NUK Magic Cup Trinklernbecher | auslaufsicherer 360°-Trinkrand | 8+ Monate | BPA-frei | 230 ml | Herz (neutral)

Artikelnummer: BS1003041
(22 Kundenrezensionen)

From: CHF32.75

From: CHF32.75
  • Trinken von allen Seiten: Kinder können mit dem 360°-Trinkrand von allen Seiten trinken
  • Auslaufsicher: Silikonscheibe dichtet den Aufsatz automatisch ab und verhindert Kleckern
  • Trinken ohne Absetzen: Weicher Silikonrand mit Belüftungsventil reguliert den Trinkfluss
  • Einfach zu halten: Taillierte Form ist ideal für kleine Hände; Deckel hält den Becher auch unterwegs sauber
  • Spülmaschinenfester, BPA-frei; ab 8 Monaten; einfach auseinanderzunehmen; Made in Germany

CHF32.75

Affe (Blau)
Herzen (Weiss)
Katze Hund (Rosa)
Koala (Blau/ Weiss)
Krabbe (Rot)
Löwe (Blau)
Supermacht (Neutral)
Auswahl zurücksetzen

Magic Cup Trinklernbecher; schnabeltasse; trinkbecher baby

 

Trinken von jeder Seite

Sobald der Becher angesetzt wird, öffnet sich die 360°-Dichtung.

 

Auslaufsicher

Die Silikonscheibe verschliesst sich sofort, sobald das Trinken beendet ist, um ein Auslaufen zu verhindern.

 

Leicht zu halten

Die Kegelform bietet kleinen Händen den richtigen Halt.

nuk evolution becher

Basierend auf 22 Bewertungen

4.6 overall
15
6
1
0
0

Bewertung hinzufügen

  1. M. Bauer

    Meine Tochter hatte leider sehr schnell heraus gefunden, wie sie die Silikonabdeckung anheben muss, damit sie mit dem Becher rum matscheln kann. Sonst funktioniert er super, sie trinkt auch gerne aus ihm und er ist leicht in der Spülmaschine zu reinigen.

    M. Bauer

  2. Anke

    Wie immer top. Nur leider finde ich, dass die Becher nicht mehr so auslaufsicher sind wie unseren erst gekauften Becher. Der war jetzt zwei Jahre alt und da haben wir die Silikonmembrane ausgetauscht.

    Die laufen leider alle aus…

    Anke

  3. Michael K.

    Der Becher ist wirklich spitze. Er läuft nicht aus, selbst wenn er mal runter fällt. Lediglich wenn man ihn frisch mit Kohlensäurehaltigem Wasser gefüllt hat und er fällt um kann es passieren das etwas ausläuft.

    Was mir am besten gefällt ist, das er so wunderbar leicht zu reinigen geht. Es sind gerade nur 3 Teile insgesamt und alle lassen sich perfekt reinigen.

    Michael K.

  4. Jane

    Unsere Tochter trinkt sehr gerne aus ihrem Becher, die Selbstständigkeit wird gefördert und es macht Freude am trinken. Der Becher ist leicht zu reinigen,hat süße Motive, ist definitiv auslaufsicher und mit Deckel optimal für unterwegs.
    Wir haben inzwischen schon 3 Becher, bei der Tagesmutter, zuhause und bei meiner Schwester 🙂

    Jane

  5. ramona B.

    Für unterwegs sind sie Klasse , denn wenn sie umkippen , läuft nichts aus . Auch wenn mein Sohn schüttelt passiert so gut wie nichts . Ein paar kleine Tropfen die noch am Becher hingen sind abgefallen . Sonst nichts .
    Es empfiehlt sich allerdings die Becher immer sehr zeitnah wieder zu reinigen und keine breiartigen Flüssigkeiten rein zu füllen , denn das erschwert nicht nur das Saugen, es lässt sich auch schwer reinigen …

    ramona B.

  6. Fri M

    An sich ist es ein schöner Becher, ABER…. mein Kind konnte nicht daraus trinken. Habe es dann mal selber versucht. Man muss sehr stark saugen. Mein Kind ist 1 Jahr alt und schafft es nicht. Habe jetzt eine Flasche von MAM. Da muss mein Kind zwar auch saugen, aber es geht deutlich einfacher und läuft auch nicht aus.

    Fri M

  7. jasmin

    Toller Becher, es läuft nichts aus,gerade unterwegs. Jedoch ist leider das Gummiteil was oben drinne ist nach dem zusammen bauen kaputt gegangen. Zum trinken funktioniert er noch super aber zum transportiere nicht mehr so toll,da der Becher ausläuft und da bringt leider auch der Deckel nichts mehr.

    jasmin

  8. Pami

    Es läuft nicht aus, nur wenn der Becher am Boden fällt leider schon.. es hat sehr lang gebraucht bis mein Sohn verstanden hat wie es funktioniert bzw. Bis auch etwas raus kam!! Man muss sehr sehr stark saugen, selbst ich als erwachsene tue mir da teilweise schwer.
    Aber jetzt mit 10 Monaten ohne Probleme & er liebt es 👍🏼

    Pami

  9. Mario M

    Das Prinzip dieses Trinkbecher ist genial und fördert früh das Trinken aus einen normalen Gefäß wie Glas oder Tasse.
    Kinder realisieren sehr schnell was zu tun ist.
    Zu Beginn würde ich den Becher mit Henkel empfehlen, danach den ohne Henkel.

    Mario M

  10. Janko

    Unsere Lieblingsbecher. Allerdings macht unser Rabauke sie schnell kaputt. Er beißt in die Gummilippe und die Flasche wird schnell undicht.
    Es wäre schön wenn man einfach nur den Deckel nachkaufen könnte.
    Sonst ist es eine super Flasche! Wir haben mittlerweile 5 davon 😁

    Janko

  11. Kathi

    Die Idee ist genial und diese Flaschen funktionieren bei unserer 1jährigen Tochter am besten. Ganz auslaufsicher ist die nicht, wenn die mal runterfällt, kann die auch auslaufen. Dennoch die beste Alternative zu allen anderen Flaschen. 4 Sterne, weil die ohne Griffe nicht so bequem ist, wie die mit Griffen. Diese Flasche rutscht in aus den Händen.

    Kathi

  12. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Eine tolle Erfindung und ich hatte das Gefühl dass der kleine dadurch schneller aus dem Becher trinken konnte. Auslaufsicher, so lange sie nicht runter fällt und in der Tasche auch nie ohne Deckel transportieren.

    Funktion: durch das saugen daran, hebt sich der Gummi und die Flüssigkeit tritt aus

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  13. CHECK✔️

    Unser Kleiner liebt es aus den Tassen und Gläsern zu trinken, nur fließt leider so einiges am Ziel vorbei.Dieser Becher hier ist in der Hinsicht absolut genial. Es hält dicht und geht nur beim Saugen leicht auf. So kann das Baby selbstständig trinken und es bleibt alles trocken.Unser Kleiner liebt den Becher. Er lacht ihn immer an, wenn ihr ihn sieht, und will sofort daran saugen :)))Wir würden das Produkt jederzeit wieder kaufen!

    CHECK✔️

  14. Anna

    Wir besitzen von den “Magic Cups” inzwischen schon 3 Stück für unsere 2-Jährige. Sie trinkt sehr gerne daraus, die Becher sind absolut auslaufsicher und für unterwegs sehr praktisch mitzunehmen.Das einzige “Problem” war, dass unsere Tochter wirklich lange gebraucht hat, um zu verstehen, wie sie da trinken soll. Fast 1 Jahr war der erste Becher immer nur testweise im Einsatz, da sie nichts herausbrachte, irgendwann hat es aber dann “Klick” gemacht (beim Kind, nicht beim Becher :o) )Auch sehr praktisch sauber zu machen, wir werfen einfach alle 3 Einzelteile in den Geschirrspüler und fertig.

    Anna

  15. Sabrina

    Wir lieben unsere Magic Cups. Aktuell haben wir schon 5 Stück. Unsere Tochter hat die Becher bereits mit 7 Monaten genutzt. Ihr fällt das trinken daraus sehr leicht. Sie ist ein Stillkind.Die Becher sind täglich in der Spülmaschine und sehen immer noch super aus. Die Becher halten einiges aus. Oft fallen sie vom Hochstuhl auf den Boden, oder fallen aus der Hand. Bis jetzt haben sie es immer gut überlebt. Allerdings verlieren sie Flüssigkeit beim Aufprall. Der mitgelieferte Deckel ist da super!Wir haben bis jetzt ausschließlich Stilles Wasser verwendet. Unsere Tochter kann die Becher super alleine halten.Wenn der Becher halb voll ist, muss er recht hoch gehalten werden. Hier brauchen die Kleinen oftmals Hilfe.

    Sabrina

  16. Fabian

    Ich bin von diesem Becher absolut überzeugt. Meine Tochter ist gerade knapp sieben Monate alt und auf dem alten Becher kaut sie mit ihren kleinen Zähnchen fast nur noch herum. Es wurde also Zeit für den nächsten Becher ohne Gumminuckel!Dieser Becher hält hervorragend dicht und kann von jeder Seite angesetzt werden. Auch wenn meine Tochter noch nicht die angegebene Empfehlung von 8+ erreicht hat klappt das Trinken hervorragend. Die kleinen scharfen Zähnchen beschädigen nichts das es Kunststoff und kein Gummi ist – klare Kaufempfehlung!

    Fabian

  17. Ringo

    Kaufgrund:Zeitgleich zur Trinklernflasche (ab 6 Monate) haben wir uns auch diesen Trinklernbecher gekauft, wohlwissend, dass dieser eigentlich erst ab 8 Monate vorgesehen ist. Aber da man beim ersten Kind nie weiß, wann man es wirklich braucht, haben wir schon jetzt zugeschlagen.Lieferumfang:Das Paket enthielt den Trinklernbecher mit dem Trinkring, der abdichtenden Silikonscheibe und dem Schutzdeckel für unterwegs in einer Plastik/ Papier-Box. Alle Teile befanden sich in einem einwandfreien Zustand.Funktionalität:Für den Trinklernbecher ist es bei uns doch noch zu früh, da das Gefäß nicht koordiniert genug zum Mund geführt werden kann. Mit 6 Monaten ist die Trinklernflasche tatsächlich die richtige Option gewesen. Dennoch haben wir es durchgetestet.Qualitativ scheint hier alles zu passen. Die Flüssigkeit kann in der Tat, wie bei jedem Glas, aus jeder Richtung getrunken werden, also 360°. Ganz wichtig: die abdichtende Silikonscheibe funktioniert ausgezeichnet! Wir haben sie reingedrückt und den zu 3/4 gefüllten Becher richtig ordentlich auf dem Kopf geschüttelt. Hier ist keine Flüssigkeit ausgelaufen. Aufpassen muss man trotzdem. Sobald die abdichtende Scheibe im oberen Bereich nur leicht angehoben oder deformiert wird, kann Flüssigkeit entweichen und dann hat man eine Fütze. Dies kann jedoch verhindert werden, in dem man unterwegs auch noch die Schutzkappe aufsetzt. Dann gibt es keine Möglichkeit den Silikondichtring von außen zu verformen und alles bleibt vollkommen trocken.Die Teile sind spülmaschinengeeignet, wobei der Hersteller warnt, dass Teile dann durch äußere Einflüsse kaputt gehen können. Wir spülen von Hand, von daher ist das nicht relevant. Zusätzlich können die Teile laut Anleitung auch bei bis zu 100°C ausgekocht werden.Fazit:Der Trinklernbecher erfüllt die Erwartungen, da er von allen Seiten aus zugänglich und vor allem bei eingesetzter Silikonscheibe absolut auslaufsicher ist. So können wir den Trinklernbecher auch unterwegs nutzen. Für uns ist es noch etwas zu früh, da wir gerade erst die Trinklernflasche nutzen können. Da es keine Mängel gibt, vergeben wir 5 Sterne für diese tolle Trinklernflasche. Wir können sie uneingeschränkt empfehlen.

    Ringo

  18. Jessica Reuter

    Nora liebt den NUK Magic Cup…. ich dachte eig immer dass sie niemals lernen wird daraus zu trinken weil ich selbst beim testen der Meinung war dass man viel zu stark saugen muss… wir haben den Becher dann eben als Trinkbecher ohne denn silikonaufsatz genutzt…. und siehe da eines Tages saß sie da mit dem verschlossenen Becher… setzte an…. und zog als sei es das Normalste der Welt :DNun trinkt sie mit 13 Monaten fleißig allein aus ihrem Becher. Und mich macht es Happy! Die Erweiterung damit dem Deckel bei den neuen Bechern ist super!!!!👍🏻

    Jessica Reuter

  19. Steppenwolf

    Diesen Trinklernbecher von NUK haben wir bereits mehrfach gekauft, da er unserer Meinung nach der ideale Start für die Kinder zum selber trinken ist. Der Becher ist stabil und auch Stürze können ihm nichts anhaben. Nach einiger Zeit in Gebrauch ist er allerdings nicht immer 100%ig auslaufsicher, d.h. steht er auf dem Kopf können schon mal einige Tropfen rauslaufen. Allerdings gibt es dafür auch noch den beiliegenden Deckel, der die Tropfen auffängt, wenn der Becher beispielsweise in einer Tasche verstaut ist. Abgesehen davon können wir den Becher nur empfehlen!

    Steppenwolf

  20. Familie E.

    Ich war lange auf der Suche nach einem passenden Behältnis zum Trinken für meine Tochter. Mit Beikostbeginn habe ich ihr versucht auch Wasser anzubieten. Über Monate hinweg habe ich alle möglichen Trinklernbecher oder Flascherl – und Aufsätze gekauft. Keinen einzigen hat meine Tochter genommen.Der Magic Cup ist zwar erst ab 8 Monaten angeschrieben. Habe mir aber gedacht mit ihren fast 7 Monaten – wir probierens einfach. Siehe da – sie trinkt! Sie hat es gleich beim 2. oder 3. Mal verstanden wie sie saugen muss und kann es selbst regulieren. Der Magic Cup rinnt nicht aus und ist auch in der Wickeltasche super zum Aufbewahren. Mittlerweile kann sie den Becher selbst halten. Ich habe inzwischen noch 2 bestellt, damit ich sie wechseln kann.Klare Kaufempfehlung!!

    Familie E.

  21. Mimi

    Ich habe mehrere Flaschen des Magic Cups und bisher war noch keine davon defekt oder ähnliches. Was ich an der Flasche sehr schätze, ist, dass sie wirklich leicht zu reinigen ist. Mein Sohn trinkt gerne Tee, in den ich auch manchmal etwas Honig dazu gebe. Daher bin ich irgendwann für Tee mit Honig ausschließlich bei dem Magic Cup geblieben, da er wirklich am gründlichsten zu reinigen ist.Ich gebe meinem Sohn die Flasche auch gerne mit ins Bett, wo ich nun allerdings auch zum einzigen Kritikpunkt komme. Wirklich auslaufsicher ist bei mir bisher leider keine einzige Flasche des Magic Cups gewesen. Durchaus hält sie dich, wenn sie mal umfällt oder mal nach unten gedreht wird. Aber es kam durchaus schon vor, dass sie im Bett ausgelaufen ist (da gibts natürlich nur Wasser, das ist dann auch kein Drama,wenn mal was daneben geht) und auch wenn sie im Rucksack transportiert wird.Daher störe ich mich wirklich etwas an dem Begriff “auslaufsicher”. Aber dennoch ist sie für mich eine Flasche, die wirklich sehr gut fürs Bett geeignet ist, wenn das Kind nachts im Halbschlaf einfach etwas trinken möchte. In den Rucksack würde ich sie nicht mehr packen, jedoch ist bei diesem “neuen Modell” ja ein Deckel dabei, da bin ich sehr optimistisch, dass auch dieses Problem dadurch gelöst wird. Da hat sich NUK offenbar Gedanken gemacht :)Ansonsten kann ich noch zu dem Magic Cup sagen, dass ich ihn fürs Trinkenlernen, aber auch immer noch für etwas Größere Kinder zb fürs Bett oder für Getränke, die nicht aus purem Wasser bestehen, mit bestem Gewissen empfehlen kann. Viele andere Flaschen zerknabberte mein Sohn (obwohl ich ihn immer dabei gestört und die Flasche weggenommen hatte,irgendwie hat er alle klein gekriegt), diese Sorte Flasche ist wie bereits anfänglich erwähnt bei uns noch immer einwandfrei auch nach Langzeitgebrauch. Und den Deckel finde ich nun eine super Ergänzung.Nachtrag: Also der Deckel ist gut als Schutz,damit kein Schmutz an die Trinkfläche gelangt. Meine Hoffnung, dass die Flasche dadurch transportsicher abgedichtet ist, hat sich leider nicht bestätigt.Im Rucksack,stehend mit Deckel, weitestgehend den Rucksack in aufrechter Position, Ergebnis: Rucksack nass. Vielleicht nicht ganz so viel wie ohne den Deckel, aber nass ist nass. Schade, hatte mir mehr erhofft.

    Mimi

  22. Katha

    Unser Sohn hat die Magic Cups seit dem 8. Lebensmonat im Einsatz und kommt damit wunderbar zurecht. Mittlerweile ist er 18 Monate alt und trinkt auch gut aus normalen Bechern. Ich denke er hat durch den Magic Cup bereits gut gelernt wie man einen normalen Becher halten muss. So musste er beim Übergang zum normalen Becher nur noch üben, dass man ihn vorsichtiger kippen muss. Wir nehmen die Magic Cups immer noch gerne für unterwegs, daher ist es sehr praktisch, dass es nun einen Schutzdeckel gibt.

    Katha

Farbe

Affe (Blau), Herzen (Weiss), Katze Hund (Rosa), Koala (Blau/ Weiss), Krabbe (Rot), Löwe (Blau), Supermacht (Neutral)

Material

Silikon, Kunststoff

Kapazität

230 Milliliter

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

Das könnte dir auch gefallen …

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop