-3%

ERGOTRON HX Monitor Arm mit HD-Gelenk in Weiss, Tischhalterung mit patentierter CF-Technologie für ultrabreite Curved Monitore bis 49 Zoll, 29.2cm Höhenverstellung, VESA, 10 Jahre Garantie

Artikelnummer: BS1002915
(19 Kundenbewertungen)

From: CHF499.90

From: CHF499.90
94.74% der Käufer gaben mehr als 4 Sterne an.
  • HX Monitor Arm mit HD-Gelenk
  • Tischhalterung (Schwarz)
  • Für ultrabreite Curved Monitore
  • Mit immersivem Seherlebnis
Verfügbarkeit

1 vorrätig

CHF499.90

Kostenlose Priority Lieferung

Für ultrabreite Curved Monitore mit immersivem Seherlebnis Sorgen Sie für ein immersives Seherlebnis und erobern Ihre Schreibtischfläche zurück. Unser meistverkaufter HX-Monitorarm mit dem Monitorgelenk für extra schwere Displays gibt Gamern und Office-Profis die Freiheit, ultrabreite Curved Monitore mit einer Tiefe von 15,2 bis 30,4 cm und einem Gewicht von 12,7 bis 19,1 kg.

Artikelnummer: BS1002915 Kategorien: ,

Basierend auf 19 Bewertungen

4.6 overall
13
5
1
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. Nordlicht

    Absolut hochwertig verarbeitet und die Montage ist kinderleicht. De Fuß sitzt an meiner 1,6 cm starken Tischplatte bombenfest. Ich habe bei dem Preis echt gezuckt, aber für meinen 49 Zoll Curved Monitor mit satten 16KG Eigengewicht, braucht es eine stabile Lösung. Der Monitor lässt sich nun endlich gut einstellen. Ich bin super zufrieden mit dem Monitorarm!

    Nordlicht

  2. Alexander

    Schon beim Auspacken fällt die Qualität der Verarbeitung und die Stabilität des Armes auf.

    Die Installation ist leicht und bis zum Setup des Schirmes sehr intuitiv. Das Handbuch brauchte ich im weiteren zur finalen Prüfung, ob ich auch alles korrekt an-/zu-geschraubt hatte. Die Dämpfung wird dann über entsprechende Schrauben justiert.

    Ich habe einen 49″ Monitor installiert – ich empfehle dies zu Zweit zu tun. Habe es alleine gemacht, war auch kein Problem, vom Handling ist es aber einfacher mit einer zweiten Person.

    Preislich ok – nicht der billigste, aber definitiv eine gute Investition!

    Alexander

  3. Tobi

    Die Halterung ist nicht gerade günstig, allerdings bekommt man eine sehr hochwertige Halterung an der die meisten Teile aus Metall sind. Der Aufbau ist sehr einfach. Der Bildschirm schwebt förmlich über dem Schreibtisch und die Position lässt sich mühelos verstellen. Alle bisherigen Halterungen hatten Probleme meinen 49″ Monitor über längere Zeit stabil zu halten. Bis auf den nicht gerade günstigen Preis kann ich die Halterung jedem Ultra wide Monitor Besitzer nur empfehlen.

    Tobi

  4. J.D.

    Die Montage war sehr schnell erledigt, das Montagematerial und Montageanleitung erster Güte. Die Montage ging auch ohne Hilfe einer zweiten Person gut von der Hand. Der Monitor kippt nicht nach vorne, lässt sich in allen Positionen gut verstellen und es war nicht nötig, irgend einen zusätzlichen Adapter zu kaufen.
    Der Schreibtisch wirkt nun noch aufgeräumter und der Monitor-Arm macht zudem einen eleganten Eindruck. Insgesamt erachte ich dieses Produkt als sehr empfehlenswert und das Preis/Leistungsverhältnis für gut. Über die Haltbarkeit kann ich nicht berichten, da der Monitor-Arm erst seit wenigen Tagen im Einsatz ist.

    J.D.

  5. Lenardo

    absolut wertige Ausführung, genau wie beschrieben, ich habe an andere Stelle einen 34 Zoll Monitor (8,5kg) auf eine günstigere Halterung installiert (bis 12kg) und die war stabil, hab darüber nachgedacht dieselbe für den 12 kg curved 49 Zoll auch zu verwenden, aber wenn man die Breite ansieht und den Hebel der auf so einem Monitor wirkt, hab ich nach einen alternative gesucht. Den Preisunterschied sieht man dann aber sofort in der Ausführung,– wie gesagt der kleinere war auch super ausgeführt aber kein Vergleich zu dieser Ausführung die lt. Beschreibung 20 kg trägt. Absolute Empfehlung für Monitore mit mehr als 10 kg.

    Lenardo

  6. visuality

    Prinzipiell fand ich den Monitorarm recht gut, hochwertig und massiv. Man muss leider aber auch sagen, dass der Arm mehr Platz wegnimmt als ich anfangs erwartet habe und „ausgestreckt“ wackeliger als der Standard Bildschirmfuss ist. Der Sichtabstand zum normalen Fuß (beim CRG9 von Samsung) verringert sich bei mir um 3-5cm.

    Es gibt aber auch ein ganz großes ABER:
    Der Arm eignet sich nur für die direkte Platzierung auf dem Arbeitsplatz, zu Höhenverstellen neigen und vor- sowie zurückziehen.

    Ich habe leider nur Platz für einen 120x70cm Schreibtisch und wollte den Monitor leicht versetzt platzieren, damit ich daneben meinen Laptop aufklappen kann. Das drehen am Kopf des Monitorarms ist hier leider limitiert (Kopf stößt an den Arm) und die gewünschte Funktion nicht möglich. Das drehen wäre nur möglich, wenn man den Monitor nach vorne zieht oder den obersten Teil des Armes dreht, dann verringert sich der Sichtabstand aber erheblich (auf wenige cm).

    Die dezentrale Positionierung ist mit dem klassischen Tischfuß wesentlich leichter, der Sichtabstand deutlich größer. Auch wenn es schick aussah, war der Platzgewinn nicht nennenswert und durch die beschränkte Funktionalität habe ich alles wieder zurück gebaut und sende den Arm zurück.

    visuality

  7. Reviewikus

    Geiler Monitorarm
    Allerdings wird aufgrund des längeren Hebels durch die Krümmung des Samsung Odyssey G9 49″ Super ultrawide Monitors ein zusätzliches Gelenk benötigt welches aktuell noch nicht verfügbar ist (HX Monitorgelenk für extra schwere Displays).

    Reviewikus

  8. zebrastripes

    für mich leider falsch gekauft, mein Fehler. Die Idee war wie im Netz gesehen damit ein Dell Canvas samt zusätzlicher Dell Vesa Mount Bracket zu installieren. Satz mit X. Ein 80 cm Schreibtisch ist definitiv zu wenig, zudem war der eigentlich stabile Holztisch mit dem massiven Gewicht UND dem Monitor dann doch etwas überlastet. Last not least ist die Halterung nicht so gelenkig wie man es sich wünscht, mir war sie zu hoch und man kann den Screen dann doch nicht so justieren wie ich es mir wünschte und gebraucht hätte. Daher gut schauen ob der Einsatzzweck passt. Die 4 Sterne sind nur deswegen keine 5 weil der Preis zu hoch ist, egal wie solide das ist. Die Sache mit meinem Falschkauf fliesst nicht in die Bewertung ein und ist nur als Hilfe für manch einen gedacht der vielleicht auch wegen dem Dell Canvas hier vorbeischaute.

    zebrastripes

  9. Holzender

    Prinzipiell ist alles super, ich würde mir aber wünschen, dass etwas besser kommuniziert werden würde, welches Gewicht der Monitor min. haben muss.

    Ich habe einen 38″ curved Monitor, der etwas zu leicht ist, damit er an seiner Postion bleibt, wenn man ihn weit nach unten neigt. Ich brauche die Funktion zwar nicht, ärgerlich ist es trotzdem. Geeignet sind Monitore mit 12,7 – 19 kg. Obwohl ich vor dem Kauf nach der Info gesucht habe, habe ich diese erst in der Anleitung gefunden.

    Holzender

  10. Chris E.

    Ich bin von der Tischhalterung ebenso qualitativ überzeugt, wie vom HX Trippel Monto Halter.
    Qualität und verarbetiung sind tadellos.
    Der Arm lässt sich völlig Problemlos frei bewegen und bietet ein hohes Maß an Flexibilität. Ich selbst nutze den Arm in Verbindung mit dem o.g. HX Tripple
    Besonders zu erwähnen ist, der äußerst hilfreiche und freundliche Kundentelefonsupport, der mich im vornherein eine halbe Stunde am Telefon beraten hat
    Leider ist meiner Meinung nach der Preis ein wenig hoch gefriffen

    Chris E.

  11. MH

    Ich hätte wohl die vorhandenen Rezensionen besser lesen sollen, das hätte mir einmal Aufbau plus Abbau und Rücksendung erspart.

    Die Gewichtsuntergrenze für Monitore ist ernst zu nehmen. Mein Samsung G7 liegt unter der Grenze und ist mit dieser Halterung nicht verwendbar, er wird von der Druckfeder auch auf der geringsten kg-Einstellung nach oben gebogen.

    Für wirklich schwere Monitore macht das Gestell allerdings einen sehr guten Eindruck. Einen Punkt Abzug gibt es dennoch für die schlechte Aufbauanleitung, die an einigen kritischen Stellen nur mit Bildern auskommt. Zum Beispiel sind die Plastikbeilagscheiben in den Drehgelenken durchgestrichen, aber es wäre völlig unplausibel diese herauszunehmen, da sich sonst Metall auf Metall bewegen würde.

    MH

  12. Arno

    Ich versuche es kurz zu machen, ich habe mehrere Monitor Arme ausprobiert, mit Modifikationen ging es zB mit dem von Fleximounts aber nach der Modifikation war es nicht mehr möglich den Monitor in der Neigung zu verstellen und nach kurzer Zeit war Material Ermüdung und ein Haarriss zu erkennen…Will man den samsung g9 odyssey an einen Monitor Arm, ohne Bedenken betreiben, hat man momentan (meines Wissens) keine andere Wahl wie diese Kombination mit diesem HD Gelenk! Es funktioniert perfekt und hätte ich direkt etwas tiefer in die Tasche gegriffen, mir viel Zeit, Geld und Nerven gespart.Die gesamte Auszug Länge ist leider 10 cm kürzer wie bei den anderen üblichen Schwerlast Monitorarmen.Eins noch, für diese Preisklasse hätte man bessere Kabelführung anstatt zwei Klettbänder am 1 Glied verbauen können.Uneingeschränkte Kaufempfehlung.Mfg

    Arno

  13. Tobias W.

    Ich hatte bis letztes Jahr noch ein 3 Monitor Setup und konnte mir bei denen mit günstigen Tischmounts behelfen.So weit, so gut. Nun wurde dieses Jahr dann auf einen 49″ von einem Koreanischen Hersteller umgesattelt und der Klotz bringt schon so einige Kilos mit… und hier begann das Dilemma.Nach ein wenig Recherche und dem Unwillen eine Wandhalterung zu nutzen habe ich mich dann für die HX von Ergotron entschieden, da diese bereits diverse gute Reviews zum Thema Ultrawide bekommen hat. Bestsellertypisch war die Lieferung prompt und ich machte mich ans Werk. Der Arm kommt gut verpackt in wenigen Einzelteilen und mit Schrauben für jeden erdenklichen Einsatz daher. Es wurde gar an einen handlichen Inbus-Schlüssel gedacht und die Anleitung ist klar und verständlich.Ich sage mal, die Schrauben aus dem alten Monitorstandfuß zu entfernen war schwieriger als den Arm zu montieren.Ich habe mich für die Klemmvariante an der Tischkante entschieden, hält bombenfest und alles in allem war die Installation in guten 15 Minuten zu bewerkstelligen.Besonders gut finde ich die Monitorplatte mit der der Screen am Arm eingehängt wird. Durch diese “Technik” war es recht simpel den breiten Klopper alleine in den Arm zu hängen und danach mit den 2 Schrauben die Platte am Arm sicher zu fixieren.Die Gasdruckfedern sind ordentlich und halten alles an Ort und Stelle. Der Monni lässt sich nun in jede erdenkliche Position… naja fast jede, bewegen mit nur einer Hand. Der Tisch ist wieder etwas freier und die Investition hat sich wirklich gelohnt.

    Tobias W.

  14. A. Bühne

    Ich schicke den Monitorarm wieder zurück, trotzdem bekommt er 5 Sterne weil er einen sehr guten Eindruck macht.Der Monitorarm wurde von mir falsch ausgesucht. Er ist erst ab 9 Kg geeignet. Ich hatte gedacht, na was soll’s. Was mit 9 Kg funktioniert, funktioniert auch mit 4 Kg. Dem war leider nicht so.Die Druckfedern sind so stark, dass der 22″ Monitor gar nicht nach unten bewegt werden kann, weil er zu wenig Eigengewicht hat. Er “schwebt” 30 cm über dem Schreibtisch.Er wäre gut, wenn in der Bestseller Artikelbeschreibung deutlicher darauf hingewiesen würde.Für Büromonitore empfehle ich den ERGOTRON 45-537-216 LX LCD Arm für Tischmontage weiß.

    A. Bühne

  15. Steffen

    Wie in anderen Produkrezensionen bereits beschrieben sind viele von dieser Monitorhalterung absolut begeistert.Trotz des für mich anfänglich hohen Preises habe ich mich dann entschlossen, diese zu bestellen (Produkt für 2 Monitore bis 32 Zoll).Das Paket mit stolzen 11 Kilo wurde in einer zusätzlichen Umverpackung geliefert, um das Produkt zu schützen. das finde ich gut.Beim Öffnen des Paketes offenbart sich die ordentliche Qualität des Peruktes. Ich bin sehr pingelig und habe jedes Bauteil genau untersucht. Nicht der kleinste Makel lässt sich erkennen und das Gewicht und Verarbeitung der einzelnen Arm-Bauteile lassen mir ein Wow entgleiten!Für mich ist das Qualität auf dem höchsten Niveau.Die Anleitung zum zusammensetzen der einzelnen Bauteile ist auf mehreren DIN A4 Seiten gedruckt und großzügig dargestellt. Alles ist klar erkennbar und der Zusammenbau verlief ohne Probleme.Hervorragend finde ich, dass die einzelnen Schraubelemente gruppiert in mehreren Tütchen verpackt ist und der Inhalt mit der genauen Bezeichnung deklariert ist. Ein Verwechseln von Schrauben und Verbindungselementen ist damit völlig ausgeschlossen. Das erlebe ich so nur selten.Nach dem zügigen Zusammenbau und das Anbringen der Monitore neigt sich der Arm nach unten. Was ist das denn? Meine Monitore liegen mit der Hälfte der Belastung unterhalb der Belastungsgrenze.Nach einem Blick in die Einleitung weiß ich auch warum: Es gibt mehrere Stellschrauben, mit denen man perfekt alles auf seine Bedürfnisse einstellen kann. Ich bin selten so begeistert von einem Produkt!Bedenken hatte ich, ob die Halterung mit gut 10 Kilo Plus zwei Monitore mit jeweils 5 Kilo auch mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch genutzt werden kann oder der Motor des Schreibtisches sich weigert. Funktioniert mir dem Schreibtisch von Ikea Idasen wunderbar.Diese Monitorhalterung kann ich uneingeschränkt empfehlen und ist jeden Euro Wert!Ich würde gerne 8 Sterne vergeben, geht aber nicht 😉

    Steffen

  16. Nathan C

    I was hesitant to spend so much on monitor arms but when you want 2x 32″ curved monitors on your desk without the cumbersome stands using up all the desk space you don’t have many other options.Assembly was a bit of a pain and not helped by the instruction manual leaving out a very crucial step about inserting bolts at the back of the balancing arm. That said, Ergotron support was really good. Even though the first line support was basically clueless and not comprehending what I said nor the pictures I provided, the follow-up was among the better customer support experiences I’ve ever had.That out of the way, it is a joy once assembled. It takes up a bit more space than I would have liked and it’s annoying that you cant rotate all the way back and forward (so it takes up more actual desk space than I’d hoped instead of mounting at the edge and keeping the arms mostly behind and off the desk top), but it holds 2x 32″ monitors without breaking a sweat. Calibrating is very straight-forward and being able to move both monitors up, down and around as needed is a breeze.You really need a solid desk to mount this. I have a 38mm thick solid pine and the desk mount puts a visible strain on the desk so I added a stainless steel plate in between the desk and the clamp to help distribute the pressure.At the end of the day it lives up to its promises and leaves very little to want. I will eagerly buy more Ergotron mounts in the future as the office expands.

    Nathan C

  17. Bernhard R.

    Nachdem ich mehrere Halterungen bestellt und probiert habe, ist dies die erste Halterung welche den Samsung 49″ Curved Monitor (C49RG90SSU) problemlos hält!Die anderen Halterungen hatten vorallem bei der Neigung Probleme, aber für dieser Halterung wackelt nix (und kippt vorallem nichts).

    Bernhard R.

  18. Alex K.

    Wow. Ich habe das Gerät auf Grund eines Youtube Videos gekauft. Der Ständer des LG 49“ ultrawide war mir zu mächtig und hat den Platz unter dem Bildschirm nicht wirklich nutzbar gemacht. Der ergotron Arm kommt mit dem 49“ spielend zurecht wenn man den Gegendruck richtig einstellt.Die Verarbeitung ist about grandios. Selten so viel Metal in der Hand gehabt. Der Aufbau war sehr einfach. Würde ich immer wieder kaufen!

    Alex K.

  19. Anonym

    Ich habe den 49” Behemoth von Samsung drangehängt, was prima funktioniert. Die Halterung ist eig. nicht für diese Bildschirmdiagonale ausgelegt, allerdings ist das Gewicht niedrig genug um es trotzdem zu versuchen. Aufgrund der veränderten Gewichtsverteilung sinkt der Monitor dann halt von alleine wenn man ihn zu weit zu sich her zieht. Ist vom Hersteller allerdings auch nicht vorgesehen.

    Anonym

Grösse

1 Monitor Tischhalterung, 1 Monitor Wandhalterung, 2 Monitore Tischhalterung, 2 Monitore Wandhalterung

Stil

Arm, HD Arm, Wand Arm, Dual Arm, Wand dual Arm

Farbe

‎Weiss, Schwarz

Marke

‎Ergotron

Hersteller

‎ERGOTRON – MOUNTING HARDWARE

Produktabmessungen

‎51.9 x 82.8 x 49.6 cm; 7 Kilogramm

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

1
    Warenkorb
    NVIDIA Shield® TV - jetzt umsteigen mehr erleben
    CHF239.95