Der erste letzte Tag: Kein Thriller

Artikelnummer: BS1005127

Ein ungleiches Paar.
Eine schicksalhafte Mitfahrgelegenheit.
Ein Selbstversuch der besonderen Art.
WAS GESCHIEHT, WENN ZWEI MENSCHEN EINEN TAG VERBRINGEN, ALS WÄRE ES IHR LETZTER?

Ein Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen von Deutschlands Bestsellerautor Nr. 1 Sebastian Fitzek – mit zwei skurrilen, ans Herz gehenden Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Livius Reimer macht sich auf den Weg von München nach Berlin, um seine Ehe zu retten. Als sein Flug gestrichen wird, muss er sich den einzig noch verfügbaren Mietwagen mit einer jungen Frau teilen, um die er sonst einen grossen Bogen gemacht hätte. Zu schräg, zu laut, zu ungewöhnlich – mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea von Armin Livius von der ersten Sekunde an. Bereits kurz nach der Abfahrt lässt Livius sich auf ein ungewöhnliches Gedankenexperiment von Lea ein – und weiss nicht, dass damit nicht nur ihr Roadtrip einen völlig neuen Verlauf nimmt, sondern sein ganzes Leben!

CHF45.90

Der erste letzte Tag

  • Nichts ist spannender, als das Leben!
  • Ein Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen
  • Livius Reimer macht sich auf den Weg von München nach Berlin, um seine Ehe zu retten. Als sein Flug gestrichen wird, muss er sich den einzig noch verfügbaren Mietwagen mit einer jungen Frau teilen. Zu schräg, zu laut, zu ungewöhnlich – mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea von Armin Livius. Livius lässt sich auf ein ungewöhnliches Gedankenexperiment von Lea ein – und weiss nicht, dass nicht nur ihr Roadtrip einen völlig neuen Verlauf nimmt, sondern sein ganzes Leben!
  • WAS GESCHIEHT, WENN ZWEI MENSCHEN EINEN TAG VERBRINGEN, ALS WÄRE ES IHR LETZTER?
  • Entdecke den “anderen” Fitzek: launig, lässig, lustvoll – aber immer noch unberechenbar
Sebastian Fitzek
  • Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor. Seit seinem Debüt „Die Therapie” (2006) ist er mit allen Romanen erfolgreich. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in sechsunddreissig Ländern und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet und 2018 mit der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau geehrt. Er lebt in Berlin.

Fitzek

  • Man setzt sich als Autor nicht an den Schreibtisch und sagt: „Ich schreibe jetzt ein komisches Buch oder einen Thriller. Die Geschichten kommen zu mir und dann schreib ich sie auf. Da geht es nicht um Genres. Als ich mein erstes Buch „Die Therapie“ geschrieben habe, war mir auch nicht klar, dass es ein Psychothriller ist. Das wusste ich erst, als es andere gesagt haben. Ich bin ja auch schon öfter ‘ausgebrochen‘, wenn man es so nennen will: „Noah“ ist ein weltumspannender Öko-Thriller, „Fische, die auf Bäume klettern“ ein Sachbuch, „Pupsi und Stinki“ ein Kinderbuch.

Fitzek

  • Das war keine bewusste Entscheidung.Aber im Moment leben wir in einem Real-Time-Thriller und da fühlte es sich für mich total richtig an, etwas zu schreiben, das ans Herz geht und zum Lachen bringt. Wann, wenn nicht jetzt, brauchen wir etwas, worüber wir lachen können? Ich wollte nach „Der Heimweg“, dem düstersten Werk, das ich bisher geschrieben habe, in der Corona-Zeit einen Kontrapunkt setzen.

Fitzek

  • Ohne die Thriller hätte ich „Der erste letzte Tag“ nicht schreiben können. In den vielen Jahren meiner Arbeit als Thriller-Autor habe ich das Schreibhandwerk wirklich gelernt. Beide Genres sind aus meiner Sicht Königsdisziplinen der Literatur. Etwas macht aber tatsächlich einen wesentlichen Unterschied für mich: Während ich einen Thriller schreibe, muss ich nie laut lachen. Das wäre ja auch irgendwie unpassend. Beim Entstehen von „Der erste letzte Tag“ ist das aber immer wieder passiert.
  • Pressestimmen
  • “Spitzbübisch, ironisch und voll humoriger, aber tiefgründiger Dialoge.” — Sandra Dickhaus ― Belletristik-couch.de Published On: 2021-08-25″”Der erste letzte Tag” erzählt mit Leichtigkeit und Humor von der Endlichkeit des Seins und der Intensität des Lebens im Augenblick, der immer auch der letzte sein kann.” ― dpa Published On: 2021-05-04″Sebastian Fitzek ist in einem für ihn untypischen Literatur-Genre unterwegs – und macht dabei keine schlechte Figur. (..) Ein mit Leichtigkeit geschriebenes Werk voller Humor und Komik.” ― Passauer Neue Presse Published On: 2020-05-22
  • Buchrückseite
  • Ein ungleiches Paar.
    Eine schicksalhafte Mitfahrgelegenheit.
    Ein Selbstversuch der besonderen Art.
    WAS GESCHIEHT, WENN ZWEI MENSCHEN EINEN TAG VERBRINGEN, ALS WÄRE ES IHR LETZTER?Ein Roadtrip voller Komik, Dramatik und unvorhersehbarer Abzweigungen von Deutschlands Bestsellerautor Nr. 1 Sebastian Fitzek – mit zwei skurrilen, ans Herz gehenden Hauptfiguren, die unterschiedlicher nicht sein könnten.Livius Reimer macht sich auf den Weg von München nach Berlin, um seine Ehe zu retten. Als sein Flug gestrichen wird, muss er sich den einzig noch verfügbaren Mietwagen mit einer jungen Frau teilen, um die er sonst einen grossen Bogen gemacht hätte. Zu schräg, zu laut, zu ungewöhnlich – mit ihrer unkonventionellen Sicht auf die Welt überfordert Lea von Armin Livius von der ersten Sekunde an. Bereits kurz nach der Abfahrt lässt Livius sich auf ein ungewöhnliches Gedankenexperiment von Lea ein – und weiss nicht, dass damit nicht nur ihr Roadtrip einen völlig neuen Verlauf nimmt, sondern sein ganzes Leben!
Artikelnummer: BS1005127 Kategorie:

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 overall
0
0
0
0
0

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung “Der erste letzte Tag: Kein Thriller”

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Herausgeber ‏ : ‎

Droemer HC; 5. Edition (28. April 2021)

Sprache ‏ : ‎

Deutsch

Broschiert ‏ : ‎

272 Seiten

Abmessungen ‏ : ‎

13.7 x 2.6 x 21.2 cm

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop