Corsair Void Elite RGB Wireless Gaming Headset carbon

Artikelnummer: BS1002697
(21 Kundenrezensionen)

From: CHF118.30

From: CHF118.30
  • Herausragender Sound: Erstklassigen speziell abgestimmten hochdichten 50-mm-Neodym-Lautsprechertreibern mit einem Frequenzbereich von 20 bis 30.000 Hz entgeht Ihnen nichts mehr
  • Dauerhafter Tragekomfort: Die Ohrpolster aus atmungsaktivem Mikrofasergewebe und Memory-Schaumstoff sind für dauerhaften Tragekomfort bei langen Gaming-Sessions ausgelegt; Kopfhörerempfindlichkeit: 116dB (+/- 3dB)
  • 2,4-GHz-Drahtlosverbindung mit niedriger Latenz: Stellen Sie des mitgelieferten USB-Adapters eine Drahtlosverbindung mit Ihrem PC oder Ihrer PS4 her. 7.1-Surround-Sound nur für PC verfügbar
  • Optimiertes omnidirektionales Mikrofon: Überträgt Ihre Stimme mit aussergewöhnlicher Klarheit und verfügt ausserdem über eine Stummschaltfunktion und eine LED-Stummschaltungsanzeige
  • Robuste Konstruktion mit Aluminiumbügeln: Die Konstruktion ist für jahrelanges intensives Gameplay ausgelegt
  • Intensiver 7.1-Surround-Sound: Schaffen Sie am PC ein packendes Mehrkanal-Audio-Erlebnis, das Sie mitten ins Spielgeschehen versetzt
  • Kabellose Freiheit: Das Headset bietet eine Reichweite von bis zu 12 Metern und eine Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden. Zum Aufladen können Sie das Headset einfach anschliessen
  • Am Kopfhörer angebrachte Tasten für Lautstärkeregelung und Stummschaltung: Passen Sie die Audiowiedergabe blitzschnell an, ohne vom Spiel abgelenkt zu werden
  • Dynamische RGB-Beleuchtung: Passen Sie das Aussehen des Headsets über die RGB-Beleuchtung an jeder Ohrmuschel mit nahezu endlosen Farb- und Effektoptionen individuell an
  • Intelligente Steuerung, unbegrenzte Möglichkeiten: Die CORSAIR iCUE-Software ermöglicht personalisierte Audio-Equalizer-Einstellungen, immersiven 7.1-Surround-Sound und mehr

 

Verfügbarkeit

10 vorrätig

CHF118.30

Kostenlose Priority Lieferung

Audioqualität

Herausragender Sound

 

Ob extrem leise Schrittgeräusche oder gewaltige Explosionen – mit den erstklassigen, speziell abgestimmten hochdichten 50-mm-Neodym-Lautsprechertreibern mit einem Frequenzbereich von 20 bis 30.000 Hz hören Sie alles in 7.1-Surround-Sound.

Programmierbar

Gaming nach Ihren Vorstellungen

 

Mit der CORSAIR iCUE-Software erhalten Sie eine präzise Kontrolle über Ihr Headset – mit personalisierten Audio-Equalizer-Einstellungen, immersivem 7.1-Surround-Sound, der Steuerung von Nebengeräuschen und mehr.

Passen Sie die RGB-Beleuchtung an jeder Ohrmuschel mit nahezu endlosen Farb- und Effektoptionen individuell an. Synchronisieren Sie die Beleuchtung mit kompatiblen Peripheriegeräten von CORSAIR.

Basierend auf 21 Bewertungen

4.6 overall
15
5
0
1
0

Bewertung hinzufügen

  1. TS

    Ich spiele am Computer seit nun mehr als zehn Jahre, habe dementsprechend über 20 Headsets braucht. Dieses Headset ist von der Verarbeitung bis zur Software einfach das beste was ich jemals gesehen und gehabt habe für diese Preisklasse.

    Trage Komfort ist unschlagbar sowie die automatische Stummschaltung beim Hoch klappen des Mikrofons. Die Qualität der Stimme ist auch sehr gut für ein Headset. Würde dies jedem weiter empfehlen der nicht viel Geld ausgeben will, aber auf Qualität nicht verzichten möchte.

    TS

  2. Michael

    Ich benutze die Wireless Version. Die Reichweite geht gut über 10 Meter. Ich habe es für Gaming und Videokonferenzen gekauft. Der Ton dafür ist sehr gut und wenn es auf 7.1 gestellt ist hört man genau woher der Gegner kommt. Zum Musik hören muss man den Equalizer von IQue einstellen, selbst damit finde ich die Musik nicht optimal aber in Ordnung. Der Akku hält mindestens 10 Stunden durch. Die Sprachqualität ist 1A. Beschwert sich wirklich niemand. Das Muten, durch Mikrofon nach oben klappen, ist eine super Option , die suche nach dem Muteknopf entfällt dadurch komplett. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach ebenfalls super, gerade weil die beweglichen Elemente nicht aus Kunststoff sind. Leider kein USB C. Auch wenn man es paar Stunden trägt nervt es nicht. Sehr gutes Headset zum Zocken. Bin zufrieden.

    Michael

  3. Gerald

    Die Tonqualität ist super die Lautstärke ist auch gut zu regeln.
    Das Headset läßt sich über ein mit geliefert es USB Kabel laden.
    Die Software ist einfach zu Handhaben. Die BunteLED auf den Hörermuscheln läßt sich nach belieben über diese ändern und noch einige Einstellungen.
    Der Klang lässt sich auch in mehreren Stufen direkt am Headset verändern (z. B. Hall usw.). Die Lautstärke ist auch am Headset regelbar. Das as Mikrofon kann man auch einfach und schnell über Knopfdruck oder durch hoch klappen des Mikrofon aus und wieder einschalten.
    Der Akku hält ca. 2 Stunden ist OK könnte aber für meine Bedürfnisse ruhig etwas länger sein.

    Gerald

  4. JH93

    Ich nutzte das Headset anfangs nur für Gaming. Durch den 3D-Sound wirken Geräusche sehr räumlich was der Immersion dient und bei dem einen oder anderen Online-Shooter durchaus von Vorteil sein kann.

    Durch Corona nutzte ich es nun täglich auch im Homeoffice und bin dort auch sehr zufrieden. Der Akku ist langlebig und die Tonqualität super. Auch die weichen aber dennoch gut abdichtenden Ohrpolster sollten positiv erwähnt werden. Gerade für mich als Brillenträger sind sie trotz Brille bequem. Da habe ich bei anderen Marken schon schlechtere Erfahrungen gemacht.

    JH93

  5. Stephan G.

    Ich habe das Headset jetzt ca. 3 Monate und bin super zufrieden damit.
    Die Ohrmuscheln sind sehr bequem und stören auch nicht, wenn man das Teil ein paar Stunden auf dem Kopf hat.
    Die Lautstärke lässt sich direkt am Headset regeln und wenn man das Mikro nach oben klappt ist es automatisch ausgeschalten. Das Teil ist schon sehr schwer, was mich jetzt nicht stört, da ich recht stabil gebaut bin. Das liegt wahrscheinlich am recht großen Akku. Dieser hält super lang.

    Ich bin rundum zufrieden mit dem Kauf und kann das Produkt nur weiterempfehlen.

    Stephan G.

  6. Sebastian

    Das Headset kam gerade an und wurde voller Vorfreude ausgepackt und kurz getestet.
    Schon beim Aufsetzen merkte ich: “Oh man, das ist aber locker” – anschließend habe ich erst die Einstellung für die Größe gefunden – dennoch: wenn ich mit dem Kopf wackel fällt es einfach herunter. Dazu sei gesagt, dass ich bei Caps die Größe S trag, somit keinen Bummsschädel habe – hier erwarte ich dennoch von einem Produkt in der Preisklasse, dass es anständig sitzt.
    Weiteres Manko ist der Ton. Das Headset kriegt überhaupt keine Tiefen rüber gebracht (Auch nach Einstellung in der Software nicht). Druck bei Explosionen? Fehlanzeige. Im direkten Vergleich mit meinem Trust Headset versagt es auf ganzer Linie. Die übrigen Frequenzen sind hingegen besser. Sie kommen sehr differenziert und klar, sodass ein sehr angenehmes Klangbild im mittleren bis oberen Frequenzbereich entsteht. Hilft aber nix, wenn die Bässe fehlen.
    Positiv ist hingegen die Verarbeitung und die Größe der Ohrmuscheln. Würde das übrige Headset etwas anders geschnitten, so würde es an den Ohren super sitzen.
    Bei mir wird es zurück gehen.

    Sebastian

  7. M.B.

    Beim ersten Ausprobierrn war ich besonders der Soundqualität der Kopfhörer angetan, denn die ist wirklich sehr sehr gut. Zum Musikhören nutze ich eigentlich das ANC Flagschiff “WH1000XM3″von Sony, die für “non Hi-Fi” Kopfhörer schon wirklich sehr gut klingen – und der Sound von diesem Headset ist wirklich kein bisschen schlechter, im Gegenteil.
    ABER: große Schwierigkeiten bereitet das Mikrofon. Selbst wenn das Mikro in Windows bzw. in iCUE auf maximale Lautstärke gestellt ist, ist die Eingabe VIEL zu leise. Das ist ein bekanntes Problem bei verschiedenen Corsair Headsets in Verbindung mit Win 10. Abhilfe schafft ein OpenSource Vorverstärker Tool; einmal richtig eingestellt klingt die Mikro-Eingabe sowohl laut genug, als auch klat genug – das sollte man aber auf dem Schirm haben, gerade wenn man dieses Headset z.B. am Firmenlaptop nutzen will, auf dem man keine Third-Party Tools installieren kann – dann ist dieses Headset schlicht unbrauchbar!

    M.B.

  8. Melibocus

    Ein rundum guter Sitz, angenehme Ohrpolster (auch für Brillenträger geeignet) und eine sehr gute, auch in Games räumliche Klangqualität – das zeichnet das Headset aus. Auch das Muten durch Wegklappen des Mikrofonbügels ist praktisch. Weshalb die weibliche akustische Rückmeldung beim Hin- und Herklappen des Mikros so erregt klingt, bleibt das Geheimnis des Herstellers :-). In Videokonferenzen ist allerdings die Mikrofonverstärkung zu gering, so dass der Videopartner die Lautstärke erhöhen muss, um einen zu verstehen (Windows-Systemeinstellungen 100% Mikrofonlautstärke). Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, die Empfindlichkeit des Mikros in der mitgelieferten Software zu erhöhen. In Onlinegames kam das Mikro noch nicht zum Einsatz.

    Melibocus

  9. Der-Andy

    Als mein Logitech G 933 nach 4 Jahren kaputt ging wollte ich mit dem Logitech G 935 durchstarten aber daraus wurde nichts weil Logitech die neue Software ( G Hub ) nutzt . Ich bin niemand der etwas schlecht redet aber diese Software ist im Grunde einfach nur Katastrophal . Hab dann nach einigen Tagen aufgegeben und mir ein anderes Headset ausgesucht.
    Nach einigem Vergleichen bin ich auf dieses Corsair gestoßen und war Positiv überrascht.
    Fürs Gaming wird man ein bisschen mit den Einstellungen spielen müssen , ist aber OK .
    Am Ende sage ich das dieses Headset für den Gaming Bereich einen tollen Job macht.
    Auch zum Musik hören ist es richtig gut.
    Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut, und die dazugehörige Software ist sehr übersichtlich und einfach gestrickt.
    Klare Kaufempfehlung !

    Der-Andy

  10. Skadi583

    Ich habe ein kabelloses Gaming Headset zu einem erschwinglichen Preis gesucht und bin bei der Suche hierüber gestolpert. Nach mehreren Wochen im Gebrauch kann ich sagen dass ich ziemlich zufrieden bin. Der Klang ist für mich ziemlich gut, die Lautstärkeregelung über ein Rädchen am linken Hörer einfach zu bedienen. Muten kann man sich klassisch, indem man das Mikrofon hochklappt.
    Ich wäre fast 100 % zufrieden, mir gefallen lediglich 2 Sachen nicht:
    1) Einstellungen werden über das Programm iCUE betätigt. Das ist grundsätzlich einfach zu bedienen. Wenn man aber nur eben den aktuellen Akkustand wissen will, ist es etwas umständlich immer in das Programm zu müssen.
    2) Das für mich größere Problem, ist leider das, warum ich trotz 4 Sternen auf Dauer auf ein anderes Headset wechseln werde: Die Ohrteile sind nur horizontal in eine Richtung beweglich. Bei meinem vorigen kabelgebundenen Headset konnten diese sowohl vertikal als auch horizontal in beide Richtungen bewegt werden. Dadurch hatte der Kopfhörer einen perfekten Sitz.
    Dieser hier sitzt leider nicht optimal. rutscht leicht und drückt nach kurzer Zeit oben an den Ohren.
    Das mach bei anderen Kopfformen oder Größen vielleicht kein Problem sein, bei mir leider schon.
    Trotzdem ist das aus meiner Sicht der einzige Makel. Deshalb aus meiner Sicht knapp an der vollen Punktzahl vorbei.

    Skadi583

  11. Werner E.

    Ansich ein tolles Headset. Optik und Verarbeitung top. Der Klang ist sauber abgestimmt und auch der Bass kommt nicht zu kurz. Kritik gibt’s nur beim Micro. Der Bügel ist für meinen Geschmack sehr leichtgängig. Wenn man aufgrund des Ohr zu Mund Verhältnis den Bügel nicht ganz runter klappen will , befürchte ich das sich irgendwann die Sache verselbständigt. Über die Lautstärke des Microfon kann man nur sagen das es sehr leise ist. Einzig eine direkte Position vor dem Mund mit Max. Abstand von 1,5cm bringt die gewünschte Qualität. Heisst unterm Strich man kann nicht mal trinken ohne das Micro zu bewegen. Der Lautstärkeregler funktioniert gut ist aber etwas unglücklich positioniert. Beim aufsetzen bzw. abnehmen kann man leicht die Lautstärke verstellen. Aber daran gewöhnt man sich.

    Werner E.

  12. Daniel K.

    Zu Beginn war dieses Headset sehr Gewöhnungsbedürftig, da es um einiges leiser als mein altes Kabelgebundenes Headset ist. Allerdings würde ich es nun wieder und wieder kaufen.An die Lautstärke habe ich mich recht schnell gewöhnt, auch der Tragekomfort ist sehr gut.Für Leute mit kleinen Kopfumfang wird dieser Kopfhörer ziemlich Locker sitzen. Da ich eine Recht große Birne habe, sitzt er ideal für mich.Die Akku Laufzeit ist absolut ok. Man kann einige Stunden zocken, ohne den Akku laden zu müssen.Sollte es dann doch mal Zeit sein, kann man das Kabel anschließen und weiter spielen, während der Akku wieder aufgeladen wird. Ich persönlich habe die Beleuchtung an den Ohrmuscheln deaktiviert, da diese nur unnötig Strom fressen.Die Reichweite ist auch vollkommen akzeptabel. Erst am anderen Ende der Wohnung (3 Betonwände dazwischen) verliert der Kopfhörer kurzzeitig den Empfang. Für mich voll ok.Nutze das Headset ausschließlich zum zocken und benötige daher keine große Reichweite.Gehe ich dennoch mal zum Kühlschrank etc. stehe ich trotzdem immer in Kontakt mit dem Rechner.Der Große Vorteil ist halt, das es keinen Kabelbruch mehr geben kann…Ich lade das Headset ca. alle 2 Tage über Nacht auf, und habe immer Saft über mehrere Stunden.Daher eine klare Kaufempfehlung, vor allem zu diesem Preis-Leistungs Verhältnis.

    Daniel K.

  13. Loxxa

    Für den Preis eine klare Kaufempfehlung. Für 70 Euro hatte ich bis jetzt nichts vergleichbares.Einzigster Nachteil, ich mag sehr basslastige Musik. Hier fehlt mir bisschen der Druck auf den Ohren, aber trotzdem klanglich sehr gut.Nach der Installation der Software siehe Herstellerseite absolut Klasse. 7.1 tut was es soll, hört sich alles wirklich super sauber an. Den Tragekompfort finde ich sehr angenehm, nicht zuviel Druck und passt sich sehr gut an. Ich hatte Vorher Hyperx Kopfhörer die das doppelte Kabelgebunden kosteten und nicht soviele Features wie der Corsair mitbrachten.Das Mik. schaltet sich automatisch aus beim hochklappen. Separater Muteknopf. Lautstärkereglung, Umschaltung von Dolby auf Stereo usw.Mik hat jetzt nicht die Beste Qualität, aber ich muss mich ja nicht hören :Dfür 70 Euro meiner Meinung nach definitiv Kaufen !kleines Update: Die Verbindung funktioniert auf ca 10 Meter dann ist alles tot. Kommt man wieder in die Nähe wird direkt wieder Connectet. Also als Headset für das ganze haus sollte man sich lieber nach etwas anderem umschauen

    Loxxa

  14. Buddy

    Für mich ist Komfort und Handhabung sehr wichtig. Tonqualität bewerte ich daher nicht so tiefgründig.Ich habe die Wireless version gekauft, weil das Kabel ständig in meinen Armlehnen vom Bürostuhl hängt, wenn ich mich mal drehe. Zudem kann ich in Gesprächen mal in die Küche gehen. Im Homeoffice sowie beim Zocken sehr praktisch.Trotz des hohen Gewichtes von 400 g kann man diese Kopfhörer wirklich mehrere Stunden problemlos tragen. Ich habe noch andere Kopfhörer getestet und bin schlussendlich bei denen gelandet. Der große pluspunkt ist einfach der unglaubliche Komfort. Zudem kann man das Mikrofon hoch und runterklappen. Ist es hoch geklappt, ist es automatisch stumm geschaltet was sehr praktisch ist im Home-Office wenn man mal schnell anderweitig Unterhaltungen führen möchte ohne dass die andere Partei mit hört. Es gibt zur Stummschaltung noch einen Bestätigungstun(den man nur selbst hört und nicht der Gespächspartner), sodass man auch sicher ist das die anderen einen nicht hören. Zudem leuchtet am Mikrofon eine rote LED auf die zeigt dass das Mikrofon deaktiviert es wenn es hoch geklappt ist. Die Reichweite des Headsets ist recht passabel. Ich möchte hier keine Meterangaben machen weil das wirklich total davon abhängt was für Wände dazwischen beziehungsweise ob Wände dazwischen sind oder nicht. Die Akkulaufzeit ist wirklich beachtlich. Ich habe nur noch nicht verstanden ob man die Akkuanzeige irgendwo ablesen kann. Vielleicht muss ich da doch noch mal nachlesen. Auf jeden Fall kann man auch mit Kabel das Headset problemlos nutzen und nebenbei aufladen. Alles andere war selbsterklärend und hat sofort funktioniert ohne dass man was einstellen oder installieren musste.

    Buddy

  15. zellnot

    Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen, auch bei längere Zocksessions.Ich habe immer das Problem gehabt, dass mir Kopfhörer nach 1-2 Stunden Kopfschmerzen bereiteten.Die hier sitzen jedoch sehr angenehm auf dem Kopf, sodass 4-5 Stunden später ich weder Kopfschmerzen oder sonst etwas hatte.Sie sitzen gut aber im Vergleich zu anderen Kopfhörern eher locker. Beugt man sich weit nach vorne oder hinten, rutschen sie runter.Das stört mich aber nicht weiter und daher für mich kein Nachteil.Der Sound ist top! Auch das Microfon ist einwandfrei!Akkuleistung beträgt mittlerweile bei mir mind 13 Stunden (ohne Beleuchtung).Das Laden geht recht fix.Einzig was mich stört, was aber ein generelles Problem ist, dass ich keine zusätzlichen Boxen anschließen kann.Für mich aber ein super Gamingheadset!!!

    zellnot

  16. JohnJohn

    Aufgrund einer Erweiterung meines Setups habe ich mich aktiv nach einem neuen Wireless Headset umgeschaut. Der Markt bietet einem viele Möglichkeiten. Schlussendlich habe ich mich für das Corsair Void Pro RGB entschieden. Vorweg an dieser Stelle zuvor habe ich das Razer Kraken genutzt. Ursprünglich wollte ich auch bei den Razer Produkten bleiben, musste aber nach einem wöchentlichen Test feststellen, dass mich die Wireless Headsets von Razer für ihren Preis nicht überzeugen konnten. Nun habe ich das Void Pro ca. 2 Wochen und bin mehr als zufrieden. Sicherlich ist es nicht das beste auf dem Markt was die Tonqualität angeht, aber meines Erachtens erfüllt es seinen Zweck. Unterschiedliche Richtungen sind ohne Probleme zu hören. Es passt sich super den Kopf an wodurch auch nach längeren Sitzungen der Komfort optimal ist.Das Mic empfinde ich als gleichwertig zu anderen Produkten. Mitspieler konnten keine Verschlechterung im Klang feststellen. Also hat der Wechsel vom Kabel zum Kabellosen Headset ohne Probleme funktioniert.Die Reichweite der Verbindung ist auch in Ordnung. Ich kann mich frei im Zimmer bewegen und auch in den anliegenden Räumen reist die Verbindung nicht ab.Fazit:Für den Preis mehr als zufriedenstellend.Optisch sieht es schick aus, der Sound ist in Ordnung und das Mic erfüllt seinen Zweck.( kein Rauschen oder sonstiges)Es passt sich dem Kopf des Trägers optimal an und stört auch nicht.

    JohnJohn

  17. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Ein supertolles Headset!- Sitzt gut, drückt nicht zu stark auf die Ohren oder oben auf den Kopf, geringes Gewicht -> kann man lange tragen, ohne, dass es unangenehm wird.- Reichweite ist ganz in Ordnung: habe selbst im Nachbarzimmer noch Empfang.- Tonqualität entspricht dem, was man in der Preisklasse erwarten darf.- Akkulaufzeit: Anfangs okay (ca. 20 Stunden). Mal sehen, wie das später sein wird (in 1-2 Jahren). Leider sind die Akkus nicht austauschbar. Durch Hochklappen des Mirkofons oder Ausschalten per Knopfdruck, verlängert sich die Laufzeit.

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  18. Bianca

    Was soll ich sagen, einfach nur perfekt. Ich bin begeistert.Da mein altes Heatset der Katze zum Opfer fiel (durchgebissenes Kabel), musste ein neues her. Auf anraten entschied ich mich für ein kabelloses und ein Freund empfiehl mir dieses hier. Da ich beim Kauf von Gaming Heatsets ehrlich gesagt keine Ahnung habe, habe ich das hier genommen und den Preis finde ich passend.Und was soll ich sagen, ich bin begeistert.Tragekomfort:Ich spüre es kaum. Selbst nach zwei Stunden zocken mit Freunden taten mir die Ohren kaum weh. Die Ohrmuscheln sind groß genug und selbst für Brillenträger kann ich es empfehlen. Das Material ist sehr angenehm. Nur ein kleines Manko: Das Heatset ist mir minimal zu groß. Da würde ich es mir gerne um knapp nen cm enger machen, da ich doch etwas aufpassen muss, dass es mir nicht vom Kopf rutscht. Da es aber sonst sehr gut passt, ist es hinzunehmen.Klang:Ich war überrascht. Habe vom Spiel Geräusche gehört, die ich vom alten Heatset nur sehr leise gehört habe und das bei gleichen Toneinstellungen. Auch da ein kleines Manko: da ich bei Discord Tush-to-Talk eingestellt habe, war der Ton, wenn ich sprechen möchte, sehr laut.Sprechen: bisher hab ich noch keine Beschwerde wegen Rauschen oder so bekommen.Ich kann das Gaming Heatset einfach nur empfehlen.

    Bianca

  19. Der Richter

    Funktion:5/5Klang: Zunächst etwas blechern, sobald man die CUE(Corsair Software) heruntergeladen hat, kann man dies derart ausbessern, dass ich hier 5/5 Punkten gebe. Das digitale 7.1 kann sich hören lassen.Mikrofon:4/5Keine Studioqualität, aber für Gaming mehr als ausreichend. In der Software kann die Lautstärke optimiert werden und die Nebengeräusche beinahe komplett ausblenden. Viele Behaupten es wäre schlecht, ist für mich jedoch nicht nachvollziehbar.Design(5/5)Klar ist jetzt Geschmackssache, aber mir gefällt das glänzende Design in der Kombi mit dem matten Bügel. Die Leds lassen sich ebenfalls beliebig einstellen.Tragekomfort: 4,5/5Etwas schwer aber ich konnte es problemlos über 6 Stunden hinweg tragen ohne Beschwerden. Viele meinen es rutscht oder sitzt nicht richtig, bei meinem mittelgroßen Kopf ist dies jedoch nicht der Fall. Für mich bequem.Stabilität(5/5 Am Tag der Lieferung)Wirkt sehr stabil. Die Knöpfe wackeln nicht und es ist sauber verarbeitet. Die Sollbruchstelle bei den meisten Headsets(Stelle zwischen Kopfhörermuschel und Bügel) ist bei diesem Headset aus Aluminium und ist daher nicht sehr anfällig für das klassische “Abbrechen”.Reichweite/Akkulaufzeit(5/5)Reichweite durch 1 Stockwerk und ca 20m Abstand keinerlei Verbindungsprobleme,ab 30m hackt es. Akkulaufzeit gemessen mit 91% Akku bei Dauerschleife Musik lag bei 15h 44m also kann es sich durchaus sehen lassen.Fazit: Für 110€ perfekt, gibt kaum besseres im Wireless Bereich. Software ist benutzerfreundlich. Eines der besten Headsets in der Preisklasse, im Vergleich zu den meisten Plastikheadsets(Logitech/Razer) einsame Spitze

    Der Richter

  20. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Seit einigen Jahren schon bringt Corsair gute Komponenten auf den Markt.Auch die Corsair Void RGB Wireless und dessen Nachfolger, das Void Elite RGB Wireless.Diese Serie bietet einen sehr guten Tragekomfort wie ein sehr angenehmer Kopfbügel mit weicher Polsterung und gut ausgelegte, abnehmbare stoffüberzogene Ohrpolster.Der Sound ist bereits in den Standardeinstellungen sehr gut, kann jedoch über die Software (aktuell iCUE) an eigene Bedürfnisse angepasst werden.Auch die Gelenke und Verbindungen sind sehr stabil ausgelegt.Das Headset kann gleichermaßen komplett wireless oder mit angeschlossenen USB-Kabel genutzt werden.Nun zu den kleinen Schwächen (hier sollte Corsair noch dran arbeiten, dann wäre es perfekt):- die Akkulaufzeit ist auch bei abgeschalteter Beleuchtung und Stereo-Betrieb etwas kurz (wenn es gut läuft zwischen 6 und 12 Stunden, eher 6, dann ist Schluss). Zum Glück kann das Headset auch mit Kabel betrieben werden.- Der Anschluss für das USB-Kabel liegt etwas ungünstig (lehnt man sich nach links wenn man das Headset wegen leeren Akkus mal mit Kabel nutzen muss, drückt man unweigerlich gegen den Anschluss, was bei zu viel Druck zur Beschädigung des einzigen Ladeports führen kann).- Die Reichweite hängt stark davon ab, wo man den Dongle platziert (an einem USB-Port am PC hinten oder bei einem Monitor mit eher mittig dahinter liegenden Anschlüssen kann sehr störend wirken), ein kleiner Stand zur freien Platzierung des USB-Sticks mit USB-Kabel als beiliegendes Zubehör hätte bei dem Preis bereits dabei sein können.- Das Microfon nimmt einen relativ leise auf und (da per USB/Dongle verbunden) bietet es keine Microfon Boost Option. Also entweder ein stärkeres Microfon oder eine in die Software integrierte Boost-Möglichkeit bzw. die Option zum Pegel noch höher regeln könnte hier Abhilfe schaffen.Trotz der kleinen Schwächen ein zu empfehlendes Headset, ich liebe die Klangqualität und den Tragekomfort

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  21. Mia

    Fass es Kurz, da die meisten es ja kennenTop Ding, alles palletti, Steuerung Marken eigen aber macht Spass, Qualität is on point, nix zu meckern, bis auf klassisch Plastik, was nur Hyper x anders macht, wieso auch immer das keiner begreift, STOPP Razer Nazi is auch schon aus Alu UND Plastik, najaEinziger Minus, Sogar RAZER ist stärker, lauter, mehr Bass, klingt räumlicher, hut ab hätt ich nich gedacht, Razer hat Macken aber die wissen halt doch wies gut geht, aus meiner erfahrung is Asus aber da das schlechteste, die haben nicht mal eine Akku anzeige in der app, NO GO das is ein Muss in FunkAnsonsten, wers eher leise mag, aber dafür Wert auf greifbares Mic hat mit guter Quali, das Void, RAzers Mic hat halt seine Schlangen Macken, is aber nicht schlechter finde ichGrössere Kritik da an Corsair, WARUUM muss ich für ein Firmware Update ein Kabel anschliessen? DAs Ding is doch FUnk? Habt ihr da irgendwie gepennt?Aber wie gesagt, an sich geiles Teil, das Gestell macht Laune, scho kreativ, hält SEHR gut, rutscht nicht, leider dauert die Verbindung beim start gerne mal 10 Sekunden, heisst für den BASS im Lied is nix mit mal schnell wechseln, auch da bieten andere wie Razer mehr speed

    Mia

Farbe

‎Schwarz, Weiss

Marke

‎Corsair

Hersteller

‎Corsair

Modell/Serie

‎CA-9011201-EU VOID RGB Elite Wireless

Produktabmessungen

‎20 x 9.5 x 20 cm; 410 Gramm

Batterien

‎1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich.

Kapazität Lithium-Akku

‎4.9 Wattstunden

Batterien enthalten

‎Nein

Gewicht Lithium-Akku

‎0.85 Gramm

Anzahl der Lithium-Ionen-Zellen

‎2

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop