Ninja Foodi MAX Dual Zone Heissluftfritteuse [AF400EU] 9,5 l Fassungsvermögen, 2 Fächer, 6 Funktionen, Grau Schwarz

Artikelnummer: BS1002428
(24 Kundenrezensionen)

From: CHF199.95

From: CHF199.95
91.67% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • Zwei unabhängige Garzonen – Verschiedene Gerichte, verschiedene Programme – beide zur gleichen Zeit fertig.
  • 6 Zubereitungsfunktionen – Heissluftfrittieren, Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen und Dörren.
  • Bis zu 75 % schneller als Umluftherde (getestet mit Fischstäbchen und Würstchen, inklusive Vorheizen.
  • Heissluftfrittieren – Bis zu 75 % weniger Fett als bei herkömmlichen Frittiermethoden (getestet im Vergleich zu frittierten, handgeschnittenen Pommes frites. )
  • Hohes Fassungsvermögen für 8 oder mehr Personen. Enthalten: 2 x 4,75-Liter-Fächer (9,5 Liter Gesamtkapazität), 2 x Knusperplatten, vom Chefkoch erstelltes Rezeptbuch. Spülmaschinenfeste Teile.
Verfügbarkeit

30 vorrätig

CHF199.95

Kostenlose Priority Lieferung

HEISSLUFTFRITTEUSE MIT HOHEM FASSUNGSVERMÖGEN: Bringen Sie Ihre Mahlzeiten auf den Punkt – mit der Grossraum-Luftfritteuse, die zwei Gerichte auf zwei Arten gart und gleichzeitig fertigstellt. Mehr als eine Heissluftfritteuse, mit 6 Zubereitungsfunktionen – Max Crisp, Braten, Backen, Aufwärmen, Dörren und Heissluftfrittieren.

UNABHÄNGIGE GARZONEN: Beim Kochen ist gutes Timing alles. Ideal für Familien und grosse Haushalte: Die Ninja Foodi MAX Dual Zone 9,5 l Heissluftfritteuse übernimmt das Denken und die Zeitplanung für Sie. Bereiten Sie mit in den zwei separaten Fächern zwei verschiedene Gerichte mit unterschiedlichen Temperaturen, Zeiten und Einstellungen punktgenau zu, sodass alles zur gleichen Zeit servierbereit ist! SYNC: Sie wollen ein Fach zum Braten, das andere zum Heissluft-Frittieren verwenden? Kein Problem! Unterschiedliche Garzeiten für Brathähnchen und knusprige Pommes? Mit der SYNC-Funktion werden die unterschiedlichen Mahlzeiten in beiden Fächern trotzdem zur gleichen Zeit fertig – in einem Gerät! Und die Beilage wird auch nicht kalt, während Sie noch das Hauptgericht zubereiten. In Ihrer Familie gibt es unterschiedliche Ernährungsweisen? Bereiten Sie in einem Fach eine vegetarische Mahlzeit und in einem anderen Fach Fleisch zu. MATCH: Sie kochen für zusätzliche Gäste oder die ganze Familie? Mithilfe der MATCH-Funktion können Sie in beiden Garzonen dieselben Einstellungen verwenden und erhalten damit die doppelte Menge in der gleichen Zeit. Sie kochen nur für sich? Kein Problem – verwenden Sie einfach nur eines der beiden Fächer.

KOCHEN FÜR DIE GANZE FAMILIE: Diese Heissluftfritteuse mit extra hohem Fassungsvermögen bereitet bis zu 25 % mehr zu* ( *Verglichen mit AF300UK, 7,6 l). Machen Sie mühelos acht oder mehr Personen satt. In jedes 4,75-Liter-Fach passt ein 2 kg schweres Hähnchen oder bis zu 1,4 kg Pommes frites. Bis zu 75 % schneller als Umluftherde**: Zaubern Sie schnell und einfach eine Vielfalt köstlicher Gerichte, die der ganzen Familie schmecken. (**Getestet mit Fischstäbchen und Würstchen, einschliesslich Vorheizen.)

ZUBEREITUNGSARTEN: Heissluftfrittieren – Bis zu 75 % weniger Fett als bei herkömmlichen Frittiermethoden** (**getestet im Vergleich zu frittierten, handgeschnittenen Pommes frites. Geniessen Sie alles von Knoblauch-Garnelen, saftigen Würstchen und knusprigen Chicken Wings bis hin zu würzigen Fajitas. Mit Max Crisp gelangen Sie von Tiefkühlkost in wenigen Minuten zum knusprigen Ergebnis. Braten Sie eine Lammschulter, Lachsfilets oder Entenbrüste und würzige Kartoffeln. Backen Sie frisches Brot und hausgemachte süsse Leckereien. Dörren Sie Zutaten, um Trockenfrüchte, Gemüsechips oder Dörrfleisch herzustellen. Wärmen Sie Reste auf, um das köstliche, ofenfrische Finish wiederherzustellen.

MÜHELOS ZU REINIGEN: Das Spülen ist dank spülmaschinenfester Teile mit Antihaftbeschichtung denkbar einfach. Legen Sie sofort los mit einem vom Chefkoch erstellten Rezeptbuch, das im Lieferumfang enthalten ist. *Verglichen mit AF300UK, 7,6 l **Getestet mit Fischstäbchen und Würstchen, einschliesslich Vorheizen. **Getestet im Vergleich zu frittierten, handgeschnittenen Pommes frites.

Artikelnummer: BS1002428 Kategorien: , ,

Basierend auf 24 Bewertungen

4.6 overall
16
6
2
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. I. aus W.

    Der ältere “2-in-1 Actifry” mit seinem automatischem Umrühren der Speise bleibt nun im Schrank, da der Vorteil von zwei getrennten Speisen, die auch *beide* richtig warm werden, deutlich überwiegt. Auch die viel höhere Temperatureinstellung (inkl. “Crisp-Option”) und die einfache zeitliche Synchronisierung der Garzeit beider Fächer sind ein großer Vorteil. Der kleine Nachteil, Speisen dabei ab und zu mal manuell zu wenden, ist erträglich und so bleiben empfindliche Speisen aber auch “heil”.

    Ach ja .. “reinigen” ? Super einfach, dank einer sehr brauchbaren Beschichtung und sinnvoller Einsätze im Garraum (Bodenroste), *unter* denen sich das unerwünschte Fett dann sammelt. Noch was? Lautstärke – ist erträglich, andere Modelle sind auch nicht leiser (vergl. Actifry). Viel Spaß damit – ggf. ein Angebot abwarten …

    I. aus W.

  2. Alexa S.

    Wir hatten vorher einen Philips Airfryer, bei welchem die Steuereinheit nach 8 Jahren nicht mehr funktionierte. Also musste eine neue Heißluftfriteuse her.
    Nach etwas hin und her haben wir uns für die kleine Ninja AF 100 entschieden.
    Und müssen sagen, dass es die richtige Entscheidung war!
    Alles wird kross und knusprig, ohne trocken zu werden. Sogar dörren geht ohne Probleme.
    Und Dank der kompletten Keramikbeschichtung geht die Reinigung unglaublich leicht und super schnell. Kein Vergleich zum alten Gerät, die nur eine normale Antihaft Beschichtung hatte, in welche sich nach ner Weile deutliche Gebrauchsspuren (eingebrannte Flecken) zeigten.

    Alexa S.

  3. A-Hörnchen

    Ich bin echt begeistert. Ich nutze es als Ersatz für eine Öl-Fritteuse und kann nur sagen: super!
    Wenn man mal die richtigen Pommes im Tk-Fach gefunden hat, dann ist der Unterschied zur Variante mit Fett/Öl schnell vergessen. Bei Kroketten etc. sehe ich das ebenso.
    Begeistert bin ich von Hähnchen-Produkten die man auch im Backofen machen könnte. Aber in der Ninja sind sie einfach super zart. Nuggets für die Kinder sind ebenfalls spitze.
    Panierter TK-Fisch (in meinem Fall Scholle und Seelachs) haben allerdings nicht wirklich funktioniert – da nehme ich dann zukünftig wieder die Pfanne.

    Die Reinigung ist top – abkühlen lassen und ab in die Spülmaschine. Einfacher geht’s nicht!

    Alles in Allem würde ich das Gerät immer wieder kaufen! Ich werde den Geruch von Frittiertem nicht vermissen!

    A-Hörnchen

  4. Sabrina S.

    Die Ninja Heissluftfriteuse kam super verpackt und sicher an. Nach 2 Tagen haben wir sie nun probiert.
    Hähnchen Drumsticks die ich paniert hatte, mit ein wenig zerlassenem Butterschmalz beträufelt und dann für 20 Minuten bei 200 Grad und 5 Minuten beib180 Grad mit der Air Fry gemacht. Zwischendrin einmal gewendet. Ein Top Ergebnis. Super lecker und endlich mal mit wenig Fett.
    Warum kam ich jetzt erst auf die Idee sowas anzuschaffen?
    Ein weiterer Vorteil ist, dass nicht die ganze Wohnung riecht. Das Gerät wird aussen auch nicht besonders warm.
    Der Geräuschpegel ist geringer als bei einem Kaffee Vollautomaten.
    Eindeutige Kaufempfehlung

    Sabrina S.

  5. Saalfeld

    Meine erstes Gerät dieser Art. Da ich immer wieder positive Erzählungen über diese Geräte gehört habe, wurde ich neugierig.
    Fazit: unsere Pfanne hat Pause!
    Alles was wir frittieren oder Braten würden, passiert nun mit diesem Gerät. Nuggets, Pommes, Kroketten, Falafel, Steaks, Bratwürste funktioniert wunderbar!! Man muss zunächst etwas rum Experimentieren. Die Schnitzel würde ich vorher mit ein wenig Öl bepinseln, sonst werden sie trocken. Fett ist ein Geschmacksträger, und die Sachen sollen ja auch schmecken 😊
    Bei manchen Sachen sollte ein wenig Öl mit dazu. Aber Chicken Wings oder Bratwürste z. B. kommen ganz ohne Fett aus.
    Aber die Zubereitung passiert meist ohne Fett und ist somit allemal gesünder als mit der Bratpfanne oder der herkömmlichen Fritteuse.
    Nur backen wurde ich lieber mit dem Backofen, da das Gerät mit zu klein ist für die Menge zum backen. Dehydrierung habe ich noch nicht ausprobiert…

    Saalfeld

  6. Petra F.

    das hätte man mir auch schon mal früher sagen können das es so ein super Gerät gibt
    hier kann ich alles fertigstellen was ich sonst in einer Fritteuse mit Fett gebrutzelt habe
    aber und das finde ich super
    ich kann auch Brötchen auftoasten, Pizza vom Vortag aufrösten, Bratwurst grillen
    dieses Gerät ist ein Allrounder
    nur Gemüsechips habe ich noch nicht gemacht
    ich hoffe das ich noch lange so einen Spaß an diesem Gerät haben werde

    Petra F.

  7. Stickerin

    Funktioniert gut. Die Speisen werden aber sehr trocken- auch bei entsprechender Behandlung.

    Stickerin

  8. AlexaM.

    Ninja Foodi macht was er soll. Pommes werden ohne Öl sehr knusprig. Auch das Fertigstellen verschiedener Speisen gleichzeitig ist kein Problem.
    Die Griffe der Fritierfächer sind allerdings aus billigem Plastik und das sieht man auch!
    Schade, wenn Besuch sagt, dass sie nicht erwartet hätten, dass Ninja Foodi so billig aussieht.
    Zu teuer für diese Materialien!

    AlexaM.

  9. Paul B.

    es ist alles soweit zu meiner Zufriedenheit, außer der unregelmäßigen Bräunung bei Pommes oder Kartoffelecken trotz ewigem schütteln.

    Paul B.

  10. Rainer

    Funktioniert prima. Das Essen wird knusprig und ist zum Teil besser kross wie in einer herkömmlichen Fritteuse.
    Wir werden sie ab und zu benutzen, aber in Gesamtbetrachtung brauchen wir das Teil nicht

    Rainer

  11. sumsum165

    Das ist wirklich ein klasse Gerät. Einfach zu bedienen, super Ergebnisse. Ich kann aber trotzdem keine volle Zahl an Sternen vergeben, da das Gerät extrem Plastik ausdünstet. Jedes neue Gerät dünstet aus, aber bei der Dual Zone war das extrem: die ganze Wohnung stank nach Plastik. Nach paar mal reinigen ( mit Zitrone, etc) und einige Male leer laufen lassen ging der Gestank irgendwann weg.

    sumsum165

  12. Andy

    Vorab schonmal. Der Airfryer ist wirklich super. Auch ninja finde ich top.

    Die Größe ist nur manchmal etwas zu klein (je nachdem was man damit vor hat)

    Ich habe das Gerät 2 Wochen getestet, jedoch nun wieder zurückgeschickt. Aber nicht weil ich nicht zufrieden gewesen bin, oder die Qualität nicht ausreichend gewesen ist.

    Ganz im Gegenteil. Denke für einen Singlehaushalt ist das Gerät 100%

    Aber bei mehreren Personen wird es schwierig..

    Super gerät für Singles 👍

    Andy

  13. M. Zemmrich

    Ich habe diese HLF nun schon einige Zeit und im großen und ganzen tut sie, was sie soll. Man merkt, dass sie leistungsmäßig etwas hinter der P… zurücksteht, dafür ist sie aber um Klassen besser zu reinigen. Da nehme ich die etwas längeren Garzeiten in Kauf. Einzig wirklich nervig finde ich, dass die Innenmaße der Schubladen um genau einen Zentimeter zu kurz sind. Alle schönen gängigen Auflaufformen sind für diese Schubladen eben genau einen Zentimeter zu lang und ja, das nervt mich langsam wirklich, da ich ein Auflauffan bin. Da fragt man sich doch nun, ist das gewollt oder einfach nur schlecht recherchiert, oder ist es dem Hersteller einfach egal?

    M. Zemmrich

  14. Jenni

    Die Ninja Foodi mit 7,6 Liter Fassungsvermögen kann vielseitig genutzt werden. Im Netz findet man mittlerweile viele Ideen und Rezepte. Dabei muss jeder selbst austesten was er wie zubereiten möchte und was ihm schmeckt. Als Beispiel: Die Pommeszubereitung. Die einen sagen man darf/soll die Pommes nicht übereinander legen, andere wiederum sagen, dass das nichts macht. Auch übereinanderliegende Pommes werden knusprig und lecker. Das ist Geschmacksache. Unserem 4 Personenhaushalt schmecken die Pommes gut, auch wenn sie übereinander lagen. Ich rühre halt zwischendrin mal um. Wenn wir die Pommes nicht übereinander liegend zubereiten würden, wäre die Menge für einen 4 Personen Haushalt auch zu gering. Trotz Benutzung beider Körbe. Kleine Pizzas lassen sich gut aufbacken. Ebenso Brötchen. Ein Brot habe ich auch schon darin gebacken, wobei mir das oben zu dunkel wurde und unten war es noch zu hell. Habe es dann einfach mal umgedreht.
    Man muss vor dem Kauf allerdings die Größe der Foodi berücksichtigen. Nicht jeder hat soviel Platz in der Küche. Es sei denn, man versäumt sie andererseits und holt sie bei Bedarf wieder. Hier besteht die Gefahr: ” Aus den Augen aus dem Sinn”.
    Ich nutze sie mindestens 3 Mal wöchentlich und bereue den Kauf nicht.
    Säubern lässt sich alles einfach.
    Ich kann die Ninja Foodi 7,6 Liter zum Kauf empfehlen.

    Jenni

  15. Franz

    Einfach nur wow. Nachdem ich am Anfang sehr skeptisch war eine Heißlufriteuse anzuschaffen, war ich nach der ersten Benutzung einfach nur begeistert. Der Geschmack ist hervorragend, der „frittiert“ Effekt ohne Öl ist einfach Wahnsinn. Ganz klare Empfehlung einfach ein Top Produkt

    Franz

  16. Sammlertreff

    Also ich überlege schon seid mehreren Monaten ob ich so ein Gerät benötige und ob die überhaupt meinen Anforderungen entspricht.Ich habe mich für diese entschieden, weil die 2 Kammern hat, und deshalb für eine Familie optimal ist.1. Mqn kann 2 verschiedene Gerichte gleichzeitig zubereiten.2. Groß genug um eine 4 Köpfige Familie zu versorgen.Angefangen mit den PommesIch habe zuerst beide Laden mit 500g Pommes gefüllt. Dauer 15 min, in der Hälfte der Zeit einmal durchschütteln und fertig.Nicht nur das diese total knusprig sind, nein auch der Geschmack ist prima. Nein ich hätte mir das nicht gedacht, weil ich bei den Pommes wirklich nicht leicht zu beeindrucken bin.Diese Pommes schmecken auch, wenn die nicht mehr so heiß sind, normalerweise werden die ja latschert, aber hier nicht.Danach schnell eine gefrorenen Würste rein, 12 min fertig. Schaut gut aus und schmeckt.Und jetzt musste ich noch Faschierte Leibchen probieren. Die sind mit Käse gefüllt, normalerweise kleben die immer wo an. 2 Leiberl in jedes Fach, 15 Minuten fertig. Das Ganze 3x wiederholt, alle Leiberl fertig, ohne ankleben, wunderschöne Bräune und lecker im Geschmack. Natürlich ohne spritzen und nebenbei konnte ich meine Wäsche erledigen, Sauce bereiten, staubsaugen…..usw.Die Match Funktion ist super, braucht man nur 1x einstellen wenn man in beiden Laden das gleiche zubereitet.Ich bin wirklich voll begeistert und zufrieden.Was auch noch wichtig zu erwähnen ist, die Friteuse ist wirklich groß. Aber genau deshalb ein Traum für Familien.Reinigung kinderleicht, 1 min fertig….. Wenn ich gewusst hätte, dass diese Heißluftfriteuse so eine enorme Erleichterung beim kochen, backen, aufwärmen ist, hätte ich die früher gekauft.Warum ich mich für diese entschieden habe, weil es gibt ja sooo viele am Markt:🍀Top Preis (120 Euro bei den prime Days)🍀2 Fächer daher ideal für große Mengen oder 2 Gerichte🍀Die verschiedenen Optionen (Backen, Braten, Aufwärmen, Dörren, Extra Option für gefrorene Produkte)Also uneingeschränkte Kaufempfehlung, aber bitte die größe bedenken.

    Sammlertreff

  17. Armina

    Wir sind sehr zufrieden mit dieser Heißluftfritteuse. Ich habe sie bereits meinen Eltern und meiner Tante zu Weihnachten geschenkt. Alle sind total begeistert. Das Essen schmeckt sehr saftig, und es ist egal ob Fisch, Steaks oder Bulleten! Pommes werden super knusprig. Sogar aufgewärmte Pizza schmeckt wie frisch aus dem Ofen und ist nicht labrig wie eine erwärmte in der Mikrowelle. Die Bedienung ist kinderleicht. Ich kann es nur weiterempfehlen!

    Armina

  18. Lunaria

    Den Ninja Air Fryer habe ich mir angeschafft, weil mir die Speisen aus der normalen Fritteuse einfach zu fettig sind , mich der Geruch stört und das ewige Fett entsorgen nervt.Ich hätte aber nicht gedacht, dass z.B Pommes aus einer Heißluft Fritteuse so gut schmecken können. Ich habe schon verschiedenes ausprobiert, Fisch, Steak, Gemüse, aufbacken usw und ich bin mit den Ergebnissen voll zufrieden. Die Ninja ist kinderleicht zu bedienen, auch super zu reinigen und vor allem stinkt es nicht. Man muss am Anfang ein wenig mit den Zeiten experimentieren, denn ich habe festgestellt, dass bei manchen Gerichten die angegebenen Zeiten zu lang sind.Ich kann diesen Air Fryer wärmstens empfehlen, er ist jeden Cent wert.

    Lunaria

  19. Observer

    …von den USA kommend haben quasi alle ihre Freundinnen dieses Gerät angeschafft. Der “airfryer” vermeidet die elende Spritzerei beim frittieren und spart eine Menge Fett, ohne das der Geschmack des Endproduktes darunter leidet. Das Gerät ist gut verarbeitet, kompakt und total simpel in Bedienung und Reinigung. Qualitativ ist alles top und man kann damit schnell und effektiv arbeiten, sagt meine Gattin 😉 Ich gehen davon aus, dass das Gerät super ist, denn es hat einen Fixplatz in der Küche zugewiesen bekommen und ist seit Wochen häufig im Einsatz. Ausgezeichnet sage ich da und reibe mir die Hände!

    Observer

  20. Giftkroetchen

    Mein Mann war erst skeptisch – seine Aussage „pah, Heißluftfriteuse …“Ich hab sie trotzdem bestellt und nun ist er total begeistert.Alles bisher darin zubereitete hat super geschmeckt.Super einfach sauber zu halten und der lästige „Ölwechsel“ hat sich auch erledig.Super Gerät, Lieferung schnell, gut verpackt und immer wieder gerne!

    Giftkroetchen

  21. Jürgen R.

    Hab erstmal andere ausprobieren lassen. Jetzt will ich das Teil nicht mehr missen. Echt cool. Optimal für einen zwei Man Haushalt. Es wird alles, ob Händchen im ganzen, Fischstäbchen, Pommes und und und.

    Jürgen R.

  22. O. Sabine

    Bin begeistert, Hähnchen top, außen knusprig innen saftig. Selbstgemachte Pommes und Süßkartoffelnpommes perfekt, Dank Maxi crisp Funktion… Bacon wird perfekt ohne dass die Küche ausschaut….Einfach zu reinigen…TK Pommes super in 15- 20 Minuten…Ich kann diesen Airfryer jederzeit empfehlen und ich würde mir ihn auch wieder kaufen. Tolles Produkt. 5 Sterne von mir.

    O. Sabine

  23. Heiko

    Ja meine lieben Schnäppchenjäger, was gibts neues. Vollgefressen sitze ich jetzt auf der Terrasse und verfasse diese Rezension da jetzt einfach Zeit dafür ist.Wir hatten vorher von Kesser eine Heißluftfriteuse von der wir schon sehr begeistert waren. Man will das Essen ja genießen, am besten noch gesund. Von der herkömmlichen Fett-Friteuse bin ich endlich weg gekommen. Das reinigen, die Fettreste, nie mehr.Irgendwann kam meine Frau mit der Nunja daher. Schon wieder was neues? Muss das sein? Naja, habe mich dann etwas belesen und mir die Daten angeschaut. 2 Kammern. Klingt nicht schlecht. Verschiedene Programme? Warum nicht. Also auf ein gutes Angebot gewartet und zugeschlagen.Und jetzt? Sie hat sich in der Küche ihren festen Platz verdient. Einfach nur geil. Wir machen fast alles darin. Und wer jetzt kommt und sagt dass sie nicht fürs normale Fritieren geeignet ist soll sich bitte setzen, 6! Das ist eine Heißluftfriteuse und keine Fettfriteuse ! Essen vom Vortag kommt auf Rehead in die Kammer.Super! Baguett Brötchen zum Grillen kommen nicht mehr in den Ofen sondern hier rein, ins Bake Programm. 6 Minuten bei ca 200 Grad. Ein Traum! Pommes? Gelingen IMMER!Habe schon Steaks , eingeschweißt und frisch gekauft. Man muss aber auch manchmal etwas Experimentieren. Ganz klar. Pommes vom Mäggäs? Ist überhaupt nicht mein Fall. Aber Kinder und Kids-Menü, da kann man leider BK vergessen. Pommes am nächsten Tag auf Rehead oder kurz ins AirFry Programm rein, IRRE!Heute zum Muttertag hat meine Frau Schäuferle vom Metzger des Vertrauens gekauft. Heute früh aufgepackt, mit Salz, Zwiebelpulver und etwas Gewürze mariniert. Danach auf den Rost seitlich für 25 Minuten auf BAKE ! Programm bei 150 Grad eingelegt. Weitere 25 Minuten auf der anderen Seite. Danach jeweils 10 Minuten pro Seite mit AirFry bei 170 Grad und am Ende dann 200 Grad 10 Minuten ohne Grillrost hochkant mit dem AirFry Programm vollenden. Meine Fotos sind ja Beweis genug. Klar, ist auch dies ein Versuchsobjekt. Man muss halt spielen. Aber 80 Minuten für 2 perfekte Schäuferle, einfach nur Geil. Aber schaut meine Fotos an.Bei Pommes mache ich es wie folgt. Hier, WERBUNG !! Genius , die Werbegeschenke bitte an die bei Bestseller hinterlegte Adresse ;-D, nutze ich den Nicer Dicer. Wer sagt dass dieser Schrott ist, kennt sich nicht aus. Ich schäle die Kartoffeln grob. Lege die ganzen mittleren Kartoffeln in den Nicer Dicer und kann so schöne dicke Streifen machen. Danach lasse ich Wasser in die Schale wo die Streifen sind ein und lasse diese dann so grob 5 Minuten ziehen. Die Stärke geht raus, sieht man am Wasser. Dieses Wasser ist perfekt zum Pflanzen gießen !! Ehrlich!! Dann trockne ich die Pommes im Geschirrhandtuch ab.Ich schütte die Pommes in die Kammer auf den Rost und träufel nur etwas öl darüber. Danach für 15-20 Minuten im Modus AirFry bei 200 Grad loslegen.Ab und an nehme ich einen Silikonschaber und mische die Pommes immer wieder durch. Somit verteilen sich die Pommes mit dem Öl und sie werden nicht einseitig Braun. Ein Foto spare ich mir jetzt mal da hier glaube ich schon einige drin sind. Einfach ausprobieren. Wir machen unsere Pommes nur noch so !!Wie ihr seht, sie ist echt flexibel und man kann so gut wie alles in der Friteuse erledigen. Man kann und muss auch mal austesten was das beste ist. Am Ende sieht man immer schön was eigentlich an Fett in der Schale liegt. Dies würde man in der Regel ja mit Essen wenn man es in der Pfanne macht. Also ist es so auch viel viel gesünder.Wir lieben die Ninja und ich muss zu geben, ich nutze sie wohl zu 80%. 20% meine Frau 😉 Ich bin begeistert und 5 Sterne ist einfach zu wenig. Die Reinigung ist kinderleicht und durch die Beschichtung geht der Schmutz auch super leicht weg wenn man es nach der Nutzung gleich sauber macht.Die Frontblenden an denen die Griffe befestigt sind, sind jetzt nicht unbedingt von bester Qualität. Sie wirken leicht günstig. Aber so etwas hat man doch immer irgendwo. Ist aber kein negativer Punkt um sie nicht zu kaufen. Gutes Gelingen und hoffentlich hilft euch die Rezension und meine Rezepte für ein tolles Essen.

    Heiko

  24. Elke

    Braten, Aufwärmen, Überbacken und Auflauf,Leider gibt es keinen passenden KochtopfIch benutze das Gerät täglich und es ist super

    Elke

Grösse

3,8 Liter, 5,2 Liter, 7,6 Liter, 9,5 Liter, Exklusiver Dual Zone, Kupferfarbe, 9,5L

Marke

‎Ninja

Farbe

‎Schwarz

Verpackungsabmessungen

‎51 x 42 x 40 cm; 8.8 Kilogramm

Fassungsvermögen

‎9.5 Liter

Leistung

‎2470 Watt

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop