-28%

Grefay Fahrrad Handyhalterung Universal Motorrad Handy Halterung für 3,5-6,5 Zoll Smartphone mit 360° Drehbar

Artikelnummer: BS1006032
#1 Topseller in Motorradteile / Zubehör
(27 Kundenrezensionen)
  • Robust und sicher: Die Klemme verfügt über 4 Schutzecken, wodurch Ihr Smartphone sicher an Ihrem Fahrrad befestigt bleibt.
  • Sicherheits-Upgrade: Die automatische Verriegelung des One-Way-Prevent Back Gear verhindert das Loslösen des Smartphones selbst während intensiver Ausfahrten.
  • Einfache Installation: Befestigung an jedem Fahrradlenker möglich durch einfaches Anziehen der Befestigungsschraube-ganz ohne Werkzeug!
  • Universelle Kompatibilität: Funktioniert mit nahezu jedem Android-Smartphone und GPS-Geräten zwischen 3,5 und 6,5 Zoll Breite.
  • Es ist weit verbreitet in Rennrad, Mountainbikes, Motorrädern und elektrischen Scooter. Geeignet für Lenkerdurchmesser 22-32mm.

CHF41.20 CHF56.85

 Fahrrad Handyhalterung

 Fahrrad Handyhalterung

 Fahrrad Handyhalterung

 Fahrrad Handyhalterung

 Fahrrad Handyhalterung

 Fahrrad Handyhalterung

Robust und sicher: Die Klemme verfügt über 4 Schutzecken, wodurch Ihr Smartphone sicher an Ihrem Fahrrad befestigt bleibt.

Sicherheits-Upgrade: Die automatische Verriegelung des One-Way-Prevent Back Gear verhindert das Loslösen des Smartphones selbst während intensiver Ausfahrten.

Einfache Installation: Befestigung an jedem Fahrradlenker möglich durch einfaches Anziehen der Befestigungsschraube-ganz ohne Werkzeug!

Universelle Kompatibilität: Funktioniert mit nahezu jedem Android-Smartphone und GPS-Geräten zwischen 3,5 und 6,5 Zoll Breite.

Es ist weit verbreitet in Rennrad, Mountainbikes, Motorrädern und elektrischen Scooter. Geeignet für Lenkerdurchmesser 22-32mm.

Artikelnummer: BS1006032 Kategorien: ,

Basierend auf 27 Bewertungen

4.4 overall
17
7
2
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. Sepp V.

    Vorweg: ich habe diese Halterung behalten und in Verwendung, aber bin nicht allzu glücklich damit. Die Montage ist relativ einfach und bei mir passts auch (gut ist, dass das Handy sich in der Halterung einige cm von der Stange abhebt, wodurch Fahrradcomputer, etc. nicht im Weg sind). Bei mir verstellt sich aber das Kugelgelenk immer wieder ein wenig. Aber vor allem finde ich das Rad, das man mit zwei Fingern drehen muss, ziemlich fummelig. Dazu braucht man entweder relativ große Hände um es einhändig zu machen oder man fummelt mit beiden Händen dran herum. Jedes Mal beim Befestigen des Handys. Und der kleine Hebel an der Rückwand zum Lösen ist auch zu gut versteckt und die vier Ecken öffnen sich nicht sofort ganz. Alles in allem akzeptabel aber in meinen Augen nicht mehr als das.

    Sepp V.

  2. Alfonso

    Die Halterung erweckt einen soliden Eindruck. Leider wird bereits die Vorbereitung zur Geduldsprobe, da sich das Schutzpapier von der aufzuklebenden Rückenpolsterung kaum lösen lässt. Auch liegen keineswegs, wie in der Anleitung versprochen, Polsterungen in drei verschiedenen Stärken (1, 2 und 3 Millimeter) bei, um der konkreten Dicke des Smartphones Rechnung zu tragen. Vielmehr haben alle 3 beiliegenden Polsterungen dieselbe Dicke: 1 Millimeter. Man müsste also nötigenfalls mehrere Schichten übereinanderkleben – eine unelegante Lösung.

    Alfonso

  3. Tilo G.

    Die Halterung hat mir bisher gute Dienste an meinem KTM Rad geleistet und ist bisher auch nicht kaputt gegangen. In Verbindung mit einem Galaxy S7 edge und einer Silkonhülle passt es hervorragend. Warum nur 3 Sterne? Weil die Halterung als kompatibel für alle Lenker ausgeschrieben ist und diese jedoch für dünne Lenker nicht geeignet ist. Ich habe mir ein neues Riese & Müller Charger vario gekauft und an diesem Lenker (Ergotec 6) passt der Halter nicht. Daran ändern auch die mitgelieferten Gummis nicht. Wer einen dickeren Lenker hat đer kann hier bedenkenlos zugreifen.

    Tilo G.

  4. Mathias K.

    Habe die Handyhalterung an ein Steven E-Triton Luxe Forma montiert. Habe ziemlich lange für die Montage gebraucht, weil 3 Gummistreifen in der Halterung zu viel und 2 Gummistreifen zu wenig war. Mit 2,5 Streifen sitzt die Halterung bombenfest. Mein Handy mit Hülle hat die Maße 156 x 77 x 10,5 mm. Dafür habe ich eine von den drei mitgelieferten selbstklebenden Schaumstoffadapter eingeklebt – zum Anpassen an die Dicke des Handys.
    Vorteile: Die Halterung hat einen großen Verstellbereich, das Handy sitzt fest in der Halterung. Die Halterung scheppert nicht.
    Nachteile: Um das Handy zu einzusetzen und zu spannen, sind beide Hände erforderlich.

    Mathias K.

  5. Jens

    Einfach zu montieren am Lenker. Es liegen drei passende Gummi Unterlagbänder bei, sodass die Halterung an alle Lenker Durchmesser passt. Die Halterungen fürs Handy ist auch einfach zu befestigen mit einer Mutter allerdings von unten. Handy werden geschützt durch eine Moosgummiauflage und Gummiecken. bei der Fahrt wackelt nichts auch in Bodenwellen oder Löchern.
    Ich habe inzwischen zwei davon, die ältere Halterung am Lenker gefällt mir besser, da das Handy dadurch naher am Lenker sitzt.
    Durchaus empfehlenswert für längere Touren. Im Alltagsbetrieb kann die Handyhalterung schnell entfernt werden und es bleibt nur die unauffällige Lenkerschelle dran

    Jens

  6. ho1ger

    Ein eigentlich tolles Produkt. Wenn montiert leicht hand zu haben. Außerdem habe ich das Gefühl, dass das Telefon, auch recht schwere Geräte wie ein iPhone 7 Plus, gut fest gehalten werden. Auch das Wackeln auf unebenen Straßen ist okay, zudem “verstellt” sich die Ausrichtung nicht bei jeder unebenheit. Nach 40, 50 km Schotter kann es aber schon vorkommen, dass man mal nachjustieren muss.

    Großtes Problem: ich wollte den Halter mittig am Lenker anbringen. Mein Lenker ist in der Mitte relativ dick (~3cm Durchmesser) und zudem verjüngt er sich nach außen (Durchmesser ~2,5cm). Die Schelle des Fahrradhalterung ist bei einem 3cm Rohr am absoluten Limit – trotz dessen, dass alle DIstanzstücke aus Gummi entfernt wurden. Da die Gummis fehlen, rutscht das Ding nach außen und verliert so auch immer mehr Gripp.

    Ich habe das ganze so gelöst, dass ich die Schelle mittels Kabelbindern “verlängert” habe um ein Gummidistanzstück einlegen zu können. Dann wurde das ganze mittels etwas Heißkleber vollends fixiert.

    ho1ger

  7. Frank H.

    Der komplett aus Kunststoff gefertigte Halter lasst sich sehr einfach und zuverlässig am Fahrradlenker montieren und in einem großzügigen Rahmen individuell einstellen. Durch ein integriertes Ratschensystem lässt er sich leicht auf die verschiedensten Smartphonegrößen anpassen. Dabei ist allerdings das festziehen bei größeren Smartphones etwas tricki, weil das große dafür vorgesehene Rändelrad dann für kleinere Hände nur noch schwer zu fassen ist, da es sich unmittelbar unter dem Smartphone befindet. Auch die Sperre zum öffnen des Halters ist nur mit mehr oder weniger blindem tasten unter dem Halter zu finden. Die das Gerät umschließenden Ecken des Halters halten das Smartphone jedoch sicher fest, auch wenn die Arme einen etwas wackligen Eindruck hinterlassen. Wenn sie dann aber das Smartphone umschließen, macht die Einheit einen durchaus verlässlichen Eindruck. Wie ich auf ersten Fahrten feststellen konnte, auch auf schlechten Straßen. Wie es mit der dauerhaften Bruchsicherheit, gerade auch mit einem schwereren Smartphone aussieht, muss allerdings die Zukunft zeigen. Die unterschiedliche Dicke der Smartphones können durch drei beigefügte, selbstklebende Moosgummiunterlagen in dem Halter ausgeglichen werden. So ist zum einen die Rückseite des Smartphones geschützt zum anderen klappert das Smartphone nicht in dem Halter herum. Wer regelmäßig auf schlechten Straßen oder im Wald unterwegs ist, dem würde ich aber zu einem stabileren Halter aus Metall raten. Für normale Straßen ist er aber gut geeignet.

    Frank H.

  8. Stefan T.

    Die Smartphone-Halterung ist super einfach und eigentlich komplett selbsterklärend.
    Sie ist fast komplett aus Plastik und ich hatte erst Bedenken, dass sie schnell bricht. Aber bisher hält sie sehr gut und das auch, obwohl ich manches mal über Feldwege fahre und die Halterung dabei – mit Smartphone – Erschütterungen abbekommt, als wenn ich einen normalen Bordstein runterfahre.

    Da man sie mit nur einer handgängigen Schraube am Lenker befestigt, muss man sie immer abschrauben – zu groß ist sonst das Risiko, dass sie gestohlen wird. An dieser Stelle wäre eine Schraube, die mit einem Werkzeug (Schraubendreher, Inbus o. ä.) besser gewesen – daher nur 4 Sterne.

    Insgesamt bin ich als Freizeitradler, der gerne mal seine Route mitverfolgt oder bei einer Trainingseinheit Geschwindigkeit, Zeit usw. nachverfolgt, sehr gut mit der Halterung zufrieden und spreche eine klare Kaufempfehlung aus.

    Stefan T.

  9. Hisoku

    Ursprünglich für das Fahrrad bestellt, habe ich die Halterung auch schon an unserem Kinderwagen befestigt, um so für (längere) Spaziergänge eine einfache Navigation bereit zu haben. Die Montage ist dank der mitgelieferten Unterleg-Gummis und den Gewinden schnell erledigt, zudem kann die Halterung auch schnell wieder abgenommen werden (zwecks Diebstahlschutz) . Das Arretieren der Telefons geht dank des Plastikrads an der Seite schnell vonstatten, alternativ kann man aber auch den Knopf auf der Rückseite gedrückt halten und die Halterung dann “aufziehen”. Insgesamt sehr robust und somit zu empfehlen!

    Hisoku

  10. Muten R.

    Die Fahrradhalterung kam schnell und sicher verpackt an.

    Sie ist kinderleicht an das Bike zu montieren. Sollte der Lenkerdurchmesser größer oder kleiner ausfallen, so kann man dies durch die 3 mitgelieferten Schwammkissen an die Dicke des Lenkers anpassen. Mein Galaxy S8 passt super und locker in die Halterung hinein und auch größere Geräte dürften kein Problem darstellen.

    Einziges Manko, die Mutter, die man zum neigen und drehen der Halterung festzieht, löst sich manchmal ein wenig nach holprigen Fahrten, wobei das Handy ein wenig durchgeschüttelt werden kann, bis man sie wieder anzieht. Dann hat man erstmal eine längere Zeit ruhe und alles sitzt bombenfest.

    Daher kann ich diese Halterung bestens weiter empfehlen!

    Muten R.

  11. Jaydeluxxe

    Ich habe etwas gesucht, wo ich Blick, sowie Bedienung für mein Handy habe und es gleichzeitig sicher hält!Zuerst war ich etwas skeptisch ob ich mein Huawei P20 Pro dieser Halterung anvertrauen soll. Aber das beigefügte Video des Herstellers hat mir die Skepsis genommen!Nach circa 10 Fahrten von Straße bis downhill im Wald kann ich sagen, dass das Handy perfekt hält! Super sicherer halt und auch keine Kratzergefahr wegen Polsterung.Für den Preis absolute Empfehlung!

    Jaydeluxxe

  12. iFloh

    Ich habe eine Handyhalterung für mein MTB gesucht, – das solide am Lenker befestigt wird – Bei dem das Handy ohne viel Gefummel schnell für ein Foto abgenommen und wieder eingesetzt werden kann – das möglichst leicht ist – und für mein Galaxy S9 passtDie Grefay PB03AC Fahrrad Handyhalterung erfüllt diese Kriterien. Es ist sehr gut durchdacht und mit den verschiedenen Einsätzen leicht auf Lenkern unterschiedlicher Dicke, als auch für Telefone unterschiedlichster Abmessungen und Dicken (ich verwende eine Outdoor-Handyhülle) verwendbar.Die kleinen Deteils gefallen mir sehr, wie – die Kugelkopfhalterug das man den Handywinkel während der Fahrt verstellen kann um das DIsplay leichter abzulesen – die 90 Grad Drehbarkeit um das Handy auch quer einzuegen – der Release Knopf zum leichten HerausnehmenDas man beim Wiedereinsetzen das Handy mit dem Rädchen erst wieder fixieren muss, irritierte mich am Anfang. Wenn man die Halterung beim Release jedoch nicht ganz öffnet, ist das EInsetzen mit einer Drehung so schnell wie ich mir das erhofft hatte.Über Haltbartkeit im Dauereinsatz kann ich jetzt noch nichts sagen, da muss sich die Halterung erst noch beweisen …

    iFloh

  13. Stefan

    Ich benutze die Halterung auf meinem Motorrad. Der Halter ist schnell montiert, noch den Schaumstoffaufkleber zur Schockabsorbierung aufkleben und schon ist der Halter einsatzbereit. Nach der ersten Testfahrt hat der Halter sehr gut gehalten und ist nicht verrutscht. Das Handy hält sehr gut und der Halter bleibt zu und öffnet sich nicht ungewollt.

    Stefan

  14. SchwesterS

    Habe die erste Radtour mit dieser Halterung gemacht und bin sehr begeistert. Das Handy sitzt bombenfest und man hat einen super Blick auf die Navigation. Bordsteinkanten runter fahren oder Schotterpiste ist überhaupt kein Problem. Da man das Handy stufenlos in die Halterung einspannen kann, passt es sogar mit einem Akku-Case und sitzt absolut sicher. Das einzige, was es zu bemängeln gibt ist, dass es sehr schwierig ist, das untere Teil, welches am Lenker befestigt wird, mit dem oberen Teil, in welches man das Handy einspannt, sich nur sehr schwer miteinander verbinden lassen. Da braucht man schon richtig Kraft und ich hatte Angst, dass ich was kaputt breche. Da wäre eine Verschraubung der beiden Teile sehr viel einfacher. Wenn man es dann aber zusammen bekommen hat, sitzt alles richtig fest. Klare Kaufempfehlung.

    SchwesterS

  15. Martin

    Wir wollten eine Rad Tour machen. In Zeiten von Google und Co kein Problem mehr. Allerdings will man nicht ständig sein Telefon raus holen und draufschauen. Ich hatte mich zwar erstmalgeärgert,denn ich hatte es ca eine Woche vor dem Prime Day(Tage) erworben und dann festgestellt das es zu den Tagen nochmals reduziert war. Aber wir wollten ja schon eher eine Tour machen und nicht am Primeday.Es wurde geliefert, es gibt eine Beschreibung – ist aber auch gut selbsterklärend…Montage:Die Montage war etwas hakelig, man kannes in beiden Richtungen montieren, das Handy ist schnell fixiert und egal wie steinig der Weg ist, es fällz nicht raus. Toll. Kauf hat sich gelohnt. Man kommt ohne ” Handy rein / raus /auf die …. fallen ” an sein Ziel.Wasserdicht:Es besteht ausKunststoff, warum muss das Wasserdicht sein? Vielleicht allgemeine Festigkeit?- das Handy wird gut Festgehalten, in dem Klemmen gibt es noch jeweils ein Gummi, so dass das Telefon keinen Schaden nimmt.Ich habe um mein Galaxy S7 eine “Spigen” Hülle und das gerät passt immernoch. Ich gehe davon aus, das es auch bis zum Galaxy S10 funktioniert.Qualität / Haltbarkeit:Ich habe es nun seit etwa einem Monat am Fahrrad. Meistens mach ich es nur dran wenn ich es benötige. Bissher klappte das problemlos. Das “ständige ab und anbauen” funktioniert tadellos.

    Martin

  16. Marius K.

    Ich bin von der Handy Halterung für das Fahrrad von Grefay sehr zufrieden! Die Montage ist mühelos ohne Werkzeug möglich und hält dank beiliegender Gummi-Distanzstücke auch sehr fest. Ein Verrutschen während der Fahrt ist dadurch nicht möglich. Danach wird das Handy eingelegt und über das große Drehrädchen in der Mitte bis zur maximal möglichen Stufe fixiert. Das Handy kann auch nicht versehentlich über das Rädchen wieder gelöst werden, da hierfür ein Schalter auf der Rückseite der Halterung betätigt werden muss. Hier wackelt während der Fahrt überhaupt nichts. Vor einem stürzenden Handy braucht man bei dieser Halterung keine Angst zu haben.Ich nutze diese Halterung um mir während der Fahrt Navigationsdaten für Radtouren anzeigen zu lassen. Ich bin super überzeugt von der Halterung, sie ist den Preis definitiv wert.

    Marius K.

  17. Kleopatra

    Auf der Suche nach einer zuverlässigen Handyhalterung für Fahrrad bin ich auf dieses Produkt gestoßen und nach lange Testzeit habe ich bereits ein zweites Stück bestellt. Da ich ein teures Handy habe, Samsung Galaxy S9 plus, hatte ich immer Angst dass das Handy runterfällt und kaputt geht. Ich fahre schnell, viele Waldwege mit Hügel und ab und zu mache ich auch Sprünge. Das Handy sitzt perfekt und ich habe keinerlei Bedenken dass das Gerät runterfallen könnte. Das ein und ausrasten ist sehr einfach . Danke an die Hersteller!

    Kleopatra

  18. dsz

    Nachdem ich für mein Note 8 eine sichere und stabile Fahrradhalterung zwei mal sehr enttäuscht wurde habe ich diese bestellt und bin sehr zufrieden damit. Sie sitzt sehr fest am Fahrrad und das Note 8 wird sicher gehalten. Der Bildschirm läst sich auch während der Fahrt ohne gewackel ablesen was bei Halterungen mit Gummibändern nicht möglich war.

    dsz

  19. Oskar

    ich habe eins davon am Mountainbike und eins am Motorrad. Lenkerdurchmesser bis 30mm ist kein Problem. Für dünne Lener liegen Gummistreifen dabei. Beides funktioniert super. Das Handy hält auf Waldwegen wie auf der Autobahn, durch die Halterung an den Ecken bleibt es auch bedienbar (ich hatte auch schon eine andere Halterung, die seitlich die Knöpfe drückt). Das Handy wird jedes Nal durch Drehen an dem roten Rad festgespannt. Für dicke und dünne Handys sind vrschiedene Moosgummi-Polster dabei. Das ist aber nicht so wichtig, da sich die Ecken beim Einspannen ein bisschen nach hinten ziehen. Man kann also auch abwechselnd dicke und dünne Handdys einspannen und beide halten ohne Umbau. Die Plastikteile machen nicht den Eindruck, als ob beim Einspannen überlastet würden, das Teil sollte lange halten. Wenn nicht, denke ich hoffentlich an ein Update.

    Oskar

  20. Koni

    Ich habe die Halterung seit einigen Wochen im Einsatz und bis gestern hätte eine Bewertung kaum Sinn gemacht. Klar, das Smartphone passt rein, es hält… was soll beim gemütlichen dahinfahren schon groß sein.Doch gestern hat’s mich recht übel geschmissen. Satteltasche ist weggeflogen, Trinkflasche hat’s aus der Halterung gerissen, Beleuchtung abgerissen, Lenkrad verbogen und, und, und… ich hatte mehr Glück als Verstand da mir selbst kaum was passiert ist.Als ich mein Radl aufgehoben habe hatte ich nicht damit gerechnet, dass die Halterung überhaupt noch dran ist. Doch sie war unbeschädigt, mein Smartphone klemmte drin als wäre nichts gewesen und hatte keinen Kratzer!Ich hatte natürlich Glück, dass das Radl (scheinbar) nicht direkt mit dem Lenker auf dem Boden aufgeschlagen ist. Aber dass das Smartphone nicht aus der Halterung geflogen ist sagt eigentlich schon alles.Volle Punktzahl! Klare Kaufempfehlung!

    Koni

  21. Christian S.

    Haben uns 3 Handyhalter bestellt mittlerweilen.Es lässt sich super einfach montieren. Das mitgelieferte Zubehör ist dafür mehr als ausreichend.Das Handy sitzt auch auf schlechten strecken wie waldwege oder kopfsteinpflaster super in der Halterung.Wir haben jetzt schon ein paar Radtouren gemacht und die Halterung hat nicht versagt.Haben uns vorher richtige Taschen mit Handyhalterung beim Radhändler gekauft die doppelt so teuer waren , wo die Handy aber nicht lesbar und nicht bedienbar waren.Ist hier überhaupt kein problem, da das Handy nicht durch Folie oder sonstiges abgedeckt ist.Es ist auch sehr einfach aus der Halterung herauszunehmen und wieder reingemacht und befestigt.Man kann das Telefon auch quer ausrichten. Je nach dem was man lieber hat.Ich kann und werde diese Handyhalterung ( welche auch bei Stiftung Warentest wirklich gut abgeschnitten hat) auf jeden Fall weiterempfehlen.

    Christian S.

  22. elleborg3

    Ich war schon etwas länger auf der Suche nach einer Handy-Halterung für mein Fahrrad. Hier bin ich auf diese entzückte Teil gestoßen und habe aufgrund der recht positiven Bewertungen nicht lange gezögert mir eines anzulegen.Die Montage ist kinderleicht und selbsterklärend, also kein großes Kino. Nunja… unglücklicherweise habe ich genau bei meiner ersten großen Fahrradtour einen Zwischenfall gehabt, in dem ich mit jemanden zusammengestoßen bin und sich das Fahrrad gefühlt siebenhundert Male überschlagen hat. Das war nun der ultimative Härtetest, was dieses Produkt so alles aushalten kann … und selbst ich war erstaunt. Es hat alles einwandfrei überlebt, einige Schürfwunden sind vertretbar aber sonst ist dieses Gerät nach wie vor in Benutzung und bin hellauf begeistert! Ich kann dieses Produkt jeden ans Herz legen! Toll

    elleborg3

  23. Markus W.

    Nach einer Fahrradtour über 12 Kilometer kann ich nur sagen, dass die Halterung sehr stabil ist und ich zu keinem Zeitpunkt Angst hatte, mein Handy würde nicht halten.Die Installation war sehr einfach und leicht erklärt, das bekommt jeder hin.Gleichzeitig wird die Dicke des Handys bzw. auch der Handyhülle berücksichtig, indem man bis zu drei Puffer in die Halterung einkleben kann. Je dicker das Handy desto weniger der Puffer müssen eingeklebt werden.Auch die Flexibilität ist sehr gut. Mit einer Handy lässt sich die Halterung von der Horizontale in die Vertikale drehen.Etwas komplizierter ist jedoch das Einspannen des Handys. Wenn man jedoch den Dreh raus hat, ist auch dies kein Problem.Meinerseits bei diesem Preis eine klare Empfehlung!

    Markus W.

  24. Leon

    Bewertungsgrundlage:Qualitätt/Haltbarkeit:Natürlich kann man das nie im Vorhinein sagen aber wenn ich mir das Produkt genau ansehe, kann man schon behaupten, dass es für den Zweck den es erfüllen soll stabil ist. Das Hauptteil (wo das Telefon festgehalten wird) kann sehr stabil an die Halterung (die am Fahrradlenker montiert wird) festschrauben.Montage:Die Montage am Lenker ist sehr einfach und lässt sich problem los auch wieder abmontieren.Die Montage am Handy kann sich in manchen Fällen als schwieriger erweisen. Grund hierfür ist der Sperrmechanismus. Man muss einen Schalter auf der Rückseite hochgedrückt halten um das Handy festzuhalten. Die Drehscheibe fürs Feststellen befindet sich allerdings seitlich und das Handy natürlich vorne. Ergonomischer wäre es wohl gewesen den Sperrmechanismus an der Seite zu montieren.Alles in Allem ist das Produkt sehr zufriedenstellend und hält was es verspricht. Durch die gute Befestigung zum Lenker eignet es sich auch für holprige Strecken. Es erlaubt (zumindest bei mir) auch die zusätzliche Verwendung von Schutztaschen bzw Etuis. Kommt aber wohl eher auf das Etui bzw. die Tasche an.

    Leon

  25. C.L. C.L.

    Ich bin super zufrieden mit dieser Halterung. Montage ging super fix einstellen des Halters auch total easy. Ich habe es auf meinem Motorrad verbaut hält Geschwindigkeiten gut aus das Handy sitzt bombenfest und wackelt keinen Millimeter (S8+) klare Kaufempfehlung. Bedienung der eigentlichen Handyhalterung super, das rein und raus vom Handy ist nach kurze Übung sehr schnell möglich.

    C.L. C.L.

  26. Peter D.

    Ich habe mir vor einiger Zeit diese Handyhalterung fürs Geocaching gekauft, da ich dafür immer öfter mit dem Fahrrad unterwegs bin. Dabei lege ich großen Wert auf die Handbarkeit und Qualität des Materials.Die Halterung ist sehr stabil und die Justierung des Feststellrades gibt das Gefühl von Sicherheit, denn man spürt direkt wie es das Handy fest zieht. Die Halterung ist Erschütterungsfest. Die 360° Grad Ration lässt sich durch das Festziehen der Halteplatte fixieren. Jedoch gibt es für mich persönlich einen Makel. Durch tätigen des Entsperrtasters löst sich die Halterklammer nicht sofort bis gar nicht von allein. Hier muss ich das Handy bewegen um es heraus zu nehmen. Man darf es nicht negativ betrachten, so bin ich sicher es fällt nicht heraus oder wird gestohlen.Ich persönlich empfehle die Handyhalterung weiter und würde selbst wieder eine kaufen.

    Peter D.

  27. Klaus und Claudia

    Wir haben eine Brigg mit 35 PS Motor aber leider keinen Geschwindigkeitsmesser. Sind einmal blöd aufgefallen (Wasserschutz hat und gerügt wegen zu schnellem Fahren) obwohl wir nur rumgetuckert sind. Aber das war auch noch zu schnell. Also HandyApp installiert. Alles gut und schön, aber wohin mit dem Handy beim Fahren? Rutscht hin, rutscht her und fiel mal fast ins Wasser. Bevor ich meinem Iphone beim Tauchen zusehe habe ich lieber in eine Halterung investiert. Was soll ich sagen? Ich bin BEGEISTERT. Schnelle, einfache Montage, 360° Grad dreh- und schwenkbar -passt also wirklich überall hin und dran und drauf- UND es hält mein Apple bombenfest. Da müsste sich schon die ganze Halterung irgendwie lösen und das bezweifel ich. Klare Empfehlung!

    Klaus und Claudia

Produktabmessungen ‏ : ‎

12 x 6 x 5 cm; 120 Gramm

Hersteller ‏ : ‎

Grefay

Herkunftsland ‏ : ‎

China

Kategorie ‏ : ‎

Unisex-Youth

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop