-14%

Sweat-Off Antitranspirant Roll On 50ml gegen Schwitzen | Deo Roller gegen Schweiss | Antiperspirant für Männer und Frauen

Artikelnummer: BS1006371
(20 Kundenrezensionen)
89% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • Extrastarker Schutz: Der Sweat-Off Roll-On stoppt zuverlässig starkes Schwitzen und beugt unangenehmer Geruchsbildung vor
  • Ein Allrounder: Als Roll-On ist er für die Anwendung an den Achseln optimiert, kann aber auch an diversen anderen Körperstellen angewendet werden
  • Unser Bestseller: Tausende zufriedener Kunden vertrauen auf die Wirkung unseres Roll-On – und das seit mehr als einem Jahrzehnt
  • Weniger ist mehr: Mit nur drei Inhaltsstoffen stoppt der Sweat-Off Roll-On die Schweissbildung zuverlässig und langfristig – dabei verzichten wir bewusst auf den Einsatz von Mikroplastik, synthetischen Farbstoffen und gelisteten Konservierungsstoffen
  • Qualität aus Deutschland: Entwickelt, hergestellt und geprüft in Deutschland – natürlich vegan und tierversuchsfrei
Verfügbarkeit

13 vorrätig

CHF64.65 CHF75.45

Sie Sparen: CHF10.80 (14.31%)

13 vorrätig

Kostenlose Priority Lieferung

Sweat-Off Antitranspirant Roll-Ongegen Schwitzen und Geruch, übermäßiges Schwitzen

Sweat-Off – das Antitranspirant mit Langzeitschutz.

Sweat-Off schützt effektiv vor Schweissbildung und beugt zuverlässig unangenehmer Geruchsbildung vor. Der starke Schutz gegen Schweiss hält bei regelmässiger Anwendung viele Tage an.

Inhaltsstoffe: AQUA, ALUMINIUM CHLORIDE, CAESALPINIA SPINOSA GUM

Anwendung: Für die besten Resultate Sweat-Off abends vor dem Schlafengehen hauchdünn auf die saubere, trockene und intakte Haut auftragen. Vor dem Ankleiden gut einziehen lassen. An so vielen Abenden wiederholen, bis sich der gewünschte Effekt einstellt. Dann pausieren. Am Morgen nach der Anwendung können Sie wie gewohnt duschen.

Wie häufig anwenden? Nur noch bei Bedarf (wenn sich wieder Schweissbildung einstellt) ein Mal vor dem Schlafengehen anwenden. Das kann ein- oder zweimal die Woche sein, auch seltener ist möglich.

Wertvolle Tipps:

  1. Sweat-Off ist insbesondere für die Anwendung an den Achseln entwickelt. Auch eine Anwendung an Stirn, Rücken, Brust, Händen, Füssen, Armbeugen und Kniekehlen ist möglich.
  2. Wenden Sie Sweat-Off immer hauchdünn und gezielt an. Eine übermässige Dosierung kann zu Hautreizungen führen.
  3. An den Achseln wirkt Sweat-Off noch besser, wenn die Körperbehaarung entfernt ist. Wichtig: Nach der Haarentfernung 24 Stunden bis zur Anwendung abwarten.
  4. Da nasse Haut empfindlicher reagiert, muss die Haut beim Auftragen gereinigt und ganz trocken sein. Ggf. trocken föhnen oder tupfen.
  5. Nach der Anwendung kann leichter Juckreiz oder ein kribbelndes Hautgefühl auftreten. Die Haut muss sich an die Wirkstoffe gewöhnen. Bitte dosieren Sie Sweat-Off entsprechend vorsichtig.
  6. Ihr herkömmliches Deo benötigen Sie nicht mehr, können es aber bei Wunsch weiterverwenden. Nach der Anwendung von Sweat-Off bitte sechs bis acht Stunden abwarten.

 

Warnhinweise: Nicht anwenden bei einem gereizten oder empfindlichen Hautzustand (z.B. Neurodermitis). Nur zur äusserlichen Anwendung. Nicht mit offenen Wunden, verletzter oder gereizter Haut, Augen oder Schleimhäuten in Kontakt bringen. Behandeln Sie nur die betroffenen Hautstellen, nicht den gesamten Körper. Nicht anwenden bei bekannter Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe. Direkten Kontakt mit Kleidern vermeiden. Vorsorglich von Kindern fernhalten. Bei normaler Zimmertemperatur lagern.

Sweat-Off Antitranspirant Roll-On, gegen Schweiß und Geruch, übermäßiges Schwitzen

Sweat-Off Antitranspirant Roll-On

50ml

Der Sweat-Off Antitranspirant Roll-On bietet zuverlässigen Schutz gegen übermässiges Schwitzen und unangenehme Geruchsbildung. Der starke Schutz gegen Schweiss hält bei regelmässiger Anwendung viele Tage an.

Die wirklich effektive Lösung gegen Schwitzen

  • Empfohlen bei starkem Schwitzen
  • Effektiver Schutz mit Langzeitwirkung
  • Sehr ergiebig
  • Endlich schweissfrei und selbstbewusst

Sweat-Off Antitranspirant Anwendungsbereiche

 

Anwendungsbereiche:

Sweat-Off Antitranspirant Roll-On ist insbesondere für die Anwendung an den Achseln entwickelt. Auch eine Anwendung an Stirn, Rücken, Brust, Händen, Füssen, Armbeugen und Kniekehlen ist möglich.

Sweat-Off Antitranspirant Anwendung

 

Schritt 1: Säubern

Für die besten Resultate Sweat-Off abends vor dem Schlafengehen anwenden. Vorher die betroffenen Hautstellen reinigen und gut trocknen.

Sweat-Off Antitranspirant Anwendung

 

Schritt 2: Auftragen

Das Antitranspirant nur einmal hauchdünn auf den betroffenen Bereich auftragen.

Sweat-Off Antitranspirant Anwendung

 

Schritt 3: Einwirken lassen

Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen das Schweissfrei-Gefühl geniessen.

Entwickler und Gründer Prof. Dr. Raulin

Prof. Dr. Christian Raulin gründete das Unternehmen Sweat-Off in 2006.

Unzufrieden mit der Wirksamkeit und Verträglichkeit der schweisshemmenden Mittel, die es auf dem Markt gab, begann sich Prof. Dr. Raulin aktiv mit den Bedürfnissen der Betroffenen auseinanderzusetzen. Zusammen mit ihnen und auf Basis seiner langjährigen Erfahrung entwickelte er schliesslich eine spezielle Rezeptur für ein hochwirksames und dabei gut verträgliches Antitranspirant, welches die Schweissbildung auf ein natürliches Mass reduziert.

Bis heute werden alle Produkte in Deutschland entwickelt, hergestellt und geprüft.

Prof. Dr. Raulin

Sweat-Off Deo oder Antitranspirant

 

Deodorant vs. Antitranspirant

Ein herkömmliches Deo bremst Bakterien, die unangenehmen Schweissgeruch verursachen, und überdeckt Körpergeruch mit Parfum.

Sweat-Off schützt gezielt vor Schweissbildung. Weniger Schweiss = weniger Futter für Bakterien = weniger Körpergeruch

Sweat-Off Antitranspirant Experten

 

Die Antitranspirant-Experten

Wir legen grossen Wert auf den Austausch mit Betroffenen und Forschung. Die Wirksamkeit unserer Produkte wurde in unabhängigen Studien nachgewiesen.

Sweat-Off Antitranspirant Inhaltsstoffe

 

Wir sagen Nein

Sweat-Off hat die speziell ausgewogene Rezeptur, die viele Tage lang effektiv vor Schweissbildung und vor unangenehmer Geruchsbildung schützt. Und dabei verzichten wir verzichten auf den Einsatz von Mikroplastik, synthetischen Farbstoffen und gelisteten Konservierungsstoffen.

Basierend auf 20 Bewertungen

4.5 overall
13
4
2
1
0

Bewertung hinzufügen

  1. beliebig

    Sehr dünn auftragen, denn es juckt und brennt unter den Achseln. Nur gelegentlich verwenden, abends auftragen vorm schlafengehen. Deo ist geruchsneutral. Wirkung perfekt. Kein Schwitzen mehr. Hat mein Leben verändert. Den Juckreiz nach dem auftragen nehme ich gerne in Kauf. Nichts für sensible Haut.

    beliebig

  2. Selcuk

    Dieses Produkt ist eine große Hilfe für leidende an einer Hyperhidrose. Ich war zuerst skeptisch an der Wirksamkeit doch es wirkt wirklich. Der einzige aber wirklich große Nachteil an diesem Produkt ist das es oft unaushaltbar juckt und schmerzt. Dieser Schmerz ist sogar so intensiv das man nicht schlafen kann. Abhilfe schafft nur abwaschen.

    Selcuk

  3. Michaela F.

    Leute, die von Natur schon eine empfindliche Haut haben, sollten den Kauf genau überlegen. Ich habe davon die ersten Tage ziemliche Irritationen gehabt und konnte ein paar Stunden nach dem Auftragen die Arme nur unter Schmerzen bewegen aufgrund der wunden Achseln. Ich habe dann daher die Benutzung erstmal nicht weitergeführt.

    Michaela F.

  4. Alex

    Wir nutzen das Mittel bereits seit Jahren.
    Der Roll On macht es einfach das Mittel aufzutragen. Wir machen das immer abends bevor wir am nächsten morgen duschen. Nach dem auftragen brennt es nicht, es juckt lediglich. Am besten kurz eintrocknen lassen bevor man ein Shirt anzieht.
    Wir müssen das Mittel alle 2 Wochen auftragen.
    Es vermittelt keinen Frischeduft, ist aber auch nicht die Aufgabe. Für die Wirksamkeit würde es 5/5 Sternen bekommen.

    Alex

  5. Grumpel95

    …. Wenn man sich an die Anweisung hält. Ich benutze es Abends auf der Frisch gewaschenen trockenen Haut und nur hauchdünn. Bisher hatte ich keine Probleme mit Hautreizungen. Ich gehe wirklich nur 1-2x mit dem Stick hoch und runter auf der Haut! Es reicht wirklich aus! Vom ersten Tag an habe ich keinen Geruch oder Nässe mehr. Vorher hatte ich wegen Schwangerschaft damit wirklich zu kämpfen…
    Ein Super Produkt!

    Einen Minuspunkt habe ich dennoch: Ich verstehe nicht warum kein Hygienesiegel auf der Verpackung ist. Mein Deo „glänzte“ feucht auf der Kugel… Ich hoffe wirklich, dass das während der Produktion entstanden ist…

    Grumpel95

  6. Anna

    Ich habe viele Deos ausprobiert, da ich sehr arg schwitze und immer nasse Achseln habe, auch meine Oberteile sehen sowohl im Sommer als auch im Winter schlimm aus-es fällt sehr auf.

    Mein vorletztes Deo war vom Greendoor und ich bin mit dem Geruch und Frische sehr zufrieden, ausser die Schweissflecken sind noch da.

    Habe vom SweatOff oft gehört und es hiess, man benutzt das Deo eine Woche lang und braucht dann nie wieder eins. Also das kann ich nicht bestätigen, sobald ich kein Deo benutze, schwitze ich und es riecht nicht frisch. Ich benutze sas Deo genau nach der Anweisung: Jeden morgen nach der Dusche trag ich das Deo auf und das seit fast 2 Wochen. Falls mir jemand hierzu einen Tipp hat, wäre ich dankbar.

    Viele Grüße
    Anna

    Anna

  7. Stefan

    Wer Achselnässe hat kann hiermit einen großen Schritt aus der schlechteren Lebensqualität heraus machen, warum so hochtragend formuliert, ganz einfach diejenigen unter euch die schon einmal eine OP in Erwägung gezogen haben weil das Problem so groß war das es maßgeblich das Auftreten in der Öffentlichkeit beeinträchtigt hat weiß wovon ich rede. Habe nicht mehr daran geglaubt das es so ein Mittel gibt es brennt zwar leicht aber nach 3 Nächten Anwendung sind die Achseln so trocken das nicht einmal Mehl halten würde wenn ich mir welches in die Achseln schmeißen würde,es ist nicht angenehm in der Nacht weil es halt brennt (bei mir zumindest) aber ein Glück habe ich es versucht, ich kann jetzt T-shirt’s anziehen wie ich will,keine riesen Flecken mehr (:

    Stefan

  8. Lego

    Bin ein starker Achselschwitzer und dieses Produkt ist genau das richtige für mich.Nach ein- oder zwei Tagen Nutzung schwitze ich für ungefähr eine Woche kaum oder gar nicht unter den Achseln. Das ist nicht nur gut gegen die Schweißflecken, sondern vor Allem für das Wohlempfinden.Endlich muss ich mich nicht mehr schämen, bei warmen Wetter T-Shirts zu tragen. Man fühlt sich richtig frei.Bestelle es immer wieder, wenn es leer geht.Tolles Produkt!

    Lego

  9. Breuer M.

    Ich weiß nicht ob es andere Produkte mit ähnlich guter Wirkung gibt, aber das Zeug funktioniert einfach.Wenn man es richtig anwendet.Für mich persönlich ist wirklich ein Teil Lebensqualität zurück gekommen. Ich habe wirklich sehr stark geschwitzt und die Ränder unter den Armen, die bereits nach 2 Minuten da waren, waren mir natürlich immer super unangenehm.Man muss sich natürlich bewusst sein, dass sich der Schweiß natürlich trotzdem einen Weg aus dem Körper sucht und man an anderen Stellen mehr schwitzt.

    Breuer M.

  10. Doro

    Ich habe dieses “Deo” schon vor Jahren empfohlen bekommen und es mir seinerzeit direkt auf der Website des Herstellers bestellt. Inzwischen gibt es dieses bequemer Weise auch hier bei Bestseller-shop zu ordern. Was soll ich sagen – das Produkt hilft wirklich. Wenn man sich an die Gebrauchshinweise hält, dann wirkt dieses “Deo” perfekt. Keine nassen Achseln mehr – keine unangenehmen feuchten Flecken mehr in der Bluse oder auf dem Shirt. Kein Schwitzen mehr. Das Mittel ist völlig geruchsneutral somit eigentlich auch kein Deo. Bei regelmäßiger Anwendung wird aber die Schweißproduktion extrem vermindert. Da ich das Präparat nun schon über mehrere Jahre verwende, brauche ich es inzwischen nur noch 2x im Monat auftragen. Zu Beginn der Verwendung kann es sein, dass die Haut etwas brennt und juckt – das ist aber eine normale Reaktion. Auch nach einer frischen Haarentfernung brennt es etwas – das nur zur Info. Aber es ist kein schlimmes Brennen – absolut im erträglichen Rahmen. Und das nehme ich persönlich gerne in Kauf, wenn ich dafür keine feuchten Flecken mehr auf meiner Kleidung habe. Ich für meinen Teil bin von dem Produkt absolut überzeugt und kann es auch weiter empfehlen.

    Doro

  11. Ria

    Ich leide seit vielen Jahren an Hyperhidrose, habe unzählige Mittel durch. Viele verschafften zwar eine Linderung, mussten aber täglich angewandt werden. Das Sweat-Off nutze ich einmal in der Woche – und ich habe endlich trockene T-Shirts. Hätte nie gedacht, dass ich mal etwas helles tragen kann, ohne Angst zu haben peinliche Flecken zu haben! Bei frisch rasierter Haut ist es manchmal etwas unangenehm, aber selbst bei meiner empfindlichen Haut ebbt das brennende Gefühl innerhalb von fünf Minuten ab. Das kenne ich von anderen Produkten nicht, dort brannte es ewig bis ich es doch abgewaschen habe.

    Ria

  12. Paula :)

    Ich leider meiner Meinung nach an einer leichten Hyperhidrose unter den Achseln. Ich habe aber deswegen noch keinen Arzt konsultiert, sondern wollte erst versuchen, mir selbst zu helfen. Dieses ist nun das dritte Mittel, was ich getestet habe und das einzige, das mir 100 % hilft. Ich nutze es mittlerweile ein bis zweimal die Woche und das klappt hervorragend. Ich verwende es abends vor dem schlafen gehen und trage es ganz dünn auf. Weniger ist mehr! Man sollte aber tatsächlich drauf verzichten, sich vorher zu rasieren. Das führt zu jucken und brennen. Die nächsten zwei bis drei Tage nach der Anwendung schwitze ich tatsächlich nicht. Wenn dann nur leicht oder wenn ich Sport treibe. Es macht also, was es soll. Manchmal spüre ich einen nicht ganz angenehmen Juckreiz, der mich aber nicht so stark beeinträchtigt wie das ständige Schwitzen vorher. Also alles im Rahmen. Ich kann dieses Mittel sehr empfehlen. Es hat mir ein Stück Lebensqualität zurückgegeben. Jetzt habe ich keine Angst mehr, meine bunten Oberteile anzuziehen 🙂

    Paula :)

  13. ich

    Hatte das Sweat off schon damals, kurz nach dem es auf den Markt kam genutzt. Damals mit Erfolg, schwitzen und dementsprechende Folgen konnten sehr stark eingedämmt werden.Letztens kam ich auf die Idee, es mal wieder zu nutzen, sofern es das Produkt noch geben würde. Zum Glück ist es immer noch auf dem Markt, also direkt bestellt und ausprobiert. Ich hatte aufgrund der Aludiskussionen in letzter Zeit zwar kleine Zweifel, ob es der Gesundheit evtl. schaden könnte. Aber neueste Forschungen können keinen kausalen Zusammenhang herstellen.Also, Sweat Off hielt damals was es versprach und auch heute noch. Habe es zwei Abende dünn auf Achseln und mittleren Rücken aufgetragen.Keine nassen Achseln und kein feuchter Rücken mehr, auch die Schweißbildung ist enorm zurückgegangen. Hält jetzt schon fast zwei Wochen an und ich habe noch kein einziges mal nachtragen müssen.Die Geruchdiskussion hier ist hinfällig, denn es riecht nach nichts und ist auch nicht als Deo nach der Dusche gedacht! Abends auftragen, am nächsten Morgen normal duschen und normales Deo nutzen, falls man möchte.Durch Medikamente schwitzte ich zuvor sogar direkt nach der Dusche, das ist sehr unangenehm. Selbst im Winter!Nun habe ich aber wieder den Weg eingeschlagen, um dies zu verhindern.Vielen Dank Sweat Off für den zuverlässigen Nutzen!

    ich

  14. Anouk✌🏻

    Eigentlich bin immer auf Achse und ganze Tage unterwegs. Daher benötige ich ein Deo, welches mich auch in stressigen Situationen nicht im Stich lässt. Habe einige dieser speziellen Produkte getestet und kann sicher sagen, “Sweat off” ist mit großem Abstand das beste!( Nun muss ich vorweg erwähnen, ich leide unter keinem vermehrten oder besonders starkem Transpirieren. Doch ich möchte mir an stressigen langen Arbeitstagen auch bei warmen Wetter keine Gedanken um Schweißflecken machen muessen. )Kaufe es schon seit mehr als 3 Jahren nach, wobei ich erwähnen muss, so häufig war das nicht der Fall ( extra nachgesehen, habe es lediglich 2 Mal bestellen müssen in dieser Zeitspanne ). Denn es ist einfach sehr sehr ergiebig…Bei den anderen Deos dieser Art habe ich sehr häufig wirklich extrem reagiert. Trug ein Produkt erstmalig auf und verbrachte meinen Arbeitstag mit brennenden und pieksenden Achseln. Schauderhaft.Ein anderes Produkt ( auch ein sehr angesagtes, enthält die Zahl 7 ) hinterließ einen wirklich unangenehmen nassen Film in den Achselhöhlen.Auch so gar nicht meins, muss ich gestehen, auch auf dieses Präparat reagierte ich mit roter und pieksender Haut.Mein Favorit ist und bleibt “Sweat off”.Die Wirkung ist die zuverlässigste und es hält von allen Produkten am längsten. Bei mir wirkt es im Hochsommer etwa 12 Tage lang und im Frühjahr / Herbst etwa 14 / 15 Tage. Benötige übrigens nur jeweils immer eine Behandlung pro Achsel / also ein einmaliges Auftragen reicht bei mir völlig aus.Mein Gedanke dahinter, je seltener die Anwendung nötig ist, desto besser. Auch wenn man mittlerweile dementiert hat, dass Aluminium in den Lymphknoten aufgenommen und gespeichert wird.Ganz wichtig für mich auch, meine Haut reagiert in keinster Weise. Denn ich bin tatsächlich empfindlich.Gern zahle ich für all die Vorteile den einen oder anderen Euro mehr…Aufgrund aller genannter Gründe, von mir ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Anouk✌🏻

  15. Sa Scha

    Ich merke am 2. Tag schon, wie es hilft! Ich leide seit vielen Jahren an extremer Hyperhidrose und war kurz davor, mich operieren zu lassen – das ist jetz nicht mehr nötig 🙂 heute kein Schweißtröpfchen oder strenger Geruch mehr! Habe noch ein Vorher-Foto angefügt – nasses Shirt ohne jegliche körperliche Anstrengung…Achtet aber darauf, an den Achseln nur den rasierten Bereich zu benetzen (aber nicht frisch rasiert!!) – ich hab es etwas großflächiger verteilt und das war gar nicht gut (schmerzhaft) – Bepanthen hat geholfen 😉

    Sa Scha

  16. Thomas R.

    Manchmal (ich kann auch nach über einem Jahr kein Muster erkennen!) juckt und brennt es an den Achseln sehr stark, sodass ich auch echt Probleme beim Einschlafen habe. Aber das passiert sehr selten.Generell tut das Perspirant jedoch seinen Zweck und meine Schweißbildung wird DEUTLICH reduziert. Wer also tagsüber Probleme mit Achselschweiß hat und ihm das auch entsprechend unangenehm ist, der sollte dem Mittel eine Chance geben.Und ja, ich weiß, das Aluminiumchlorid ist nicht gerade das gesündeste Mittelchen, aber an irgendwas muss jeder sterben 😉

    Thomas R.

  17. M.M

    Vorab ich schwitze mehr als gewöhnliche Menschen.Deos sind mein bester Freund am besten unterdrücken sie alles. Im Trage ich nur ärmellos und/ oder schwarze Sachen. Seit Jahren habe ich meine Arme nicht mehr nach oben genommen. Egal ob Sommer oder Winter es sind riesige Schweißflecken da sobald es mir nur eine Minute warm ist.Ich nutze es 1-2x die Woche, mehr würde ich auch nicht zu raten es ätzt sehr irgendwann, daher auch keine Empfehlung für empfindliche Haut. Es juckt und brennt, wenn ihr euch davor rasiert also bitte nicht machen an diesen Tagen.Ich habe nichts mehr, mal etwas feucht ganz leicht, aber ansonsten trocken ! Das hat bisher nichts geschafft. Ich kann die Arme wieder heben, um etwas zu zeigen etc. Das ist wirklich absolut genial.Es riecht nach absolut nichts und ich auch nicht mehr ( ja es war davor extrem).Ich schwitze nicht mehr am restlichen Körper, da ist es zwar weniger wie an den Axeln aber immer noch viel. Also es hat sich nicht verlagert. Absolute Kauf Empfehlung für alle, die ein Problem mit schwitzen haben. Damit können auch wir den Sommer genießen

    M.M

  18. Maria H.

    ES WIRKT! Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, hatte etliche Deos ausprobiert und nichts half gegen die Schweißflecken. Aber dieses Antitranspirant wirkt. Keine fiesen Halbmonde mehr unter den Armen, kein unangenehmer Geruch mehr. Das Antitranspirant riecht neutral und lässt sich leicht auftragen. Nach der Applikation alle 4 Tage spüre ich ein leichtes Brennen und Jucken, aber es ist gut auszuhalten. Den Härtetest (60 min Sport bei Höchstleistung) hat es auch mit Bravour bestanden. Ich kann es absolut weiter empfehlen! Ein “normales” Deo benötige ich nun gar nicht mehr, somit spare ich mir dafür das Geld und schone die Umwelt.

    Maria H.

  19. Quarterbexx

    Benutze Sweat off mittlerweile seit fast einem Jahr und mein Lebensqualität hat sich dadurch deutlich verbessert.Früher hatte ich (nicht nur im Sommer) sehr leicht Halbmonde unter den Achseln. So sehr, dass ich im Büro immer das Sakko angelassen habe….auch im höchsten Sommer.Sweat off wird anfangs mehrere Tage vor dem Schlafengehen wie normales Deo auf gereinigte Achseln aufgetragen. 3-4 Abende hintereinander. Es kann sein, dass es etwas anfängt zu jucken oder zu brennen…aber HEY….bei DER Wirkung halte ich das locker aus!Bereits nach der ersten Anwendung ist nichts mehr feucht unter den Armen…nichts….gar nichts….Nach der Erstanwendung habe ich es ca. 1x Woche abends angewandt. Jeden Morgen normales Deo drauf, das geht….Mittlerweile wende ich Sweat off nur noch ca. alle 3 Wochen an. Reicht auch völlig aus.Ich habe überhaupt keine Achselnässe mehr und kann Hemden, Tshirt und alles tragen was vor her nicht so einfach ging. Auch mal in “kritischen” Farben…Klare Kaufempfehlung!!!

    Quarterbexx

  20. Madeleine H.

    Ich benutze den Roll on seit dem 15 Juli 2020 ( der erste Roller hat bis heute gehalten 16.05.2022) und muss sagen er hat vom ersten Moment an geholfen. Ich war auch immer eine, die nach 20 min T-Shirt tragen sofort kleine Flecken unter den Achseln hatte. Mit dem Zeug, sind meine Achseln trocken. Man gewinnt wirklich mit dem Sweat off ein wenig mehr Selbstvertrauen wieder, da man in Sommertagen nicht nach 30 min nur stehen, so aussieht als wäre man einen Marathon gelaufen.Und ja auch ich hatte wegen falscher Anwendung anfangs rote Haut.Zur Anwendung: ich trage es nur alle 2 Tage ganz dünn auf und verreibe es quasi mit den Armen in der Achselhöhle. Darüber sprühe ich dünn 8×4 damit ich einen Geruch habe, denn das Sweat off riecht ja nach nix. Am Wochenende wo ich nicht arbeite mache ich Deo Pause und benutze entweder gar keins (das Sweat off hält tatsächlich trotzdem weiter an) oder nur das 8×4 dünn auf gesprüht. Ich trage das Sweat off auch auf wenn ich den Abend davor rasiert hatte und habe keine Probleme.Ich kann es nur empfehlen und bestelle es gerade wieder.

    Madeleine H.

Hersteller

‎Sweat-Off GmbH

Marke

‎SWEAT-OFF

Artikelformat

‎Flüssigkeit

Nettovolumen des Einzelartikels

‎50 Milliliter

Hauttyp

‎Normal

Öko-Labels

‎Manuell, Vegan

Modellnummer

‎1001

Produktabmessungen

‎4.3 x 4.3 x 12 cm; 180 Gramm

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop