-17%

Kosmos – EXIT – Das Spiel, Die unheimliche Villa, Level Fortgeschrittene, Escape Room Spiel, für 1 bis 4 Spieler ab 12 Jahren, einmaliges Event-Spiel für Erwachsene und Kinder

Artikelnummer: BS1002169
(21 Kundenrezensionen)
  • Aus der erfolgreichen Spielereihe EXIT – Das Spiel. Das Escape-Room-Spiel für zu Hause
  • Schaffst ihr es, aus der unheimlichen Villa zu entkommen?
  • Teamgeist, Kreativität und Kombinationsgeschick sind gefragt
  • Kooperatives Eventspiel im Level Fortgeschrittene für 1–4 Spieler
  • Für alle, die Herausforderungen lieben und sich nicht vor kniffligen Rätseln scheuen
  • Mit Timer und Tutorial in der kostenlosen Kosmos-Erklär-App. Spiel ist mit und ohne App spielbar
  • Einmal spielbar, da beim Lösen der verblüffenden Rätsel das Material zum Teil verändert wird
  • Gesellschaftsspiel für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
  • Im praktischen Format: Ideales Partyspiel und Geburtstagsgeschenk

 

CHF29.85 CHF35.90

EXIT Das Spiel von KOSMOS

EXIT Die unheimliche Villa

EXIT – Das Spiel: Die unheimliche Villa

Die Villa nebenan ist augenscheinlich unbewohnt. Doch dann findet ihr eine Einladung in eurem Briefkasten …

Die Tür der mysteriösen Villa ist unverschlossen. Ihr seid neugierig und betretet das Herrenhaus voller edelstem Mobiliar. Aber euer Staunen wird jäh unterbrochen, als die Tür plötzlich zufällt. Was ist hier los? Einziger Anhaltspunkt ist ein Gästebuch, dessen Inhalt euch erschaudern lässt.

Werdet ihr es schaffen, euch rechtzeitig aus der unheimlichen Villa zu befreien? Ein einmaliges Team-Erlebnis für einen ganz besonderen Rätsel-Spielabend beginnt!

  • Escape-Room-Spiel für zu Hause mit Nervenkitzel
  • Level „Fortgeschrittene“
  • Einmaliges Spielerlebnis für Rätselfans und Hobbydetektive
  • Für alle, die sich nicht vor kniffligen Rätseln scheuen
  • Für 1–4 Spieler
  • Ab 12 Jahren
  • Spieldauer: ca. 45–90 Minuten

EXIT Spieler

 

Das Escape-Room-Game für zu Hause!

Weltweit sorgen Live-Escape-Rooms für Spannung und Begeisterung. Das Team durchsucht gemeinsam einen Raum, findet und löst versteckte Rätsel und versucht so, innerhalb eines bestimmten Zeitlimits zu entkommen. Umrahmt von einer packenden Geschichte entsteht so ein ganz besonderes Erlebnis. Mit der Reihe „Exit – Das Spiel“ holt KOSMOS das Gefühl der Live-Escape-Rooms nach Hause. Der Wettlauf gegen die Zeit und die kniffligen Rätsel dieser innovativen Spielreihe sorgen für Spannung und geistige Herausforderung in den eigenen vier Wänden. Ein einmaliges Erlebnis für Rätselfans und Teamplayer.

EXIT Produkte

 

Das ist drin…

1 Decodier-Scheibe

86 Karten

– 26 Rätsel-Karten

– 30 Lösungs-Karten

– 30 Hilfe-Karten

3 seltsame Teile

1 verschlossenes Poster

1 Buch

1 Spielanleitung

EXIT Autoren

 

Die Autoren

Inka und Markus Brand leben mit ihren Kindern Lukas und Emely in Gummersbach. Zusammen haben sie zahlreiche Kinder- und Familienspiele veröffentlicht und viele Preise gewonnen.

Ralph Querfurth ist Spieleredakteur bei KOSMOS. Er hatte zusammen mit seiner Kollegin Sandra Dochtermann die Idee für die EXIT Spiele und fragte Inka und Markus 2015, ob sie solche Spiele entwickeln möchten. Die beiden zögerten keinen Moment!

Artikelnummer: BS1002169 Kategorie:

Basierend auf 21 Bewertungen

4.4 overall
13
4
2
0
1

Bewertung hinzufügen

  1. Borchi

    Wir haben schon sehr viele Escape Room Spiele gemacht (Exit-Reihe, Unlock-Reihe, Escape Room -The Game, Deckscape, Idventure, etc.). Wir fanden “Die unheimliche Villa” gut, aber nicht den Überflieger zu dem es in vielen Bewertungen gemacht wird. Vielleicht waren aber aufgrund der ganzen Vorschusslorbeeren unsere Erwartungen bereits zu hoch. Insgesamt aber auf jeden Fall empfehlenswert!

    Borchi

  2. Jastin K.

    Es ist mein drittes Spiel dieser Art und hat uns auch diesesmal nicht enttäuscht. Wir hatten viel Spass beim lösen der Rätsel und konnten mit dem Schwierigkeitsgrad “Fortgeschritten” gut umgehen.
    Einziger Kritikpunkt: bei dem ein oder anderen Rätsel fehlt es an “Genauigkeit” bzw. es ist nicht möglich so präzise zu sein, wie eigentlich nötig. (genauer kann ich nicht drauf eingehen ohne zu spoilern 🙂 )

    Jastin K.

  3. Sardy

    Wir haben bereits 3 Escape-Räume besucht und haben uns dementsprechend für dieses Spiel mit dem Level “Fortgeschritten” entschieden und ich muss sagen, es war echt schwer!
    Als Zeit sind 45-90 Minuten abgegeben. Bei uns hat es ganze 2 Stunden und 20 Minuten gedauert!
    Und am Ende kamen wir definitiv (!) auf einen anderen Code, als die vermeintliche Lösung! In unseren Augen schon ein kleiner Fehler des Spiels.
    Aber alles in allem hat’s echt Spaß gemacht. Wobei wir beim nächsten Mal doch lieber ein Spiel für “Einsteiger” bestellen würden 😉

    Sardy

  4. Isa-Studie_X

    Ich habe mich aufgrund von Rezensionen für diese fortgeschrittene Ausgabe entschieden, weil ich Angst hatte, mit einer Anfängerversion die Gruppe zu enttäuschen.
    Wenn man von der Bewertung am Ende und den Sternchen absieht, war es die richtige Entscheidung.
    Für das Geld und die Tatsache, dass man das Spiel nur 1x spielen kann, wollte ich eben nicht riskieren, nach 30min fertig zu sein.
    Wir haben über 100 Minuten gebraucht. Mit der App und dem Sound konnten wir alle gut in das Setting eintauchen und hatten eine sehr schöne Zeit!

    Isa-Studie_X

  5. Tuckerzoertchen

    Mein Partner und ich haben schon so ziemlich alle Exit-Games durch und freuen uns schon auf die Neu-Erscheinungen.
    Die Rätsel sind wirklich entsprechend der Kennzeichnung (Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis) gestaltet und bieten so für Anfänger wie auch für Kenner verschiedene Schwierigkeitsgrade.
    Einen Punkt Abzug gibt es nur deshalb, weil man das Spiel teilweise zerstören muss und es so nicht weitergeben kann. Es ist ok, wenn man ein Spiel nur einmal spielen kann, aber aus Aspekten der Müllvermeidung sollte es danach nicht unbrauchbar sein.

    Tuckerzoertchen

  6. Felix

    Wir sind totale Fans der Exit-Spiele. Jedes Spiel ist anders als die anderen. Sehr abwechslungsreich und spannend.
    Ja, man muss sie zerstören, aber wir finden, dass das zum Spaß dazu gehört.
    Sehr empfehlenswert. Bitte mehr davon.

    Felix

  7. OW

    Vorab, ich kann hier die schlechten Rezensionen leider gar nicht nachvollziehen. Dieses war unsere erstes Spiel dieser Reihe und definitivnicht das letzte. Das Spiel ist spannend und die Rätsel werden zum Ende immer kreativer.
    Alles andere war toll und absolut lösbar, auch wenn wir die ein oder andere Hilfekarte benötigt haben. Auch wenn wir über 100 Minuten zur Lösung gebraucht haben, war das Spiel nie langweilig..
    Trotzdem sollte man erst einmal mit einem Einsteiger-Level anfangen, um das Prinzip zu verstehen, dann wird vieles einfacher
    Fazit: tolles Spiel mit suchtfaktor.

    OW

  8. Kaltrina S.

    Ich fand es richtig cool. Die Spiele sind sehr schön verarbeitet und sehr cool gemacht. Bin total begeistert. Habe nun schon mehrere ausprobiert. Immer wieder ein Hit. Es lohnt sich wirklich, wenn man Lust hat. Es hat aber auch ne gute Stunde gedauert. Leider ist es nur ein mal verwendbar.

    Kaltrina S.

  9. Diana

    Das war unser zweites EXIT Spiel, das erste für Fortgeschrittene – ich wage es mir gar nicht auszumalen wie lang man an einem Profi-Spiel sitzt.. Atmosphäre und ‘location’ waren top, die Rätsel aber teilweise sehr weit her geholt. Vor allem beim letzten mit den 3 Korridoren kann man viel falsch machen. Ist halt recht demotivierend.
    Teste das nächste Mal wieder ein Spiel für Anfänger.

    Diana

  10. Dini

    Das Spielprinzip ist und bleibt prima, wir haben schon mehrere Exit-Games dieser Reihe gespielt und es macht immer wieder Spaß einen Nachmittag lang zusammen zu knobeln. Sofern man die einzelnen Teile nicht zerschneidet und z.B. kopiert kann man das Spiel auch gut wiederverwenden/weitergeben.
    Es gibt allerdings bessere Varianten (z.B. Tote im Orient Express, die verlassene Hütte oder das geheime Labor). Bei der unheimlichen Villa waren einige Rätsel doch recht weit her geholt, bzw. gut gemeint aber leider nicht wirklich schlüssig herleitbar. Vielleicht hatten wir aber auch einen schlechte Tag und kamen deswegen nicht auf alle lösungen 😉
    Unterhaltsam ist das Spiel natürlich dennoch!

    Dini

  11. Martin K.

    Die Rätsel sind langweilig in eine lieblose Geschichte eingefügt. Bei anderen teilen der Serie empfand ich das besser.

    Das 30 Hinweise Rätsel war für uns (2 Spieler) trotz 100% richtigem Lösungsansatz visuell nicht zu lösen. Grafik müsste viel deutlicher sein.

    Die Hinweise zum finalen Rätsel sind praktisch nicht vorhanden. Wer nicht schon andere Spiele dieser Reihe gespielt hat, hat praktisch keine Chance das mit Logik zu knacken. Try and error…… doch womit ?

    Martin K.

  12. Jan

    Macht sehr viel Spaß in der Gruppe und ist super Idee. Nur die Umsetzung gefällt mir nicht ganz, es ist nicht ganz klar zuerst das man wirklich alles benutzen muss von dem spiel inklusive Verpackung und auf alles achten muss und es ist natürlich schade das man es nur einmal spielen kann für den preis muss man da schon lust zu haben, kann aber gut einen Abend füllen und Spaß machen.

    Jan

  13. Tobias

    Die Villa hat uns richtig viel Spaß gemacht, meiner Meinung nach einer der stärksten Teile. Rätsel spannend, knifflig und nachvollziehbar. Cooles Setting und wir sind immer wieder überrascht, wie vielseitig die Rätsel immer noch werden. Klar als “alter Hase” hat man schneller mal eine Idee wo man noch hinschauen könnte, wenn keine Lösung ersichtlich ist, aber wie die Autoren es trotzdem immer wieder schaffen, neue Wege zu finden ist einfach coolZur Kritik, dass man das Spiel zerstören muss und somit nur einmal spielen kann: Wer das aus ökonomischer oder ökologischer Sicht wirklich absolut ablehnt, kann sich die Arbeit machen und die betroffenen Teile kopieren (haben wir bei den ersten beiden Spielen auch gemacht). Mittlerweile sehen wir die Spielreihe aber als Hobby und stellen uns die Spiele nach der Lösung ins Regal, sodass wir es nicht mehr als “Verschwendung” sehen. und selber könnte man es wie ein Kreuzworträtsel eh kein zweites Mal spielen. Aus finanzieller Sicht ist das auch kein Faktor, für 29.85€ rund 2 Stunden Spaß zu 2-4. zu haben ist wirklich kein teures Vergnügen wenn man es mit anderen Aktivitäten wir Kino, echten Exit Rooms oder sportlichen Aktivität wie z.B. Squash vergleicht. Hier also kein Grund zu meckern

    Tobias

  14. MM

    Ich habe bisher alle Spiele aus der Exit-Reihe gespielt und auch dieses war wieder sehr gut konzipiert. Es gab viele kleine Rätsel, die einen am Ende zum Ziel brachten.Neben den Exit-Spielen gibt es noch die Escape-Reihe, die mir ebenfalls bekannt ist, aber nicht so viel Spaß macht, wie Exit. Meiner Meinung ist bei den Exit-Spielen mehr Teamwork gefragt und alle Mitspieler können sich gut beschäftigen.Als perfekte Spieleranzahl haben sich für mich 4 Spieler bewährt, aber auch mit mehr oder weniger habe ich es schon gespielt und es hat Spaß gemacht.Für diejenigen die Exit-Spiele gar nicht kennen, würde ich ein Anfänger-Spiel empfehlen, um das Prinzip dieser Spiele zu verstehen.Einziges Manko ist, dass man das Spiel danach in Grunde entsorgen muss, da die Spielmaterialien gerissen, bekritzelt und geknickt werden müssen, um einige Rätsel zu lösen.Da man aber für einen Kinoabend mit Freunden auch für ein einmaliges Vergnügen Geld ausgibt, ziehe ich dafür keinen Stern ab-zumal das Spiel dann definitiv günstiger ist, wenn man den Preis durch alle Mitspieler teilt.Wer sich die Arbeit machen mag, kann theoretisch vor dem Spiel alles durch den Kopierer jagen-was aber meiner Meinung nach ein zu großer Aufwand wäre…

    MM

  15. Pascal R.

    Dieses EXIT Game hat uns gleichermaßen Freude wie auch Kopfschmerzen bereitet. An der Kosmos-Reihe gefällt uns, dass sich die Mechanismen zum Rätsellösen kaum wiederholen. Mit der Zeit lernt man allerdings, ähnlich quer zu denken wie die Spieleentwickler selbst.Beim Lösen der unheimlichen Villa haben wir viel gelacht und einige tolle Aha-Momente erlebt. Wir haben auch einige Hinweis-Karten gebraucht. Auch die Lösungen, auf die wir nicht ganz von selbst gekommen sind, waren dann nachvollziehbar. An den fortgeschrittenen Spielen gefällt uns besonders, dass wir immer wieder ins Diskutieren geraten, welche Karten denn jetzt überhaupt zum Rätsel gehören und welche nicht.

    Pascal R.

  16. Tim R.

    Das ist schon mein drittes Spiel der Exit Reihe. Die Spiele machen süchtig. War erst skeptisch… Ein Spiel, dass man nur einmal spielen kann und dann wegwerfen muss? Aber mit Freunden oder Familie macht das echt Spaß.Bei dem ersten Spiel haben wir uns schwer getan mit den Rätseln, aber bei den anderen Spielen wussten wir dann in etwa, worauf man achten muss. Sodass die anderen Spiele für uns etwas einfacher waren.Es lohnt sich auf jeden Fall mal diese Spiele auszuprobieren. Allerdings kann ich vorab sagen, dass es unmöglich ist alle Rätsel ohne Tipp zu lösen, wenn Sie das schaffen dann Hut ab. Aber auch die Tipps machen das spiel nicht kaputt. Wenn sie mal keinen Ansatz haben. Keine Scheu nutzen Sie einen Tipp.Aber Achtung: Ich persönlich bin süchtig geworden und hab nach dem ersten Spiel direkt noch zwei weitere bestellt.

    Tim R.

  17. Stu

    Haben das Spiel am Wochenende zu viert gespielt und alle sehr viel Spass gehabt. Drei der vier Leute hatten vorher noch keine Erfahrung mit Exit-Spielen, dementsprechend lange (über zwei Stunden) haben wir auch gebraucht, um das Spiel abzuschließen (auch eine Handvoll Hilfe-Karten mussten wir dabei nutzen), was dem Spielspass aber keinen Abbruch tat. Die Rätsel starten relativ leicht, werden aber zügig sehr kniffelig.Mit vier Leuten zu spielen, war m.E. perfekt, jeder hatte etwas zu tun und konnte sich einbringen.Noch ein Satz zu der Wiederverwendbarkeit des Spiels. Die Exit-Spiele sind ja so konzipiert, dass sie meist nur einmal gespielt werden können. Auch bei diesem Spiel muss man natürlich Veränderungen an dem Material vornehmen. Im Endeffekt sind bei uns aber nur sichtbare Spuren an 7-8 Karten übrig geblieben (einmal durch Knicken, einmal durch Schneiden), ohne die Karten dadurch aber komplett zu zerstören. Bei diesen beiden Rätseln, wird der nächste, der das Spiel spielt, daher relativ schnell wissen, was Sache ist. Da es sich dabei aber nur um zwei Rätsel von vielen handelt, kann man das Spiel meiner Meinung nach an Freunde und Familie weitergeben.Es gab zwar auch an weiteren Stellen die Möglichkeit, Veränderungen am Material vorzunehmen, die man aber eben nicht zwingend vornehmen muss, wir zumindest haben es auch ohne geschafft.Kann das Spiel nur empfehlen und werde mir jetzt noch weitere Teile der Reihe besorgen.

    Stu

  18. David

    Nachdem wir nun schon so einige Anfänger Exit-Games gespielt haben wurde es auch mal Zeit für das fortgeschrittene Level. Nach dem Känguru war dies nun unser zweiter Versuch. Die Story hat uns gleich gefallen. Vielleicht auch weil man sich durch Bücher oder Filme in die Situation versetzen konnte. Zum Anfang waren wir dann noch etwas überfordert in das Spiel hinein zu finden, aber umso mehr wir “gestöbert” haben umso einfacher viel es uns.Entweder wir waren schon gut trainiert durch die Anfänger-Level, aber einige der Rätsel waren für uns sehr einfach zu lösen. Oder wir hatten einfach nur den richtigen Riecher gehabt. Bei anderen Rätseln tappten wir aber erst mal so lange im dunkeln, dass wir zumindest die erste Hilfekarte zu rate ziehen mussten. Das ganze insg. drei mal. Die Hinweise haben uns aber so gut weitergeholfen, dass wir das Spiel dann auch lösen konnten. Insg. haben wir zu zweit etwas mehr als 1 1/2 Stunden benötigt, was für uns vollkommen OK für ein Fortgeschrittenen Level ist. Alles in allem war die Story rund und wir hatten eine Menge Spaß. Was möchte man mehr.

    David

  19. Bestseller-Shop.CH Kunde

    Das Spiel ist der Oberhammer und wir hatten extremen Spaß!!!Es ist unser drittes Exit-Spiel und dennoch waren alle Rätsel neu und spannend. Wir haben ca. 2h gebraucht, da wir immer alles ohne Tipps schaffen wollten (haben es nicht ganz ohne geschafft^^). Wir bestellen uns sicher noch ein Spiel. Schade ist natürlich, dass es nur 1x spielbar ist. Dafür ist es aber nicht sehr teuer.

    Bestseller-Shop.CH Kunde

  20. Lisa A.

    Das neueste EXIT reiht sich nahtlos in die Spielreihe ein.Die Geschichte ist klar, der Rätselkumpel ist wieder aktiv geworden und hat die angeblich leerstehende Nachbarvilla zu einem Gefängnis für die Spieler gemacht. Die können sich aber nur durch die Lösung der Rätsel befreien. Die Rätsel sind fordernd aber nicht unmöglich zu lösen. Dahingehend reiht sich das Spiel in den vorgegebenen Schwierigkeitsgrad ein. Die Verarbeitung ist gewohnt hochwertig, Fehler konnten wir keine entdecken.Wir haben keine Hilfekarten, lieber etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, um die Rätsel selbst zu lösen. Und man muss weder studiert haben, noch einen wissenschaftlichen Taschenrechner zu Rate ziehen. Zettel, Stift, Schere und insbesondere Hirn sind nützlich und dürfen auch gerne benutzt werden. Wer nicht weiterkommt, sollte sich kurz zurücknehmen, nachdenken und vielleicht den Blickwinkel (auch wörtlich gemeint) verändern oder eine Lösungskarte ziehen. Nicht jede erhaltene Rätselkarte ist auch für das nächste Rätsel gedacht, manchmal muss man schon 3,4 oder mehr Karten zur Hand nehmen, um ein Rätsel lösen zu können.Wer noch nie derartige Spiele gespielt hat, sollte die Finger davon lassen und erst einmal die “Anfänger-EXIT” spielen (z.B. KOSMOS Spiele 694050 -” EXIT – Spiel: versunkene Schatz” oder KOSMOS Spiele 694043 -” EXIT – Spiel: drei ??? – Haus Rätsel”). Hier erlernt man die Grundlagen der Rätsel und deren Lösung, das Ganze zwar nicht ganz frustlos, aber es gibt ja auch noch die Hilfekarten. Aber in allen diesen Spielen gilt: Alles kann/muss/soll verwendet werden! Nur weil etwas bereits verwendet wurde, heißt das nicht, dass es nicht nochmal verwendet werden kann/muss/soll.!!Das wichtigste: Die EXIT-Spiele sind Einweg-Spiele! Spielmaterial wird zerschnitten, bemalt, durchstochen etc. also eigentlich nur 1x zu gebrauchen!!! (Ausnahme: Bei den drei ??? KOSMOS 694043 ist mehrmaliges spielen ohne großen Aufwand möglich, wenn man das möchte). Wer das Spiel erhalten will, kann gerne den Aufwand betreiben und jede Karte und Heftseite kopieren und dann zerstören (muss jeder selber wissen).

    Lisa A.

  21. Jochen S.

    Ich kann die schlechten Rezensionen leider gar nicht nachvollziehen – die Rätsel sind kreativ. logisch und wir haben zu viert lediglich eine Tippkarte benötigt, als es um die Lösung ging, für die man eigentlich 30 Lösungen benötigt.Alles andere war toll und absolut lösbar, wenn man schon einmal das ein oder andere Exit Spiel gespielt hat. Die athmosphärische Dichte kommt dabei an das geheime Labor heran, das bisher unser Favorit war. Auch wenn wir über 100 Minuten zur Lösung gebraucht haben, war das Spiel nie langweilig und wir sind schon gespannt auf die nächsten Teile.Tipp 1 für Einsteiger: Spielt erst einmal ein Einsteiger-Level, um das Prinzip zu verstehen, dann wird vieles einfacherTipp 2: Nutz unbedingt die kostenlose App, um den mysteriösen Soundtrack und den digitalen Timer genießen zu können, so wird ein Besuch in der unheimlichen Villa noch unheimlicher 🙂

    Jochen S.

Produktabmessungen

‎12.8 x 4.3 x 18 cm; 99 Kilogramm

Altersempfehlung des Herstellers

‎Ab 12 Jahren

Sprache:

‎Deutsch

Anzahl Spieler

‎Spieleranzahl: 1-4

Material

‎Karton

Enthaltene Komponenten

1 Buch, 1 Decodier-Scheibe, 26 Rätsel-Karten, 30 Lösungs-Karten, 30 Hilfe-Karten, 1 verschlossenes Poster, 3 seltsame Teile, 1 Spielanleitung

Altersspektrum (Beschreibung)

12 Jahre to 99 Jahre

Informationen zu unseren Lieferzeiten

Bestellungen innerhalb der Schweiz und Liechtenstein werden in der Regel in 1-6 Werktage geliefert.

Viele unserer Produkte sind sofort lieferbar. Der Versand der Ware erfolgt ab Lager, mit einer Bearbeitungszeit von ca. 1-6 Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung «per Vorkasse», am Tag nach Erteilung der Überweisung. Bei allen anderen Zahlungsarten erhalten wir unmittelbar nach der Bestellung eine Zahlungsbestätigung. Fällt der erste oder letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Sofern Ihre Bestellung nicht umgehend bearbeitet werden kann, erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail über Ihren Lieferstatus. Enthält Ihre Bestellung mehrere Artikel, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben.

Einige Produkte oder Sonderartikel/Sonderanfertigungen müssen wir direkt beim Hersteller bestellen. Die Lieferzeit ist abhängig vom jeweiligen Hersteller und dessen Produktionsbedingungen. Nachdem wir einen voraussichtlichen Liefertermin erhalten haben, teilen wir Ihnen diesen umgehend per E-Mail mit.

Über den Verlauf Ihrer Bestellung werden Sie jeweils per E-Mail Benachrichtigt.

Wir bieten Ihnen eine Gratislieferung per PostPac Priority ab CHF 50.- Bestellwert.

  • Versicherter Versand
  • Sendungsverfolgung

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail, wir geben Ihnen gerne Auskunft über die anzunehmende Lieferzeit: kontakt@bestseller-shop.ch

0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.Zurück zum Shop