-30%

Siemens EQ.6 plus s700 Kaffeevollautomat TE657503DE, automatische Reinigung, Direktwahl, zwei Tassen gleichzeitig, 1.500 Watt, edelstahl

Artikelnummer: BS1001964
(22 Kundenrezensionen)

From: CHF1,737.50 From: CHF1,245.20

From: CHF1,737.50 From: CHF1,245.20
89.09% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
  • SensoFlow System: Maximales Aroma dank stets idealer und konstanter Brühtemperatur
  • CoffeeSelect Display: Durch leichtes Berühren der Sensorfelder können aromatische Kaffee- und Milchspezialitäten direkt angewählt und zubereitet werden
  • AutoMilk Clean: Eine vollautomatische Dampf-Reinigung nach jedem Getränk nimmt Ihnen die tägliche Pflege des Milchsystems vollständig ab
  • OneTouch Function: Jedes Getränk mit nur einem Tastendruck – ob Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato
  • Favorites: Kaffee- oder Milchspezialitäten mit individuellen Zubereitungswünschen speichern und jederzeit bequem abrufen

 

Verfügbarkeit

20 vorrätig

CHF1,245.20CHF1,737.50

Kostenlose Priority Lieferung

Siemens EQ.6 plus s700 Kaffeevollautomat TE657503DE, automatische Reinigung, Direktwahl, zwei Tassen gleichzeitig, 1.500 Watt, edelstahl

Kaffeevollautomat Siemens EQ.6 plus s300.

Kaffeevollautomat iAroma System: perfektes Zusammenspiel für perfekten Genuss

 

iAroma System: perfektes Zusammenspiel für perfekten Genuss

Dank des iAroma Systems ermöglichen die Siemens Kaffeevollautomaten einzigartige Qualität bei jedem Getränk. Es ist ein intelligentes, vernetztes System, in dem alle Komponenten nahtlos ineinandergreifen, um Ihren Genuss zu garantieren.

Kaffeevollautomat coffeeSelect Display: einfache Bedienung dank Sensorfelder

 

coffeeSelect Display: einfache Bedienung dank Sensorfelder

Einschalten und von Anfang an geniessen. Alle Funktionen können ganz einfach durch leichtes Berühren der Sensorfelder direkt aufgerufen werden. So wird bereits die Zubereitung von Kaffee- und Milchspezialitäten ein einzigartiges Erlebnis und Sie geniessen von Anfang an Komfort

 autoMilk Clean: vollautomatische Reinigung des Milchsystems

 

autoMilk Clean: vollautomatische Reinigung des Milchsystems

Wer Kaffee geniesst, möchte auch bei der Zubereitung auf nichts verzichten. Ausser auf die Reinigung des Milchsystems. Speziell dafür hat Siemens autoMilk Clean entwickelt. Die vollautomatische Dampfreinigung sorgt nach jedem Getränk für eine optimale Hygiene. So entstehen keine Milchrückstände.

oneTouch Function: Latte Macchiato auf Tastendruck

 

oneTouch Function: Latte Macchiato auf Tastendruck

Ob Espresso, Latte Macchiato oder Cappuccino, dank oneTouch Function werden alle Milchgetränke mühelos mit nur einem Tastendruck zubereitet. Sie geniessen garantiert festen und feinporigen Milchschaum – wie von einem Barista gezaubert.

Favorites: Merkt sich Vorlieben von 2 Benutzern

 

Favorites: Merkt sich Vorlieben von 2 Benutzern

So gelingt Ihr Lieblingskaffee auf Abruf. Dank individualCoffee System können Sie bis zu 2 Getränke speichern. Individuelle Stärke, Getränkegrösse, Kaffeetemperatur und Milchmenge im Auswahlmenü einmal einstellen und für Ihre Lieblingsgetränke speichern.

aromaDouble Shot: extra starker Kaffee mit weniger Bitterstoffen

 

aromaDouble Shot: extra starker Kaffee mit weniger Bitterstoffen

Immer bestes Aroma geniessen ohne bitteren Nachgeschmack. Die Funktion aromaDouble Shot sorgt mit zwei Mahl- und Brühvorgängen dafür, dass automatisch bitterer Nachgeschmack vermieden wird. Denn mit weniger Wasser lösen sich weniger Bitterstoffe und so kommt nur das Beste der Bohne in die Tasse.

 Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf: Viel Komfort für mehr Genuss

 

Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf: Viel Komfort für mehr Genuss

Der Kaffeeauslauf und Milchschäumer ist höhenverstellbar. So können Sie auch bis zu 14 cm hohe Latte Macchiato Gläser darunter stellen. Der Milchschäumer ist einfach zu entnehmen und kann in der Spülmaschine gereinigt werden.

Artikelnummer: BS1001964 Kategorien: ,

Basierend auf 22 Bewertungen

4.5 overall
15
4
2
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. Batela

    Unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis. Kann alle gängigen Kaffeespezialitäten, in verschiedenen Größen und vielen verschiedenen Stärken. Da ist auf jeden Fall für alle Genießer das richtige dabei. Man muss nichts groß einstellen oder ausprobieren, nur den Mahlgrad. Ich bin einfach nur begeistert und genieße jedes Getränk. Die Reinigungsfunktionen sind sehr einfach in der Handhabung und ohne Bedienungsanleitung verständlich, alles wird Schritt für Schritt erklärt.

    Batela

  2. Renate W.

    Sehr leichte Bedienung. Leckerer Cappuccino ebenso latte Macchiato. Gut zu reinigen. Top Preis Leistungs Verhältnis

    Renate W.

  3. Phil

    Kaffee schmeckt wirklich sehr gut. Was uns nur gewundert hat, im Pulverfach und im Fach für die Bohnen scheinen Kaffeereste zu sein. Wurde das Gerät bereits genutzt und zurück geschickt???
    Ich habe die Maschine trotzdem angeschlossen und getestet. Funktioniert bisher. Sobald das kleinste Anzeichen von einem Defekt vorhanden sind werden wir das Gerät zurückschicken.

    Phil

  4. S.Sekuli

    Wenn man wie wir vorher nur eine Tassimo Maschine besessen hat und man sich entscheidet einen Kaffeevollautomaten zuzulegen, ist dieser eine gute Wahl. Leichte Bedienung, guter Geschmack, tolles Display, leichte Reinigung, individuell einstellbare Tassengrößen (ml), schönes Design, schnelle Zubereitung auch von Latte machbar…..
    Kurz gesagt, sie ist ihren Preis wert.

    S.Sekuli

  5. V. Conter

    Bevor ich den Kaffeeautomaten gekauft habe, habe ich tagelang im Internet recherchiert. Sollte leicht zu bedienen sein, aber auch reinigen ohne grossen Aufwand war wichtig. Aber die Auswahl ist riesig und natürlich findet jeder Hersteller seine Maschine am besten. Und, was die Rezesionen angeht, überall gibt es gute und schlechte Bewertungen. Deshalb habe ich Freunde und Bekannte angerufen und gefragt, wer welchen Automaten hat und wie zufrieden sie sind. Kaffee zu kalt, zu laut, kompliziert, schlechtes Preisleistungsverhältnis etc. Und dann hat mich meine Nachbarin auf ein Kaffeekränzchen eingeladen. Ich habe an diesem Nachmittag 6 Cappuccino getrunken und am nächsten Tag bei Bestseller bestellt. Eine Siemens EQ Plus 600. Seitdem verbrauchen wir einen Liter Milch pro Tag, weil bei uns zu Hause Cappu und Latte bei Familie und Freunden die absoluten Renner sind.

    V. Conter

  6. Sebastian

    Ich habe diese Maschine für meine Mutter gekauft und habe die selbe schon daheim,
    Der Vollautomat macht zuverlässig gute Getränke von Latte bis Espresso und heiße Milch etc.
    sehr positiv ist auch die Reinigung da man die komplette Brüheinheit heraus nehmen und reinigen kann.
    für den Normalverbraucher der leckeren Kaffee schnell zubereitet haben möchte ist diese Maschine voll zu empfehlen

    Sebastian

  7. lygoere

    Wir sind total begeistert. Wir gehören zu älteren Generation. Die Bedienung ist super einfach, steht ja alles im Display.
    Die Kaffee ☕ Auswahl ist toll und schmeckt einfach sehr gut.
    Auch die Reinigung ist überhaupt kein Problem.
    Wir können diesen Kaffeeautomat nur empfehlen.

    lygoere

  8. Klara.F

    Eigentlich sind wir sehr zufrieden mit dem Gerät. Der Kaffee schmeckt lecker und die Kaffeespezialiäten lassen sich dem individuellen Geschmack anpassen.
    Der Milchschaum ist toll und das Milchsystem lässt sich gut reinigen.

    Nach 2,5 Jahren verlangt die Maschine nun wöchentlich eine Entkalkung, auch wenn die Einstellung Entkalkungsanlage gewählt ist. Ein Rücksetzten auf Werkseinstellung brachte keinen Erfolg. Die Maschine wurde regelmäßig gereinigt und stets nur Siemens Entkalkungstabletten verwendet.
    Für mich geplante Obsoleszenz!

    Klara.F

  9. Cargo

    Der Fehler ist inzwischen vielen bekannt. Der Automat möchte ständig entkalkt werden. In der Regel nach allen 20 Tassen oder gar öfter. Wir haben das Gerät in die Reparatur geschickt. Zum Glück sind noch keine zwei Jahre vergangen seit dem Kauf. An sich aber eine gute Maschine, deshalb ein Stern extra. Wir sind gespannt auf das Reparaturergebnis. Viele schreiben, dass das Problem auch nach der Reparatur auftritt.

    Cargo

  10. Anni

    Wir haben die Maschine seit nunmehr 3 Monaten und sind voll und ganz zufrieden. Da mein Partner und ich viel und gerne Kaffee trinken, haben wir Wert auf eine qualitativ hochwertige Maschine gelegt und sind nicht enttäuscht worden.
    Es war zunächst etwas mühsam, die richtige Mischung aus Mahlgrad, Wasserhärte etc. zu finden.
    Obwohl wir unsere Wasserhärte 2x getestet und die Maschine dementsprechend eingestellt haben, hatten wir am Ende warmes Wasser mit kaum Aroma und keine Crema (auch nicht mit verschiedensten Mahlgradvariationen). Nach vielen Versuchen haben wir uns entschlossen, den Wasserfilter zu entfernen und seitdem ist der Kaffee vorzüglich 🙂 dazu ist die Maschine auch schön leise beim Mahlen.
    Die Reinigung ist super einfach zu handhaben. Entkalkung ca. Alle 200 Kaffeebezüge, ist aber ok wenn man bedenkt, dass kein Wasserfilter zum Einsatz kommt. Super Teil!

    Anni

  11. Chris

    Bin etwas enttäuscht da die Maschine sehr laut ist beim mahlen. Der Tank ist sehr unhandlich und unförmig. Zu lang so dass er nicht im Spülbecken gut gereinigt werden kann. Selbstreinigung erfolgt zu oft. Habe eine ältere Jura (10 Jahre) die habe ich wieder in Gebrauch genommen .Die Jura kann zwar nicht so tolle viele verschiedene Kaffees zubereiten aber für meinen täglichen Bedarf reicht es. Die Siemens kommt dann bei Besuch zum Einsatz.

    Chris

  12. dw

    Ich habe lange nach einem Vollautomat in der mittleren Preisklasse geschaut. Letztendlich habe ich mich für dieses Gerät entschieden und bereue es auf keinen Fall.
    Sie macht einen sehen guten Espresso und einen sehr guten Milchschaum. Ich trinke im
    Schnitt drei Tassen am Tag, aber mit einer Selbstauswahl nicht mit dem vorgefertigten Kaffeesorten. Deswegen ein Stern Abzug, das mit persönlich die Voreingestellten Programme nicht sonderlich Zusagen. Aber Geschmack ist bekanntlich unterschiedlich deswegen würde ich dieses sich nicht unbedingt als Nachteil auslegen (nur eben nicht mein Geschmack). Die Reinigung ist sehr leicht und sobald der Maschine etwas fehlt sagt sie es sofort an. Ich bin voll zufrieden mit diesem Automat und kann ihn nur weiter empfehlen.

    dw

  13. onkelpaprika

    Meine Güte, ist die gut.Ich habe mit der Bewertung ein paar (14) Tage gewartet, weil die Qualität des Kaffees laut Anleitung nach dem “Einfahren” zunimmt.Das kann ich nur bestätigen. Milchschaum und Espresso sind wunderbar, so guten Kaffee bekomme ich unterwegs nur selten serviert.Ich finde die Auswahl an Getränken bei der 6er Reihe perfekt, mit Americano, Espresso Macchiato und Kleinem Braunen neben den Klassikern.Der Wassertank könnte größer sein, bei 3-4 Kaffeetrinkern füllt man 3 mal täglich nach. Das gibt aber keinen Abzug, so ist das Wasser immer taufrisch.Das Reinigen ist sehr einfach und sehr wirksam: Reinigungsautomatik starten, Milchsystem in die Spümi, Brüheinheit unter den Wasserhahn, alles gut durchdacht.Und leise ist sie auch noch, für mich hat das den Ausschlag gegeben.Also, ich würde sagen: Empfehlung!

    onkelpaprika

  14. pimotti.at Team

    Die Siemens EQ.6 Plus s700 ist die beste Kaffemaschine die ich seit jeher hatte. Sie macht sensationelle Kaffeegetränke, ist extrem schnell bis die erste Tasse herunterläuft und so leise, dass man sich, wenn sie gerade nicht mahlt – das hört man schon – gar nicht sicher ist ob sie überhaupt arbeitet. Das Milchschaumsystem ist extrem gut überdacht, sehr leise und läßt sich super reinigen – auch wenn nötig nach jedem einzelnen Cappuccino. Der Wassertank ist groß und gut von seitlich vorne erreichbar, die Abtropftasse + Kaffesudbehälter sind von vorne einfach erreichbar. Ich war jahrzehntelang Saeco Fan, würde aber nie mehr umsteigen. DIe kaffemaschine sieht obendrein noch super aus und ist hochwertigst verarbeitetSo ein Produkt hätte ich mir vor dem Kauf eigentlich von Saeco erhoft. Deren Maschinen sind aber in der höheren Preisklasse nicht mal ansatzweise so hochwertig verarbeitet – ausser man gibt das doppelte aus.

    pimotti.at Team

  15. Plüschbär

    Sehr leiser Vollautomat. Entgegen der anderen Rezensionen bin ich mit den Temperaturen zufrieden. Ja, die Milch ist etwas “frisch”. Dafür hat der Milchkaffee nach kurzer Zeit Trinktemperatur. Natürlich erst nach dem Umrühren. Die diversen Einstellmöglichkeiten sind übersichtlich und gut bedienbar. Die Trester sind allerdings sehr locker und regelrecht naß. Die Auffangschale sollte täglich gereinigt werden, da das Gerät sehr viel Wasser in die Schale abgiebt. Einziger Minuspunkt der Maschine, der Wasserbehälter könnte etwas größer und leicher händelbar sein. Mit einem Litermaß zum Nachfüllen kann man dieses Problem übergehen.Alles in Allem ein sehr guter Vollautomat!

    Plüschbär

  16. D.P.

    Bei der plus S700 handelt es sich für uns um den ersten Vollautomaten in unserem Besitz. Vor vielen Jahren hatten wir die erste Senseo-Maschine. Diese war nicht sehr langlebig und der (für uns damals noch als ganz gut empfundene) Geschmack ließ sich auch durch regelmäßiges Entkalken nicht mehr herstellen. So hatten wir im Laufe der Jahre drei verschiedene Senseo-Modelle. Irgendwann hatten wir den Geschmack über und wechselten zu Nespresso. Die Kapseln sind im Vergleich zu Senseo geschmacklich eine Offenbarung. Allerdings ist der Müll, der dabei entsteht, auf Dauer schon beunruhigend. Nach der letzten Preiserhöhung von 4 EUR/ Stange á 10 Kapseln war es das für uns.Wir gingen schon lange mit dem Wunsch schwanger einen Kaffeevollautomaten zu erstehen. Und als dann vor ca. einem Monat auf einem Shopping TV-Sender die EQ6 plus S800 angepriesen wurde, überzeugte uns das so sehr, dass wir zuschlugen. Die S 800 ist technisch identisch mit der S700, allerdings kommt die S800 mit dem 30 EUR teuren Alu-Milchbehälter von Siemens. So war zumindet das Ergebnis meiner Kurzrecherche.Als wir die Maschine dann hatten, fiel mir auf, dass die Beleuchtung im Ausgabefeld nicht vorhanden war und die Edelstahlverkleidung der S700 hier nur Plaskik war. DIe Maschine ging relativ schnell zurück an den Absender und ich bestellte hier die S700.Der Geschmack ist wirklich überzeugend, wenn man die für einen selbst perfekten Bohnen gefunden hat. In unserem Fall sind das die Espresso Bohnen der Coffeo-Rösterei in Hamburg (“Espresso Italiano Nr.1”).Die Maschine ist kindelreicht zu bedienen und zu reinigen. Die Lautstärke ist bei jedem Vorgang minimal (für einen Kaffeevollautomaten). Das Gerät sieht sehr edel aus und ist von höchster qualitativer Machart (aus dem Auge eines Nicht-Technikers).Fazit: Nach zwei Wochen der intensiven Nutzung ist diese Maschine das Leckerste, das ich mir für den Hausgebrauch vorstellen kann. Runder Geschmack mit vielen Einstellmöglichkeiten für einiges an Kaffeespezialitäten.Absolute Kaufempfehlung und zu einem Preis von 1,245.20 EUR schon wirklich günstig für die gebotene Qualität.

    D.P.

  17. Mario

    Mit der Maschine bekommt man, wenn die Kaffeebohnen stimmen, einen guten Kaffee hin. Lediglich der Milchschaum kann ncht mit der Nespressomaschine mithalten. Ansonsten ist die Siemens echt klasse. Und man spart sofort Geld. nach 2 Monaten habe ich schon 350 Tassen auf dem Zähler. Kosten für den Kaffee: 30 Euro. Mit Nespresso wäre ich schon bei 140 Euro. Die Reinigung ist einfach. Zwar darf man die Auffangschale sehr oft ausleeren und Wasser nachfüllen, aber bei so einer Kostenewrsparnis nehme ich das gerne in Kauf.

    Mario

  18. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Wir sind wirklich sehr zufrieden mit der Maschine. Unsere Kunden schmeckt der Kaffee sehr gut. Wir würden die Maschine jederzeit wiederkaufen und auch weiterempfehlen.

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  19. Sebastian H.

    Nach jahrelangem Konsum von Filterkaffee haben wir uns erstmals für einen Kaffeevollautomaten entschieden. Die wichtigsten Kriterien waren zunächst ein Preis unter 1.000 Euro, ein ansprechendes Design und die Möglichkeit Milchspezialitäten (ohne enormen Reinigungsaufwand) herzustellen. Die Auswahl an Geräten bzw. Herstellern ist riesig und man muss sich erstmal zurechtfinden. Nach ersten Recherchen war uns klar, dass Gerät soll über eine herausnehmbare Brühgruppe verfügen. Hier war Jura schon mal raus, obwohl die Geräte Optisch überzeugen. DeLonghi hat uns optisch nicht gefallen und war somit auch raus. In der näheren Auswahl waren dann Geräte von Philips/ Saeco und Siemens. Durch den höhenverstellbaren Auslauf und das beste Platzangebot für die Tasse bzw. Glas (gerade bei der Zubereitung von Milchspezialitäten) fiel dann die Auswahl schließlich auf die Siemens EQ 6 Plus S700.Zum Gerät:- Es sieht sehr edel aus und das verbaute Display macht einiges her.- Das Gerät ist wirklich sehr leise. Beim Kaffeemahlen sowie auch beim Bezug von Milchschaum.- die Bedienung ist wirklich kinderleicht und erfordert kein Studium der Gebrauchsanleitung – alles sehr intuitiv.- Die Auswahl von Kaffe- und Milchspezialitäten ist groß. Menge und Temperatur lassen sich einstellen.- Die Reinigung geht gut von der Hand, auch dank der Reinigungsprogramme (Milchsystem).- Das Mahlwerk lässt sich einstellen.- Und das wichtigste: Der Kaffee schmeckt 🙂 (Lavazza Bohnen)Negatives zum Gerät kann ich nicht berichten. Rein optisch hätte mir ein rechteckiger Bohnenbehälter besser gefallen (wie bei der EQ 9). Aber das ist zu verkraften. Abschließend ist zu sagen, das so ein Gerät eine Menge Pflege (täglich) erfordert, falls man es regelmäßig verwendet.Kaufempfehlung!

    Sebastian H.

  20. AP

    Wie bei allen vorherigen Vollautomaten in meinem Haushalt, war ich auf der Suche nach einem wirklich leisen Vollautomaten. Von dem ich dachte, es gibt ihn nicht wirklich. Nach sorgfältigen Recherchen bin ich dann auf den Siemens EQ.6 Plus s.700 gestoßen und da gerade PrimeDay war hab ich auch direkt zugeschlagen. Welch ein Glück… denn dieser Vollautomat hat die Bezeichnung leise mehr als verdient!Das Aufstellen und Anschließen des Gerätes ist einfach und selbstredend. Die Einstellungen können je Kaffeerezept ehr einfach und individuell eingestellt werden. Der Milchschaum und der Espresso sind für unseren Geschmack sehr gut.Auch der 2-Tassen Bezug ist gerade morgens super.Das Reinigungs- und Entkalkungsprogramm ist einfach zu bedienen, es wird einem wirklich jeder Schritt im übersichtlichen Display angegeben. Die manuelle Reinigung des Vollautomaten und auch der Brühgruppe geht schnell und einfach.Nach vielen Vollautomaten ist dieser wirklich klasse und für alle empfehlenswert, die ihre Maschine in einem offenen Wohn-/Kochbereich stehen haben. Man muss den Fernseher nicht mehr auf volle Lautstärke drehen, nur weil man einen Kaffee trinken möchte.

    AP

  21. Happy

     1. Rezension (5 Sterne)Ich war die vorwurfsvollen Blicke meiner Besucher leid und hatte selber ein schlechtes Gewissen, wegen des ganzen Kapselmülls, den meine Dolce Gusto so munter produziert hat. Ich hatte erst den EQ.6 Plus s300 ausprobiert und bin dann aber doch umgestiegen auf den s700. Warum?Zuerst einmal bereitet auch der s300 fantastischen Kaffee zu. Nachdem ich ein wenig rumprobiert habe mit Mahlgraden, Kaffeesorten und Kaffeestärken, bin ich darauf gekommen, dass für mich das voreingestellte Kaffee-Milch-Verhältnis bei den Milchgetränken nicht passt. Das lässt sich beim s300 leider nicht verstellen, beim s700 schon. Es ist eben doch geschmacklich etwas vollkommen anderes, ob man Wasser zum Getränk hinzu gibt (Stärke ändern) oder Milch (Kaffee-Milch-Verhältnis ändern).Weitere Unterschiede sind, dass der s700 mehr Edelstahlbestandteile im sichtbaren Bereich hat, sich 4 Favoriten statt nur zwei programmieren lassen und der Druck mit 19 Bar statt 15 Bar etwas höher ist. Für die Tassenablage habe ich mir eine Schutzfolien besorgt. Sie zerkratzt wirklich sehr sehr schnell.Geschmacklich sind die Dolce Gusto Kapseln gar keine Option mehr. Ich habe jetzt wirklich tollen Kaffee (Espresso, Trommelröstung, sensationell frisch) aus einer kleinen Kaffeerösterei.Im Video zu sehen sind die Zugabe von Milch zum Flat White und der Entkalkungshinweis.——————————————*Nachtrag wegen Entkalkungsproblem: (Abwertung von 5 auf 3 Sterne und Wiederaufwertung auf 5 Sterne)*Nach 6 Tagen (!!!) Nutzung und gut 50 Tassen Getränkebezug meldete mir der Automat „In ca. 20 Tassen entkalken“. Ich habe den Wasserfilter eingesetzt und eine Wasserhärte von 3. Ok, ich dachte mir, da man bei Bestseller ja eh immer gebrauchte Geräte bekommt und ich nicht weiß, wie viele Tassen da schon durchgelaufen sind, entkalke ich eben mal. Alles nach Anweisung gemacht, entkalken beendet und bei der Info stand dann, dass das nächste Entkalken in 1.400 Tassen fällig wird. Prima, kann ich mit leben.Nächster Tag, 4 Tassen zubereitet, Meldung: „In ca. 20 Tassen entkalken.“ Was???? Nee, oder?!?!?? Die Siemens-Hotline half weiter (Top! Kann ich empfehlen.). Ich sollte bitte die Abdeckung über den Düsen entfernen, die Düsen entfernen und die drei „Pinöpel“ (Düsen) mit einer weichen Zahnbürste reinigen. Manchmal bliebe da Dreck hängen und dann wird durch den Druckaufbau eine Entkalkung angefordert. Ok, ich habe das getan, dann habe ich wieder entkalkt (allerdings ohne Entkalker) und die Anzeige zeigte dann eine erneute Entkalkung in 1.354 Tassen. Komisch, dass es nicht 1.400 sind, aber gut. Erst einmal führt dieser Fehler zu einer drastischen Abwertung von 3 Sternen. Einen Stern packe für den netten freundlichen Siemens-Kundenservice und die nette Bestseller mitarbeiterin wieder drauf.Seidem aber funktioniert der Kaffeevollautomat einwandfrei und hatte NIE WIEDER dieses Entkalkungsproblem. Deswegen gibt es auch wieder volle 5 Sterne!Tipps wegen zu häufiger Entkalkung- Ab und zu mal Heißwasser (klein) durchlaufen lassen – der Zähler geht dann wieder hoch- Silberne Düsen-Abdeckung abnehmen, Schwarze Düsen nach vorne abziehen und die drei „Pinöpel“ gut mit weicher Zahnbürste reinigen; manchmal sind da Kaffeekrümel dran, die den Druckaufbau stören und die Entkalkungsanforderung begünstigen- Entkalkungsprogramm bei offensichtlichem Fehler einfach ohne Entkalker laufen lassen

    Happy

  22. Kranmeister

    Nach einigen Versuchen mit DeLonghi und Jura haben wir uns nun entschlossen, nochmal Geld in die Hand zu nehmen und diesen Vollautomaten bestellt.Heute kam das Paket, ich habe die Maschine aufgestellt, die ersten Bezüge in den Ausguss geleert und dann den ersten Espresso probiert und ich muss sagen: Eine Offenbarung!!!Auch der normale Kaffee créma und der Cappuccino sind schon jetzt hervorragend! Sehr angenehmes Aroma und ein perfekter Milchschaum! Wenn das nach einigen Bezügen noch besser wird, haben wir alles richtig gemacht! :-)Ich werde berichten…

    Kranmeister

Stil

Bundle mit Entkalkungstabletten ( Verbesserte), Bundle mit Milchbehälter, Bundle mit Reinigungstabletten ( Verbesserte), Bundle mit Wasserfilter, Kaffeevollautomat

Marke

‎Siemens

Farbe

‎Edelstahl

Produktabmessungen

‎46.5 x 28 x 38.5 cm; 10.3 Kilogramm

Fassungsvermögen

‎1.7 Liter

Leistung

‎1500 Watt

Material

‎Edelstahl

Maximaler Dampfdruck

‎19 Bar

Weitere Spezifikationen

‎Doppeltassenbezug, Internationale Kaffeespezialitäten auf Knopfdruck, Abspeicherung von 4 Favoriten, Farbiges, intuitives LCD-Display, Geeignet für BRITA Wasserfilter, Kaffeeauslauf höhenverstellbar, Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, Intensiveres Aroma durch doppelten Mahl- und Brühvorgang, Entnehmbare Brüheinheit, Keramikmahlwerk, Tassenbeleuchtung, Flexible Milchlösung

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop