort BEI GLEICHER LAUTSTÄRKE immer wesentlich lauter als die Kontrahenten (der Anker hat 2x 3 Watt Stereosound). Und der Klang? Hui, ich möchte jetzt nicht übertreiben, aber mein Herz ging auf, smile. Das „Gesamt-Paket“ was hier an Klang herauskam, übertrumpfte die beiden Easy-Accs`s bei Weitem. Er klingt fast wie ein guter LS einer Midi-Hifi-Anlage. Höhen, Mitten und Bass sind harmonisch abgestimmt (im Gegensatz zum Easy-Acc DP 200). Und er spielt wesentlich lauter auf als die Easy-Accs`s. Völlig ausreichend für eine über 40 qm grosses Wohnzimmer. Soundmässig würde ich mir beim Anker noch etwas „spitzere“ Höhen, so wie beim kleinen Easy-Acc, wünschen, aber dies ist Geschmacksache. Und was ich noch verbessern würde: Einen Micro-SD Eingang, der nicht vorhanden ist. Aber auch nicht vorhanden beim Easy-Acc DP 200, nur beim kleinen Bruder Easy-Acc Mini Cannon ist dieser vorhanden.Akkulaufzeit: Der Anker hat den grössten Akku verbaut. Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber habe es getestet und den Anker voll aufgeladen und bei mittlerer Lautstärke mal laufen lassen. Und er hat tatsächlich 23,5 Stunden durchgehalten! Der kleine Easy-Acc schaffte akzeptable 7,6 Stunden, der grössere Easy-Acc 8,1 Stunden.Bluetooth Reichweite: Ich habe jetzt nicht explizide jeden LS im Freien auf die Reichweite getestet, sondern in meiner 76 qm grossen Wohnung. Das Smartphone lag im Wo-Zimmer im Eck, und ich bin mit allen 3 LS durch die Wohnung in jede Ecke gegangen, Türen/Mauern dazwischen. Alle 3 LS hielten das Signal perfekt. Somit stimmen die Angaben (10 Meter Reichweite) bei allen 3 LS definitiv.Bass per Trick verstärken: Dies geht ganz einfach: Den jeweiligen LS in eine Ecke einer Holztüre oder Mauer stellen oder auf einem Holztisch abstellen oder an eine Mauer stellen. Dies verstärkt den „Tiefbass“ und die Mitten. Einfach mal ausprobieren.Automatische Abschaltung: Der Easy-Acc DP 200 schaltet sich nach 4-5 Minuten automatisch ab, wenn er kein Bluetooth Signal erhält. Das war etwas nervig beim Vergleich der LS, da ich ihn immer wieder anschalten musste. Der Anker schaltet nach 10 Minuten ab. Der kleine Easy-Acc Mini Cannon schaltet sich gar nicht automatisch aus.Resümee:Der kleine Easy-Acc Mini Cannon ist preismäßig sehr günstig, topp verarbeitet, und bietet klare Höhen und einen angenehmen Mittelton-Bereich und mit dem „Ecke-Stellen-Trick“ sogar bei entsprechendem Soundmaterial guten Kickbass. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man in der Preisklasse um 20,- Euro – in Bezug auf die Verarbeitungsqualität und den Sound – nichts Besseres finden wird.Der Easy-Acc DP 200 war für mich enttäuschend: Der Sound ist dumpf, von den 10 Watt ist lautstärke-mässig nichts zu hören, und die Bedienelemente sind ein „Gefummlere“. Und auch die Verarbeitungsqualität ist eher Durchschnitt.Der Anker Sound Core: Ein „Brüllwürfel“, welchem man seine Qualitäten nicht ansieht. Aber er zieht an den beiden Easy-Accs`s LS locker vorbei. Der Sound + Lautstärke spielt in einer anderen Liga. Man denkt, man hat einen „kleinen richtig erwachsenen“ Lautsprecher erworben. Hier macht Musik richtig Spass. Lediglich ein Micro-SD Speicherschaft fehlt (wie auch beim grossen Easy-Acc), das wäre natürlich noch das Tüpfelchen auf dem i gewesen. PS: Bei Youtube könnt Ihr euch einen Vergleich zwischen dem ANKER und dem Bose Soundlink (rd. 170,- Euro) ansehen. Ich kann diesen Vergleich nicht beurteilen, da ich das Bose-System noch nicht getestet habe (kommt vielleicht noch).Endfazit: Habt Ihr rd. 42,- Euro übrig, oder bekommt den Anker dank Sonderauktion – wie ich – um 32,- Euro – unbedingt zuschlagen. Der Anker schlägt die Easy-Acc`s um Längen. OK, offizieller Preis derzeit rd. 43,- Euro. Aber das Geld ist es Wert. Er spielt einfach in einer anderen Liga. Testsieger eindeutig: Der Anker Sound Core.Ich hoffe, ich konnte helfen und verabschiede mich ……..Hoerbi.

    Hoerbi

  29. Kunde

    Haben mittlerweile schon zwei davon. Der erste ist schon 6 Jahre alt, abet funktioniert noch super! Wollten einen zweiten für unseren Garten.

    Kunde

  30. Wim 

    Wij kochten deze SoundCore omdat wij een beter apparaat wilden hebben. En dat hebben wij. Een klein apparaat met een heel goede geluidskwaliteit. Met leuke, onopvallende knoppen. Geluid meer, of minder, afspelen. Bluetooth werkt heel gemakkelijk en leuk. Wij zijn er zeer tevreden mee.

    Wim 

Farbe

Schwarz, Rot

Batterien ‏ : ‎

1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich (enthalten).

Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt) ‏ : ‎

Nein

Produktabmessungen ‏ : ‎

16.76 x 4.57 x 5.59 cm; 380 Gramm

Hersteller ‏ : ‎

Anker

Herkunftsland ‏ : ‎

China

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop