-20%
, ,

AUTO-VOX Rückfahrkamera Drahtlos Set mit 4.3″ Zoll/11 cm LCD Monitor, Wireless Einparkhilfe 12V-24V mit IP68 wasserdichte Digital Rückfahrkamera mit Gute Nachtsicht (TD2)

(7 Kundenrezensionen)

  • [Extra Hilfe beim Einparken]: TD-2 Rückfahrkamera lässt sich ca. 30° in der Neigung verstellen, um besonders niedrig liegende Hindernisse wahrnehmen zu können, die zum Beispiel selbst Parksensoren der Einparkhilfe nicht erfassen könnten.
  • [Die stabilste Funkverbindung ohne Störung] Dank der digitalen Technologie wird ein perfektes Bild von der rückwärtig am Kennzeichen eingebauten Autokamera ohne Störung von WiFi oder Bluetooth zu übertragen. Fremdes Signal von anderer Funk Rückfahrkamera wird auch dadurch blockiert.
  • [6 Arten der Abstandshilfslinien] Die Hilfslinien lässt sich gemäss den Einbauhöhe auswählen. Damit wird besonders das Einparken bei engen Parklücken Kinderleicht] Die Hilfslinien lassen sich gemäss den Einbauhöhe auswählen. Damit wird besonders das Einparken bei engen Parklücken erleichtertet, macht sich bei der Schätzung des Abstands viel besser als sich am einzeln Art der Linie zu orientieren. Die Hilfslinien der Rückfahrkamera kann man auch im Einstellungsmenü ausschalten.
  • [Nie mehr im Dunkeln stehen] Optimaler 1/3″ CMOS-Farbsensor wird in der Rückfahrkamera von TD-2 integriert, dessen Illumination nur 0.1 Lux, wodurch man die rückwärtige Himdernisse und Fahrbahneinschränkungen in der Nacht auch gut erkennen kann, auch wenn es nur mit Hilfe des Rückfahrlichts.
  • [Kamerabild kann gespiegelt sein] Kamerabild kann sich nicht nur für rückwärts gespiegelt sein, sodern auch für vorwärts als Frontkamera verwendbar. Da das Bild kann sich wieder einmal in der Monitor gepiegelt werden.

CHF189.00 CHF237.00

Funk-Rückfahrkamera mit Monitor AUTO-VOX TD-2

✩Automatisches Einschalten des Systems beim Einlegen des Rückwärtsganges
Die Stromversorgung des Bildschirms erfolgt über ein Netzteil für den Zigarettenanzünder,
schaltet dieser sich selbst augenblicklich ein, wenn Signal von hinten kommt.
✩Störungsfreie digitale Übertragung
Durch digitale Übertragung keine Störungen durch andere Quellen wie Bluetooth, WLAN

✩Nachtsichtfunktion
Mit der Hilfe der Grundbeleuchtung, z.B. Rückfahrlichts kann man die Hindernisse hinter
Fahrzeug ca. 2M-3M auf dem Bildschirm gut erkennen.

✩Gewappnet gegen Witterung
IP-Schutzklasse der Kamera: IP68
Temperaturbeständigkeit des System: -20℃ bis 65℃

Technische Daten
Betriebsspannung: 12 V-24 V(Volt) Gleichstrom
Übertragungsart: Digital
Übertragungsreichweite: 10M bis max. 100 Meter im offenen Bereich

▶Monitor
Bildschirmdiagonale: 4.3″/10.9 cm
Auflösung:480*272 Pxiel
Abmessung: ca. 120*80*20mm(l*w*h mm)

▶Kamera
Auflösung: 480×272 Pxiel
Blickwinkel: 110°
Farbsensor: 1/3″ Farb-CMOS
Kameraneigungswinkel: Variabel einstellbar bis ca.30°
Abmessung: 35*29*25mm(l*w*h mm)

Lieferumfang
4.3″ Monitor mit Anschlusskabel
Monitorarm mit Saugfuss
Autoadapter mit Anschlusskabel
Netzanschlusskasten mit Antenne
Kamera mit Anschlusskabel
Benutzerhandbuch

Basierend auf 7 Bewertungen

5.0 overall
7
0
0
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. Landytracks

    Die Kamera kam sehr schnell an und überraschte mich durch ihre solide und wirklich perfekte Ausstattung, obwohl ich durch die zahlreichen positiven Rezensionen schon hohe Erwartungen hatte.Alles ist prima zur einfachen Montage vorbereitet, alles mit unverwechselbaren Steckverbindungen. Dazu eine informative Anleitung. Ich habe die Kamera, wie in einer anderen Rezension erwähnt, bei einem Wohnmobil auf Kastenwagenbasis hinter einer Heckscheibe montiert, witterungs- und diebstahlgeschützt, die Tönungsfolie ausgeschnitten. Ausserdem habe ich noch über eine kleine Trickschaltung mit 2 Dioden erreicht, dass ich die Kamera auch ohne Rückwärtsgang jederzeit einschalten kann. Was nicht in der Beschreibung steht: Der Stromversorgungsstecker vom Monitor hat eine 5V USB Buchse bis 3A, praktisch zum Aufladen des Smartphones.Alles in Allem: Ein prima Ding und preiswert noch dazu.

    Landytracks

  2. Greap

    Habe die Rückfahrkamera an meinen Transporter montiert. Der hat zwar ein Parkdistanz-System, das aber beim anfahren an einen Hänger auch nicht so viel bringt. Mit der Rückfahrkamera ist das jetzt gar kein Problem mehr. Die Installation hat alles in allem 2 Stunden gedauert und war sehr gut in der Gebrauchsanweisung beschrieben.Habe den Bildschirm aber nicht über den Zigarettenanzünder angeschlossen, sonder direkt. Schalte ihn über die Leseleuchte ein und aus.Das ist echt Klasse, da ich so immer daran erinnert werde den Bildschirm wieder auszuschalten.Die Rückfahrkamera ist eine echte Erleichterung wenn es um das rückwärts fahren geht…….

    Greap

  3. Maus

     Die Kamera liefert ein sehr scharfes Bild. Der Einbau kann leicht erfolgen in dem man ihn hinter eine Schraube vom Kennzeichen klemmt oder einfach in den Spoiler festschraub. Zusätzlich hafter er durch ein Klebepad damit auch wirklich nichts verrutscht. Man muss hierzu das Kabel von der Rückwärtsgangleuchte finden und anzapfen damit die Kamera nur einschaltet wenn man rückwärts fährt. Ansonsten könnte die Batterie leer werden oder man baut einen zusätzlichen Trennschalter dazwischen. Insgesamt eine sehr sinnvolle Ergänzung gerade bei größeren Fahrzeugen. Ich würde jeden Wohnmobilfahrer eine solche Lösung neben einen Sensor empfehlen. Das Kabel ist übrigens lang genug 🙂

    Maus

  4. Gordon

    Man kann die Kamera überall im Auto anbringen, es hilft mir enorm beim zurückfahren.Die Anleitung ist strukturiert ausgestattet und leicht zu verstehen.Die niedrig liegende Hindernisse werden auch aufgenommen im Kamera.Die Drahtlose Verbindung funktioniert stabil ohne Verzögerung.Auch in der Nacht kann man die Hindernisse deutlich erkennen im Kamera.Es ist einfach grossartig.

    Gordon

  5. Tom

    Als wir unseren Camper gekauft haben, war leider kein Budget mehr für eine Rückfahrkamera. Hätten wir gewusst, dass wir uns später nun doch eine leisten können und alles gar nicht so kompliziert werden würde, wäre uns viel Grübelei erspart geblieben.Mit dieser Kamera haben wir voll ins Schwarze getroffen. Das Erscheinungbild war überraschend hochwertig und die Bildqualität ist einwandfrei. Die Montage ist grundsätzlich sehr einfach: Lediglich an die Stromzuführung des Rücklichtes anschließen. Damit ist gewährleistet, dass die Kamera sich nur beim Einlegen des Rückwärtsgangs aktiviert.Ich habe die Kamera bisher nur probeweise angeschlossen, um die Funktionen zu testen und beurteilen zu können, ob mir die Bildqualität genügt. Das tut sie.Da ich in meinem Fall (fahrzeugbedingt) die Kamera durch die Verkleidung hindurch verlegen möchte, überlasse ich das meiner Werkstatt. Wer nicht gerade zwei linke Hände hat, schafft das aber sehr ordentlich auch in Eigenleistung.Ich habe die Kamera innerhalb der Familie schon weiterempfohlen und würde sie jederzeit wieder kaufen!

    Tom

  6. Asmar

    Vor ein paar Tagen habe ich mir diese Kamera bestellt und bewerte sie da mir der Einbau und die Qualität sehr gut gefallen haben.Einbau: für den Einbau habe ich ca 3 Stunden gebraucht mit der ein oder anderen Kaffepause.Die Kabellänge hat optimal ausgereicht und hat alles super zusammen gepasst.Der Bildschirm geht sobald man den Rückwärtsgang einlegt an. Gute Auflösung.Ich erkenne Hindernisse sofort und in voller Schärfe. Kamera und Bildschirm passen sehr gut zusammen. Das Bild ist nicht zeitlich versetzt sondern wirklich live und erleichtert deshalb das Einparken enorm!Gute Bildqualität auch bei Nacht. Wie weit man fahren darf hat man nach kurzer Gewöhnungsphase drauf. Die Rot,gelb,grün Linien helfen dabei. Die Installation war bei einem Ford Transit recht einfach. Kann aber auch je nach Fahrzeugtyp ausarten

    Asmar

  7. Philip Gl

    Falls man keine eigene Kamera hat kann ich dieses Modell empfehlen. Ich fahre selbst einen SUV mit Anhängekupplung da fällt es einem manchmal schwer eine geeignete Parklücke zu finden. Zumal es in der Stadt noch schwieriger ist.Aber seitdem ich die Kamera habe, sind auch die kleinsten Parklücken kein Problem mehr für mich. Die Installation ist auch recht einfach, wenn man sich etwas auskennt. Ansonsten gibt es viele Online Tutorials, die einem alles erklären.Zumal ist sehr praktisch, dass die Kamera wirklich Wireless ist dadurch muss man nicht den ganzen nervigen Kabelsalat durch sein Auto legen.

    Philip Gl