Portable Monitor, UPERFECT 15,6 Zoll Tragbarer Monitor

Artikelnummer: BS1004415
(28 Kundenrezensionen)

From: CHF389.90

From: CHF389.90
85% der Käufer gaben an, zufrieden zu sein.
Verfügbarkeit

25 vorrätig

CHF389.90

Kostenlose Priority Lieferung

d

d

  • Atemberaubende Farben in jedem Winkel
  • UPERCT Tragbarer Monitor bietet atemberaubende Bilder mit einer Auflösung von 1920×1080 und einer beeindruckenden Farbwiedergabe und die HDR und FreeSync Unterstützung bietet ein hervorragendes Spielerlebnis. Mit IPS-Bildschirm ausstatten, um den Monitor präziser Farbwiederherstellung vorzügliche Bildqualität und satte Farben zu gewährleisten.
  • Die Konvertierung des 4: 3/16: 9-Anzeigeformats im Bild und ein erweiterter Betrachtungswinkel von 178 ° sind ideal für die Arbeit und die Film auf dem Bildschirm mit mehreren Personen im Raum.

d

  • Ein Typ-C-Kabel für die Stromversorgung und die Datenübertragung
  • Nur ein USB Typ-C-Kabel für die Stromversorgung und die Datenübertragung, wenn Ihr Gerät dies unterstützt Thunderbolt3(Laptop) oder USB3.1(Handy).
  • Laptop: MacBook 12inch, MacBook Pro; Huawei Mate Book X, Mate Book E; Xiao Mi Air 12.5/13.3, Air Pro 15.6; ASUS ZenBook 3,U4100, ROG Series; Lenovo Yoga 900 13Inch, ThiPad_X1 Carbon 2017; HP Spectre 13/Envy 13; Dell XPS13, XPS15; Zazer Blade Stealth usw. Handy: Huawei Mate10, Mate10 Pro,P20,P20 Pro. SamSung S8/S8+;S9/S9+,Note8; HTC10; Lumia 950 usw.
  • Wenn Ihr Gerät Thunderbolt3 oder USB3.1 nicht unterstützt, benötigen Sie ein HDMI-Kabel für die Signalübertragung und Typ-C-Kabel für die Stromversorgung.

d

  • Plug & Play, weitestgehend kompatibel
  • Dieser USB-Monitor mit HDMI- und Mini-DP-Anschluss eignet sich um Tablet, Laptop, Chromebook, MacBook, PC, Raspberry Pi 4/3/2/1 / 3B +, PS3, PS4, XBOX ONE, TV , Kamera usw. zu verbinden.
  • Es ist ideal für Videopräsentationen in Konferenzräumen und Klassenzimmern, zum Bearbeiten mehrerer Dokumente auf einem grösseren Bildschirm oder zum Streamen von Videos für Digital Signage.

d

  • An der Wand montierbar
  • Dieser VESA-kompatible Monitor ist mit 4 Schraubenschlitzen an der Rückseite des Monitors ausgestattet. Er kann problemlos an einem kompatiblen Monitorarm oder -ständer montiert werden. Sie können ihn vom Schreibtisch nehmen und an die Wand hängen . Befreien Sie sich von Ihren Anzeigeoptionen und sparen Sie Platz auf dem Desktop.

d

  • Quer- oder Hochformat
  • UPERCT hdmi monitor lässt sich nach Ihren eigenen Vorlieben in alle Richtungen drehen. Das bequeme Querformat für Filme und Fernsehen. Und das praktische Hochformat zum Betrachten von Websites und Lesen von Online Zeitungen und Büchern.

d

  • Alle gewünschten Anschlüssen
  • Protable-Monitore sind mit HDMI, Typ C, Mini DP, Micro-USB-Anschluss ausgestattet. HDMI, Typ C und Mini DP übertragen präzise digitale Signale. Typ C kann auch wie PD mit Strom versorgt werden, um die Stromversorgung mit maximal 100 W zu unterstützen. Der USB-OTG Anschluss auf anderer Seite ist an Tastatur und Maus angeschlossen.

s

  • USB C Gaming Monitor
  • Typ C unterstützt die Datenübertragung und maximal 100 W Leistung von Nintendo und Switch. Es ist keine Basis erforderlich, die leicht zu zerlegen ist und das Spielerlebnis maximiert und verbessert. Kein Netzwerk, keine Programme, keine Software erforderlich. Es gibt kein bequemeres und aufregenderes Spielerlebnis als den angebotenen UPERFECT Monitor.

s

  • Grössere Ansicht von Ihrem Telefon
  • Ein Kabel für eine einfache Verbindung, um das Bild des Telefons auf einem grösseren Bildschirm zu streamen. Öffnen Sie den Computermodus, wenn Ihr Telefon einen kleinen Reisecomputer hat. Geniessen Sie eine grosse Ansicht zum Ansehen, Lesen oder Bearbeiten von Dokumenten.
  • Das Telefon muss USB3.1 unterstützen. Wie Huawei Mate P30 / P30 Pro / Mate P20 / P20 Pro / Mate 10/10 Pro / Mate RS / Honor v20. Samsung S10 / S10 + / S9 / S9 + / S8 / S8 + / Note 8 /Note9.HTC10.NOKIA Uumia9.Hammer Nut Pro25 / NutRI.Wenn dies nicht unterstützt wird, verwenden Sie bitte einen geteilten Adapter zum Anschliessen.

d

  • Duale Lautsprecher
  • Zwei eingebaute Dual-Lautsprecher im USB Monitor liefern einen boomenden Klang mit kristallklarer Audioqualität und bringen ein kleines Heimkinoerlebnis zu Ihnen nach Hause. Über den 3,5-mm-Audioeingang können Sie einen zusätzlichen Lautsprecher oder einen Kopfhörer etc. anschliessen.

d

Artikelnummer: BS1004415 Kategorien: , ,

Basierend auf 28 Bewertungen

4.3 overall
16
6
4
1
1

Bewertung hinzufügen

  1. Torsten

    Der Monitor wirkt wertig – gut verpackt, schön anzusehen. Die technischen Daten sind aber – meiner Meinung nach – Augenwischerei. Ähnlich bei günstigen Digitalkameras, welche mit sehr hohen Megapixeln werben, aber dann keine ordentliche Linse oder Chipsatz haben.

    So ist es bei diesem Monitor: Er bietet zwar eine vergleichsweise hohe Auflösung (4K), dafür aber – verglichen mit meinem MacBook Pro – eine sehr schlechte Bildqualität. Farben wirken ausgewaschen, Bildwiederholrate ist einfach zu gering – selbst ein einfaches Video von YouTube zieht schlieren. Weiterhin gibt es ständig Bild/Pixelartefakte. Sehr nervig. Die Menüführung ist umständlich.

    Für reine Office Anwendungen mag das alles ausreichen. Für mich war es ein Graus. Nach einem Tag ging das Ärgernis zurück und ich habe mich für einen höherwertigeren Monitor entschieden.

    Torsten

  2. Hausfrau

    Kann die guten Bewertungen nicht nachvollziehen, hab den Bildschirm fürs Home Office als mobilen Zweitschirm für meinen Laptop bestellt, damit ich auch von anderen Orten aus arbeiten kann. Brauche berufsbedingt immer einen zweiten Schirm. Egal wie sehr man an der Einstellung tüftelt, man kriegt kein schönes/angenehmes Bild hin, das dem des Laptops halbwegs nahe kommt. Wär angenehm gewesen wegen des geringen Gewichts und der mobilen Aufstellung, hätte ich locker zusätzllch in meiner Laptop-Tasche verstauen können. War leider nix und geht daher retour.

    Hausfrau

  3. Johan

    Netterweise ist eine passende Schutzfolie im Lieferumfang enthalten. Wie man diese als Laie blasenfrei anbringen soll, ist mir jedoch ein Rätsel. Tut euch selber einen Gefallen und klebt sie nicht auf. Ich macht es dadurch nur schlechter und beschädigt ggf. das Display bei dem Versuch die Blasen herauszudrücken.

    Johan

  4. Smith

    Ich war auf Reisen und brauchte einen zweiten tragbaren Monitor. Die Wahrheit ist, dass es den Job macht. Die 3 Sterne sind nur wegen einiger kleinerer Unannehmlichkeiten:

    – Der Bildschirm speichert keine Einstellungen. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie den Monitor einschalten, die Helligkeit anpassen müssen.
    – Die Bildschirmqualität ist nicht die beste, aber wie gesagt, erledigt sie den Job. Bringt mehr Produktivität, wo immer Sie reisen.

    Jetzt benutze ich es als 3. Monitor für Kleinigkeiten. Immer noch nützlich, aber nicht das Beste da draußen.

    Smith

  5. M.K

    Auf den ersten Blick macht der Bildschirm einen guten Eindruck und ist echt praktisch. Aber nach etwas Testen habe doch ein paar Schwächen festgestellt:
    – Beim Maximieren eines Fensters, z.B. Word, wird das Bild kurz schwarz und der Bildschrim wird neu über USB erkannt. Das passierte auch bei angeschlossenem Netzteil.
    – Verwendung im Hochformat mit der mitgelieferten Hülle nicht möglich.
    – Da mein Laptopbildschirm eine höhere Auflösung hat (2496×1664) erscheint das Bild im Vergleich etwas unscharf

    Habe den Bildschrim daher zurückgeschickt.

    M.K

  6. Sergey

    3 stars instead of 4 are given to this product due to lack of user guide information on it. It is a good monitor, but there is nothing available from internet and no information support for it, only what others post on Bestseller-Shop.CH . My big Thank You to these people, who are supplying us and others with it. There is a little and tiny user manual and I am really struggling to read it, so tiny text and figures are in it. There were no info that this monitor has to be charged prior to use. How one should know about it? On the picture from the tiny user guide it shows “plug-and-play”, just connect USB-C to notebook and to monitor, but this does not work without charging the monitor first. It is also using 2 USB-C ports, one to connect to USB-C notebook display output and another for power supply easy to mix up especially at the beginning. Hope there will be no damage in the future if these connections are misplaced.

    Sergey

  7. Pati

    Da ich auch im Homeoffice arbeiten muss, habe ich nach einer Lösung gesucht für meinen Esstisch in der Wohnküche. Dieser Monitor passt super auch in meine Laptoptasche und ich kann alles Abends fix zusammen packen und habs rumstehen.

    Kein externes Netzteil nötig, ein HDMI Kabel und USB reicht super und auch der Stromverbrauch des Monitors belastet den Akku vom Laptop nicht zu stark. Ich hab diese gar nicht realisiert zu beginn, jedoch war die Akkustik bei einem Videocall wirklich erstaunlich gut, denn es gibt noch eingebaute Lautsprecher.

    Rund um zufrieden. Erwartungen erfüllt und kann es nur empfehlen…Freunde waren angetan und überlegen nun auch sich so einen Monitor zu kaufen.

    Pati

  8. Lola

    Am besten gefällt mir die geniale Standhalterung des Monitors: kein extra Teleskopständer o.ä. ist erforderlich, einfach eine n Stift in das in der linken unteren Ecke vorhandene Loch stecken – und schon steht der Monitor! So ist auch ein Wechsel zum Hochkantmodus – etwa um Online-Zeitungen im PDF-Format zu lesen oder A4-Briefe zu schreiben – im Handumdrehen erledigt. Was dabei allerdings nicht so ganz optimal ist, sind die aus dem Gehäjusse herhausstehenden Bedienknöpfe für Ein/Aus-Schaltung und Bildschirmeinstellungen. Denn im Hochkantmodus steht der Monitor geradezu AUF diesen Knöpfen. Ein Aufstellen oder Verschieben muss daher ganz vorsichtig erfolgen, um ein versehentliches Ausschalten des Monitors zu verhindern. Einfach die andere Hochkant-Seite für “unten” zu verwenden, geht leider nicht, da dort die Interfaces für USB-C, HDMI etc angebracht sind, so dass ein Aufstellen auf dieser Seite gr nicht möglich ist. Ansonsten ist der Monitor prima, vielleicht könnte die maximale Helligkeit noch etwas besser sein. Geliefert wird der Artikel in einem hochwertigen Karton mit umfangreichem Zubehör an Kabeln, Displayschutzfolen, einer klappbaren Transporthülle aus Kunststoff, einem “Fensterwischer” zur Displayreinigung etc. Das macht alles einen guten Eindruck! Der Monitor ist nicht ganz billig, aber durchaus zu empfehlen.

    Lola

  9. Kati

    Der Monitor ist super, schönes Bild, gutes Design des Gerätes und praktischer Ständer bzw. Transportschutz. Warum gibt es dann keine 5 Sterne? Nun, ich hatte mit verschiedensten Endgeräten Probleme, überhaupt ein Bild angezeigt zu bekommen. Unproblematisch scheinen Signale mit 1080p60 zu sein, also FullHD mit 60 Bildern pro Sekunde. Im Standard 1080p30 erscheint aber nur noch eine Meldung, dass das nicht unterstützt wird – und das bei einem ganz typischen Signal, das bei meinem Einsatzbereich (Streaming-Kontrollmonitor am Atem-Switcher) mehr als üblich ist. Schade, denn an sich wäre das Gerät top, wäre es nicht so intolerant am Eingang, und hätte dann mehr als 5 Sterne sicher!

    Kati

  10. Tomi

    Im Grunde ein guter Bildschirm zum Mitnehmen oder wenn man nur ab und an einen 2. Bildschirm benötigt. Kontrast und Helligkeit sind halt so la la, für mein Empfinden zu Dunkel und Kontrastarm. Für den Preis sicher auch nicht mehr zu erwarten wobei so manch Laptop Bildschirm da bessere Werte liefert.

    Die Lautsprecher sind absolut quakig was mich jedoch nicht stört da ich diese nicht nutzen möchte, brauche halt nur ab und an einen 2. Bildschirm am McBook und der Sound kommt dann vom MB.

    Also eigentlich ein gutes Gerät, wenn es etwas mehr Kontrast und Helligkeit bieten würde wäre es Top.

    Tomi

  11. Soylent

    Ich kann nur meine Erfahrung im Zusammenhang mit einem HP Elitebook 830 teilen: Nach dem Anschluss über USB-C hatte ich kurze Zeit in Bild. Dann wurde das Bild dunkel. Beim Versuch das Notebook wieder über die Docking Station zu nutzen, stellte sich heraus, dass weder Laden noch Monitore über die Docking Station funktionieren. Zum Glück konnte ich mit einem Reset (Neustart genügte nicht) den USB-C Port wieder aktivieren.
    Das Bild ist ok zum Arbeiten, man muss nur die Helligkeit höher einstellen. Der HDMI Anschluss ist bei meinem Monitor sehr schwergängig, kann man nur mit Kraft wieder herausziehen, was bei einem portablen Monitor natürlich häufig nötig ist. Der USB-C dagegen hat etwas viel Spiel, ich hoffe dieser hält.

    Soylent

  12. Rana

    Vorab: mir gefällt es sehr gut und ich nutze es gerne! Einzelne Punkte:
    1) Die Auflösung im Vergleich zur Größe ist super.
    2) Von der Größe her passt es gut in eine gewöhnliche Laptop-Tasche.
    3) Außerdem ist auch ein starkes USB-C Netzteil dabei, um es zu betreiben. Ich betreibe es aber auch mit einem USB-C Batterypack.
    4) Allerdings ist das Display im Gehäuse nicht gut befestigt, sodass es sich unten in der Mitte einfach eindrücken lässt (Jammern auf hohem Niveau, hier!).
    5) Toll sind auch die Bohrungen für Schrauben, um das Display an eine Halterung zu schrauben.
    6) Der Sound überzeugt nicht, die Lautsprecher scheppern.
    7) Ich freue mich, dass eine Hülle dabei ist, aber die stinkt sehr chemisch, nutze sie erstmal nicht.
    Insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde das Display wieder kaufen.

    Rana

  13. Lou

    Für das mobile Office für Grafik-Arbeiten, benötige ich einen zweiten Monitor.Ich schließe mich den positiven Rezensionen an. Die Helligkeit ist iO und ich finde es sogar angenehm, dass die Bildschirm-Helligkeit nicht gleich die Augen wegbrennt. Die Auflösung ist der Knaller und ich musste diese sogar herunterstellen, da mein Notebook-Monitor da nicht mithalten kann. Allerdings wird die Schrift bei eingestellter niedriger Auflösung etwas schwammig (Text).Mit dem Thunderbolt.Kabel funktioniert sowohl Datenübertragung, als auch Stromversorgung – allerdings ist dann die Helligkeit etwas dunkler. Sonst einfach zwei Kabel verwenden…Die Folie habe ich (noch) nicht angebracht (nach 2 Wochen Betriebszeit), da ich mit flexiblen Folien bisher immer Blasen verursacht habe.

    Lou

  14. Peter

    Ich habe für’s Homeoffice einen zweiten Monitor gesucht, der nicht so viel Platz wegnimmt und “wegräumbar” ist. Ich bin positiv überrascht von diesem Produkt. No-Name, auf der schlichten Verpackung steht wirklich nur “Portable Monitor”. Aber funktioniert einwandfrei an meinem MacBook Pro mit USB-C – ohne weiteres Netzteil, auch im Akku-Betrieb. Durchdachte Hülle die auch als Ständer dient. Unterstützt Landscape und Portrait Ausrichtung. Die 4K Auflösung ist perfekt. Bildqualität ist gut und sehr hell, nur zur Fotobearbeitung ist die Farbtreue sicher eher ungeeignet.

    Peter

  15. Moritz

    Ich verwende den Bildschirm als zweiten Bildschirm für meinen Laptop der die selbe Bildschirmgröße hat. Ich habe ihn mit dem mitgelieferten USB-C Kabel angeschlossen. Schön ist, dass man ansonsten kein weiteres Kabel braucht. Die Einstellung hat kurz gedauert – allerdings hab ich das auch ohne Anleitung versucht. Nun kommen wir zum Manko: Die Helligkeit lässt sich zwar einstellen, allerdings nicht speichern. Auf Nachfrage beim Hersteller kam sinngemäß diese Antwort: Geht der Bildschirm aus, springt dieser auf Standardeinstellung zurück. Für mich ist da jetzt kein Grund für eine Rücksendung, aber schon ein wenig nervig. Mir wurde versichert, dass sie an diesem Problem arbeiten und das in der nächsten Produktversion beheben. Die Knöpfe und Anschlüsse sind auf der Rückseite des Bildschirmes beschriftet. Ansonsten ein positiver Eindruck. Außerdem superschnelle Lieferung: Der Bildschirm kam innerhalb von einem (1) Tag an!

    Moritz

  16. Michael

    Für unser Wohnmobil hatten wir eine ganze Zeit nach einem sinnvollen Ersatz für den klassischen TV mit Sat-Anlage gesucht. Jetzt haben wir uns diesen vielseitigen mobilen Monitor geholt, der per Fire-TV-Stick befeuert sehr gut funktioniert. Auch mit einem auf die Schnelle angeklemmten Smartphone läuft der Bildschirm ausgezeichnet. Für unsere Anwendung ist die integrierte VESA-Befestigung natürlich ebenfalls sehr zweckmäßig. Die Helligkeit des Bildschirms ist sehr gut ausreichend, dürfte aber trotzdem noch ein Tickchen heller sein. Der Ton aus diesen bauartbedingt winzigen Lautsprechern ist wirklich beachtlich, lässt sich aber noch durch einen kleinen externen Lautsprecher deutlich aufwerten.Von mir gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung für diesen kompakten und leichten Monitor, der zudem durch seine Vielseitigkeit glänzt.

    Michael

  17. Miba

    , aber beim Hochkantstellen mit Stift diesen gross genug waehlen. Sonst dreht sich der Monitor um seine Achse und faellt zusammen. Quer ist es immer stabil.Sonst ein sehr schoenes Teil. Ich bekomme es zwar von meinem Moto One nicht ueber USB3 gespeist (flackert nur kurz, mit oder ohne zusaetzlichem Netzanschluss des Monitors). Das mag aber am Smartphone liegen und ist nicht mein Anwendungszweck. Als Zweitmonitor funktioniert er ueber alle Kabel (USB3 (hier auch mit Strom ueber das Kabel), Mini-Displayport, HDMI) zumindest unter Windows (andere Systeme noch nicht benoetigt) einwandfrei. Die Bildqualitaet ist gut. Einen VESA-anschluss zu bieten ist ebenfalls durchdacht. Ich nutze den Monitor u.a. in einem Laborumfeld. Ihn dann auch einmal fester anzubringenzu koennen ist wuenschenswert..

    Miba

  18. Christian

    Ich hatte ihn für mich gekauft wenn ich auch Reisen bin, da ich zwei Monitore gewohnt bin, und auch einen zweiten auf dem Notebook haben will, da das Notebook auch mehr als HD Auflösung hat hab ich ihn in 4 k gekauft.Leider hat ihn meine Frau gesehen jetzt hat sie Ihn an ihrem Laptop 🙂

    Christian

  19. Vielseitig

    Die Medien konnten nicht geladen werden.

     Der mobile Monitor war in einem einfachen, aber stabilem Karton verpackt. Darin lag dieser bereits mit Schutzmappe montiert, großzügig gepolstert.Die Schutzmappe ist mittels zweier per Hand reindrehbarer Schrauben mit dem Monitor verbunden. Diese kann entweder für den Transport komplett um den Display geschlagen werden, oder dank Einkärbungen, in zwei verschiedenen Positionen stehend positioniert werden. Der Stand ist stabil und löst sich auch nicht, wenn man aus Versehen etwas stärker mit der Hand gegen kommt.Die Innenseite der Hülle ist leicht samt, so dass es jedenfalls vom Eindruck nicht das Display angreifen kann. Die Naht ist gut getroffen und sauber. Am Nahtende ist ein minimaler Fadenrest zu sehen, der aber nicht stört.Der eigentliche Monitor machst einen hochwertigen Eindruck. Der Rahmen besteht komplett aus Metall, die Spaltmassen sind minimal, es gibt keine scharfen Kanten, die Ecken sind abgerundet und die Anschlussbuchsen sitzen mittig stabil in den dafür vorgesehenen Einkärbungen.Die Kontroll-Taster an der rechten Seite haben einen guten Druckpunkt, wackeln zwar etwas, wirken dennoch nicht billig. Hier scheint der Hersteller dennoch gespart zu haben.Eingeschaltet werden kann der Bildschirm, sobald eine Stromquelle vorhanden ist. Dies geschieht in meinem Fall per USB-C. Sobald das Kabel steckt, leuchtet auf der rechten Seite eine blaue LED und kurz danach geht auch der Monitor an. Die Bildübertragung habe ich per HDMI bewerkstelligt. Wenn ein Signal vorhanden ist, wird dieses direkt übertragen. Ansonsten schaltet der Monitor nach kurzer Zeit in den Standby und die Status LED ändert sich in die Farbe rot.Die Lautstärke kann direkt am Monitor per Tastendruck reguliert werden. Die Tonausgabe erfolgt über die linke und rechte Seite, in der sich kleine Einkärbungen dafür befinden.Der Ton ist für Videos, Musik und den normalen Alltagsgebrauch in Ordnung. Der Sound ist blechern, aber klar. Es ist kein Bombensound, fesselt beispielsweise bei einem Film dennoch. Es lenkt also nicht ab. Vergleichbar mit einem normalem Notebook Sound.Die Farben beim Bild sind allerdings echt gut. Klare und satte Farben. Das Bild ist nicht zu dunkel, oder gar kantig. Nach einschalten des Monitors (aus dem Standby) ist das Bild nach einer Sekunde wieder da.Auf der Rückseite des Monitors befindet sich eine VESA Halterung, die wie gewohnt verwendet werden kann. Die Schrauben können normal einfach eingedreht werden und halten fest.

    Vielseitig

  20. Joao 

    I switch work location a lot. Even in Covid time, where most of the time is spent at home, I end up doing work days at colleagues place as improvised shared-office. I always missed the extra productivity of an extra screen.Also one of my client laptops is an XPS13 FHD, and the bad ergonomy of the tiny screen with big resolution was killing my neck on long work sessions. I found this (size of) screen to be optimal with FHD resolution,to use as a 2nd monitor directly above my laptop monitor.Facts : you receive a well packaged box weighting 2238g, which has the monitor + cover, USB-A 5V 3A charger, usb A-to-C cable ( for powering the screen, when using an video source via HDMI or Mini-DP ), HDMI cable (full-size HDMI), USB C-to-C cable ( which will carry both video signal and power, from compatible laptops ), and a protective glass to apply on your monitor . Just the monitor is 895g , the cover another 397g, and in the best scenario you’ll need to carry at least the USB-C-to-C cable (31g) with you. So roughly 1320g is what you’ll be adding to your backpack when on-the-move. I believe one can find slightly lighter/thinner monitors but with an Mini-HDMI port. I consciously chose to have a bit more weight and thickness to have a full-size HDMI which is more common.On one side it has a full-size HDMI port, mini-DP, and USB-C ports to connect to the laptop. It also has an additional USB-C port can be used to power the monitor. On the other side the menu buttons and one micro-usb port ( that AFAIK is to be used with an micro-usb-otg cable to offer a full blown usb port. I bought such cable and have used that port for that purpose ).The bezels are minimal, the bottom one a bit bigger. No advertisement on the bottom bezel.The screen is quite reflective, and the IPS panel has okay contrast . In comparison to the XPS13 it is more washed-out (i.e. the black is more grayish) which I think it is typical of an IPS panel. I chose the colour temperature of my preference which produced the colours more similar to my XPS , and for my needs ( office, development ) the colours merges perfectly with the panel of the XPS, I’m completely happy with the result.Minor remarks: a) The built-in speakers produce a really low volume, you’ll only be able to hear (and to a small extent) in a quite silent environment. I stick to my laptop speakers, which are lowder; b) I would love that all the connectors would be on the same side, to create a cleaner setup and facilitate the use on portrait mode. Note you can connect an micro-usb otg cable to give you a full-size usb port where you can connect a mouse or keyboard, which is great for using the screen almost as an quasi docking station ( the usb-c cable can also charge the laptop ), but this micro-usb connector will be on the opposite side to the USB-C connectors.I’ll improve the setup with two additions : #1 : One VESA desk arm, which will make it easier to position the screen in a more flexible way ( at the moment I sit the monitor on top of a pile of books, with the provided cover as stand. It is ok but not optimal, and I cannot portrait easily ). #2 : I’m getting a couple 90 degree USB-C connector, to route the USB-Cables neater along the side of the monitor and laptop, instead of just sticking out of the setup.So, in short: even if I would love to see a version that has all the ports on the same side, a full USB-A port instead of micro-usb, and a couple hundred grams lighter, as of today I am happy with the purchase and would for sure buy it again. Super value-for-money.Hope this helps!

    Joao 

  21. Digi

    Der Bildschirm kommt ansprechend und gut verarbeitet rüber. Die Hülle kann leicht über die zwei Rändelschrauben an- und abgeschraubt werden. In dieser bleibt er sicher stehen, dafür gibt es Mulden im Deckel. Die Stecker sitzen fest in den Buchsen. Die mitgelieferten Kabel sind hochwertig und können getrost permanent im Einsatz bleiben.Ich habe mir den Monitor gekauft, weil das Monitorkabel meines Laptops einen Bruch (Wackelkontakt) hat und es deswegen zu Darstellungsfehlern kommt. Das Kabel kann man leider nur mit grossem Aufwand wechseln. Aber auch um mein Handy (S8) und meinen Raspberry Pi anzuschliessen. Das alles klappt wunderbar und ohne zu probieren.Ein PC muss allerdings USB 3.1 Thunderbolt unterstützen, sonst funktioniert nur HDMI.Der Bildschirm ist matt, so wie ich es mir vorgestellt habe und ist vom Betrachtungswinkel eindeutig besser als der Laptopmonitor.Es gibt auch eine Schutzfolie, aber die habe ich nicht drauf gemacht, vielleicht falls ich mich mal entschliesse den Monitor auf Reisen zu nehmen.Eine Kritik muss sich der Monitor allerdings gefallen lassen. Das Menü finde ich sehr hakelig zum Einstellen, das mir immer noch nicht ganz klar ist, welche Tasten man für welche Reaktion drücken muss. Aber das macht man ja zum Glück nicht so oft und irgendwann hatte ich die Einstellungen die ich wollte. Also, nachdem ich es endlich geschafft hatte, die Sprache von Koreanisch wieder auf Deutsch umzustellen.Ansonsten bin ich total Glücklich mit dem Teil und kann es getrost empfehlen.

    Digi

  22. der.bitfluesterer

    Ich habe den Monitor nun einige Zeit und möchte auf Grund der Erfahrung jetz hier noch einmal berichten. Ich habe aus 3 Sternen nun 5 gemacht, weil ich mir unterwegs zum Notebook das Teil hier gar nicht mehr wegdenken kann. Funktioniert konstant perfekt über USB-C. Keine Ausfälle oder ähnliches und ich muss sogar schreiben – sehr robust. Den Monitor schleppe ich nun seid über einem Jahr mit im Rucksack hin und her. Ich nutze Ihn zu Business Zwecken. Also Teams, Excel, Word, Mail, Internet usw. Hin und wieder wird mal ein Foto bearbeitet. Hier aber nur rudimentär, also keine Entwicklung oder ähnliches.Also von meiner Seite eine volle Empfehlung!Der Support war übrigens klasse. Am Anfang kam ich mit den Einstellungen nicht klar.Antwort und Lösung nach einem Tag per Mail erhalten. Für mich war das top!

    der.bitfluesterer

  23. Claus

    Ich brauchte zum Erstellen von Powerpointfolien und zur Programmierung auf einem 13″ Sony Notebook einen Zweitbildschirm zum Anschauen von Vorlagen. Der Bildschirm war in seinen Eigenschaften wie beschrieben. Für den Anschluss benötigte ich ein HDMI- und ein Type C Kabel. Beides war mitgeliefert.Allerdings ist das Menü zum Einstellen von Helligkeit etc. etwas frickelig. Hierzu sollte man das kleine mitgelieferte Benutzerhandbuch lesen. Ich war dafür erst zu stolz 🙁 Dummerweise habe ich mir auch noch einen dieser ausschweifenden YouTube-Erklärfilmchen von selbsternannten Experten angesehen. Dadurch habe ich überflüssige Zeit verloren. Besser wäre es gewesen, die Menühandhabung im Benutzerhandbüchlein nachzulesen.Auf jeden Fall bin ich mit dem Teil super zufrieden und würde es jederzeit wieder kaufen.

    Claus

  24. Fox

    Ich habe lange nach einem portablen Monitor für das Arbeiten auf Reisen im Wohnmobil gesucht und habe nun endlich den passenden Bildschirm gefunden: der 4k Portable Monitor von UPERFECT ist mein absoluter Favorit!Es liegen alle benötigten Kabel dabei: 2x USB-C Kabel + 1x HDMI Kabel, je 1m Länge. Da mein Laptop nur DisplayPort Output besitzt, habe ich mir noch einen DP zu HDMI Adapter von IVANKY bestellt. Alles funktioniert perfekt. Der USB-C Output vom Laptop bringt Strom zum Display und über den Adapter wird das Bild per HDMI an den Monitor gesendet.Die Auflösung beträgt wie beschrieben 4k (3840×2160) bei 60Hz – TOP! Das Bild ist ausreichend hell und die Qualität absolut makellos!Die Verarbeitung des Displays ist für den Preis meines Erachtens ausgezeichnet. Nichts wackelt, nichts klappert, alle Tasten und Anschlüsse funktionieren einwandfrei und die Kabel sitzen fest in den Buchsen. Bei anderen Displays hatte ich hier massive Probleme: Tasten funktionierten nicht oder die Stecker waren minimal zu klein oder locker! Bei diesem portablen Monitor von UPERFECT ist alles perfect! :-)Der Sound über die integrierten Lautsprecher ist für die Größe gerade noch akzeptabel. Ich empfehle den Anschluss von externen Lautsprechern über den Klinkenanschluss oder das Nutzen der PC-Lautsprecher.Die 10×10 VESA Halterung ist sehr praktisch – in meinem Wohnmobil habe ich eine entsprechende Aufnahme am Tisch befestigt.Die Menüführung ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber man stellt es sowieso nur einmal ein und dann bleibt alles, wie es ist – auch wenn man ihn vom Strom getrennt hat.Ein USB-C Netzteil liegt dem Paket bei (30W, 20V=1,5A). Dieses habe ich nur beim ersten Test verwendet. Nun bekommt der Monitor Strom von meinem Notebook.Das Gewicht inkl. Magnetischer Schutzhülle beträgt nur leichte 1,335kg.Zusammenfassung✅ Super Verarbeitung✅ inkl. Kabel & magnetischer Schutzhülle✅ perfekte Auflösung (4k@60Hz)✅ mehrere Anschlussmöglichkeiten (USB-C, miniDP, HDMI)✅ helles Display, auch bei Sonnenschein➡️ Fazit: klare Kaufempfehlung und bester Monitor in der Preisklasse! ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne

    Fox

  25. Jesco 

    Ich habe mir diesen Bildschirm gekauft, da ich im Homeoffice häufig meinem Arbeitslapotp benötige und zwischen mehrer Orten pendle.BILD: 4K IPS was gleichmäsig und ausreichend hell beläuchtet wird und blickwinkelstabil ist und eine gute Frabgenauigkeit hat.LIEFERUMFANG: Bildschirm, Netzteil inkl. Anschlusskabel, HDMI, und 2 USB C Kabel lassen keine Wünsche offen!STROMVERBRAUCH: Der Monitor schaltet sich aber auch automatisch ab, sollte kein Signal anliegen. Dabei sinkt die Stromaufnahme auf 0,05 A ab. Kann aber problemlos meinen Laptop während der nutzung laden. Sehr praktisch. Somit braucht mein ein Kabel weniger.TON: Ja, tatsächlich, dieser Bildschirm verfügt über zwei Lautsprecher! Diese sind natürlich keine HiFi Töner. aber prakisch für ein Protbles Mini ITX SSF Pc system der keine Lautsprecher hat.Sonstiges: Visa Mount ist sehr praktisch um es als 2 Hochkant Monitor gut mit einem weiteren ca 27 Zoll Monitor zu verwenden.FAZIT: Ich würde das Gerät wieder kaufen.Falls Ihnen die Rezension geholfen hat, würde ich mich freuen, wenn Sie sie als “hilfreich” bewerten. Vielen Dank.

    Jesco 

  26. Thomas 

    Da ich demnächst in den Urlaub fahre und an regnerischen Tagen meine Nintendo- Switch nutzen möchte, habe ich mich für einen portablen Monitor entschieden, der das Zocken augenschonend gestalten soll.Wie einige andere Rezesenten bereits bemerkten, hat das Bild in der Standardeinstellung einen leichten gelbstich, der sich aber mühelos innerhalb weniger Minuten mittels der Farbkalibrierung abstellen ließ. Das ging relativ gut von der Hand, wenn man einmal den Dreh raus hat, welcher Bedienungsknopf(leider gibt es keine Fernbedienung) für was zuständig ist.Nun folgt eine Zusammenfassung meiner Pros und ConsPro:- Gutes Bild, gute Reaktionszeiten- Ansprechendes Design und saubere Verarbeitung- Hülle dient auch als hochwertiger Standfuss- Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis- Es werden viele Kabel mitgeliefert(USB C auf USB C, USB C auf USB A und ein HDMI- Kabel)Neutral:- Ton ist von der Qualität her nur „ausreichend“Negativ:- kurze, knappe Anleitung

    Thomas 

  27. Andreas 

    Da ich Zuhause nicht viel Platz für ein großes Display habe und ich schon seit vielen Jahren das Arbeiten an mehreren Monitoren gewöhnt bin, habe ich das Mobile- und Homeoffice bisher immer so gut es ging vermieden. Mit nur einem kleinen Display (auch wenn das 4K Auflösung bei 150% Skalierung hat) fühle ich mich Arbeitstechnisch einfach extrem eingeschränkt. Mein “Workflow” kommt dadurch total ins Stocken.Da ich in Zukunft nun aber doch öfter das Mobile- und Homeoffice nutzen muss/(darf), habe ich mich nach Möglichkeiten umgeschaut, die Einschränkungen zumindest ein bisschen zu entschärfen.Da ich mit dem Display meines Laptops im Prinzip sehr zufrieden bin, wurde schnell klar, dass ich eigentlich nur ein zweites Display in derselben Größe brauche, das unkompliziert aufgestellt und angeschlossen werden kann und um die Ansprüche ans Mobileoffice erfüllen zu können am besten noch denselben Formfaktor wie mein Laptop hat. Da es vielleicht irgendwann doch mal an einem Monitorarm stationär betrieben werden soll, war mir noch die Kompatibilität zum VESA-Standard wichtig. Alles andere ist für mich persönlich Schnick-Schnack. Eine Touch-Funktion wäre noch schön gewesen. In 4K habe ich da aber nichts gefunden, was die anderen, für mich wichtigeren Anforderungen, erfüllt.Das 4K Display von UPERFECT (15,6 Zoll UHD 3840 * 2160 IPS) erfüllt nun genau meine Anforderungen.Das Display ist heute angekommen und ich hab es zum Testen einfach mal über den, an meinem Arbeitsplatz aktuell noch freien Thunderbolt Anschluss (Variante mit nur 2 von 4 PCIe Lanes), meines nun fast fünf (gekauft am 03.11.2015) Jahre alten Laptops angeschlossen. Es ist ein Dell XPS 15 (9550 – BNX5503). Damit war die “Verdrahtung” auch schon abgeschlossen. Noch schnell den Power-Button am Display betätigt und was soll ich sagen:Das fünf Jahre alte XPS 15 treibt in diesen Setup (Siehe Foto meines Arbeitsplatzes) jetzt also problemlos drei 4K und ein 1K+ (1920×1200 -> 13 Jahre altes Display ganz links außen) an. Und alles läuft sauber, flüssig, perfekt!Bin absolut begeistert und freue mich schon aufs Homeoffice! 🙂 😀 🙂

    Andreas 

  28. Kai

    Am Black Friday 2019 gekauft, einige Mal jetzt im Einsatz gehabt und begeistert. Das geniale an dem Bildschirm: er benötigt keine eigen Stromquelle. Keine 230 V. Das macht ihn perfekt für den mobilen Einsatz im Camper und bei mir zum Video schneiden als zweiter Bildschirm zu meinem Laptop Screen.Den Strom holt er sich über USB C vom Laptop. Wer am PC einen USB C Thunderbolt Anschluss hat, benötigt nur ein Kabel, das mitgelieferte USB C Kabel zwischen Laptop und Bildschirm. Somit kaum Kabelsalat auf dem Schreibtisch. Durch dieses USB C Kabel laufen also Strom und Bild für den Monitor.Zu dem Monitor gibt es nun auch ein Video auf YouTube. Zu finden wenn ihr nach folgendem sucht:”Test UPERFECT 15,6″ tragbarer Bildschirm mit USB-C Strom & Daten | Für Camping & Reise | Ton Fiepen”Wer am Laptop keinen USB C Thunderbolt Anschluss hat, muss noch das mitgelieferte HDMI Kabel zusätzlich zum USB C Kabel anschließen. Und sofort gibts Bild.Auch ein Handy mit USB C Anschluss kann man ohne Probleme direkt anschließen. So kann man Bilder oder Videos direkt vom Handy abspielen. Der Bildschirm gibt den Screen des Handys wieder.Auch ein Bestseller-Shop.CH Fire TV Stick funktioniert ohne Probleme. Mit externer Tonausgabe per Klinkestecker wird dann auch der Ton prima. Allerdings fiept der Ton wenn eine externes Gerät angeschlossen wird wenn das USB C Kabel schon steckt. Hier hilft: nochmal kurz die Stromversorgung (also das USB C Kabel) am Bildschirm entfernen und wieder anschließen. Dann ist das Fiepen Geschichte.Auch mit Apple Handys funktioniert es. Allerdings braucht man für das Apple Gerät, wenn es keinen USB C Anschluss hat, einen Apple Adapter. Der liegt nicht bei.Unter dem Strich: toller Bildschirm für unterwegs. Plug and Play. Robustes Alu Gehäuse. Wird bisher nicht heiß. Bildqualität ist für mich ausreichend. Für professionelle Bildbearbeitung ist er aber nicht so gut geeignet.In Kürze gibt es bei TravelCampingLiving auf YouTube eine genaue Review zu dem Bildschirm.

    Kai

Marke

‎UPERFECT

Produktabmessungen

‎35.7 x 22.5 x 1.1 cm; 890.18 Gramm

Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)

‎Ja

Farbe

‎Schwarz 1080P, 4K, Schwarz 4K

Display-Größe

‎15.6 Zoll

Bildschirmauflösung

‎1920×1080

Lösung

‎1080p Full HD

Anzahl HDMI Schnittstellen

‎1

Betriebssystem

‎Windows, Android

Artikelgewicht

‎889 g

s

https://www.amazon.de/dp/B07Z4RPMTS/ref=sspa_dk_detail_6?pd_rd_i=B07S2QK29B&pd_rd_w=lT5VL&pf_rd_p=bd15b7b9-fa5e-4aef-a5bb-d9e0309ac917&pd_rd_wg=3CpCL&pf_rd_r=GTZSCKMBYNKXCK59D5WY&pd_rd_r=967d7e5d-881f-4fe7-97cd-608cc1bb5c9e&s=computers&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUFBMTIzOEZLWEJTSzUmZW5jcnlwdGVkSWQ9QTA2ODIxOTEyVk5JRE04OUU5Sk9LJmVuY3J5cHRlZEFkSWQ9QTAzNjU2MTI0QTREMUNLVENNMjAmd2lkZ2V0TmFtZT1zcF9kZXRhaWwmYWN0aW9uPWNsaWNrUmVkaXJlY3QmZG9Ob3RMb2dDbGljaz10cnVl&th=1

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop